t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportMehr SportRadsport

EM 2022: Deutsche Bahnrad-Fahrerin Friedrich gewinnt Gold im Keirin


Bahnrad-EM
Friedrich ist neue Europameisterin

Von sid
Aktualisiert am 16.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Lea Sophie Friedrich: Die Deutsche sicherte sich die Goldmedaille.Vergrößern des BildesLea Sophie Friedrich: Die Deutsche sicherte sich die Goldmedaille. (Quelle: IMAGO/BEAUTIFUL SPORTS/Hilger)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Deutschland baut seine Medaillenserie aus: Lea Sophie Friedrich hat bei der Bahnrad-EM überzeugt – und sicherte dem BDR damit den siebten Sieg.

Lea Sophie Friedrich hat den Siegeszug der deutschen Sprinterinnen bei der Bahnrad-EM fortgesetzt. Die 22 Jahre alte Weltmeisterin gewann am Dienstag Gold im Keirin und sicherte sich nach dem Triumph im Teamsprint ihren zweiten Titel in München.

Friedrich verwies Urszula Los aus Polen und Olena Starikowa aus der Ukraine auf die Plätze. Dreifach-Europameisterin Emma Hinze hatte auf einen Start verzichtet.

Friedrich und Hinze (Teamsprint, Zeitfahren, Sprint) teilen sich damit alle Titel in den Kurzzeitdisziplinen. Für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) war es die elfte Medaille sowie der siebte Sieg auf der 200-m-Bahn in den Münchner Messehallen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website