Sie sind hier: Home > Themen >

Automarkt

Thema

Automarkt

"t-online Ladezeit" - neuer, kostenloser Podcast rund um E-Mobilität

Elektromobilität gilt als Fortbewegung der Zukunft. Aber die neue Technik wirft Fragen auf. Die Experten Richard Gutjahr und Don Dahlmann liefern Antworten im neuen t-online-Podcast "Ladezeit". "Die Automobilindustrie erlebt gerade ihren iPhone-Moment ... mehr
Daimler muss sparen – 20.000 Jobs sind in Gefahr

Daimler muss sparen – 20.000 Jobs sind in Gefahr

Für den Autokonzern Daimler sieht es nicht gut aus: Das Unternehmen muss sparen, weil es einen gewaltigen Verlust eingefahren hat. Bis zu 20.000 Stellen könnten deshalb auf der Kippe stehen. Der Autobauer Daimler will in den kommenden Jahren bis zu 20.000 Stellen ... mehr
Firma von Elon Musk: Ist Tesla bei E-Autos überhaupt noch einzuholen?

Firma von Elon Musk: Ist Tesla bei E-Autos überhaupt noch einzuholen?

Der US-Hersteller Tesla bricht immer neue Rekorde: Inzwischen ist er mehr wert als alle deutschen Autobauer zusammen. Wie ist das möglich? Und was bedeutet das für die Branche? Der Rummel um den E-Auto-Pionier  Tesla war immer schon groß – doch was derzeit mit der Firma ... mehr
Trotz Coronavirus-Krise weltweit: Endlich gute Nachrichten!

Trotz Coronavirus-Krise weltweit: Endlich gute Nachrichten!

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages ... mehr
Folgen der Corona-Krise: Pkw-Nachfrage hat sich im Mai halbiert

Folgen der Corona-Krise: Pkw-Nachfrage hat sich im Mai halbiert

Von den Lockerungen haben sich die Autohersteller in Deutschland mehr Neuzulassungen erhofft – doch auch im Mai kämpft die Branche weiterhin mit Verlusten. Experten nennen mögliche Gründe. Der Automarkt in Deutschland ist auch im Mai stark gefallen. Nach dem Absturz ... mehr

Carsten Maschmeyer kritisiert Regierungsarbeit: "Maximal Durchschnitt"

Unternehmer Carsten Maschmeyer gibt der Regierungsarbeit in der Corona-Krise schlechte Noten. Was er von einer Kaufprämie für Autos hält, erklärt der TV-Investor im Exklusiv-Interview mit t-online.de. Führende Wirtschaftsforscher lehnen eine Kaufprämie für Neuwagen ... mehr

VW kürzt wegen Corona Managergehälter zusammen

Rund 18.000 Führungskräfte von Volkswagen müssen sich wegen der Corona-Krise künftig auf ein geringeres Gehalt einstellen. So will der Konzern sparen – und gleichzeitig ein Zeichen an die Regierung senden. Volkswagen setzt wegen der Auswirkungen der Corona-Krise ... mehr

Corona-Krise in der Autoindustrie: Fast alle Automarken sind im Minus

Die Folgen der Corona-Krise – sie spiegeln sich bereits in den Verkaufszahlen vom März. Selbst die erfolgsverwöhntesten Autobauer verzeichnen teils heftige Einbrüche. Einzig eine Nischenmarke trotzt dem Trend. Genau 215.119 Autos wurden im März 2020 neu zugelassen ... mehr

Coronavirus-Krise: Deutsche Autobranche blickt auf finstere Monate

Geschlossene Fabriken, w egbrechende Absätze : Die Corona-Krise setzt den Autoherstellern massiv zu. Doch die große Phase der Unsicherheit dürfte für die deutsche Schlüsselindustrie jetzt erst richtig beginnen. Es war die aktuell letzte Hiobsbotschaft: Um 38 Prozent ... mehr

Coronavirus: Auto-Neuzulassungen brechen im März ein

Der Automarkt in Deutschland ist wegen der Corona-Krise im März unter die Räder gekommen – das zeigen die aktuell veröffentlichten Daten. Doch nicht bei allen Modellen gibt es sinkende Zahlen. Der Verkauf von Autos ist im März wegen der Corona-Krise eingebrochen ... mehr

Auto – VW-Management wegen Coronavirus angeblich überfordert

Den Start des Golf vermasselt, Probleme beim neuen Elektroauto ID.3 – und jetzt auch noch Corona: Es läuft nicht rund in Wolfsburg. Was genau sind die Probleme bei VW? Und was wird von unserer Autoindustrie übrig sein, wenn die Pandemie überstanden ist? Entsetzen ... mehr

Auto – Coronavirus: So hart trifft die Epidemie Deutschlands Autobauer

Flüge gestoppt, Grenzen dicht, Ausgangsverbote: Corona hält Europa in Gefangenschaft. Auch die Autoindustrie leidet an dem Virus – und zwar noch sehr lange. Ein Experte sagt, wie hart die Einschnitte werden. Vom kleinen Zuliefererbetrieb bis zum Weltkonzern ... mehr

Nach Corona-Krise: Aufatmen bei Autobauern in China

Im Februar war der Absatz von Autos in China um 80 Prozent eingebrochen – wegen des Coronavirus.  Zum Sommer könnte sich der Automarkt in dem Land in Ostasien aber wieder erholen.  Der Automarkt in China könnte nach dem Einbruch durch die Corona-Krise bis zum Sommer ... mehr

Rabatte: Warum Sie jetzt mit dem Autokauf warten sollten

Der Automarkt im Winterschlaf: Die Zahl der Rabatte hat ein Rekordtief erreicht. Ein Experte gibt einen wertvollen Tipp für alle, die jetzt ein neues Auto kaufen wollen. Und er zeigt die aktuellen Top-Ten-Nachlässe. Rabatte über Rabatte: Normalerweise locken im Februar ... mehr

Exporte nach China brechen ein – Rückgang bei Auto-Absatz erwartet

China ist Deutschlands wichtigster Handelspartner. Die sinkenden Ausfuhren sind deshalb schlecht für die heimische Wirtschaft. Besonders betroffen dürften künftig die deutschen Autobauer sein. Die deutschen Exporte nach China sind im Januar kräftig gesunken. Sie nahmen ... mehr

Auto-Neuzulassungen Februar 2020: Deutsche Marken im Minus

Januar und Februar – auch für die Autoindustrie sind sie dunkle Monate. Schon immer. Erst im März stürmen die Kunden wieder die Autohäuser. So dunkel wie in diesem Februar war es allerdings lange nicht: Mit 240.000 neuen Autos brach der Absatz ... mehr

SUV und Hybrid: Kräftige Neuwagen sind beliebt

Trotz Klimakrise, CO2-Steuer und Fridays For Future – Autos mit viel PS und hohem Gewicht klettern bei den Deutschen immer höher auf der Beliebtheitsskala. Experten warnen die Hersteller vor diesem Trend. Auf dem deutschen Automarkt haben die Kunden auch im vergangenen ... mehr

Coronavirus lässt Autonachfrage in China einbrechen

Das Coronavirus breitet sich seit mehreren Monaten in China aus. Das hat nun auch Konsequenzen für die Autobranche. In China sinkt die Zahl verkaufter Fahrzeuge drastisch. Der chinesische Automarkt hat seine Talfahrt nach dem Ausbruch des Coronavirus beschleunigt ... mehr

Opel: Der Absatz des Autobauers bricht um über ein Drittel ein

Autohersteller Opel musste Ende des vergangenen Jahres herbe Rückschläge verzeichnen – die Verkaufszahlen sind im Dezember drastisch gesunken. Auch die Stellenstreichungen gehen weiter. Der Absatz der PSA-Tochter Opel ist Ende vergangenen Jahres in Europa ... mehr

Auto: Die zehn größten Pkw-Rabatte – bis zu 36 Prozent

Wer beim Autokauf den vollen Preis zahlt, ist selbst schuld. Für einige Nachlässe müssen Sie aber nicht einmal verhandeln – die Hersteller räumen sie freiwillig ein. Hier sind zehn Top-Aktionen. Wenn der Herbst geht, kommen die Rabatte: Mit hohen Nachlässen locken ... mehr

Diese Automarken sind vom Markt verschwunden

Mit dem Motorwagen von Carl Benz begann 1886 ein unaufhörlicher Siegeszug des Autos. Im Laufe der Geschichte sind allerdings auch viele Automarken verschwunden. Wir zeigen neue und alte eingestellte Marken und Modelle. Eine kuriose Erscheinung ist das Jetcar ... mehr

