Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Bundesliga: Union Berlin gegen RB Leipzig im Liveticker verfolgen


BUNDESLIGA, 14. SPIELTAG


Union
Beendet
2:11:1
Leipzig

TORSCHÜTZEN


Taiwo AwoniyiAwoniyi6’
1:0
1:1
13’Christopher NkunkuNkunku
Timo BaumgartlBaumgartl57’
2:1
Bundesliga: Union Berlin gegen RB Leipzig im Liveticker verfolgen

Bundesliga: Union Berlin gegen RB Leipzig im Liveticker verfolgen

Union Berlin trifft in der Bundesliga auf RB Leipzig. Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker.

Letzte Aktualisierung • 04:47:49
Nach SpielendeDamit verabschiede ich mich aus Berlin. In Sachen Bundesliga sind wir morgen ab 15:30 Uhr mit dem Samstagsspielen im Oberhaus wieder für Sie da. Einen schönen Abend noch und vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Nach SpielendeLeipzig dagegen verliert die dritte Begegnung in Serie und kommt damit nicht an die Top-Mannschaften heran. Die Sachsen hatten im ersten Durchgang kurzzeitig die Oberhand, spätestens nach Wiederanpfiff fehlte offensiv aber wieder die nötige Struktur. Andre Silva hing erneut völlig in der Luft. Leipzig empfängt am kommenden Samstag Borussia Mönchengladbach.
Nach SpielendeDie Eisernen springen durch den Sieg über Nacht auf einen Champions-League-Platz und reiten weiter eine sensationelle Erfolgswelle. Union schien seinen Mut nach dem unglücklichen Ausgleich verloren zu haben, fing sich aber spätestens im zweiten Durchgang wieder und belohnte sich durch den Treffer von Baumgartl. Union reist am kommenden Sonntag zum Schlusslicht aus Fürth. 
Abpfiff
90. Minute (+4)Dann ist Schluss! Union schlägt Leipzig mit 2:1!
90. Minute (+2)Die Nachspielzeit in Berlin läuft bereits. Drei Minuten werden angezeigt.
90. MinuteBROBBEY! Eine Angelino-Flanke von der linken Seite landet zentral vor dem Fünfer bei Brobbey, der die Kugel aber nicht wirklich kontrolliert bekommt. Baumgartl bekommt in seinen Schuss noch den Fuß und klärt zum Eckball.
88. MinuteLeipzig hat nun den Ball, rennt gegen elf Spieler und die Fans an, die sich nun nochmal deutlich bemerkbar machen. Leipzig rennt langsam die Zeit davon.
86. MinuteLeipzig ist defensiv nahezu ausgeknockt, die Sachsen kommen gar nicht in die Nähe des Union-Tores. Noch bleiben fünf Minuten.
84. MinuteBEHRENS! Ryerson bedient den Stürmer von rechts mit einer halbhohen Flanke, die der Stürmer per Flugkopfball aus fünf Metern zentral aufs Tor bringt. Gulacsi reagiert blitzschnell und lenkt die Kugel links am Tor vorbei.
82. MinuteHaraguchi! Der Japaner wird von der rechten Seite durch den ebenfalls eingewechselten Behrens bedient und hat rechts im Sechzehner aus zehn Metern freie Bahn, zieht seinen Flachschuss gegen den herauskommenden Gulacsi aber Zentimeter am langen Pfosten vorbei.
Auswechslung
80. Minute - Auswechslung
Andreas Voglsammer
Andreas Voglsammer
Sheraldo Becker
Sheraldo Becker
... und Voglsammer kommt für Becker.
Auswechslung
80. Minute - Auswechslung
Kevin Behrens
Kevin Behrens
Taiwo Awoniyi
Taiwo Awoniyi
Auch Union nimmt nochmal Veränderungen vor. Awoniyi verlässt den Rasen für Behrens ...
Auswechslung
78. Minute - Auswechslung
Brian Brobbey
Brian Brobbey
Dominik Szoboszlai
Dominik Szoboszlai
Gegen Leverkusen wurde Brobbey vor der Pause ausgewechselt, nun soll er in der Schlussphase helfen. Der Stürmer kommt für Szoboszlai.
76. MinutePrömel verhindert den Ausgleich! Nkunku flankt die Kugel von der linken Sechzehnerkante an den langen Pfosten, wo Szoboszlai zum Kopfball kommt. Prömel klärt das Spielgerät aber noch stark vor der Linie.
74. MinuteDie Schlussphase in Berlin läuft. Können die Leipziger noch antworten oder bringt Union den Sieg über die Zeit?
Auswechslung
72. Minute - Auswechslung
Genki Haraguchi
Genki Haraguchi
Max Kruse
Max Kruse
Auch Union tauscht zum ersten Mal: Haraguchi kommt für Kruse in die Partie.
Auswechslung
70. Minute - Auswechslung
Mohamed Simakan
Mohamed Simakan
Lukas Klostermann
Lukas Klostermann
... und Klostermann macht Platz für Simakan.
Auswechslung
70. Minute - Auswechslung
Kevin Kampl
Kevin Kampl
Konrad Laimer
Konrad Laimer
Leipzig tauscht nochmal doppelt: Kampl kommt für Laimer ...
69. MinuteUnion überlässt Leipzig weitestgehend den Ball, im Spiel mit der Kugel sind die Sachsen aber nach wie vor ratlos. Union erobert immer wieder im Zentrum den Ball und schaltet dann schnell um.
67. MinuteDie Leipziger haben diesmal nicht das Glück eines Sonntagsschusses von Nkunku, stattdessen muss die Antwort diesmal aus dem Spiel heraus kommen. Danach sieht es im Moment aber überhaupt nicht aus.
Gelbe Karte
65. Minute - Gelbe Karte
Dominik Szoboszlai
Dominik Szoboszlai
Auch Szoboszlai ist nun verwarnt, nachdem er Becker auf links von der Seite umgetreten hatte. Es ist seine zweite Gelbe Karte in dieser Spielzeit.
Auswechslung
64. Minute - Auswechslung
Emil Forsberg
Emil Forsberg
Benjamin Henrichs
Benjamin Henrichs
Und da ist der angekündigte Wechsel: Forsberg kommt positionsgetreu für Henrichs.
Gelbe Karte
64. Minute - Gelbe Karte
Rani Khedira
Rani Khedira
Khedira kassiert seine vierte Verwarnung in dieser Spielzeit für ein taktisches Foul im Mittelfeld.
63. MinuteDie Leipziger wirken an der Seitenlinie ein wenig nervös, denn so wirklich scheint dort niemand eine Antwort auf den Rückstand zu haben. Nun macht sich aber Forsberg bereit.
61. MinuteNach etwas mehr als einer Stunde muss sich Leipzig wieder fangen, die Gäste haben offensiv nach Wiederanpfiff noch nichts angeboten. Vor allem Andre Silva hängt in der Luft.
59. MinuteBaumgartl erzielt damit seinen ersten Saisontreffer und ist an beiden Berliner Treffern beteiligt, nachdem er schon beim ersten Tor seinen Kopf im Spiel hatte. Leipzig dagegen kassiert im dritten Spiel in Serie zwei Gegentreffer.
Tor!
57. Minute - TOOOR!
Timo Baumgartl

