t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportMehr SportTennis

Tennis | Alcaraz erreicht Viertelfinale in Miami - Tsitsipas verliert


Alcaraz erreicht Viertelfinale in Miami - Tsitsipas verliert

Von dpa
29.03.2023Lesedauer: 1 Min.
Carlos AlcarazVergrößern des BildesStehtin Miami im Viertelfinale: Carlos Alcaraz. (Quelle: Marta Lavandier/AP/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

US-Open-Sieger Carlos Álcaraz hat beim Masters-Turnier in Miami das Viertelfinale erreicht. Der Weltranglistenerste bezwang den US-Amerikaner Tommy Paul nach 1:37 Stunden mit 6:4, 6:4 und hält weiter Kurs auf seinen nächsten Masters-Titel.

Der 19 Jahre alte Spanier hatte erst vor knapp anderthalb Wochen das Hartplatz-Turnier im kalifornischen Indian Wells gewonnen. In der Runde der letzten Acht bekommt es Álcaraz mit dem nächsten US-Amerikaner zu tun, sein Gegner ist Taylor Fritz.

Ausgeschieden ist hingegen der an Nummer zwei gesetzte Grieche Stefanos Tsitsipas. Der Australian-Open-Finalist verlor sein Achtelfinale gegen den Russen Karen Chatschanow 6:7 (4:7), 4:6 und muss weiter auf seinen ersten Titel in diesem Jahr warten.

In der Frauen-Konkurrenz des Turniers in Miami bewies Wimbledonsiegerin Jelena Rybakina erneut ihre starke Verfassung und zog bereits ins Halbfinale ein. Im Viertelfinale hatte die Kasachin mit der Italienerin Martina Trevisan gar keine Mühe und gewann nach 70 Minuten mit 6:3, 6:0.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website