Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextJörg Pilawa: Trennung nach 23 JahrenSymbolbild für einen TextOrbán verbreitet VerschwörungstheorieSymbolbild für einen TextZDF-Serienstar Rainer Basedow ist totSymbolbild für einen TextUSA testen neue HyperschallraketeSymbolbild für einen Watson TeaserKevin Kühnert zieht witzigen Scholz-VergleichSymbolbild für einen Text17-jähriger Fußballprofi outet sichSymbolbild für einen TextNina Neuer ist wieder SingleSymbolbild für einen TextSexuelle Belästigung bei S04-Platzsturm?Symbolbild für einen TextBettensteuer mit dem Grundgesetz vereinbarSymbolbild für einen TextEmbargo-Blockade lässt Ölpreis fallenSymbolbild für ein VideoTourist fährt mit Luxusauto über Spanische Treppe

Vlhova führt beim Heim-Slalom in Jasna

Von sid
Aktualisiert am 06.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Petra Vlhová: Die Slowakin führt nach dem ersten Lauf bei ihrem Lauf.
Petra Vlhová: Die Slowakin führt nach dem ersten Lauf bei ihrem Lauf. (Quelle: GEPA pictures/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Jasna in der Slowakei stand bei den Damen des Aki alpin am Samstag der Slalom auf dem Programm. Besonders ist das Heim-Rennen für die starke Petra Vlhová – sie führt nach dem ersten Lauf.

Lokalmatadorin Petra Vlhova hat beim Weltcup-Slalom im slowakischen Jasna die besten Chancen auf den Sieg. Nach dem ersten Lauf liegt die WM-Zweite mit 0,27 Sekunden Vorsprung auf die WM-Dritte Mikaela Shiffrin (USA) in Führung. Dritte ist Olympiasiegerin Wendy Holdener (Schweiz/+0,40 Sekunden).

Weitere Artikel

Vor Topspiel gegen die Bayern
Ex-Weltmeister Kohler: BVB fehlt die "absolute Gier"
Mats Hummels: Der BVB-Star und seine Kollegen werden von Jürgen Kohler kritisiert.

Riesenslalom in Bulgarien
Franzose liefert trotz Stockverlust ab – Schmid fällt zurück
Alexis Pinturault: Der Franzose verlor den Stock und fuhr noch auf den vierten Platz.

Bei Grammozis-Debüt
"Reicht nicht": Schalke müht sich gegen Mainz zu torlosem Remis
Benito Raman kommt gegen Stefan Bell zu spät (v.r.): Mainz und Schalke kämpfen sich aneinander ab.


Hinter dem Führungstrio klafft bereits eine große Lücke, Weltmeisterin Katharina Liensberger (Österreich) fehlen auf Rang vier schon 0,51 Sekunden zum Podest. Lena Dürr (Germering) liegt mit einem Rückstand von 2,42 Sekunden nicht unter den ersten Zehn im Zwischenklassement.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Slowakei
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website