Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportMehr Sport

Hilaree Nelson: Promi-Bergsteigerin wird im Himalaja vermisst


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNachbarland plant Fahrverbote für E-AutosSymbolbild für einen TextÖlpreise geben nachSymbolbild für einen TextFleetwood Mac: Christine McVie ist totSymbolbild für einen TextRussland schickt Truppen Richtung TürkeiSymbolbild für ein VideoProvokante Szene bei PressekonferenzSymbolbild für einen TextFDP-Politiker liebt Ex-PornostarSymbolbild für einen TextPBB: So viele Sexpartner hatte WalentinaSymbolbild für einen TextARD ändert kurzfristig das ProgrammSymbolbild für einen TextLuxus: "Ferrari"-Wohnung wird verkauftSymbolbild für einen TextEngland-Star reist vorzeitig von WM abSymbolbild für einen TextPietro: "Weg mit solchen Menschen"Symbolbild für einen Watson TeaserEvelyn Burdecki heizt Gerüchte anSymbolbild für einen TextAnzeige: t-online erklärt: Clever vorsorgen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Berühmte Ski-Bergsteigerin wird im Himalaja vermisst

Von sid
Aktualisiert am 27.09.2022Lesedauer: 1 Min.
imago 86092539
Hilaree Nelson: Die US-Amerikanerin war die erste Frau, die den Mount Everest innerhalb von 24 Stunden bezwungen hat. (Quelle: Corey Rich)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Drama im Himalaja: Hilaree Nelson wird seit einem Unfall bei der Abfahrt vom Manaslu vermisst. Die Bergsteigerin hatte zuvor selbst Zweifel an ihrem Trip eingeräumt.

Sie bezwang 2012 als erste Frau innerhalb von 24 Stunden den Mount Everest und dessen Nachbarberg Lhotse, 2018 trug sie sich mit der ersten Skiabfahrt vom Lhotse in die Geschichtsbücher ein – nun wird die berühmte US-amerikanische Ski-Bergsteigerin Hilaree Nelson im Himalaja vermisst.

Die 49-Jährige habe am Montag bei der Abfahrt vom Manaslu, dem achthöchsten Berg der Welt, kurz nach dem Gipfel einen Unfall gehabt, bestätigte ein Sprecher der Tour-Organisation Shangri-La Nepal Treks der Nachrichtenagentur AFP.

Am vergangenen Donnerstag hatte Nelson via Instagram eingeräumt, sich dieses Mal nicht so sicher zu fühlen "wie bei meinen vergangenen Abenteuern in der dünnen Luft des Himalaja". Die vergangenen Wochen seien "ein ganz neuer Test für meine Widerstandsfähigkeit" gewesen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Medien: Ex-Radprofi Rebellin stirbt bei Unfall mit Lkw
Formel 1
Rennkalender



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website