Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Abschieds-Tour de France für ARD und ZDF

...

Tour de France 2011  

Abschieds-Tour de France für ARD und ZDF

01.07.2011, 14:29 Uhr | dpa

Abschieds-Tour de France für ARD und ZDF. ARD und ZDF sind 2011 letztmals bei der Tour de France dabei. (Foto: imago)

ARD und ZDF sind 2011 letztmals bei der Tour de France dabei. (Foto: imago)

Die diesjährige Tour de France ist für ARD und ZDF eine Art Abschieds-Tour. Die beiden öffentlich-rechtlichen Sender zeigen die Frankreich-Schleife letztmals live und beenden damit ein Kapitel TV-Geschichte, das von hohen Quoten in Zeiten des Booms gekennzeichnet war. (Verfolgen Sie die 1. Etappe der Tour am 2.7. ab 12.05 Uhr im Live-Ticker)

Die Rundfahrt finde "bei den deutschen Fernsehzuschauern nur noch eine geringe Akzeptanz", begründeten die Sender den Ausstieg. Das Dauerthema Doping spielte dabei eine nicht unwesentliche Rolle. Von 2012 an werden sie nur noch in kurzen Beiträgen über das wichtigste Radrennen der Welt berichten.

Abwechselnd werden die beiden Sender nun ein letztes Mal von allen Etappen der Tour berichten, meistens anderthalb Stunden lang. Die ARD beginnt mit der ersten Etappe und setzt auf Moderator Thomas Braml sowie die Kommentatoren Florian Nass und Florian Kurz. Das ZDF übernimmt das erste Mal am Sonntag beim Mannschaftszeitfahren. Am Reporter-Mikrofon sitzen Peter Leissl und Michael Pfeffer, für die Moderation ist Yorck Polus zuständig.

Radsport-Fans, denen das nicht genug ist, schauen Eurosport. Der Spartensender bietet nach eigener Aussage mit 82 Stunden Live-Übertragungen "das größte Radsport-Angebot im deutschsprachigen TV". Und Eurosport überträgt auch im kommenden Jahr live. (Von Burghardt bis Voigt - die deutschen Starter in der Foto-Show)


Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018