Auto: Warum Chinas Macht über Fahrzeuge nicht zu bremsen ist – Drei Gründe

Jeder dritte Neuwagen weltweit wird an einen Chinesen verkauft. Dieser Mega-Markt allein macht Chinas Autoindustrie aber nicht zur Gefahr für unsere Autobauer – es sind drei ganz andere Gründe. Fast 24 Millionen der weltweit 83 Millionen Autos wurden 2018 in China ... mehr

Autoindustrie warnt vor schwächelndem Automarkt

Der Ausbau der Elektromobilität in Deutschland soll endlich auf Touren kommen, fordert der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie Bernhard Mattes. Sonst sei der Industriestandort Deutschland gefährdet. Mattes nimmt dafür vor allem die Politik in die Pflicht ... mehr

Elektroauto braucht nur einen Mitarbeiter: Bosch-Chef kündigt Job-Abbau an

Die sinkende Dieselnachfrage sorgt für Probleme. Bosch-Chef Volkmar Denner hat bekräftigt, dass sie zu einem spürbaren Stellenabbau führen wird. Der Umbruch in der Automobilbranche stellt den weltgrößten Zulieferer Bosch vor Probleme. "Der Rückenwind ist weg", sagte ... mehr

Auto-Neuzulassungen: Deutsche kaufen im Februar mehr Autos

Lange Gesichter bei einer deutschen Luxusmarke: Der Absatz bei Porsche brach im Februar drastisch ein. Zwei weitere Autobauer erwischte es sogar noch schlimmer. Die Zulassungszahlen vom Februar. Die Autobauer können mit dem Februar zufrieden sein. Sie verkauften ... mehr

Deutsche Autobauer stemmen sich in China gegen Abwärtstrend

Fast jedes vierte verkaufte Auto in China stammt von einem deutschen Hersteller. Das macht BMW, Daimler und Volkswagen besonders abhängig von einem Markt, in dem die Unsicherheit 2019 zunimmt. Die deutschen Autobauer haben im vergangenen ... mehr

Sorge wegen Brexit: Britische Autobranche kämpft mit starkem Absatzeinbruch

Der britische Automarkt hat 2018 den schwersten Einbruch seit der Finanzkrise vor zehn Jahren erlitten. Grund für die Absatzflaute sind eine sinkende Nachfrage nach Diesel-Fahrzeugen, striktere Abgasvorschriften und die Verunsicherung der Verbraucher wegen ... mehr

Autokauf: Diese Rabatte winken Kunden 2019

2018 lagen die Rabatte beim Autokauf auf einem Höchstwert. Wie geht es weiter? Wie viel können die Kunden im neuen Jahr im Autohaus sparen? Das zeigt der Experten-Ausblick. Autokäufer können nach Darstellung des Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer auch im neuen ... mehr

SUV, E-Autos und Cabrios: Diese Autos kommen 2019 auf den Markt

Das Beste von heute und jede Menge für morgen – klingt wie Werbung eines Radiosenders, passt aber auch aufs neue Autojahr. Mitten im Wandel der Mobilität fahren die Hersteller mit neuen Modellen aus der alten Autowelt und vielen Premieren ... mehr

November-Zulassungen: Audi und Porsche im freien Fall

Der Automarkt schreibt tiefrote Zahlen: Um ein Zehntel brechen die Neuzulassungen ein. Gewinner gibt es nur wenige – aber kein Hersteller verliert so viel wie eine deutsche Marke. Lange Gesichter in den Autohäusern: Die Deutschen kaufen derzeit deutlich weniger Autos ... mehr

Dieselfahrverbot: Rabattwelle für den deutschen Automarkt erwartet

Zur Vermeidung von Dieselfahrverboten haben die meisten Autohersteller ihre Rabattprogramme neu aufgelegt. Doch auch wer keinen alten Stinker zum Eintausch hat, kann auf Schnäppchen hoffen. Der Kauf eines Neuwagens kann für Verbraucher in Deutschland in den kommenden ... mehr

Neuzulassungen im Oktober: Automarkt schrumpft deutlich

Sattes Minus: Der Autoabsatz in Deutschland ist im Oktober stark zurückgegangen. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Und auch dass der Einbruch nicht noch stärker wurde, ist schnell erklärt. Der Automarkt in Deutschland ist auch im Oktober wegen ... mehr

Ein Drittel weniger: Automarkt in Deutschland bricht massiv ein

Die Nachfrage nach Neuwagen ist laut einem Brancheninsider stark eingebrochen. Das satte Minus habe eine klare Ursache – der Grund sei aber nicht die Dieselkrise. Im vergangenen Monat seien rund 200.000 Neuwagen auf die Straße gebracht worden. Das sind 30 Prozent ... mehr

