Thema

Bruno Labbadia

Scheidender Wolfsburg-Coach: Labbadia sorgt sich um Trainerzunft

Scheidender Wolfsburg-Coach: Labbadia sorgt sich um Trainerzunft

Wolfsburg (dpa) - Bruno Labbadia sorgt sich ungeachtet seiner eigenen Situation als scheidender Coach des VfL Wolfsburg wegen der vielen anstehenden Trainerwechsel in der Fußball-Bundesliga. "Ich glaube nicht, dass es gut ist für den Trainerberuf, was gerade abgeht ... mehr
Als Labbadia-Nachfolger - Medien: Oliver Glasner soll Trainer in Wolfsburg werden

Als Labbadia-Nachfolger - Medien: Oliver Glasner soll Trainer in Wolfsburg werden

Wolfsburg (dpa) - Der Österreicher Oliver Glasner ist Medienberichten zufolge klarer Favorit auf den Trainerposten beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. Nach einem Bericht des Internetportals "Sportbuzzers" hat der VfL einen Durchbruch bei den Verhandlungen ... mehr
Wolfsburg-Coach - Labbadia: 

Wolfsburg-Coach - Labbadia: "Fahren mit Selbstvertrauen" zum BVB

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg will mit einer Überraschung beim Titelkandidaten Borussia Dortmund am Samstag seine Europapokal-Ambitionen untermauern. "Wir fahren mit Selbstvertrauen da hin. Wir sind auch auswärtsstark und das weiß Borussia ... mehr
VfL-Trainer - Labbadia: Nach Abschied in Wolfsburg sofort weiterarbeiten

VfL-Trainer - Labbadia: Nach Abschied in Wolfsburg sofort weiterarbeiten

Wolfsburg (dpa) - Bruno Labbadia will sich nach seinem Abschied beim VfL Wolfsburg am Saisonende keine Auszeit gönnen. "Ich fühle mich total frisch. Ich kann mir sehr gut vorstellen, sofort weiterzuarbeiten", sagte der Trainer des Fußball-Bundesligisten ... mehr
Spieler nicht überrascht - Wolfsburg auf Trainersuche: Marco Rose Favorit

Spieler nicht überrascht - Wolfsburg auf Trainersuche: Marco Rose Favorit

Wolfsburg (dpa) - Jörg Schmadtke ist jetzt ein viel beschäftigter und viel kritisierter Mann. Der Geschäftsführer Sport des VfL Wolfsburg muss für die nächste Saison in der Fußball-Bundesliga einen Nachfolger für den scheidenden Trainer Bruno Labbadia verpflichten ... mehr

Labbadia-Nachfolge: Sticht der VfL Wolfsburg Hoffenheim bei Marco Rose aus?

Trainer Bruno Labbadia verlässt den VfL Wolfsburg zum Saisonende. Wer übernimmt seine Nachfolge beim Bundesligisten? Zwei heiße Spuren führen nach Österreich.  Direkt nach der Bekanntgabe des Abschieds von Trainer Bruno Labbadia beim VfL Wolfsburg im Sommer ... mehr

Wolfsburger Trainersuche - Rose, Glasner: Spekulationen um Labbadia-Nachfolge beim VfL

Wolfsburg (dpa) - