Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Tour Down Under: Geschke beendet Rundfahrt in Australien als Dritter


Tour Down Under  

Geschke beendet Rundfahrt in Australien als Dritter

26.01.2020, 09:26 Uhr | dpa

Tour Down Under: Geschke beendet Rundfahrt in Australien als Dritter. Simon Geschke erreichte in der Gesamtwertung der Tour Down Under das Podium.

Simon Geschke erreichte in der Gesamtwertung der Tour Down Under das Podium. Foto: Yuzuru Sunada/BELGA/dpa. (Quelle: dpa)

Melbourne (dpa) - Dank seines siebten Platzes auf der Schlussetappe hat Radprofi Simon Geschke die Tour Down Under mit einer Top-Platzierung beendet.

Der gebürtige Berliner wurde in der Gesamtwertung Dritter hinter dem Italiener Diego Ulissi und dem Gesamtsieger Richie Porte. Auf den Australier hatte Geschke nach sechs Teilabschnitten einen Rückstand von 25 Sekunden.

Porte sicherte sich den Gesamtsieg dank des zweiten Platzes auf der Schlussetappe über 151,5 Kilometer mit Ziel in Willunga Hill. Die Etappe gewann der Brite Matthew Holmes in 3:24,54 Stunden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: