Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Früherer Darts-Weltmeister positiv getestet

Von sid, t-online
Aktualisiert am 25.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Raymond van Barneveld: Der mehrfache Weltmeister ist aus der WM ausgeschieden – und ist zudem positiv auf das Coronavirus getestet worden.
Raymond van Barneveld: Der mehrfache Weltmeister ist aus der WM ausgeschieden – und ist zudem positiv auf das Coronavirus getestet worden. (Quelle: Pro Sports Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Trotz 1:0-Führung ist Raymond van Barneveld am Abend vor Heiligabend aus der Darts-WM ausgeschieden. Noch blöder kam es für ihn einen Tag später: Sein Corona-Test schlug positiv aus.

Der fünfmalige Weltmeister Raymond van Barneveld (54) ist nach seiner Zweitrundenniederlage bei der Darts-WM positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Niederländer spät an Heiligabend via Twitter mit.


Darts-WM: Alle Sieger seit 1994

Peter Wright ist Weltmeister 2022. Zum zweiten Mal nach 2020 holte sich der Schotte den Titel. Zu seinen Vorgängern zählen ein paar echte Legenden des Sports.
Dennis Priestley war der erste Weltmeister der Darts-WM der PDC, die auch heute noch der einflussreichste Verband im Darts-Sport ist. 1994 gewann der Engländer Priestley gegen Phil Taylor mit 6:1.
+9

Im Match am Vorweihnachtstag gegen Ex-Weltmeister Rob Cross (England) habe er noch keine Symptome gespürt, schrieb van Barneveld, mittlerweile leide er unter Atemnot, Fieber und starker Müdigkeit.

Konsequenzen für Sieger Cross unklar

"Wir haben bereits mit Rob Cross und der PDC über die Situation gesprochen", schrieb van Barneveld, der die kommenden Tage in London in Quarantäne verbringen wird. Der Dartsverband PDC hat sich bislang nicht zu den Konsequenzen des positiven Tests geäußert. Nach der Weihnachtspause geht es im Alexandra Palace am 27. Dezember (Montag) weiter. Cross soll am Dienstag gegen Daryl Gurney aus Nordirland antreten.

Weitere Artikel

Van Barneveld hatte seine kurze Auszeit auf der Darts-Tour zu Beginn der Saison beendet, bei der PDC-Weltmeisterschaft, die er 2007 gewann, reichte es in diesem Jahr nur zu einem Sieg. Wenige Stunden vor der Nachricht über seinen positiven Test versicherte "Barney" seinen Fans, "noch immer motiviert" zu sein und "im nächsten Jahr stärker" zurückkommen zu wollen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
CoronavirusTwitter
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website