Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDeutsche Bahn stellt neuen ICE vorSymbolbild für ein VideoSoldaten attackieren russischen PanzerSymbolbild für einen TextHeftige Unwetter erwartetSymbolbild für einen TextMädchen seit 42 Tagen in Hessen vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserTrauriges Gerücht um Youtube-TraumpaarSymbolbild für einen TextKommt europaweites Tempolimit?Symbolbild für einen TextFormel 1: Ein Rennen weniger als geplantSymbolbild für einen TextNach Unfall: Ermittlungen gegen 34 GafferSymbolbild für einen Text84-Jährige klemmt mit Auto Mann ein – totSymbolbild für einen TextElfjähriger beeindruckt mit Eintracht-Stadion aus Lego Symbolbild für einen TextOlympiasiegerin ist Mutter geworden

Krawietz/Mies für ATP Finals qualifiziert

Von dpa
27.10.2019Lesedauer: 1 Min.
Sind bei den ATP Finals in London dabei: Kevin Krawietz (l) und Andreas Mies.
Sind bei den ATP Finals in London dabei: Kevin Krawietz (l) und Andreas Mies. (Quelle: Pavel Golovkin/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

London (dpa) - Das Tennis-Doppel Kevin Krawietz und Andreas Mies hat sich erstmals für die ATP Finals in London qualifiziert. Die beiden French-Open-Sieger profitierten von den Ergebnissen in Wien, wie die Spielerorganisation ATP mitteilte.

Der Saisonabschluss der acht besten Doppel-Paarungen des Jahres wird gleichzeitig mit den ATP Finals im Einzel vom 10. bis 17. November in London ausgetragen. Krawietz und Mies hatten in diesem Jahr überraschend bei den French Open triumphiert und waren bei den US Open bis ins Halbfinale gekommen. Bundestrainer Michael Kohlmann nominierte das Duo für die Finalwoche im Davis Cup Ende November in Madrid.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Er ersetzt Boris Becker als TV-Experte bei Eurosport
London
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website