Sie sind hier: Home > Themen >

Bamberg

Senior fährt Familie auf dem Gehweg an

Senior fährt Familie auf dem Gehweg an

Ein Senior hat mit seinem Auto eine Frau und ihre drei Kinder auf einem Gehweg mitten in Bamberg angefahren. Der 79-Jährige und die 30-Jährige kamen am Mittwoch schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser, wie die Polizei mitteilte. Die Kinder im Alter von einem ... mehr
Bambergs Coach Moors vor Quarantäneturnier: Geht um viel

Bambergs Coach Moors vor Quarantäneturnier: Geht um viel

Der Bamberger Bundesligatrainer Roel Moors bewertet die ungewohnte Atmosphäre beim Basketball-Quarantäneturnier in München als besondere Herausforderung. "Für die Spieler dürfte es sich ein bisschen wie ein Vorbereitungsspiel vor Saisonbeginn ... mehr
Bereitschaftspolizei beklagt Ausbildungsmängel

Bereitschaftspolizei beklagt Ausbildungsmängel

Die bayerische Bereitschaftspolizei beklagt Ausbildungsmängel bei jungen Kollegen. Der "Münchner Merkur" zitiert aus einem Brief aus dem Präsidium der für die Ausbildung zuständigen Bereitschaftspolizei an das Innenministerium. Darin ist von "fachlichen Defiziten ... mehr
Corona-Krise - Bambergs Basketball atmet auf: Brose bleibt Gesellschafter

Corona-Krise - Bambergs Basketball atmet auf: Brose bleibt Gesellschafter

Bamberg (dpa) - Die Basketball-Zukunft in Bamberg scheint vorerst gesichert. Der Brose-Konzern von Firmenchef Michael Stoschek bleibt entgegen einer jüngsten Ankündigung doch über den 1. Juli dieses Jahres hinaus Hauptgesellschafter des Bundesligisten, wie die Franken ... mehr
Bamberger Basketball atmet auf: Brose bleibt Gesellschafter

Bamberger Basketball atmet auf: Brose bleibt Gesellschafter

Die Basketball-Zukunft in Bamberg scheint vorerst gesichert. Der Brose-Konzern von Firmenchef Michael Stoschek bleibt entgegen einer jüngsten Ankündigung doch über den 1. Juli dieses Jahres hinaus Hauptgesellschafter des Bundesligisten, wie die Oberfranken am Sonntag ... mehr

Region Bamberg: Rund 200 Tests nach Tuberkulose-Infektion

Nach Auftreten eines Tuberkulose-Falls in der Region Bamberg müssen rund 200 Menschen auf eine mögliche Infektion getestet werden. Alle Kontaktpersonen seien bereits informiert, teilte ein Sprecher des Landratsamts am Donnerstag mit. Die Untersuchungen sollen ... mehr

Nach Frontalzusammenstoß: Mann in Auto eingeklemmt

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos ist ein 64-Jähriger in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden. Ein 85 Jahre alter Fahrer wollte am Freitag bei der Ortschaft Dippach (Landkreis Bamberg) nach links abbiegen und prallte dabei gegen das entgegenkommende Fahrzeug ... mehr

Brose Bamberg beendet Kooperation mit Nachwuchsteam

Der Basketball-Bundesligist Brose Bamberg hat seine Kooperation mit dem Nachwuchsteam der Baunach Young Pikes beendet. Die Mannschaft aus der dritten Liga, der ProB, war seit 2013 das sogenannte "Farmteam" des neunmaligen Meisters. Das heißt, dass Nachwuchsakteure ... mehr

Gestohlene Abituraufgaben: Polizei durchsucht mehrere Häuser

Wegen des Diebstahls von Abituraufgaben aus einem Bamberger Gymnasium hat die Polizei mehrere Hausdurchsuchungen und Vernehmungen durchgeführt. Die gestohlenen Aufgaben wurden laut einem Polizeisprecher dabei am Mittwoch nicht gefunden. Vergangene Woche waren zwischen ... mehr

Bayern tritt bei Hybridzug-Projekten auf der Stelle

Bayern kommt beim Einsatz umweltfreundlicherer Hybrid-Alternativen zu Dieselzügen im Nahverkehr nicht voran. "Die Umsetzung der geplanten Vorhaben konnte bisher leider nicht im vorgesehenen Tempo realisiert werden", teilte das Verkehrsministerium ... mehr

Gestohlene Abi-Aufgaben: Polizei sucht weiter nach Tätern

Nach Diebstahl von Abitur-Aufgaben aus einem Bamberger Gymnasium sucht die Kriminalpolizei weiter nach den Tätern. Die Ermittlungen laufen, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Unbekannte waren vergangene Woche zwischen Donnerstag und Sonntag in die Schule ... mehr

Mehrfamilienhaus brennt nieder: Hoher Sachschaden

Ein Mehrfamilienhaus ist in der Nacht zum Mittwoch im Landkreis Heilbronn abgebrannt. Zunächst habe lediglich ein Geräteschuppen gebrannt, teilte die Polizei mit. Trotz des Einsatzes der Rettungskräfte griff das Feuer auf das anliegende Mehrfamilienhaus ... mehr

Lkw zu schnell: Zwei Verletzte und Trümmerfeld auf A70

Ein Sattelzugfahrer ist auf der Autobahn 70 in Oberfranken deutlich zu schnell gefahren und hat so einen Unfall mit fünf kaputten Fahrzeugen und zwei Verletzten verursacht. Nach Polizeiangaben vom Dienstag war der 69-Jährige am Vortag im Bereich einer Baustelle ... mehr

Neue Abi-Aufgaben in Bayern nach Einbruch in Bamberg

Weil bei einem Einbruch in ein Bamberger Gymnasium Prüfungsaufgaben für das Deutsch-Abitur gestohlen worden sind, bekommen alle Schüler in Bayern am Mittwoch Ersatzaufgaben. Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) sagte laut einer Mitteilung am Montag ... mehr

Bamberger Basketballer verlieren Gesellschafter Brose

Kurz vor der erhofften politischen Zustimmung für die Fortsetzung der Bundesliga-Saison bangen die Bamberger Basketballer um ihre Zukunft. Die Brose Unternehmensgruppe des mächtigen Aufsichtsratsvorsitzenden Michael Stoschek kündigte am Freitag ... mehr

Uni Bamberg: Wirtschaftsinformatiker künftiger Präsident

Nach einem langwierigen Auswahlprozess hat sich die Otto-Friedrich-Universität Bamberg für einen neuen Präsidenten entschieden. Der Universitätsrat wählte Professor Dr. Kai Fischbach am Freitag für die nächsten sechs Jahre ... mehr

Auto gerät in Gegenverkehr: Motorradfahrer stirbt

Weil ihm ein Auto auf seiner Spur entgegen kam, ist ein Motorradfahrer in Oberfranken gestorben. Nach Angaben der Polizei war ein 88-Jähriger mit seinem Wagen am Donnerstag auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem 33-Jährigen auf dem Motorrad ... mehr

Lichthupe und Tempo 260 auf der Flucht: Polizei stellt Raser

Nach einer kilometerlangen Verfolgungsjagd hat die Polizei auf der Autobahn 3 bei Erlangen einen Raser und Drängler gestellt. Der 31-Jährige habe mit seinem Wagen andere Autofahrer per Lichthupe vom linken Fahrstreifen verdrängt, auf dem Standstreifen überholt und sogar ... mehr

Wohnmobil streift Ehepaar

Zwei Fußgänger sind von einem vorbeifahrenden Wohnmobil gestreift und leicht verletzt worden. Der Camper erfasste die beiden in Ebrach (Landkreis Bamberg) mit dem Außenspiegel, als er einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen wollte, wie die Polizei am Donnerstag ... mehr

Urteil nach Vergewaltigung der Ehefrau: Haft für 35-Jährigen

Auf dem Heimweg von einer Feier mit jeder Menge Alkohol hat ein Mann seine Ehefrau vergewaltigt - er muss dafür nun mehrere Jahre hinter Gitter. Das Landgericht Bamberg verurteilte ihn zu einer Freiheitsstrafe von sechseinhalb Jahren und einer Unterbringung in einer ... mehr

Mann wegen Vergewaltigung seiner Ehefrau angeklagt

Auf dem Heimweg von einer Feier soll ein Mann seine damalige Ehefrau vergewaltigt haben. Von heute an steht der 35-Jährige deshalb vor dem Landgericht Bamberg. Beide Partner waren aus Sicht der Staatsanwaltschaft in der Nacht im Oktober 2018 vollkommen betrunken ... mehr

Fränkische Brauereien verschenken Tausende Liter Fassbier

Weil eine fränkische Brauerei in der Corona-Krise keine Fässer verkaufen konnte, will sie rund 10 000 Liter Freibier ausschenken. Wer am Wochenende bei der Brauerei-Gaststätte Kundmüller in Viereth-Trunstadt (Landkreis Bamberg) Essen bestellt oder einen Kasten ... mehr

Monstranzen aus Bamberger Kirche gestohlen

Vier Monstranzen sind aus der Jakobskirche in Bamberg gestohlen worden. In den liturgischen Behältnissen befanden sich heilige Reliquien, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Monstranzen selbst seien materiell wertlos, schwerer wiege der ideelle ... mehr

Fahrer kommt von nasser Straße ab und überschlägt sich

Ein 24-Jähriger ist mit seinem Auto auf einer nassen Landstraße ins Schleudern geraten und hat sich mehrfach überschlagen. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag war der Mann am Samstagabend bei Strullendorf (Landkreis Bamberg) unterwegs, als er nach einer Rechtskurve ... mehr

Virtuelle Hochschule verzeichnet Anstieg an Nutzerzahlen

Ob Lehreinheiten für das Studium oder in frei zugänglichen Kursen Englischkenntnisse, sportliche Ausdauer oder den Umgang mit Stress verbessern: Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) bietet unter dem Motto "örtlich und zeitlich flexibel" online Lehre in einer Vielzahl ... mehr

Wegen Corona-Verstößen: Sieben Menschen in Gewahrsam

Sieben Menschen sitzen in Bayern im Gefängnis, weil sie sich nicht an die Regeln in der Corona-Krise gehalten haben. Für bis zu zwei Wochen sei der Gewahrsam nach richterlicher Entscheidung jeweils verhängt worden, sagte ein Sprecher des bayerischen Innenministeriums ... mehr

Mehr zum Thema Bamberg im Web suchen

Eltern wünschen sich von Experten Hilfe für Heim-Betreuung

Die Eltern von Kita-Kindern wünschen sich in der Corona-Krise häufig Hinweise von den Erziehern zur Förderung der Kleinen. Dies ist ein Ergebnis einer großen Studie der Universität in Bamberg. Wie die Hochschule am Dienstag berichtete, hätte bei einer Befragung ... mehr

Feuer in Scheune verursacht 200 000 Euro Schaden

Beim Brand einer Scheune sind im Landkreis Heilbronn rund 200 000 Euro Schaden entstanden. Eine überwiegend aus Holz gebaute Scheune in Gundelsheim stand in der Nacht zu Dienstag in Flammen, wie die Polizei mitteilte. Zwei benachbarte Häuser seien vorsorglich evakuiert ... mehr

Einigung auf Sozialplan für Reifenhersteller Michelin

Nach der angekündigten Werksschließung des Reifenherstellers Michelin in Hallstadt bei Bamberg haben sich die Tarifparteien auf einen Sozialplan geeinigt. "Das ist das beste Ergebnis, das unter diesen äußerst schwierigen Umständen erreicht werden konnte", teilte ... mehr

Hohe Haftstrafen für Computerbetrug mit eSIM-Karten

Für vielfachen Betrug mit elektronischen SIM-Karten muss ein Mann aus dem Landkreis Würzburg sechs Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Würzburg verurteilte den 33-Jährigen wegen 53-fachen gewerbsmäßigen Computerbetrugs und außerdem wegen Verstößen gegen ... mehr

SEK-Einsatz in Oberfranken: Mann droht mit Sprengstoff

Ein Mann hat sich in seiner oberfränkischen Wohnung verbarrikadiert und gedroht, das Haus in die Luft zu sprengen. "Er hat gesagt, dass er eine Geisel bei sich habe", sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag. Ein Spezialeinsatzkommando stürmte deshalb ... mehr

Bamberger Sandkerwa wegen Corona-Krise abgesagt

Die Bamberger Sandkerwa, eines der beliebtesten Volksfeste in Franken, ist wegen der Corona-Krise abgesagt worden. Die Entscheidung hätten Stadtverwaltung, Bürgerverein und Veranstalter gemeinsam getroffen, heißt es in einer Mitteilung der Stadt vom Mittwoch ... mehr

Von Auto erfasst: Motorradfahrer verunglückt tödlich

Ein Motorradfahrer ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall im Hunsrück ums Leben gekommen. Der 52-Jährige war laut Polizei auf einer Landesstraße nahe Kappel unterwegs. Als eine Autofahrerin von einem Feldweg aus auf die Straße abbiegen wollte ... mehr

Soldaten nach Einsatz in Pflegeheimen in Quarantäne

In der Corona-Krise sollten 35 Soldaten der Bundeswehr in Alten- und Pflegeheimen im Landkreis Bamberg aushelfen - jetzt sind sie selbst in Quarantäne. Eine Person aus dem Team habe sich angesteckt, teilte das Landratsamt am Montag mit. Ob die Infektion bei der Arbeit ... mehr

Angeklagte gestehen Betrug mit elektronischen SIM-Karten

Ein wegen Computerbetrugs angeklagtes Ehepaar hat vor dem Landgericht Würzburg gestanden, bundesweit unter fremden Namen hochwertige Waren im Internet bestellt zu haben. Zudem hat der 33 Jahre alte Ehemann nach Darstellung der Anklage mit Hilfe von elektronischen ... mehr

Streit mit Axt in Obdachlosenunterkunft

Bei einem Streit zwischen zwei Bewohnern einer Obdachlosenunterkunft in Bamberg ist ein 25-Jähriger mit einer Axt schwer verletzt worden. Der Mann erlitt am Donnerstag durch Schläge gegen den Kopf schwere Verletzungen. Außerdem hatte er Stich- und Schnittverletzungen ... mehr

Prozess: Betrug mittels elektronischer SIM-Karten

Mit etwa vierwöchiger Verspätung soll am Montag ein Prozess gegen drei mutmaßliche Internetbetrüger vor dem Landgericht Würzburg beginnen. Das sagte ein Gerichtssprecher am Donnerstag. Das Verfahren sollte eigentlich bereits am 24. März starten, war aber wegen eines ... mehr

ETA-Hoffmann-Theater stellt Spielbetrieb bis Herbst ein

Wegen der Corona-Krise wird das ETA-Hoffmann-Theater in Bamberg keine Vorstellungen mehr in der aktuellen Spielzeit geben. "Der Entschluss fällt schwer, war jedoch in dieser Situation der einzig richtige", teilte Intendantin Sibylle Broll-Pape am Mittwoch mit. In vielen ... mehr

Reifenhersteller Michelin produziert Schutzmasken

Der Reifenhersteller Michelin will in seinem Werk bei Bamberg chirurgische Masken herstellen. Die Produktion am oberfränkischen Standort in Hallstadt beginne noch diese Woche, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Trotzdem bleibe es bei der geplanten ... mehr

Frau attackiert Ehemann mit Küchenmesser

Eine Frau hat ihren Ehemann in Bischberg bei Bamberg mit einem Küchenmesser attackiert und verletzt. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch schlug die 37-Jährige zunächst auf den drei Jahre älteren Mann ein. Dann habe sie mit dem Messer mehrmals in Richtung des Mannes ... mehr

Bamberger Erzbischof sieht in Ostern ein "Mutmachfest"

Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick sieht das Osterfest auch angesichts der Corona-Epidemie als Fest des Aufbruchs und des Neubeginns. "Ostern ist ein Mutmachfest", sagte Schick in seiner Osterpredigt in der Nagelkapelle des Bamberger Doms. Der Gottesdienst ... mehr

44 Verdächtige nach Missbrauchsskandal in Würzburg ermittelt

Angestoßen durch den Missbrauchsskandal um einen Würzburger Logopäden hat die Polizei weitere 44 Verdächtige ermittelt. Einer davon lebe in Bayern, sagte Oberstaatsanwalt Thomas Goger von der Zentralstelle Cybercrime Bayern am Donnerstag. Diese Abteilung ... mehr

Brose Bamberg in Kurzarbeit: Gehälter halbiert

Basketball-Bundesligist Brose Bamberg schickt seine Mitarbeiter angesichts der Coronavirus-Krise in Kurzarbeit. Wie der neunmalige deutsche Meister am Mittwoch mitteilte, haben zudem Trainer und Spieler einer Einkommensreduzierung von 50 Prozent zugestimmt. Wie lange ... mehr

Corona in München: Rechte nutzen Nachbarschaftshilfe für Propaganda

Rechte Parteien und Organisationen in München und Bayern nutzen die Corona-Krise, um mit vermeintlicher Nachbarschaftshilfe neue Anhänger zu gewinnen. In der Corona-Krise bieten viele Menschen in Deutschland Nachbarn ihre Hilfe an. Diese Masche nutzen nun offenbar ... mehr

Bamberg: Soldaten helfen in Alten- und Pflegeheimen aus

In der Corona-Krise helfen 35 Soldaten der Bundeswehr in Alten- und Pflegeheimen im Landkreis Bamberg aus. Sie würden vorerst für sechs Wochen als Hilfskrankenpfleger eingesetzt, teilte das Landratsamt am Dienstag mit. Die Kapazitäten der Pfleger seien mittlerweile ... mehr

Anlagebetrug im Internet um mehr als 100 Millionen Euro

Um mehr als 100 Millionen Euro sollen zwei Tätergruppen Tausende Anleger aus ganz Europa betrogen haben. Neun Verdächtige wurden festgenommen und knapp 2,5 Millionen Euro bei Durchsuchungen sichergestellt, wie die Zentralstelle Cybercrime Bayern am Dienstag in Bamberg ... mehr

Amazon darf neues Verteilzentrum in Oberfranken bauen

Ein Verteilzentrum des Online-Versandhändlers Amazon wird in der oberfränkischen Gemeinde Pommersfelden (Landkreis Bamberg) gebaut. In einem Rats- und Bürgerbegehren sprach sich die überwiegende Mehrheit dafür aus, wie Bürgermeister Hans Beck (WB Sambach) am Montag ... mehr

Beifahrer zieht Handbremse: Auto überschlägt sich

Weil er mit dem Fahrstil seines 18-jährigen Sohnes nicht einverstanden war, hat ein Vater als Beifahrer bei voller Fahrt die Handbremse eines Autos gezogen. Der Fahranfänger verlor daraufhin die Kontrolle über den Wagen, der sich mehrfach überschlug, wie die Polizei ... mehr

Bayern: Mann feiert Corona-Partys – und muss jetzt ins Gefängnis

Gleich mehrfach hat ein Mann in Bayern zu Partys bei sich eingeladen – trotz Ausgangsbeschränkungen in der Corona-Zeit. Nun hat die Polizei durchgegriffen.  Weil er mehrere Corona-Partys feierte, muss ein 34-Jähriger aus Bamberg nun bis zum Ende der bayerischen ... mehr

Nach fünf Corona-Partys: 34-Jähriger in Gewahrsam

Nach wiederholten Corona-Partys ist ein Mann in Oberfranken für zwei Wochen in Gewahrsam genommen worden. Bis zum derzeitigen Ende der Ausgangsbeschränkungen am 19. April müsse der 34-Jährige in einer Justizvollzugsanstalt bleiben, teilte die Polizei am Freitag ... mehr

Verkehrsclub: Ausgedünnte Fahrpläne sind Sicherheitsrisiko

Wegen der Corona-Krise fahren vielerorts weniger Busse und Bahnen. Der ökologische Verkehrsclub (VCD) in Bayern warnt jedoch davor, die Fahrpläne zu stark auszudünnen. Die Fahrgäste könnten sonst in den Fahrzeugen nicht den Sicherheitsabstand von 1,5 Metern einhalten ... mehr

Johann Kalb erneut zum Landrat im Kreis Bamberg gewählt

Johann Kalb (CSU) bleibt Bamberger Landrat. Bei der Stichwahl am Sonntag setzte sich der Amtsinhaber mit 58,56 Prozent der Stimmen gegen seinen Kontrahenten Andreas Schwarz von der SPD durch. Der 60 Jahre alte Kalb aus der Gemeinde Buttenheim ist seit 2014 Landrat ... mehr

Andreas Starke im Amt des Bamberger OB bestätigt

Andreas Starke bleibt Oberbürgermeister der kreisfreien Stadt Bamberg. Der seit 2006 amtierende Sozialdemokrat setzte sich am Sonntag bei der Stichwahl in der Universitätsstadt mit 59,5 Prozent der Stimmen deutlich gegen seinen Herausforderer Jonas ... mehr

Mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen in Bayern

In Bayern hat es in der Nacht zu Dienstag mehrere Verstöße gegen die wegen der Corona-Krise verhängten Ausgangsbeschränkungen gegeben. Diese ereigneten sich unter anderem in Oberbayern, Oberfranken und Niederbayern, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. In Allershausen ... mehr

Brose Bamberg lässt US-Basketballer nach Hause fliegen

Wegen der Coronavirus-Pandemie und der unklaren Zukunft lässt Brose Bamberg seine fünf amerikanischen Basketballer nach Hause fliegen. Der Bundesligist gab am Sonntag bekannt, dass Paris Lee, Kameron Taylor, Tre' McLean, Darion Atkins und Jordan Crawford schon ... mehr
 


shopping-portal