Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skifliegen: Qualifikation in Planica abgesagt – Wettkampf soll starten

Schwierige Windbedingungen  

Skiflug-Quali abgesagt – Wettkampf startet trotzdem

26.03.2021, 14:11 Uhr | sid

Skifliegen: Qualifikation in Planica abgesagt – Wettkampf soll starten. Markus Eisenbichler: Wurde am Donnerstag Zweiter im Skifliegen.  (Quelle: imago images/Newspix)

Markus Eisenbichler: Wurde am Donnerstag Zweiter im Skifliegen. (Quelle: Newspix/imago images)

Am Donnerstag stürzte der Norweger Tande beim Skifliegen schwer, als ihn eine Windböe erfasste. Einen Tag später wurde die Qualifikation wegen des schlechten Wetters abgesagt. Der Wettkampf soll allerdings starten.

Der Skiflug-Weltcup in Planica am Donnerstag wurde vom schweren Sturz des Norwegers Daniel-André Tande überschattet (mehr dazu lesen Sie hier). Am Freitag wurde wegen komplizierter Windbedingungen im slowenischen Planica die für mittags geplante Qualifikation beim Skifliegen abgesagt.

Der Wettkampf aber soll wie angesetzt um 15.00 Uhr beginnen. Daran sollen dann alle 67 gemeldeten Skispringer teilnehmen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal