t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportMehr SportTennis

Martina Navratilova: Update zur Behandlung nach Krebs-Diagnose


Martina Navratilova
Tennis-Legende siegt gleich zweimal im Kampf gegen den Krebs

Von t-online, cc

Aktualisiert am 22.06.2023Lesedauer: 1 Min.
Die Wahl-Amerikanerin Martina Navratilova erhält am 13. Juni 2023 vom US-Senat die Silbermedaille für ihre sportlichen Leistungen.Vergrößern des BildesDie Wahl-Amerikanerin Martina Navratilova erhält am 13. Juni 2023 vom US-Senat die Silbermedaille für ihre sportlichen Leistungen. (Quelle: IMAGO/Ondrej Deml)
Auf WhatsApp teilen

Martina Navratilova war einst die beste Tennisspielerin der Welt. Nun berichtet die 66-jährige Wahl-Amerikanerin von ihrem Kampf gegen unterschiedliche Krebsarten.

Einst dominierte sie bei den Damen das Welttennis. 18 Mal konnte die Tschechin Martina Navratilova ein Grand-Slam-Turnier gewinnen, 332 Wochen stand sie auf Platz eins der Weltrangliste. Nach dem Ende ihrer sportlichen Laufbahn im Jahr 2006 wurde sie eine erfolgreiche TV-Kommentatorin in ihrer Wahlheimat USA.

Zu Beginn dieses Jahres dann der Schock. Bei Navratilova wurden gleich zwei Krebsarten festgestellt. Brust- und Kehlkopfkrebs, jeweils im Anfangsstadium. Begonnen hatte es mit einem geschwollenen Lymphknoten im Nacken, der ihre Ärzte zu weiteren Tests veranlasste. Die ehemalige Weltklassespielerin begab sich sofort in Behandlung, kommentierte bereits im März wieder ein Tennismatch.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Nun meldete sich die 66-Jährige mit einem Update zu ihrer schweren Erkrankung. "Ich bin vollständig geheilt!", schrieb sie auf Twitter. "Danke an alle Ärzte, Krankenschwestern, Proton- und Bestrahlungsmagier. Was für eine Erleichterung."

2010 war bei ihr bereits ein nicht-invasiver Brustkrebs festgestellt worden, nach einer halbjährigen Behandlung galt die frühere Weltranglisten-Erste damals als krebsfrei.

Verwendete Quellen
  • cnn.com: "Tennis great Martina Navratilova tweets that she is ‘all clear’ after cancer treatment" (englisch)
  • wtatennis.com: "Navratilova reveals she's clear of cancer" (englisch)
  • espn.com: "Martina Navratilova says she is clear of cancer after tests" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website