VW startet Indien-Offensive und steigert Absatz in den USA

Volkswagen will eine Milliarde Euro in seine Aufholjagd auf dem indischen Automarkt stecken. Ziel ist ein Marktanteil von fünf Prozent bis 2025. Zugleich konnte der Autobauer den Absatz vor allem von SUVs in den USA ankurbeln. Bislang tat sich Volkswagen in Indien ... mehr

Neues Ranking: Das sind Europas zehn erfolgreichste Autos

Europas Erfolgstypen – in Deutschland sind sie Underdogs. Einer aber spielt überall ganz vorne mit. Hier sind die zehn erfolgreichsten Autos Europas. Europas Verkaufs-Charts sehen aus wie die Bundesliga-Tabelle: Einer liegt uneinholbar vorn, dahinter kommt erstmal ... mehr

Autozölle: Profitiert Deutschland von sinkenden Prozenten in China?

China will es ausländischen Herstellern erleichtern, importierte Fahrzeuge auf dem wichtigsten Automarkt der Welt zu verkaufen. Beobachter sehen darin auch ein Zugeständnis im Handelsstreit mit den USA. Auf Druck der USA und anderer Handelspartner ... mehr

Umsatz von Lada-Hersteller Avtovaz gestiegen

Der  Lada-Hersteller Avtovaz konnte nach mehreren Jahren der Krise im vergangenen Jahr seine Verluste eindämmen und mehr Umsatz verbuchen. Konzernchef Maure plant für 2018 schwarze Zahlen. Nach Jahren der Krise ist der russische Autobauer Avtovaz auf Erholungskurs ... mehr

Dudenhöffer warnt vor Crash des Automarkts

Von hohen Preisnachlässen auf Dieselautos profitieren derzeit die Käufer. Doch das könnte sich schon bald ändern. Wenn die Rabatte auslaufen könnte der Automarkt einbrechen. Auf dem deutschen Automarkt entsteht nach Einschätzung des Experten Ferdinand ... mehr

VW will mit Vollgas zur E-Weltmarktführerschaft

Der Volkswagen-Konzern lässt den Dieselskandal hinter sich und investiert kräftig in seine Zukunft. Die soll elektrisch und digital ausfallen. Es ist ein Paukenschlag. Satte 70 Milliarden Euro will der Volkswagen-Konzern bis 2022 laut neuem Budgetplan des Aufsichtsrats ... mehr

Acht Prozent ab 2018: China zieht die Quote für Elektroautos vor

Eigentlich gingen Autoindustrie und Bundesregierung davon aus, dass China die Einführung der staatlich verordneten Quote für Elektroautos verschiebt und erst 2019 einführt. Doch die Asiaten, die mittlerweile den weltweit größten Automarkt darstellen, halten an ihren ... mehr

Was Sie nach dem Neuwagenkauf beachten sollten

Wer sich heute ein neues Auto kauft, kann sich das früher übliche Einfahren weitgehend sparen. Bei der Suche nach der richtigen Versicherung sollten Autofahrer sich allerdings nicht nur auf Vergleichsportale verlassen. Einsteigen, starten, losfahren – wer sich einen ... mehr

"Diesel-Fahrverbote werden definitiv kommen!"

Abgasmanipulationen, Kartell-Vorwürfe: Der Diesel und die deutschen Autohersteller haben ein Riesenproblem. Das sei hausgemacht, sagt  der Ex-Chefvolkswirt von BMW, Helmut Becker, im t-online.de-Interview. Er kommt zu dem umstrittenen Schluss, dass man jetzt einen ... mehr

Immer weniger Deutsche kaufen Dieselfahrzeuge

Der Dieselskandal hält die ganze Automobilindustrie in Atem. Die Querelen um den Selbstzünder schlagen sich auch auf dem Automarkt nieder. Immer weniger Deutsche kaufen sich die dreckigeren Dieselfahrzeuge. In Berlin kamen Anfang August 2017 nahezu alle wichtigen ... mehr

Diesel-Skandal: Autohändler sieht sich als "Prellbock"

Verunsicherte Kunden, ratlose Händler: Der Diesel-Skandal erschüttert den deutschen Automarkt. Derweil taxiert der Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer die möglichen Kosten von Fahrverboten auf 15 Milliarden Euro. Dietmar Clysters und seine Mitarbeiter brauchen derzeit ... mehr

TV-Kritik zu "Dunja Hayali"

Tote Bundeswehrsoldaten, Helden von Hamburg und Diesel-Gate: Hayali hatte sich für ihre Talk-Runde einiges vorgenommen. Ein wenig zu viel. Die Gäste Barbara Hendricks (SPD), Bundesumweltministerin Nariman Reinke, Bundeswehrsoldatin Martina Baumgart, Hamburger Polizei ... mehr

Neuzulassungen im Juli: Diesel-Nachfrage weiter im Sinkflug

Mitten in der Debatte um die Zukunft des Diesel ist der Anteil neu zugelassener Dieselfahrzeuge in Deutschland weiter deutlich zurückgegangen. Im Juli sank der Marktanteil auf 40,5 Prozent. Das war im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Rückgang bei den Neuzulassungen ... mehr

Auch neueste Diesel-Modelle fallen bei Abgas-Tests durch

Auch die neuesten Diesel-Modelle der Autokonzerne überschreiten nach Medienberichten die Grenzwerte für Stickoxide deutlich. Das ergeben neue Messungen der Deutschen Umwelthilfe (DUH), die insgesamt 75 Diesel-Pkw getestet hat. Unter den zehn Modellen ... mehr

Neuer Absatzkönig: Nissan zieht an Toyota und VW vorbei

Über viele Jahre hinweg gab es zwischen VW und Toyota ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen um die Spitzenposition als größter Autohersteller der Welt. Zu diesen zwei Großen hat sich nun ein dritter Riese hinzugesellt: Die Allianz von Nissan, Renault und Mitsubishi konnte ... mehr

Top 10 des globalen Automarkts: Corolla vorn, Golf nur dritter

Neuzulassungen 2017: Auch in den ersten sechs Monaten dieses Jahres bleibt Toyotas Corolla die weltweite Nummer eins. Exakt 538.249 Exemplare des Toyota Corolla wurden im ersten Halbjahr laut Marktforschungsunternehmen "focus2move" global verkauft. Elf Prozent weniger ... mehr

Gab es Geheimabsprachen unter deutschen Autobauern?

Die EU-Kommission geht offenbar dem Verdacht auf Geheimabsprachen unter Deutschlands Autobauern zur Abgasreinigung ihrer Motoren nach. Dem "SPIEGEL" zufolge haben der VW-Konzern und Daimler Selbstanzeigen bei den Wettbewerbsbehörden eingereicht. Auch gegen Audi, Porsche ... mehr

Experte: "Die deutschen Privatkäufer werden Auto-müde"

Der deutsche Automarkt durchläuft einen drastischen Änderungsprozess: Das Auto verliert deutlich an Anziehungskraft. "Die deutschen Privatkäufer werden Auto-müde", konstatiert Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer vom CAR-Center Automotive Research ... mehr

Ausblick auf Caravan Salon: Automobiles Reisen ist beliebter denn je

Mit einem Ausblick auf die Leitmesse der Branche, den Caravan Salon in Düsseldorf vom 26. August bis 3. September 2017, haben Hersteller und Verband CIVD (Caravaning Industrie Verband Deutschland) erneut Rekordzuwächse beim Absatz melden können. So fanden ... mehr

Keine Dieselmotoren zum Erreichen der Klimaziele nötig

Der Diesel belastet im Vergleich zum Benziner das Klima nicht so stark – mit diesem Argument verteidigen Autobauer das Festhalten an ihm. Die Organisation, die den VW-Skandal mit aufdeckte, macht eine andere Rechnung auf. Der Druck auf den Selbstzünder wächst weiter ... mehr

Dieselgate: Staat und Industrie bilden Fonds für bessere Luft

Große Koalition zur "Rettung" des Diesels: Das Bundesverkehrsministerium plant die Einrichtung eines Fonds, der Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität in Städten finanzieren soll. Ein dreistelliger Millionen-Betrag soll nach Informationen der "Wirtschaftswoche ... mehr

G20 in Hamburg: Gruppe der Zwanzig – So sind sie unterwegs

In Hamburg treffen sich die Delegationen der G20-Mitglieder und ihre Gäste. Rund 35-mal wird der Konvoi aus Staats- und Regierungschefs, Ministern und Vertretern verschiedener internationaler Organisationen am 7. und 8. Juli unter Polizeischutz durch die Stadt gelotst ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal