Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis-Grand-Slam-Turnier: Serena Williams wendet Aus bei US Open mit Kraftakt ab

Tennis-Grand-Slam-Turnier  

Serena Williams wendet Aus bei US Open mit Kraftakt ab

29.08.2019, 07:30 Uhr | dpa

Tennis-Grand-Slam-Turnier: Serena Williams wendet Aus bei US Open mit Kraftakt ab. Serena Williams wendete ein Aus bei den US Open ab.

Serena Williams wendete ein Aus bei den US Open ab. Foto: Charles Krupa/AP. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Topfavoritin Serena Williams hat ein Ausscheiden bei den US Open nur mit sehr viel Mühe abgewendet. Die Amerikanerin setzte sich gegen ihre erst 17 Jahre alte Landsfrau Catherine McNally mit 5:7, 6:3, 6:1 durch, hatte dabei aber eineinhalb Sätze lang Schwerstarbeit zu verrichten.

Erst nach 1:54 Stunden machte sie schließlich den Sieg mit dem ersten Matchball perfekt. Williams, die im vergangenen Jahr in New York in einem denkwürdigen Finale gegen Naomi Osaka verloren hatte, strebt in Flushing Meadows ihren 24. Grand-Slam-Titel an. In der ersten Runde hatte sie die Russin Maria Scharapowa klar in zwei Sätzen bezwungen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal