t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportMehr Sport

Broncos trennen sich von Quarterback Russell Wilson


American Football
Broncos trennen sich von Quarterback Russell Wilson

Von dpa
05.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Russell WilsonVergrößern des BildesRussell Wilson hat nur zwei NFL-Saisons für die Broncos gespielt. (Quelle: David Zalubowski/AP/dpa/dpa)
Auf WhatsApp teilen

Gerade einmal 18 Monate hat die Beziehung zwischen Quarterback Russell Wilson und den Denver Broncos gehalten. Für die kommende NFL-Saison will das Team einen Neustart.

Die Denver Broncos und Quarterback Russell Wilson gehen getrennte Wege. Man habe den Spielmacher darüber informiert, ihn kommende Woche zu entlassen, teilte das NFL-Team aus Colorado mit. Trainer Sean Payton und General Manager George Paton dankten Wilson in einer kurzen Stellungnahme. Wilson hatte nur zwei NFL-Saisons für die Broncos gespielt und in dieser Zeit 17 Niederlagen bei nur 11 Siegen gesammelt.

Nach seinem Abschied von den Seattle Seahawks, mit denen er gegen die Broncos einst den Super Bowl gewann, hatte Wilson in Denver einen Fünfjahresvertrag mit einem Volumen von 242 Millionen US-Dollar unterschrieben. 39 Millionen US-Dollar davon sind ihm trotz der Trennung für die kommende Saison garantiert. Als möglicher Interessent an einer Verpflichtung des 35-Jährigen gelten die Pittsburgh Steelers.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website