Timo Baumgartl

Toooooor! 1, FC UNION BERLIN - Rasenballsport Leipzig 2:1! Baumgartl lässt Union jubeln! Prömel spielt eine Ecke von rechts diesmal flach in den Sechzehner, wo Kruse am kurzen Pfosten flach abzieht. Gulacsi springt ins linke Eck, der Schuss wird von Laimer aber zentral in den Fünfer abgefälscht, wo Baumgartl nur noch einschieben muss.
56. MinuteWährend es immer stärker schneit, schiebt sich Union weiter nach vorne. Awoniyi sucht Kruse von rechts, der Stürmer ist aber einen Schritt zu langsam.
54. MinuteDerweil hat in Berlin der Schneefall eingesetzt, das wird den zweiten Durchgang sicherlich nicht einfacher machen.
52. MinuteGlück für Leipzig! Becker hat im rechten Halbraum schon wieder viel Platz, legt dann aber zu ungenau quer auf Awoniyi, der gegen Mukiele abdrehen muss.
50. MinuteBecker probiert es mal über die rechte Seite mit einem Dribbling, wird aber von Mukiele gut abgegrätscht. Immerhin gibt es aus Sicht der Eisernen Einwurf.
48. MinuteUnion hat mehr Spielanteile als Leipzig nach Wiederanpfiff, beginnt wie schon im ersten Durchgang forsch. Chancen sind bis dato aber Mangelware.
Anpfiff
46. MinuteWeiter gehts! Beide Teams verzichten zur Pause auf Wechsel.
Leipzig auf der Gegenseite hatte in der Anfangsphase merklich Probleme, schaffte es aber nach dem etwas glücklichen Ausgang durch Nkunku, sich besser in die Partie zu spielen. Szoboszlai hatte sogar die Chance zur Führung, insgesamt sind die Sachsen aber noch weit von ihrer Top-Form entfernt.
Munterer Beginn in Berlin in einer Partie, in der Union den besseren Start erwischte. Die Eisernen spielten sich früh nach vorne und gingen durch Awoniyi in Führung, wurden dann aber vom Ausgleich kalt erwischt. Anschließend brauchte das Team von Urs Fischer ein wenig, um sich zu fangen. Das Remis zur Pause ist aber leistungsgerecht.
Abpfiff erste Halbzeit
45. MinutePünktlich Pause in Berlin!
43. MinuteHenrichs dribbelt sich mal wieder für die Leipziger auf der rechten Seite nach vorne, bleibt aber an Gießelmann hängen. Am Ende muss sich der ehemalige Leverkusener mit einem Foul geschlagen geben.
41. MinuteKurz vor der Pause ist Union wieder ein wenig deutlicher am Drücker, die Gastgeber scheinen sich nach dem Ausgleich gefangen zu haben. Urs Fischer scheint an der Seitenlinie auch noch gelasen.
39. MinuteNein. Kruse findet zwar mit einem deutlich zu kurzen Ball Prömel am kurzen Pfosten, der Mittelfeldspieler bekommt die Kugel allerdings nciht aufs Tor.
37. MinuteGute Freistoßgelegenheit für die Gastgeber, nachdem Klostermann Ryerson nahe der rechten Eckfahne umgetreten hatte. Gelingt Union der nächste Treffer durch einen Standard?
35. MinuteGulacsi pariert stark! Kruse chippt die Kugel aus dem rechten Halbraum an den Elfmeterpunkt zu Awoniyi, der die Kugel mit der Fußspitze noch in Richtung Tor bringt. Gulacsi fährt aber den linken Arm aus und verhindert den Einschlag.
33. MinuteNächster langer EInwurf der Gastgeber, diesmal von rechts durch Gießelmann. Erneut ist dieser aber nicht von Erfolg gekrönt.
31. Minute15 Minuten noch bis zur Pause. Bleibt es beim 1:1 oder sehen wir noch einen Treffer?
29. MinuteLeipzig wird stärker! Angelino bewegt sich über links erneut gut und setzt sich gegen Ryerson durch, die Hereingabe des Spanier findet aber keinen Abnehmer.
27. MinuteBecker ist nach einem Ballgewinn auf halbrechts erneut über den rechten Flügel durch, muss schließlich aber abdrehen, weil er keine Anspielstation findet. Die Leipziger sind durch Angelinos offensive Spielweise dort enorm anfällig, noch kann Union daraus aber kein Kapital schlagen.
25. MinuteLeipzig hat nach dem Ausgleich das Pressing nun ein wenig intensiviert, die Gäste kommen so immer wieder in aussichtsreiche Situationen im Umschaltspiel. Union hat ein wenig seiner Souveränität verloren.
23. MinuteEs wird hitziger! Becker will Angelino nach einem Luftduell am Ausführen eines Freistoßes hindern, geht den Spanier anschließend an und muss von Gvardiol zurückgehalten werden. Schiedsrichter Osmers weist den Berliner aber nochmal ohne Verwarnung zurecht.
21. MinuteKruse bringt die nächste Ecke von Union über rechts in den Sechzehner, ist diesmal aber weniger erfolgreich. Beide Mannschaften bleiben offensiv enorm aktiv.
19. MinuteSzoboszlai! Der Ungar nimmt einen hohen Ball einfach mal aus 20 Metern zentraler Position volley, Luthe lenkt den Distanzschuss diesmal aber stark mittig über die Querlatte.
17. MinuteNun sind es die Leipziger, die offensiv die Partie diktieren und Union unter Druck setzen. Der Ausgleichstreffer durch Nkunku scheint bei Union irgendwie den Stecker gezogen zu haben.
15. MinuteLeipzig gelingt also die schnelle Antwort, für Nkunku ist es bereits der sechste Saisontreffer. Szoboszlai dagegen sammelt bereits seinen vierten Assist. Munterer Beginn an der Alten Försterei.
Tor!
13. Minute - TOOOR!
Christopher Nkunku

Christopher Nkunku

Vorlage Dominik Szoboszlai

Tooooooor! 1. FC Union Berlin - RASENBALLSPORT LEIPZIG 1:1! Und plötzlich gleicht Nkunku aus! Der Franzose probiert es aus 28 Metern leicht linker Position einfach mal, die Kugel setzt genau vor Luthe auf und springt über dem Union-Keeper ins Tor.
12. MinuteKruse fast mit dem Zweiten! Ryerson schickt diesmal Becker über die rechte Seite per Steilpass, der wiederum bedient Kruse am langen Pfosten. Der ehemalige Nationalspieler verpasst aus acht Metern aber das linke Eck und schießt knapp vorbei.
10. MinuteSzoboszlai bringt die erste Leipziger Ecke von rechts in den Strafraum, findet dort aber keinen Abnehmer. Es ist die erste Leipziger Torannäherung in dieser Partie.
8. MinuteAwoniyi erzielt seinen neunten Saisontreffer, der Nigerianer hat in dieser Spielzeit schon 14 Pflichtspieltore für die Eisernen erzielt. Darunter auch das entscheidende 1:0 gegen die Hertha vor zwei Wochen - ein gutes Omen?
Tor!
6. Minute - TOOOR!
Taiwo Awoniyi

Taiwo Awoniyi

Vorlage Timo Baumgartl

Tooooooor! 1. FC UNION BERLIN - Rasenballsport Leipzig 1:0! Der Eckball bringt die Führung! Nach einer kurz ausgeführten Ecke bringt Ryerson eine lange Flanke von rechts zu Knoche, der die Kugel per Kopf vom linken Fünfereck zum rechten Pfosten köpft. Dort hält Awoniyi den Fuß rein und spitzelt das Spielgerät über die Linie.
5. MinuteRyerson versucht es von der rechten Seite mit einem langen Einwurf, immerhin klärt Mukiele diesen zu einem Eckball. Bringt dieser Gefahr für die Eisernen?
3. MinuteUnon beginnt in der Anfangsphase mit viel Ballbesitz, schiebt sich durchaus gut und mutig nach vorne. Die Leipziger werden erstmal in die Defensive gedrängt.
Anpfiff
1. MinuteLos gehts! Der Ball rollt in Berlin!
Vor SpielbeginnSchiedsrichter der Partie ist Harm Osmers, seine Assistenten an den Seitenlininen sind Thorben Siewer und Robert Kempter. Vierter Offizieller ist Norbert Grudzinski, an den Video-Monitoren sitzt Sven Jablonski. Sein Assistent ist Guido Kleve.
Vor SpielbeginnDie Leipziger dagegen haben wettbewerbsübergreifend nur zwei der vergangenen acht Spiele verloren, beide allerdings in der Bundesliga gegen Hoffenheim und Leverkusen. Dennoch scheint die Spielweise von Jesse Marsch langsam zu fruchten, auch wenn die Leipziger noch nicht wieder ganz zurück im oberen Tabellendrittel sind. Der US-Coach vor dem Spiel: "Unions Stärke ist vor allem das offensive Umschaltspiel, was uns auch schon gegen Leverkusen erwartet hat. Hier müssen wir diesmal besser in der Restverteidigung stehen und ein gutes Gegenpressing zeigen. Ansonsten leisten sie seit Jahren hervorragende Arbeit im Verein und haben mit Urs Fischer einen erfahrenen Trainer an der Seitenlinie."
Vor SpielbeginnIn der Liga hat Union zuhause einzig beim 2:5 gegen die Bayern eine Niederlage einstecken muss, das 1:2 in der Vorwoche gegen Eintracht Frankfurt war erst die dritte Niederlage in der laufenden Spielzeit für das Team von Urs Fischer. Eine Favoritenrolle sieht der Schweizer Trainer bei seiner Mannschaft aber nicht: "Wenn ich mir die Mannschaft anschaue, die gegen Leverkusen auf dem Platz stand, hat Leipzig immer noch ein starkes Team. Sie haben viele Unterschiedsspieler in ihren Reihen. Außerdem sind sie sehr aggressiv im Spiel gegen den Ball, haben ein starkes Gegenpressing. Wir werden über 90 Minuten gefordert sein, das wird eine sehr schwierige Aufgabe."
Vor SpielbeginnZwei Zähler trennen Leipzig und Union in der Tabelle, dennoch ist die Bewertung des bisherigen Saisonverlaufs bei beiden Vereinen natürlich ziemlich unterschiedlich. Die Sachsen hatten nach der Vize-Meisterschaft im Vorjahr klar mehr erwartet, sind aber immerhin aus dem Tabellenkeller entflohen. Union könnte eine bisher äußerst souveräne Bundesliga-Saison heute mit dem Sprung auf die Champions-League-Ränge krönen.
Vor SpielbeginnJesse Marsch tauscht nach dem 1:3 gegen Bayer Leverkusen auf vier Positionen: Martinez wird im Tor wieder durch Gulacsi ersetzt, im Mittelfeldzentrum beginnt Adams für Kampl. Auf der rechten Außenbahn startet Henrichs für Forsberg, links beginnt Szoboszlai. Nkunku rückt dafür nach vorne und Brobbey nimmt zunächst auf der Bank Platz.
Vor SpielbeginnLeipzig beginnt folgendermaßen: Gulacsi - Mukiele, Klostermann, Gvardiol, Angelino - Henrichs, Adams, Laimer, Szoboszlai - Silva, Nkunku.
Vor SpielbeginnUrs Fischer dagegen nimmt nach dem 1:2 gegen Eintrachts Frankfurt drei Veränderungen vor. Auf den Flügeln beginnen für Trimmel und Oczipka Gießelmann und Ryerson, außerdem startet Becker für Prömel.
Vor SpielbeginnDie Aufstellungen sind da, Union beginnt folgendermaßen: Luthe - Friedrich, Knoche, Baumgartl - Ryerson, Khedira, Prömel, Gießelmann - Kruse - Becker, Awoniyi.
Vor SpielbeginnVerfolgerduell in der Bundesliga: Union und Leipzig bewegen sich derzeit im Dunstkreis der internationalen Plätze, die Hauptstädter liegen nach dem Sieg im Derby gegen die Hertha sogar auf einem Europa-League-Rang. Gelingt gegen Leipzig der nächste Beweis der eigenen Stärke?
Vor SpielbeginnHerzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 14. Spieltages zwischen Union Berlin und RB Leipzig.
Bundesliga
Pl.MannschaftSp.SUNTorverh.Diff.Pkt.
1.
Bayern
20161365:19+4649
2.
Dortmund
20141552:31+2143
3.
Leverkusen
20105549:32+1735
4.
Union
2097429:25+434
5.
Freiburg
2096533:23+1033
6.
Leipzig
2094738:23+1531
7.
Hoffenheim
2094741:32+931
8.
Köln
2078532:34-229
9.
Frankfurt
2077630:30028
10.
Mainz
2083928:23+527
11.
Bochum
20731019:29-1024
12.
Gladbach
20641026:37-1122
13.
Hertha
20641022:42-2022
14.
Bielefeld
2049720:26-621
15.
Wolfsburg
20631117:32-1521
16.
Augsburg
2047920:35-1519
17.
Stuttgart
20461022:35-1318
18.
Fürth
20241417:52-3510
Europa League
Absteiger
Relegation
Champions League
Europa League (Quali)
HeimUnion5-3-2
5Friedrich6Ryerson21Prömel27Becker1Luthe8Khedira23Gießelmann31Knoche25Baumgartl14Awoniyi10Kruse3Angeliño1Gulácsi16Klostermann22Mukiele14Adams27Laimer39Henrichs18Nkunku33André Silva32Gvardiol17Szoboszlai
GastLeipzig3-4-2-1

Wechsel

80’
Voglsammer
Becker
80’
Behrens
Awoniyi
72’
Haraguchi
Kruse
78’
Brobbey
Szoboszlai
70’
Kampl
Laimer
70’
Simakan
Klostermann
64’
Forsberg
Henrichs
Ersatzbank
Frederik Rønnow (Tor)Christopher TrimmelBastian OczipkaPaul JaeckelLevin ÖztunaliKevin Möhwald
Josep Martínez (Tor)Solomon BonnahJoscha WoszSidney RaebigerMehmet Ibrahimi
Trainer
Urs Fischer
Marco Kurth
Alle Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Mehr Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Mehr Wettbewerbe


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: