Sie sind hier: Home > Themen >

Aschersleben

Thema

Aschersleben

Verdi: Streiks trotz Gesprächssignalen fortsetzen

Verdi: Streiks trotz Gesprächssignalen fortsetzen

Die unbefristeten Streiks an mehreren Ameos-Kliniken in Sachsen-Anhalt sollen trotz erster Signale zur Gesprächsbereitschaft des Arbeitgebers weitergehen. Verdi werde auch für die kommende Woche zu Streiks aufrufen, teilte die Gewerkschaft am Samstag ... mehr
Ameos:

Ameos: "gewisse Voraussetzungen" für Gespräch mit Verdi

In der zweiten Streikwoche bei Ameos hat der Krankenhausbetreiber erstmals Gesprächsbereitschaft mit der Gewerkschaft Verdi signalisiert. "Wir stehen unter gewissen Voraussetzungen für Sondierungsgespräche mit Verdi zur Verfügung", sagte Ameos-Regionalchef Frank-Ulrich ... mehr
2. Streikwoche an Ameos-Kliniken: CDU-Politiker erwartet

2. Streikwoche an Ameos-Kliniken: CDU-Politiker erwartet

Der Streik an den Ameos-Kliniken in Sachsen-Anhalt geht in die zweite Woche. Die Ameos-Beschäftigten in Aschersleben, Staßfurt, Haldensleben, Schönebeck und Bernburg kämpfen seit vergangenem Montag für Tariflöhne. Das Unternehmen zeigte bislang keine Bereitschaft ... mehr
Heuschrecke auf Rädern und Protest-Boogie beim Ameos-Streik

Heuschrecke auf Rädern und Protest-Boogie beim Ameos-Streik

Mit einer Heuschrecke auf Rädern und einem Protestsong haben Gewerkschafter aus Niedersachsen den Streik der Ameos-Angestellten in Sachsen-Anhalt unterstützt. Die sechs Gewerkschafter und zwei Figuren seien am Mittwoch aus Osnabrück nach Aschersleben gekommen, sagte ... mehr
Ameos setzt weiter auf außertarifliche Einigung

Ameos setzt weiter auf außertarifliche Einigung

Der Führungswechsel beim Krankenhaus-Betreiber Ameos hat an der Position des Konzerns im Tarifstreit mit den Angestellten zunächst nichts geändert. "Im Moment setzen wir weiter auf unser bestehendes Angebot", sagte der neue Regionalgeschäftsführer für Ameos ... mehr

Streiks bei Ameos: Konzern wechselt Regionalchef aus

Im Streit um die Arbeitsbedingungen und einen Tarifvertrag bei den Ameos-Kliniken in Sachsen-Anhalt haben die Beschäftigten ihre unbefristeten Streiks begonnen. Zum Auftakt legten bis Montagmittag fast 600 Kolleginnen und Kollegen aus Ärzteschaft und Pflegebereich ... mehr

Ärzte legen Arbeit nieder: Streiks in Ameos-Kliniken

Ärztinnen, Ärzte und Pflegepersonal mehrerer Ameos-Kliniken in Sachsen-Anhalt haben am Montagmorgen auf unbestimmte Zeit ihre Arbeit niedergelegt. Der Streik habe gegen 6.00 Uhr mit etlichen Teilnehmenden begonnen, sagte Andrea Huth, die die Streiks ... mehr

Unbefristete Streiks in Ameos-Kliniken beginnen

Ärztinnen, Ärzte und Pflegepersonal mehrerer Ameos-Kliniken in Sachsen-Anhalt wollen auf unbestimmte Zeit die Arbeit niederlegen. Von heute morgen an rufen die Gewerkschaften Verdi und Marburger Bund an vier Standorten zu unbefristeten Streiks auf. Betroffen ... mehr

Verdi: Sind auf 15 Wochen Streik bei Ameos vorbereitet

Für den bevorstehen Streik bei Ameos ist die Gewerkschaft Verdi eigenen Angaben zufolge auf 15 Wochen Arbeitskampf vorbereitet. "Wir stellen uns auf eine ganz, ganz harte Auseinandersetzung ein", sagte Annett Kannenberg-Bode, Geschäftsführerin des Verdi-Bezirks ... mehr

Sachsen-Anhalt: SPD will Frauentag zum Feiertag machen

Im vergangenen Jahr wurde in Berlin der Internationale Frauentag zum gesetzlichen Feiertag. Die SPD in Sachsen-Anhalt möchte den Tag auch zum Feiertag machen – jedoch mit einem anderen Namen. Die SPD hat auf ihrem Parteitag einen Juso-Antrag beschlossen, wonach ... mehr

SPD-Antrag: Internationaler Frauentag soll Feiertag werden

Die SPD hat auf ihrem Parteitag einen Juso-Antrag beschlossen, wonach der Internationale Frauentag in Sachsen-Anhalt ein gesetzlicher Feiertag werden soll. Der 8. März solle den Titel "Tag der Gleichberechtigung" tragen, heißt es in dem am Samstag in Aschersleben ... mehr

SPD-Chefin Esken: Trump ist "erschreckend verantwortungslos"

Die Empörung über den Auftritt von Donald Trump beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos ist laut SPD-Chefin Saskia Esken richtig. Am Rand eines SPD-Landesparteitags in Aschersleben stärkte sie zudem dem Bundesvorsitzenden der Grünen, Robert Habeck, den Rücken. "Habecks ... mehr

SPD Sachsen-Anhalt: Verfassungsschutz sollte AFD beobachten

Die SPD in Sachsen-Anhalt fordert eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz. Ein entsprechender Antrag wurde am Samstag auf einem Parteitag in Aschersleben beschlossen. Darin heißt es unter anderem: "Die AfD ist eine rechtsextreme Partei ... mehr

"Es riecht nach Wahlkampf": SPD stimmt sich auf 2021 ein

Die SPD hat sich bei ihrem zweitägigen Parteitag mit heftigen Attacken gegen die CDU auf den Landtagswahlkampf 2021 eingestellt. Zudem wurden inhaltliche Richtlinien für die kommende Zeit festgelegt. Bundeschefin Saskia Esken attackierte am Samstag US-Präsident Donald ... mehr

SPD in Sachsen-Anhalt wählt Doppelspitze: Attacken gegen CDU

Die SPD in Sachsen-Anhalt wird künftig von einer Doppelspitze geführt. Andreas Schmidt und Juliane Kleemann erhielten beim Parteitag am Freitag in Aschersleben 87,2 und 89,9 Prozent der Stimmen. Die Kandidaten waren zuvor in einer Mitgliederbefragung ermittelt worden ... mehr

Attacken gegen CDU: Lischka stimmt SPD auf Landtagswahl ein

Der scheidende SPD-Landesvorsitzende Burkhard Lischka hat die SPD auf den kommenden Wahlkampf 2021 eingeschworen. In seiner voraussichtlich letzten Rede als Landeschef attackierte er Minister des Koalitionspartners CDU scharf. "Wir haben im Augenblick einen ... mehr

SPD-Fraktionschefin: "Klare Kante gegen Nazis im Landtag"

Die Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Katja Pähle, hat nach Drohungen gegen SPD-Politiker eine "klare Kante gegen Nazis im Landtag und anderswo" gefordert. In kaum einem anderen Bundesland sei die AfD so einheitlich völkisch und rassistisch aufgestellt ... mehr

Ameos-Beschäftigte gehen ab Montag in unbefristete Streiks

Im Streit um die Arbeitsbedingungen bei Kliniken des Konzerns Ameos in Sachsen-Anhalt verschärfen Ärzte und Pflegepersonal den Arbeitskampf. Von Montagmorgen an rufen die Gewerkschaften Verdi und Marburger Bund zu unbefristeten Streiks auf, wie die Organisatoren ... mehr

SPD-Parteitag beginnt mit Angriff gegen CDU-Minister

Die Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Katja Pähle, hat Landesinnenminister Holger Stahlknecht (CDU) als "Minister Stillstand" kritisiert. Er falle als Problemlöser aus, wie etwa der Fall um die umstrittene und gescheiterte Nominierung ... mehr

SPD wählt neuen Landesvorstand: Vizeposten noch offen

Mit seiner voraussichtlich letzten Rede als SPD-Landeschef wird sich Burkhard Lischka am Freitag von seinem Amt verabschieden. Der 54 Jahre alte Politiker hatte 2016 den Vorsitz übernommen und bereits vergangenes Jahr angekündigt, nicht erneut anzutreten. Ihm sollen ... mehr

Tarifstreit bei Ameos: Runder Tisch für Haldensleben

Im festgefahrenen Tarifstreit an den Ameos-Kliniken sollen sich nun auch Mitarbeiter des Standortes Haldensleben mit dem Arbeitgeber an einen Runden Tisch setzen. Das Treffen zwischen Ameos-Regionalgeschäftsführer Lars Timm und Betriebsräten des Standortes ... mehr

Vier Verletzte bei Zusammenstoß zweier Autos

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind im Salzlandkreis vier Menschen verletzt worden - darunter auch ein zwei Jahre altes Mädchen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war ein 32 Jahre alter Autofahrer am Samstag in Aschersleben mit seinem Wagen in einer Kurve ... mehr

Ameos: Keine weiteren Kündigungen bis zur Streitbeilegung

Die Ameos-Kliniken im Salzlandkreis wollen bis zur Beilegung des Tarifstreits keine weiteren Kündigungen aussprechen. Das sagte der Regionalgeschäftsführer von Ameos Ost, Lars Timm, der Deutschen Presse-Agentur am Freitag. Die jüngsten Kündigungen werde ... mehr

Tarifstreit bei Ameos: Runder Tisch für Salzlandkreis

Im festgefahrenen Streit um Tarifverträge für die Beschäftigten der Ameos-Kliniken zeichnet sich zumindest für die drei Standorte im Salzlandkreis Bewegung ab. Auf Initiative von Landrat Markus Bauer (SPD) kommen am Freitagvormittag Vertreter von Ameos ... mehr

Urabstimmung über Streik bei Ameos-Kliniken

Im Tarifstreit bei den Ameos-Kliniken hat die Gewerkschaft Verdi eine Urabstimmung über unbefristete Streiks angekündigt. "Das ist die einzig richtige Antwort auf das Verhalten der Arbeitgeber", teilte Verdi am Mittwoch mit. Es werde davon ausgegangen, dass die Urwahl ... mehr

Frankfurt: Frau stirbt bei Schönheits-OP – Ermittlungen gegen Arzt

Ein Arzt aus Sachsen-Anhalt hat in einer Frankfurter Hausarztpraxis Schönheitsoperationen durchgeführt. Nach einer misslungenen Narkose ist eine Frau gestorben – die Polizei ermittelt. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt gegen einen Arzt aus Sachsen-Anhalt wegen ... mehr

Kündigungen nach Streiks bei Ameos-Kliniken

Nach den Streiks bei den Ameos-Kliniken in Bernburg, Aschersleben-Staßfurt, Schönebeck und Haldensleben hat das Unternehmen einer Reihe von Mitarbeitern gekündigt. Das Unternehmen erklärte den Vorgang mit Erlösausfällen, auf die es reagieren ... mehr

Ursache für Tod von Tigerdame in Aschersleben steht fest

Die weiße Tigerdame aus dem Zoo Aschersleben ist an einem Nierenleiden gestorben. Die Werte seien deutlich erhöht gewesen, teilte die für den Zoo verantwortliche Kulturanstalt am Donnerstag mit. "Das bedeutet, dass sich Kiara langsam aber sicher selber vergiftet ... mehr

Untersuchung unter Narkose: Tiger im Zoo Aschersleben stirbt

Die weiße Tigerdame Kiara aus dem Zoo Aschersleben ist bei einer Narkose gestorben. Das 2005 geborene Tier hatte in den vergangenen Monaten altersbedingt bereits etliche Erkrankungen, wie die Aschersleber Kulturanstalt am Montag mitteilte. Zuletzt litt die Tigerdame ... mehr

Geldautomat aufgehebelt

Unbekannte haben versucht, in Aschersleben/Markt einen Geldautomaten in einer Bankfiliale zu sprengen. Das Vorhaben der Täter konnte jedoch durch entsprechende Sicherheitsvorrichtungen verhindert werden, wie die Polizei mitteilte. Der Geldautomat wurde ... mehr

Bald vereinfachte Mensch-Tier-Bestattungen in Aschersleben

Die Stadt Aschersleben will die Mensch-Tier-Bestattung auf ihrem Hauptfriedhof vereinfachen. Ab kommenden Jahr soll es möglich sei, eine Grabstelle auf einer sogenannten pflegefreien Anlage zu bekommen, wie Betriebsleiter André Könnecke auf Anfrage sagte. "Wir rechnen ... mehr

Angriffe auf Journalisten und die Rolle der Polizei: Tagung

Bei der Berichterstattung von Demonstrationen sorgen sich Journalisten zunehmend um ihre Sicherheit, leiden unter Bedrohungen aus dem rechten Lager und sehen sich mitunter körperlichen Angriffen ausgesetzt. Bei einer Tagung zum Thema Pressefreiheit ... mehr

Fachtagung: Angriffe auf Journalisten und Rolle der Polizei

Bei der Berichterstattung von Demonstrationen sorgen sich Journalisten zunehmend um ihre Sicherheit, leiden unter Bedrohungen aus dem rechten Lager und sehen sich mitunter körperlichen Angriffen ausgesetzt. Bei einer Tagung zum Thema Pressefreiheit ... mehr

Gewerkschaft zufrieden mit Warnstreiks bei Ameos-Kliniken

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat sich am Freitag zufrieden mit der Beteiligung an ganztägigen Warnstreiks bei Ameos-Kliniken in Sachsen-Anhalt geäußert. "Hier in Schönebeck sind etwa 110 Beschäftigte dabei, was bei einem so kleinen Haus hervorragend ist", sagte ... mehr

Stadtumbau Award zum Thema Zukunft Wohnen geht nach Bernburg

Für die Sanierung und Wiederbelebung eines Gebäudeensembles auf dem altstädtischen Saalplatz hat die Bernburger Wohnstättengesellschaft den Stadtumbau Award erhalten. Das Tochterunternehmen der Stadt Bernburg wurde am Mittwochabend in Aschersleben mit der undotierten ... mehr

Zweiter Stadtumbau Award wird in Aschersleben verliehen

Fünf besondere Wohnprojekte gehen heute in Aschersleben ins Rennen um den zweiten Stadtumbau Award des Landes. Das Motto des undotierten Wettbewerbs lautet "Zukunft Wohnen." Die Resonanz war mit 28 Bewerbungen nach Auskunft des federführenden Kompetenzzentrums ... mehr

Festival in Aschersleben: Kabarettisten aus ganz Deutschland

Humor, Provokation und Spitzzüngigkeit: Kabarettisten aus ganz Deutschland kommen von Freitag (20.00 Uhr) an in Sachsen-Anhalts ältester Stadt zu einem Festival zusammen. Eröffnet wird das 29. Bundeskabarettfestival in Aschersleben (Salzlandkreis) vom Dresdner Ensemble ... mehr

Wie wir heute und morgen wohnen: Stadtumbau Award verliehen

Wie wollen wir morgen wohnen? Antworten auf diese Frage liefern die Projekte im Rennen um den zweiten Stadtumbau Award Sachsen-Anhalts. Am 6. November wird der Gewinner in Aschersleben (Salzlandkreis) bekanntgegeben - mit 28 Bewerbungen und 11 Nominierungen ... mehr

Umwelthilfe fordert für weitere Städte im Land Böllerverbot

Aus Sicht der Deutschen Umwelthilfe (DUH) sollen neben Halle auch die Städte Aschersleben, Halberstadt, Magdeburg und Wittenberg auf privates Silvester-Feuerwerk verzichten. Die DUH stellte am Montag entsprechende formale Anträge bei den Kommunen, wie der Verein ... mehr

Unbekannte legen Steine auf Schienen: Zugtank aufgerissen

Durch Steine, die Unbekannte zwischen Sandersleben und Aschersleben auf die Schienen gelegt hatten, ist bei einer Regionalbahn der Tank des Zugs aufgerissen worden. Die Bahn habe am Montag noch bis zum Bahnhof Drohndorf-Mehringen fahren können, wo die Feuerwehr ... mehr

19-Jähriger schießt von einer Brücke auf Zug

Ein 19-Jähriger hat in Aschersleben von einer Brücke herab auf einen Zug geschossen. Nachdem der Triebwagenführer die Schüsse am Montagmorgen gemeldet hatte, nahmen auch die alarmierten Polizisten weitere Schussgeräusche wahr, wie die Polizei am Dienstag berichtete ... mehr

35-Jährige sticht Lebensgefährten in den Bauch: festgenommen

In Aschersleben (Salzlandkreis) hat nach Angaben der Polizei eine 35 Jahre alte Frau ihrem 50-jährigen Lebensgefährten eine schwere Stichverletzung in den Bauch zugefügt. Die beiden seien am Mittwoch in einer Gartenlaube in Streit geraten, teilte die Polizei ... mehr

Aschersleben: 35-Jährige sticht ihren Partner in den Bauch

Sie hatten Alkohol getrunken, dann gerieten sie in Streit: In Sachsen-Anhalt hat eine Frau ihren Lebensgefährten gefährlich verletzt. Danach rief sie selbst den Notruf. In Aschersleben in Sachsen-Anhalt hat nach Angaben der Polizei eine 35-jährige Frau ihrem ... mehr

Jüdische Einrichtungen in Sachsen-Anhalt: Polizeischutz

Halle (dpa) - Jüdische Einrichtungen in Sachsen-Anhalt sollen "ab sofort und nachhaltig" durch die Polizei geschützt werden. Diese Zusage habe er von den Behörden des Landes bekommen, sagte der Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster ... mehr

Bauarbeiten sorgen für Umleitungen auf der A36

Autofahrer müssen sich auf der Autobahn 36 bei Aschersleben in den nächsten Wochen auf Umwege und längere Fahrzeiten einrichten. Von Montag an wird die Auf- und Abfahrt Aschersleben-Zentrum in Fahrtrichtung Halle saniert und kann nicht benutzt werden ... mehr

Sperrung der A36-Anschlussstelle Aschersleben-Zentrum

Weil die Anschlussstelle Aschersleben-Zentrum der Autobahn 36 saniert wird, müssen Autofahrer von Montag an auf benachbarte Auf- und Abfahrten ausweichen. Die Anschlussstelle werde für etwa dreiwöchige Bauarbeiten gesperrt, teilte das Magdeburger Verkehrsministerium ... mehr

Hoffnung für Mitarbeiter: Werkzeugbauer Schiess hat Investor

Der Werkzeugmaschinenbauer Schiess GmbH in Aschersleben kann seine Geschäfte voraussichtlich bald wieder aufnehmen. Nach der Insolvenzeröffnung im April war das Unternehmen stillgelegt worden, doch jetzt hat sich ein Investor gefunden, wie Insolvenzverwalter Lucas ... mehr

Keine neuen Erkenntnisse: Feuer in islamischem Gebetsraum

Eine Woche nach einem Brand in der islamischen Gemeinde in Aschersleben im Salzlandkreis gibt es keine neuen Erkenntnisse zu den Tätern. Zurzeit sei zudem die Frage offen, ob das Feuer im Inneren des Gebetsraums ausgebrochen war oder von außen entstand, teilte ... mehr

Sachsen-Anhalt rüstet Polizei mit neuen Dienstwaffen aus

Die Polizei in Sachsen-Anhalt hat offiziell ihre neue Standardpistole in den Dienst genommen. Von Mittwoch an werden schrittweise alle Polizistinnen und Polizisten im Land mit der Waffe des österreichischen Herstellers Glock ausgerüstet, wie ein Sprecher ... mehr

Hinweise auf Brandstiftung in islamischem Gebetsraum

Ein Feuer im Gebetsraum der islamischen Gemeinde in Aschersleben im Salzlandkreis wurde offenbar vorsätzlich gelegt. "Ein technischer Defekt oder eine Selbstentzündung konnten während der Untersuchung ausgeschlossen werden", teilte die Polizei am Montag ... mehr

Hinweise auf Brandstiftung: Feuer in islamischem Gebetsraum

Ein Feuer im Gebetsraum der islamischen Gemeinde in Aschersleben im Salzlandkreis wurde offenbar vorsätzlich gelegt. "Ein technischer Defekt oder eine Selbstentzündung konnten während der Untersuchung ausgeschlossen werden", teilte die Polizei am Montag ... mehr

Brand in Gebetsraum der Islamischen Gemeinde Aschersleben

Im Gebetsraum der Islamischen Gemeinde Aschersleben im Salzlandkreis hat es am Freitag gebrannt. Die Feuerwehr musste die verschlossene Tür des Raumes aufbrechen, um das Feuer bekämpfen zu können, wie die Polizei mitteilte. Anschließend habe sie den Brand schnell unter ... mehr

Unbekannte stehlen Solarmodule von Photovoltaikanlage

Unbekannte haben in einem Solarpark in Aschersleben (Salzlandkreis) 14 Photovoltaikplatten gestohlen. Die Täter zerstörten zunächst einen Zaun und trennten anschließend die Leitungen der Solarmodule durch, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Vermutlich ... mehr

Abfälle brennen auf Firmengelände: Brandstiftung vermutet

Ein Brand in einem Abfallunternehmen in Aschersleben (Salzlandkreis) ist vermutlich gelegt worden. Das Feuer brach kurz nach Mitternacht an mehreren Stellen in einer Lagerhalle aus, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte. Der Bau diente als eine Art Unterstand ... mehr

Mann stirbt bei Verkehrsunfall in Aschersleben

Ein 58 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Aschersleben gestorben. Er kam aus bislang ungeklärter Ursache am Mittwochabend mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und starb noch am Unfallort, wie die Polizei mitteilte. mehr
 
1


shopping-portal