Sie sind hier: Home > Themen >

Automarkt

Thema

Automarkt

Opel klagt laut: Autobauer spüren Einbußen durch Krim-Krise

Opel klagt laut: Autobauer spüren Einbußen durch Krim-Krise

Die Folgen der Krim-Krise spüren deutsche Autobauer bereits jetzt. Weil der Rubel abgestürzt ist, gibt es Einbußen auf dem wichtigen Absatzmarkt. Am lautesten klagt Opel. "Wir spüren bereits Belastungen durch den Wechselkurs des Rubels", sagte Opel-Chef Karl-Thomas ... mehr
Sicherer, aber billiger: Qoros greift deutsche Autobauer an

Sicherer, aber billiger: Qoros greift deutsche Autobauer an

Der chinesische Automarkt ist das Dorado für die deutschen Autokonzerne. Doch mit dem chinesischen Autobauer Qoros wächst ein Konkurrent heran, der dieses Jahr in seinem Heimatland massiv expandieren will. Es gab eine Zeit, in der in China gerade einmal so viele Autos ... mehr
Daimler zieht weiteren Großauftrag aus Brasilien an Land

Daimler zieht weiteren Großauftrag aus Brasilien an Land

Daimler hat sich mit seiner Lastwagensparte in Brasilien einen weiteren Großauftrag gesichert. Wie das Unternehmen in Stuttgart mitteilte, hat das brasilianische Ministerium für Agrarentwicklung 2884 Daimler-Kipper-Lkw bestellt, die bis Ende des Jahres ... mehr
Deutscher Automarkt erholt sich: Neuwagen-Lieferzeiten steigen wieder

Deutscher Automarkt erholt sich: Neuwagen-Lieferzeiten steigen wieder

Käufer von neuen Autos müssen derzeit wieder etwas länger auf die Lieferung warten. Das gilt als Anzeichen dafür, dass sich der deutsche Automarkt erholt. Wer einen individuell ausgestatteten Wagen bestellt, muss sich aktuell im Durchschnitt 2,9 Monate gedulden ... mehr
Europäischer Automarkt erholt sich im September

Europäischer Automarkt erholt sich im September

Ein Lichtblick auf dem krisengeschüttelten europäischen Automarkt: Im September stiegen die Neuzulassungen um 5,4 Prozent, auf 1.159.066 Stück in der EU, teilte der europäische Herstellerverband ACEA mit. Nachdem sich der Markt im Sommer unter dem Strich aber nicht ... mehr

Deutscher Automarkt bricht ein

Automarkt weiter auf Talfahrt: Der Autoabsatz in Deutschland ist im Januar erneut kräftig gesunken. Im vergangenen Monat wurden nach vorläufigen Zahlen rund 192.000 Wagen verkauft, wie der Importeurs-Verband VDIK mitteilte. Das waren etwa 8,5 Prozent weniger ... mehr

Automarkt in Europa bricht ein

Während die Autobranche in den USA boomt, lassen die Verkäufe in der Europäischen Union zu wünschen übrig. 2012 sank die Zahl der neuzugelassen Fahrzeuge um mehr als acht Prozent auf 12.053.904 Stück, wie der europäische Branchenverband ACEA am Mittwoch mitteilte ... mehr

Automarkt: Russland ist auf der Überholspur

Russlands Automarkt boomt weiter: Die Autobauer haben auf dem russischen Markt im vergangenen Jahr 2,93 Millionen Fahrzeuge und damit so viele Wagen wie noch nie zuvor verkauft. Das sei eine Steigerung um 10,6 Prozent im Vergleich zu 2011, sagte Autoexperte ... mehr

Absatzzahlen: Porsche bereits im November mit neuem Verkaufsrekord

Der Sport- und Geländewagenbauer Porsche hat bereits im November den Verkaufsrekord aus dem Vorjahr geknackt. Die weltweiten Auslieferungen stiegen in den ersten elf Monaten des Jahres um 15 Prozent auf 169.205 Fahrzeuge, wie die Volkswagen-Tochter in Stuttgart ... mehr

Großinvestor rückt von Winterkorn ab

Rückschlag für Volkswagen-Vorstandschef Martin   Winterkorn: Nachdem der Aufsichtsratsvorsitzende Ferdinand Piëch dem Top-Manager das Vertrauen entzog, zieht ein Großaktionär mit. Rückendeckung bekommt Winterkorn dagegen aus dem Betriebsrat ... mehr

BMW muss um Premium-Krone bangen

Im Kampf um die Position des weltweit größten Premium-Autoherstellers liefern sich BMW und Daimlers Pkw-Sparte Mercedes-Benz ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Nach neun Monaten hat sich die Marke mit dem Stern dank einer rasanten Aufholjagd in China an Audi vorbeigeschoben ... mehr

Erholung auf EU-Automarkt schon wieder vorbei

Enttäuschende Nachricht für die europäischen Autobauer: Nach einem Plus im Juli ist der Automarkt im August wieder abgesackt. Unterm Strich wurden in der EU knapp 653.900 Fahrzeuge neu zugelassen und damit fünf Prozent weniger als im August vergangenen Jahres, teilte ... mehr

Porsche, Daimler und BMW: Deutsche Autos in den USA sehr begehrt

Während hierzulande der Automarkt gerade schwächelt, herrscht für die deutschen Autobauer in den USA weiterhin Goldgräberstimmung. Im August steigerten die Premiumhersteller Porsche, Daimler, BMW und Audi ihre Verkaufszahlen in den Vereinigten Staaten ... mehr

Nissan Infiniti greift deutsche Premiumhersteller an

Kampfansage an BMW, Mercedes und Audi: Künftig müssen sich die deutschen Premiumhersteller auf harte Konkurrenz aus Japan einstellen. Der Autokonzern Nissan will mit seiner hierzulande bislang wenig bekannten Oberklasse-Marke Infiniti den deutschen aufmischen ... mehr

Deutscher Neuwagenmarkt schrumpft: Opel, VW und BMW mit Einbußen

Die Euro-Krise belastet weiter den Absatz am Automarkt: Die Zahl der Auto-Neuzulassungen in Deutschland sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8,1 Prozent auf knapp über 1,5 Millionen, wie das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg mitteilte ... mehr

Deutscher Automarkt schrumpft – US-Markt zieht an

Gemischtes Bild im Autosektor: In den Vereinigten Staaten greifen die Kunden wieder zu. Doch in der Bundesrepublik geht der Absatz einmal mehr zurück. Schwacher Markt in Deutschland Der deutsche Automarkt schrumpft weiter: Im Mai wurden 261.316 Neuwagen zugelassen ... mehr

BMW und Audi mit Top-Verkäufen: Geschäft mit Oberklasse-Autos brummt

Keine Spur von Absatzkrise im Oberklassensegment der deutschen Autobauer: BMW, Audi und Daimler haben auch im September wieder deutlich mehr Autos verkauft. Vor allem in China und den USA setzen Autokäufer weiterhin auf die Premiummarken - und bescheren den Herstellern ... mehr

Der Automarkt legt deutlich zu, doch der Dieselanteil sinkt weiterhin

Nach dem Einbruch im April legt der deutsche Automarkt im Mai wieder deutlich zu. Während der Dieselantrieb erneut zu den Verlierern zählt, wächst der Anteil elektrifizierter Fahrzeuge. Bereinigt um diesen Kalendereffekt sei der Absatz um acht Prozent gestiegen ... mehr

Automarkt weltweit: Europa auf Erfolgskurs, China und USA im Minus

Sehr unterschiedlich haben sich im Mai 2017 die internationalen Automärkte entwickelt. Am stärksten legten die Neuzulassungen in einem Südamerikanischen Land zu. So ist nach Angaben des Verbands der Automobilindustrie der Pkw-Absatz in Europa weiter angestiegen, liegt ... mehr

Was ist Carsharing?

Viele haben und wollen kein eigenes Auto. Gerade in Großstädten, wo es wenig Parkplätze und einen ausgebauten öffentlichen Nahverkehr gibt, ist das Auto keine Notwenigkeit mehr. Ob die Kostenersparnis oder der Trend zum Teilen dahintersteckt: Carsharing boomt ... mehr

Deutscher Automobilindustrie drohen hohe Brexit-Einbußen

London steuert weiter auf einen Brexit zu. Experten gehen davon aus, dass auf britischen Straßen bald weniger Autos aus Stuttgart, Wolfsburg und München zu sehen sein  könnten . Der deutschen Automobilindustrie drohen nach dem EU-Austritt Großbritanniens einer Studie ... mehr

Opel Zafira: Familien-Van Schnäppchen

Es gab mal eine Zeit, in der waren praktische  Vans so richtig in Mode. Und auch, wenn Crossover und  SUV mittlerweile mehr Fans haben, lohnt sich beim Erwerb eines Gebrauchten noch immer der Blick in die Van-Sparte. Der Opel Zafira der dritten Generation – oder Zafira ... mehr

Auf der Motor Show in Seoul sind die Alternativen greifbar

" Südkorea liegt in der Abwindfahne Chinas, dem weltweit stärksten Luftverschmutzer", beschreibt ein Team der Universität Innsbruck nach Forschungsflügen das Smog-Problem. Seoul muss sich also Herausforderungen stellen, die weit drängender sind als die deutscher ... mehr

Deutsche Autoproduktion sinkt – ausländische Hersteller boomen

Zum ersten Mal seit fünf Jahren sind in Deutschland im ersten Halbjahr 2017 weniger Autos gebaut worden. Trotzdem wurden bundesweit mehr Wagen als im Vorjahreszeitraum zugelassen, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) in Berlin bekanntgab. Der Zuwachs ... mehr

Keine Dieselmotoren zum Erreichen der Klimaziele nötig

Der Diesel belastet im Vergleich zum Benziner das Klima nicht so stark – mit diesem Argument verteidigen Autobauer das Festhalten an ihm. Die Organisation, die den VW-Skandal mit aufdeckte, macht eine andere Rechnung auf. Der Druck auf den Selbstzünder wächst weiter ... mehr

Ausblick auf Caravan Salon: Automobiles Reisen ist beliebter denn je

Mit einem Ausblick auf die Leitmesse der Branche, den Caravan Salon in Düsseldorf vom 26. August bis 3. September 2017, haben Hersteller und Verband CIVD (Caravaning Industrie Verband Deutschland) erneut Rekordzuwächse beim Absatz melden können. So fanden ... mehr

Dieselgate: Staat und Industrie bilden Fonds für bessere Luft

Große Koalition zur "Rettung" des Diesels: Das Bundesverkehrsministerium plant die Einrichtung eines Fonds, der Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität in Städten finanzieren soll. Ein dreistelliger Millionen-Betrag soll nach Informationen der "Wirtschaftswoche ... mehr

G20 in Hamburg: Gruppe der Zwanzig – So sind sie unterwegs

In Hamburg treffen sich die Delegationen der G20-Mitglieder und ihre Gäste. Rund 35-mal wird der Konvoi aus Staats- und Regierungschefs, Ministern und Vertretern verschiedener internationaler Organisationen am 7. und 8. Juli unter Polizeischutz durch die Stadt gelotst ... mehr

Das sind die zehn erfolgreichsten Autos der Welt

Die Analysten der Website „focus2move“ haben die zehn weltweit erfolgreichsten Kompaktwagen zusammengestellt. An der Spitze steht ein anderes Fahrzeug als die Nummer eins in Deutschland. Welcher Kompaktwagen verkauft sich weltweit am besten? Und wie sieht ... mehr

The next big thing: Der kleine SUV

Die SUV-Welle erfasst das nächste Segment. Denn nach den Kompakten rüsten sich jetzt die Kleinwagen fürs Gelände. Jede Menge neuer Modelle beleben in dieser Saison das Geschäft. Experten gehen davon aus, dass es das aber noch nicht gewesen ist. Kleine SUV sind offenbar ... mehr

Neuer Absatzkönig: Nissan zieht an Toyota und VW vorbei

Über viele Jahre hinweg gab es zwischen VW und Toyota ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen um die Spitzenposition als größter Autohersteller der Welt. Zu diesen zwei Großen hat sich nun ein dritter Riese hinzugesellt: Die Allianz von Nissan, Renault und Mitsubishi konnte ... mehr

Top 10 des globalen Automarkts: Corolla vorn, Golf nur dritter

Neuzulassungen 2017: Auch in den ersten sechs Monaten dieses Jahres bleibt Toyotas Corolla die weltweite Nummer eins. Exakt 538.249 Exemplare des Toyota Corolla wurden im ersten Halbjahr laut Marktforschungsunternehmen "focus2move" global verkauft. Elf Prozent weniger ... mehr

Experte: "Die deutschen Privatkäufer werden Auto-müde"

Der deutsche Automarkt durchläuft einen drastischen Änderungsprozess: Das Auto verliert deutlich an Anziehungskraft. "Die deutschen Privatkäufer werden Auto-müde", konstatiert Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer vom CAR-Center Automotive Research ... mehr

Gab es Geheimabsprachen unter deutschen Autobauern?

Die EU-Kommission geht offenbar dem Verdacht auf Geheimabsprachen unter Deutschlands Autobauern zur Abgasreinigung ihrer Motoren nach. Dem "SPIEGEL" zufolge haben der VW-Konzern und Daimler Selbstanzeigen bei den Wettbewerbsbehörden eingereicht. Auch gegen Audi, Porsche ... mehr

Mit diesen Tipps sparen Sie Geld beim Autokauf

EU-Import, Tageszulassung, Sondermodell: Wer einen Neuwagen kauft, für den ist es nicht immer einfach, den Überblick zu behalten. Mit einigen Tipps kommen sie beim Händler aber weiter. Was möchte ich und wie viel darf es kosten? Für Herbert Engelmohr vom Automobilclub ... mehr

Wenn der Wert des Gebrauchtwagens plötzlich steigt

Beim luftgekühlten Porsche 911 explodieren die Preise nicht mehr, beim Saab 900 ziehen sie langsam an. Wer einen Youngtimer nicht nur aus Liebhaberei kauft, sollte die Wertentwicklung im Auge behalten. "Focus Online" und "Mobile.de" haben nun die Preisentwicklung ... mehr

Neuzulassungen: Deutsche Hersteller verlieren dramatisch

Während der Absatz an Elektrofahrzeugen immer neue Rekordhöhen erklimmt, büßt der gesamte Automarkt deutlich ein. Ganz wie beim Wetter meint es der April nicht gut mit Deutschland. Um acht Prozent auf 290.697 Fahrzeuge gehen laut Kraftfahrt-Bundesamt ... mehr

Auto-Boom in den USA - Spritschlucker gefragt

Seit die Wirtschaftskrise in den USA abklingt, gönnen sich die US-Amerikaner wieder mehr neue Autos. Zu Jahresbeginn sind die Verkaufszahlen nach oben geschnellt. Besonders beliebt waren wie zu Vorkrisenzeiten die Sprit schluckenden Pick-up-Trucks ... mehr

Deutscher Automarkt bricht ein

Harte Zeiten für die Auto-Branche: Der deutsche Automarkt ist auf den schwächsten Stand seit 21 Jahren gefallen. Im September kamen nur noch 250.000 Neuwagen auf die Straßen, rund elf Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Das ist der niedrigste Septemberwert ... mehr

Automarkt: Neuer Boom nach Abwrackprämie

Die Abwrackprämie ist seit zwei Monaten ausgelaufen, aber der deutsche Automarkt legt auch im Oktober weiter kräftig zu. Die Zahl der Neuzulassungen stieg im Jahresvergleich um 26 Prozent, wie der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) am Dienstag ... mehr

Automarkt: Autokrise wird sich verschärfen

Dem deutschen Automarkt droht im kommenden Jahr nach Experten-Einschätzung ein noch schlimmerer Absturz als bisher erwartet. 2010 dürfte eine Million weniger Autos als in diesem Jahr verkauft werden, ergab eine Studie des CAR-Centers von Prof. Ferdinand ... mehr

Autokrise in USA: Die Autoflaute hält unvermindert an

Die Misere am US-Automarkt hält an. Auch wenn einige Autobauer den Mai bereits als besten Monats des Jahres feierten, mussten sie immer noch Absatzeinbrüche um die 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verkraften. Das geht aus Mitteilungen der Unternehmen hervor ... mehr

Was Sie nach dem Neuwagenkauf beachten sollten

Wer sich heute ein neues Auto kauft, kann sich das früher übliche Einfahren weitgehend sparen. Bei der Suche nach der richtigen Versicherung sollten Autofahrer sich allerdings nicht nur auf Vergleichsportale verlassen. Einsteigen, starten, losfahren – wer sich einen ... mehr

Diesel-Skandal: Autohändler sieht sich als "Prellbock"

Verunsicherte Kunden, ratlose Händler: Der Diesel-Skandal erschüttert den deutschen Automarkt. Derweil taxiert der Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer die möglichen Kosten von Fahrverboten auf 15 Milliarden Euro. Dietmar Clysters und seine Mitarbeiter brauchen derzeit ... mehr

TV-Kritik zu "Dunja Hayali"

Tote Bundeswehrsoldaten, Helden von Hamburg und Diesel-Gate: Hayali hatte sich für ihre Talk-Runde einiges vorgenommen. Ein wenig zu viel. Die Gäste Barbara Hendricks (SPD), Bundesumweltministerin Nariman Reinke, Bundeswehrsoldatin Martina Baumgart, Hamburger Polizei ... mehr

"Diesel-Fahrverbote werden definitiv kommen!"

Abgasmanipulationen, Kartell-Vorwürfe: Der Diesel und die deutschen Autohersteller haben ein Riesenproblem. Das sei hausgemacht, sagt  der Ex-Chefvolkswirt von BMW, Helmut Becker, im t-online.de-Interview. Er kommt zu dem umstrittenen Schluss, dass man jetzt einen ... mehr

Immer weniger Deutsche kaufen Dieselfahrzeuge

Der Dieselskandal hält die ganze Automobilindustrie in Atem. Die Querelen um den Selbstzünder schlagen sich auch auf dem Automarkt nieder. Immer weniger Deutsche kaufen sich die dreckigeren Dieselfahrzeuge. In Berlin kamen Anfang August 2017 nahezu alle wichtigen ... mehr

Acht Prozent ab 2018: China zieht die Quote für Elektroautos vor

Eigentlich gingen Autoindustrie und Bundesregierung davon aus, dass China die Einführung der staatlich verordneten Quote für Elektroautos verschiebt und erst 2019 einführt. Doch die Asiaten, die mittlerweile den weltweit größten Automarkt darstellen, halten an ihren ... mehr

Neuzulassungen im Juli: Diesel-Nachfrage weiter im Sinkflug

Mitten in der Debatte um die Zukunft des Diesel ist der Anteil neu zugelassener Dieselfahrzeuge in Deutschland weiter deutlich zurückgegangen. Im Juli sank der Marktanteil auf 40,5 Prozent. Das war im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Rückgang bei den Neuzulassungen ... mehr

Auch neueste Diesel-Modelle fallen bei Abgas-Tests durch

Auch die neuesten Diesel-Modelle der Autokonzerne überschreiten nach Medienberichten die Grenzwerte für Stickoxide deutlich. Das ergeben neue Messungen der Deutschen Umwelthilfe (DUH), die insgesamt 75 Diesel-Pkw getestet hat. Unter den zehn Modellen ... mehr

Autozölle: Profitiert Deutschland von sinkenden Prozenten in China?

China will es ausländischen Herstellern erleichtern, importierte Fahrzeuge auf dem wichtigsten Automarkt der Welt zu verkaufen. Beobachter sehen darin auch ein Zugeständnis im Handelsstreit mit den USA. Auf Druck der USA und anderer Handelspartner ... mehr

Shanghai Autoshow: Neues aus dem Reich der Zukunft

Einst fanden die wichtigsten Automessen in Detroit, Genf oder Frankfurt statt. Doch wenn es um neue Trends und mächtigste Volumen geht, ist China längst weit enteilt. Wer weltweit erfolgreich sein will, muss hier glänzen oder besser: strahlen. Die Shanghai Autoshow ... mehr

Überholen uns die Chinesen jetzt auch auf dem Automarkt

Die IAA Frankfurt kassiert derzeit reihenweise Absagen und in Genf fristete die Elektromobilität kürzlich eher ein Schattendasein. Nach dem Verlust des Titels des Exportweltmeisters droht der deutschen Industrie die nächste Schlappe im Duell mit China. Ganz anders ... mehr

Dieselmotor: Wie andere Länder mit dem Verbrennungsmotor umgehen

Das Aus für den Verbrennungsmotor? Im Autoland Deutschland kaum denkbar. Vor wenigen Wochen haben die Grünen genau dies gefordert. Wirklich unrealistisch? In den anderen großen Industrieländern wird mehr oder weniger laut darüber nachgedacht. USA: Dieselmotoren spielen ... mehr

KBA-Statistik September 2016: Immer mehr SUV werden verkauft

Bei den  Neuzulassungen im September 2016 gibt es drei neue Spitzenreiter. Aber vor allem werden SUV verkauft wie geschnitten Brot. Das berichtet das Kraftfahrt-Bundesamt ( KBA). Zum dritten Mal in diesem Jahr liegen die Zulassungszahlen im Segment ... mehr
 
1 3


shopping-portal