t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportMehr SportLeichtathletik

Leichtathletik-EM: Stabhochspringer Oleg Zernikel überrascht mit Medaille


Beste Platzierung
Deutscher Leichtathlet überrascht mit EM-Medaille

Von sid, t-online, MEM

13.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Oleg Zernikel jubelt: Er hat EM-Bronze gewonnen.Vergrößern des BildesOleg Zernikel jubelt: Er hat EM-Bronze gewonnen. (Quelle: IMAGO/BEAUTIFUL SPORTS/Leah Kohring/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Er hat alle überrascht: Der deutsche Stabhochspringer Oleg Zernikel holte sich bei der Leichtathletik-EM Bronze – und konnte es selbst kaum glauben.

Stabhochspringer Oleg Zernikel hat bei der Leichtathletik-EM überraschend die Bronzemedaille gewonnen. Der 29-Jährige aus Landau überquerte am Mittwoch zum Abschluss der Titelkämpfe in Rom 5,82 Meter und knackte damit auch die Norm für die Olympischen Sommerspiele in Paris. Auf Instagram schrieb Zernikel noch in der Nacht zu einem Foto von sich nach dem Wettkampf: "Was passiert hier?!" Daneben postete er eine Bronzemedaille.

Zernikel teilte sich den dritten Platz mit dem Türken Ersu Sasma, der die Höhe im selben Versuch meisterte. Gold holte erneut der schwedische Überflieger Armand Duplantis mit einer weiteren Flug-Show. Mit dem Meisterschaftsrekord von 6,10 m krönte sich der Olympiasieger, Weltmeister und Weltrekordler erneut zum Europameister und dominierte die Konkurrenz. Danach scheiterte der 24-Jährige dreimal bei seinem Versuch, seinen Weltrekord um einen Zentimeter auf 6,25 m zu verbessern. Silber ging an Emmanouil Karalis (5,87/Griechenland).

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Bin stolz auf dich, Junge"

Der zweite deutsche Starter Thorben Blech (Leverkusen) wurde mit übersprungenen 5,75 Meter geteilter Sechster. Er gratulierte Zernikel und schrieb auf Instagram: "Unfassbar verdient!!! Bin stolz auf dich, Junge."

Bo Kanda Lita Baehre (Düsseldorf), als Vize-Europameister nach Italien gereist, war überraschend bereits in der Qualifikation gescheitert.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
  • instagram.com: Profil von @olegz_pv
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website