• Home
  • Sport
  • Olympia 2022
  • Sportpolitik - Berlin wirbt als "Weltstadt mit Herz": EM-Finalfrage


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Herbst: Erste Ma├čnahmenSymbolbild f├╝r einen TextTalk von Maischberger f├Ąllt ausSymbolbild f├╝r einen TextFu├čball-Traditionsklub verkauftSymbolbild f├╝r einen TextRekordpreise f├╝r Lufthansa-TicketsSymbolbild f├╝r ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild f├╝r einen TextHier gibt es die h├Âchsten ZinsenSymbolbild f├╝r einen TextJoelina Karabas teilt Foto nach Brust-OPSymbolbild f├╝r einen TextN├Ąchste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild f├╝r ein VideoAsteroiden-Einschlag? ESA ├Ąu├čert sichSymbolbild f├╝r einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star w├╝tet gegen Boris BeckerSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Berlin wirbt als "Weltstadt mit Herz": EM-Finalfrage

Von dpa
09.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Berlins Regierende B├╝rgermeisterin Franziska Giffey (SPD) steht neben dem DFB-Pokal im Roten Rathaus.
Berlins Regierende B├╝rgermeisterin Franziska Giffey (SPD) steht neben dem DFB-Pokal im Roten Rathaus. (Quelle: Britta Pedersen/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Unter den gro├čen Kronleuchtern im Roten Rathaus strahlte am Montag der goldene DFB-Pokal. Das Endspiel, in diesem Jahr am 21. Mai zwischen dem SC Freiburg und RB Leipzig, wird wie ├╝blich in Berlin ausgerichtet - es ist einer der wenigen Standardtermine im Fu├čballkalender.

Doch die Hauptstadt will mehr. An diesem Dienstag (ab 13.00 Uhr) entscheidet das Exekutivkomitee des europ├Ąischen Dachverbands UEFA ├╝ber den Final-Gastgeber der deutschen Heim-EM 2024. Berlin scheint haushoher Favorit.

Giffey: "Berlin eine Weltstadt mit Herz"

"Ich kann nur allen sagen, die sich fragen, was die richtige Antwort ist: Das ist Berlin", sagte die Regierende B├╝rgermeisterin der Hauptstadt, Franziska Giffey, der Deutschen Presse-Agentur. "Wir sind einfach als Sportmetropole die Stadt, die am besten geeignet ist, f├╝r so ein Event auch international zu strahlen." Berlin sei eine "Weltstadt mit Herz". Sie hoffe daher sehr, dass die UEFA sich f├╝r die gr├Â├čte deutsche Stadt entscheiden werde. Als st├Ąrkster Konkurrent gilt M├╝nchen, Vergaben im Fu├čball gelten immer als politisch beeinflusste Entscheidungen.

M├╝nchen mit der Arena von Rekordmeister FC Bayern war im vergangenen Sommer Gastgeber von vier Spielen der paneurop├Ąischen EM. Die nicht nur in der Fu├čball-Welt gro├če Debatte um die Regenbogen-Beleuchtung des Stadions w├Ąhrend des Weltereignisses als Zeichen der Solidarit├Ąt hatten aber einen Keil zwischen UEFA und Stadtf├╝hrung getrieben. Die UEFA wollte politisch neutral sein - verstehen konnten das die wenigsten.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
B├Âses Erwachen
Wladimir Putin: Dreht er uns das Gas ab?


Offiziell steht der "Spielplan f├╝r die Endrunde" auf der Tagesordnung der Sitzung des UEFA-Entscheidergremiums in Wien. Die UEFA und der DFB best├Ątigten, dass den Partien auch die Stadien zugeordnet werden. Bei der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland hatte die neu errichtete M├╝nchner Arena den Zuschlag f├╝r den Auftakt erhalten, im Berliner Olympiastadion fand das Endspiel statt.

L├Âw: "Finalort muss die UEFA entscheiden"

"Beide Standorte w├Ąren f├╝r ein Finale ausgesprochen gut", sagte der fr├╝here Bundestrainer Joachim L├Âw der dpa. 2006 war Assistenztrainer von J├╝rgen Klinsmann. "Das ist eine schwierige Entscheidung. M├╝nchen war 2006 schon im Gespr├Ąch als Austragungsort f├╝r das Finale. Das ist schwierig, das muss die UEFA entscheiden", sagte L├Âw.

Gastgeber der deutschen Heim-Endrunde, die vom 14. Juni bis 14. Juli mit 24 Teams gespielt werden soll, sind neben der Hauptstadt und M├╝nchen auch Hamburg, Frankfurt, K├Âln, Dortmund, Gelsenkirchen, D├╝sseldorf, Leipzig und Stuttgart. Die Endrundenauslosung soll im Dezember 2023 in der Elbphilharmonie in Hamburg steigen, das internationale Medienzentrum wird seinen Platz in Leipzig haben. Das Logo EM 2024 ist von der Dachform des Berliner Olympiastadions inspiriert. Ein Hinweis? Dem UEFA-Exko wird am Dienstag wohl eine Empfehlung des DFB vorgelegt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
DFBDeutsche Presse-AgenturJoachim L├ÂwRB LeipzigSC FreiburgSPD
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website