Sie sind hier: Home > Themen >

Alsdorf

Thema

Alsdorf

Schaden: Einbrecher stehlen Werkzeuge und Kupferleitungen

Schaden: Einbrecher stehlen Werkzeuge und Kupferleitungen

Diebstahl in großem Stil: Unbekannte sind in Alsdorf bei Aachen in eine im Bau befindliche Lagerhalle eingebrochen und haben zahlreiche Werkzeuge sowie tonnenweise Kupferstromleitungen entwendet, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Nach Schätzungen der betroffenen ... mehr
Lkw rammt Auto auf A44: Mann in Klinik

Lkw rammt Auto auf A44: Mann in Klinik

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall nahe Alsdorf (Städteregion Aachen) auf der A44 schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde sein Wagen am frühen Dienstagabend von einem Sattelzug gerammt, der gerade auf die Autobahn gefahren war. Der Autofahrer ... mehr
Nach Trafobrand: Alsdorf hat wieder Strom

Nach Trafobrand: Alsdorf hat wieder Strom

Nach dem Feuer in einem Trafowerk haben rund 7000 Haushalte in Alsdorf bei Aachen inzwischen wieder Strom. Es war befürchtet worden, dass sie bis Samstag ohne reguläre Stromversorgung auskommen müssen. Das Feuer in der Trafostation war am Donnerstagnachmittag ... mehr
Kater aus dem Fenster gefallen: Nicht der Vater

Kater aus dem Fenster gefallen: Nicht der Vater

Der aufgeregte Notruf einer jungen Tierfreundin in Alsdorf bei Aachen hat bei den Rettungskräften zu einem Missverständnis geführt. Ihr Vater sei aus dem Fenster im zweiten Stock auf ein Vordach gefallen, verstand der zuständige Beamte in der Polizei-Leitstelle. Dieser ... mehr
Paketfahrer betrunken und mit Handy am Steuer

Paketfahrer betrunken und mit Handy am Steuer

Mit rund 1,9 Promille Alkohol im Blut und einem Handy am Ohr hat ein Lieferant in Alsdorf bei Aachen Pakete ausgefahren. Als Polizisten den 44-Jährigen zur Mittagszeit wegen des verbotenen Telefonierens am Steuer stoppten, schlug den Beamten aus dem Auto eine deutliche ... mehr

Polizisten locken Gesuchten mit Trick auf die Wache

Mit einem Trick haben Polizisten einen flüchtigen Mann auf die Polizeiwache gelockt - und dort bequem verhaftet. Der 41-Jährige war vor den Alsdorfer Beamten durch ein Dachfenster geflohen, als ihn diese mit drei Haftbefehlen ausgestattet in seiner Wohnung festnehmen ... mehr

Brände zerstören in Silvesternacht Zuhause von Familien

Fünf Menschen, darunter ein Kleinkind, sind bei einem Dachstuhlbrand am Silvesterabend in Stolberg bei Aachen verletzt worden. Sie erlitten Rauchgasvergiftungen. Bei Eintreffen der Rettungskräfte seien bereits Flammen aus dem Dach und den Giebelfenstern geschlagen ... mehr

Tausende in Alsdorf ohne Strom nach Trafobrand

Wegen eines Feuers in einer Trafostation haben Tausende Haushalte in Alsdorf bei Aachen keinen Strom. 7000 Privathaushalte sind nach Angaben eines Feuerwehrsprechers seit dem späten Donnerstagmorgen betroffen und über 30 Betriebe, darunter Industriebetriebe, Arztpraxen ... mehr

Wahl des Städteregionsrats Aachen: 440 000 Wahlberechtigte

Die Bürger in der Städteregion Aachen wählen heute einen neuen Städteregionsrat. 440 000 Wahlberechtigte aus dem Gemeindeverband sind bis 18 Uhr aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Der bisherige Chef Helmut Etschenberg (CDU) hört mit 71 Jahren ... mehr

Neuer Städteregionsrat Aachen wird in Stichwahl bestimmt

Wie erwartet kommt es bei der Wahl eines neuen Städteregionsrates in der Städteregion Aachen zu einer Stichwahl. Die Kandidaten von CDU, Tim Grüttemeier, und SPD, Daniela Jansen, holten im ersten Wahlgang am Sonntag die meisten Stimmen und stehen damit am 18. November ... mehr

Städteregionsratswahl in der Aachener Region hat begonnen

In der Region Aachen hat am Sonntag die Wahl zum Städteregionsrat begonnen. Dabei sind rund 440 000 Wahlberechtigte aus dem Städte-Verbund aufgerufen, ihre Stimme in mehr als 400 seit dem Morgen geöffneten Wahllokalen abzugeben. Der bisherige Chef Helmut Etschenberg ... mehr

Keine hohe Beteiligung bei Wahl von neuem Städteregionsrat

Bei der Wahl eines neuen Städteregionsrates in der Städteregion Aachen haben am Sonntag bis 16 Uhr rund 30 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Dies teilte ein Sprecher der Städteregion mit. Wahlberechtigt sind knapp 440 600 Bürger. Rund 400 Wahllokale ... mehr

60-Jähriger sammelte Kriegsmunition in Wäschekörben

Ein 60-jähriger Mann hat in seinem Haus in Alsdorf bei Aachen Kriegsmunition aus dem Zweiten Weltkrieg in zwei Wäschekörben aufbewahrt. Der Mann steht unter Betreuung, sein Betreuer habe die Munition gefunden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Sammler ... mehr

Feuerwehrleute kritisieren Filmen an Unfallstelle

Wieder haben Rettungskräfte das hemmungslose Filmen nach einem Verkehrsunfall durch Gaffer festgestellt. In Alsdorf bei Aachen sahen Feuerwehrleute am Mittwoch beim Eintreffen an einer Unfallstelle etliche Gaffer, die das Geschehen mit ihren Handys filmten ... mehr

Strafverfahren gegen filmenden Unfall-Gaffer

Die Aachener Polizei geht gegen einen aufdringlichen Gaffer vor, der nach einem Unfall mit einer lebensgefährlich verletzten Frau hemmungslos gefilmt haben soll. Nachdem sein Handy sichergestellt worden war, leitete die Polizei nach eigenen Angaben von Donnerstag ... mehr

Gaffer filmen Unfall: 89-Jährige stirbt an Verletzungen

Etliche Gaffer hatten das Unfallgeschehen gefilmt und fotografiert: Einen Monat nach einem schweren Zusammenstoß mit einem Sattelzug bei Aachen ist eine angefahrene Fußgängerin gestorben. Die 89-Jährige erlag am Donnerstag ihren schweren Verletzungen, wie die Polizei ... mehr

Bus gerät nach Unfall in Bankfiliale - Vier Verletzte

Alsdorf (dpa) - Ein Linienbus ist am Abend in Alsdorf bei Aachen in ein Gebäude mit einer Bankfiliale gekracht. Nach ersten Erkenntnissen wurden dabei vier Menschen leicht verletzt, hieß es bei der Polizei. Die Busfahrerin hatte beim Linksabbiegen an einer Kreuzung ... mehr

Bus gerät nach Unfall in Bankfiliale

Alsdorf (dpa) - Ein Linienbus ist in Alsdorf bei Aachen in ein Gebäude mit einer Bankfiliale geraten. Womöglich habe es dabei einige Verletzte gegeben, Details seien aber noch nicht bekannt, hieß es bei der Polizei Aachen. Nach ersten Erkenntnissen ... mehr

Foul beim Fußball: Massenschlägerei mit fünf Verletzten

Aus einem Foul bei einem Meisterschaftsspiel in der Kreisliga D hat sich in Alsdorf bei Aachen nach Zeugenaussagen eine Massenschlägerei mit fünf Verletzten entwickelt. Ein Verletzter erlitt nach Polizeiangaben vom Mittwoch wahrscheinlich einen Nasenbeinbruch ... mehr

Katze tapst auf Kochfeld - Brand in der Küche

Alsdorf (dpa) - Eine Katze hat bei ihrer nächtlichen Runde durch die Küche ihrer Besitzer in Nordrhein-Westfalen den Herd angeschaltet und dadurch einen kleinen Brand ausgelöst. In der Nacht schrillten in der Wohnung in Alsdorf bei Aachen plötzlich die Rauchmelder ... mehr

Energie Agentur wirbt fürs Heizen mit Grubenwasser in NRW

Die Energie Agentur Nordrhein-Westfalen wirbt für das Heizen mit Grubenwasser trotz hoher Anfangsinvestitionen. "Es ist so, dass wir landauf, landab von diesen Systemen nur ganz wenig haben", sagt Geothermie-Experte Leonhard Thien von der Energie Agentur ... mehr

Nach der Kohle in NRW: Heizen mit Grubenwasser

Nach dem Ende der Steinkohleförderung in Nordrhein-Westfalen kommt an vereinzelten Orten eine ganze andere Energie aus Stollen und Schächten. Zwar wandeln sich die Städte der früheren Reviere, aber im Untergrund bleiben sie, wie sie waren: Vom Bergbau geprägt. Wasser ... mehr

Dauerregen in NRW: Bundesstraße stundenlang gesperrt

Dauerregen hat in Teilen Nordrhein-Westfalens für überflutete Straßen und vollgelaufene Keller gesorgt. In Alsdorf bei Aachen wurde etwa die Bundesstraße 57 stundenlang gesperrt, weil mehrere Fischteiche eines Tierparks über das Ufer getreten waren. Die Teiche lagen ... mehr

Dauerregen und Überschwemmungen: Ab Dienstag trockener

Der Regen vergangener Tage hat in Nordrhein-Westfalen vereinzelt zu Überschwemmungen geführt. Die Rur trat am Sonntag zwischen Wassenberg und Heinsberg über die Ufer - Straßen und Wege, Wiesen und Felder verschwanden in den Fluten. Die Innenstadt der Kleinstadt Altena ... mehr

Explosion durch vergessene Chemikalien im Keller

Lange gelagerte und möglicherweise vergessene Chemikalien haben am Donnerstag in einem Familienhaus in Alsdorf bei Aachen zu einer Explosion geführt. Ein lauter Knall und der Alarm eines Rauchmelders hatten die Bewohnerin nach Angaben der Feuerwehr am frühen Morgen ... mehr

Anklage: Ex-Partner durch Auto-Crash ermordet

Nach einem schweren Unfall mit einem Toten, zwei Schwer- und einer Leichtverletzten hat die Staatsanwaltschaft Aachen Mordanklage gegen einen heute 46-Jährigen erhoben. Kurz nach der Trennung habe der Mann aus Langenfeld (Kreis Mettmann) sich und seinen mitfahrenden ... mehr

Aachen: Mordprozess gegen Unfallfahrer

Nach einem tödlichen Verkehrsunfall steht ein 46-jähriger Mann seit Dienstag wegen Mordes und versuchten Mordes in Aachen vor Gericht. Kurz nach der Trennung soll er laut Anklage mit seinem früheren Lebensgefährten als Beifahrer vorsätzlich in ein Auto gerast ... mehr
 


shopping-portal