• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Heimspiel im Super Bowl: Rams treffen auf die Bengals


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGasspeicher füllen sich schnellerSymbolbild für einen TextLeere Versprechen: Behörde verklagt TeslaSymbolbild für einen TextFeuerwehrkräften geht das Wasser ausSymbolbild für einen TextWohnhaus in London explodiertSymbolbild für einen Text"Viel zu peinlich": Zverev schämte sichSymbolbild für einen TextIndien schießt Satellit in falschen OrbitSymbolbild für einen TextWeltmeister will nicht zur WM in KatarSymbolbild für einen TextQueen streicht kurzfristig TraditionsterminSymbolbild für einen TextCalmund motzt Rach anSymbolbild für einen TextDeutschland droht Handy-KnappheitSymbolbild für einen TextFrauen attackieren Mann mit KugelschreiberSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Moderatorin für Auftritt verspottetSymbolbild für einen TextDas hilft bei einem Reizmagen

Rams treffen bei Heimspiel auf überraschenden Gegner

Von sid
Aktualisiert am 31.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Los Angeles-Fans freuen sich auf den Super Bowl: Ihr Team spielt am 13. Februar um die Football-Krone.
Los Angeles-Fans freuen sich auf den Super Bowl: Ihr Team spielt am 13. Februar um die Football-Krone. (Quelle: Bing Guan/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Freude in Kalifornien: Die Los Angeles Rams haben den Einzug in den 56. Super Bowl im eigenen Stadion geschafft – und treffen in zwei Wochen auf einen überraschenden Gegner.

Heimspiel für die Los Angeles Rams im 56. Super Bowl: Nach dem Sieg über Tom Bradys Tampa Bay Buccaneers gewannen die Kalifornier auch das NFC Championship Game gegen die San Francisco 49ers (20:17) und greifen am 13. Februar im SoFi Stadium in Inglewood nach der NFL-Krone. Gegner im Spiel um den wichtigsten Football-Titel der Welt sind überraschend die Cincinnati Bengals.

Bengals zuletzt vor 33 Jahren im Super Bowl

Das Team aus Ohio setzte sich gegen die favorisierten Kansas City Chiefs 27:24 nach Verlängerung durch und zog erstmals seit 1989 in den Super Bowl ein. Kicker Evan McPherson gelang das entscheidende Field Goal. Die Bengals haben die Meisterschaft noch nie gewonnen.

Die Chiefs hatten mit Star-Quarterback Patrick Mahomes 2020 den Super Bowl gewonnen und waren im vergangenen Jahr erst im Finale an den Buccaneers gescheitert.

Die Rams lagen gegen San Francisco mit 7:17 zurück, ehe Quarterback Matthew Stafford mit einem Touchdown-Pass die Wende einläutete. Nach Tampa Bay 2021 sind sie das zweite Team in der Geschichte der NFL mit einem Heimspiel um den Super Bowl. Der deutsche Profi Mark Nzeocha, der erst kürzlich ins Team der 49ers berufen worden war, kam am Sonntag nicht zum Einsatz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kampfsport-Weltmeister stirbt nach Kopfschuss
KalifornienNFLSan FranciscoSuper BowlTom Brady
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website