Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Andreas Kappes: Ehemaliger Radprofi stirbt an Insektenstich


Mit 52 Jahren  

Ehemaliger Radprofi Kappes nach Insektenstich gestorben

01.08.2018, 10:56 Uhr | dpa, t-online.de

Andreas Kappes: Der ehemalige Ex-Radprofi ist an den Folgen eines Insektenstiches gestorben. (Quelle: Imago /imago sportfotodienst)
Ex-Radprofi Andreas Kappes stirbt an den Folgen eines Insektenstiches

Andreas Kappes: Der ehemalige Ex-Radprofi ist an den Folgen eines Insektenstiches gestorben. (Quelle: ProSieben)

Andreas Kappes: Der ehemalige Ex-Radprofi ist an den Folgen eines Insektenstiches gestorben. (Quelle: ProSieben)


Die Radsport-Szene trauert um Andreas Kappes: Der frühere Top-Rennfahrer auf Bahn und Straße erlitt offenbar einen allergischen Schock.

Der frühere Radprofi Andreas Kappes ist tot. Der 52 Jahre alte sportliche Leiter der Tour de Neuss und ehemalige Top-Rennfahrer starb in der Nacht zu Dienstag, bestätigte Stephan Hilgers, Vorsitzender des Neusser Radfahrervereins, der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte die "Neuß-Grevenbroicher Zeitung" darüber berichtet. Kappes soll demnach infolge eines allergischen Schocks nach einem Insektenstich verstorben sein.

Kappes hatte zuletzt die sportliche Leitung der Tour de Neuss inne, die am Mittwoch stattfinden soll. "Der Schock ist extrem tief", sagte Hilgers. "Alle Rennfahrer werden einen Trauerflor tragen." An dem Hauptrennen werden unter anderen der deutsche Spitzensprinter André Greipel und Rick Zabel teilnehmen.

Kappes feierte in seiner aktiven Karriere vor allem auf der Bahn, aber auch auf der Straße Erfolge. Der gebürtige Bremer fuhr unter anderem für das Team Telekom und Gerolsteiner, gewann Etappen bei der Tour de Suisse, beim Giro d'Italia sowie Paris–Nizza und nahm fünfmal an der Tour de France teil. Auf der Bahn feierte er 24 Siege bei Sechstagerennen und wurde 1998 Vize-Weltmeister im Punktefahren.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018