Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportMehr SportTennis

Australian Open | Doppel Mies/Peers erreicht Viertelfinale in Melbourne


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZDF stellt erfolgreiche Sendung einSymbolbild für einen TextFehler in Werbung sorgt für LacherSymbolbild für einen TextModeratorin reagiert auf RAF-VersprecherSymbolbild für einen TextPolizist tötet Hund mit MaschinenpistoleSymbolbild für einen TextDjokovic feiert großen Triumph
Holt sich der HSV Platz zwei zurück?
Symbolbild für einen TextSchwerer Unfall: Wrack zufällig entdecktSymbolbild für einen TextRock-Legende Tom Verlaine ist totSymbolbild für einen Text15-Jährige seit einer Woche vermisstSymbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextSeniorin mit vier Promille im Auto erwischtSymbolbild für einen Watson TeaserDschungel-Star überrascht nach AusSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Doppel Mies/Peers erreicht Viertelfinale in Melbourne

Von dpa
Aktualisiert am 23.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Mies/Peers
Stehen in Australien im Viertelfinale: Andreas Mies (r) und John Peers. (Quelle: Frank Molter/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tennis-Doppelspieler Andreas Mies hat beim ersten Grand-Slam-Auftritt mit seinem neuen Partner John Peers das Viertelfinale der Australian Open erreicht.

Der zweimalige French-Open-Gewinner siegte an der Seite des Australiers gegen die Lokalmatadoren Alex Bolt/Luke Saville souverän mit 6:0, 6:3 und steht damit in Melbourne erstmals in der Runde der besten acht Doppel.

Im Kampf ums Halbfinalticket warten als nächste Gegner auf Mies/Peers die an Nummer acht gesetzten Marcel Granollers (Spanien)/Horacio Zeballos (Argentinien).

"Es fühlt sich sehr gut an. Das ist das, was du dir von einer neuen Partnerschaft erhoffst", sagte Mies: "Es ist wie in der Liebe: Du weißt nicht, wie es wird. Es ist harte Arbeit, dass es gut zusammen funktioniert."

Im vergangenen November hatte Mies die Trennung von seinem langjährigen Erfolgspartner Kevin Krawietz, mit dem er 2019 und 2020 in Paris auf Sand den Grand-Slam-Titel gewinnen konnte, bekannt gegeben. Auch Krawietz hat in Tim Pütz einen neuen Doppelpartner, in Melbourne fehlt er allerdings, weil er bald Vater wird.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Djokovic gewinnt zum zehnten Mal die Australian Open
AustralienMelbourne
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website