Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Nach nur zwei Wochen: Keine Hilfe von Muster - Thiem beendet Zusammenarbeit

Nach nur zwei Wochen  

Keine Hilfe von Muster - Thiem beendet Zusammenarbeit

25.01.2020, 12:06 Uhr | dpa

Nach nur zwei Wochen: Keine Hilfe von Muster - Thiem beendet Zusammenarbeit. Dominic Thiem (l) beendete seine Zusammenarbeit mit Thomas Muster.

Dominic Thiem (l) beendete seine Zusammenarbeit mit Thomas Muster. Foto: Hans Punz/apa/dpa. (Quelle: dpa)

Melbourne (dpa) - Nach nur zwei Wochen haben der frühere French-Open-Sieger Thomas Muster und der zweimalige Paris-Finalist Dominic Thiem ihre Zusammenarbeit schon wieder beendet. Das teilte der Tennis-Weltranglisten-Fünfte Thiem bei den Australian Open in Melbourne mit.

"Wir haben, bevor das alles begonnen hat, gesagt, wir probieren es, und wenn es nicht passt, dann wird das wieder beendet. Und so war es dann auch", sagte Thiem.

Die beiden österreichischen Tennis-Größen hatten erst Anfang Januar ihre Zusammenarbeit bekanntgegeben. Schon ohne den 52-jährigen Muster in der Box erreichte Thiem mit einem Vier-Satz-Sieg über den US-Amerikaner Taylor Fritz das Achtelfinale. Sein Cheftrainer bleibt der Chilene Nicolas Massu.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal