• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Radsport
  • Spanien-Rundfahrt: Cort Nielsen gewinnt 19. Vuelta-Etappe - Rogli─Ź weiter vorn


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextUSA: N├Ąchstes umstrittenes UrteilSymbolbild f├╝r einen TextSalmonellen in gr├Â├čter SchokofabrikSymbolbild f├╝r einen Text"Hartz und herzlich"-Liebling ist totSymbolbild f├╝r einen TextUnion Berlin t├Ątigt K├ÂnigstransferSymbolbild f├╝r einen TextSatellit schie├čt Weltraum-SelfieSymbolbild f├╝r einen TextKultserie bekommt NeuauflageSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: "Das ist nicht romantisch"Symbolbild f├╝r einen TextHells-Angels-Legende ist totSymbolbild f├╝r ein VideoFallschirmj├Ąger trifft mit SchulterwaffeSymbolbild f├╝r ein VideoMassenschl├Ągerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild f├╝r einen TextB├╝rgertest-Chaos bricht in Berlin ausSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin w├╝tet gegen FirmaSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Cort Nielsen gewinnt 19. Vuelta-Etappe - Rogli─Ź weiter vorn

Von dpa
Aktualisiert am 03.09.2021Lesedauer: 1 Min.
Der D├Ąne Magnus Cort Nielsen gewann seine dritte Vuelta-Etappe.
Der D├Ąne Magnus Cort Nielsen gewann seine dritte Vuelta-Etappe. (Quelle: Daniel Cole/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Monforte de Lemos (dpa) - Der d├Ąnische Radprofi Magnus Cort Nielsen hat bei der 76. Spanien-Rundfahrt seinen dritten Etappensieg geholt.

Der 28-J├Ąhrige setzte sich auf der 19. Etappe nach 191,2 Kilometern von Tapia nach Monforte de Lemos im Sprint einer Ausrei├čergruppe vor Rui Oliveira aus Portugal und dem US-Amerikaner Quinn Simmons durch. Bester Deutscher war Alexander Krieger aus Stuttgart als Zehnter.

Auf die Gesamtwertung hatte der leicht h├╝gelige Tagesabschnitt mit drei Bergwertungen keine Auswirkungen. Topfavorit Primo┼ż Rogli─Ź hat weiter 2:30 Minuten Vorsprung vor dem Spanier Enric Mas und darf auf seinen dritten Vuelta-Sieg in Serie hoffen.

Am Samstag erwartet die Radprofis die letzte Bergetappe: ├ťber 202,2 Kilometer geht es von Sanxenxo zur Bergankunft nach Alto Castro de Herville. Die dritte gro├če Landesrundfahrt des Jahres nach dem Giro d'Italia und der Tour de France endet am Sonntag mit einem Einzelzeitfahren in Santiago de Compostela.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
So sehen Sie die Tour de France 2022 live im TV
  • T-Online
Von Alexander Kohne
Portugal
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website