Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Novak Djokovic: Visum-Entzug – Minister Alex Hawkes Statement im Wortlaut

Visum entzogen  

Das Statement des australischen Einwanderungsministers im Wortlaut

14.01.2022, 12:05 Uhr | t-online

Novak Djokovic: Visum-Entzug – Minister Alex Hawkes Statement im Wortlaut. Australiens Einwanderungsminister hat Novak Djokovic mit einer persönlichen Entscheidung das Visum entzogen. (Quelle: imago images/AAP)

Australiens Einwanderungsminister hat Novak Djokovic mit einer persönlichen Entscheidung das Visum entzogen. (Quelle: AAP/imago images)

Novak Djokovic hält sich illegal in Australien auf und soll das Land zeitnah verlassen. Das hat Einwanderungsminister Alex Hawke entschieden. Sein Statement zum Tennis-Krimi lesen Sie hier im Wortlaut.

Heute habe ich die mir im Abschnitt 133C(3) des Einwanderungsgesetzes zugesprochene Macht ausgeübt und das Visum des Herrn Novak Djokovic aus Gesundheitsgründen und der guten Ordnung halber annulliert. Dies geschah auf der Basis des öffentlichen Interesses.

Diese Entscheidung folgt auf die Entscheidung des "Federal Circuit and Family Court" vom 10. Januar 2022, der eine vorherige Entscheidung zur Annullierung aus Verfahrensgerechtigkeitsgründen aufgehoben hatte.

In meinem Entscheidungsprozess habe ich Informationen, die vom Innenministerium, dem Grenzschutz und Herrn Djokovic an mich herangetragen wurden, sorgfältig berücksichtigt.

Die Morrisson-Regierung verpflichtet sich zum Schutz der australischen Grenzen, insbesondere im Bezug auf die Covid-19-Pandemie. 

Ich danke den Beamten des Innenministeriums und des Grenzschutzes, die jeden Tag arbeiten, um Australiens Interessen in einem zunehmend herausfordernden Betriebsklima zu dienen. 

Verwendete Quellen:
  • Statement des australischen Einwanderungsministers Alex Hawke, 14.01.2022

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: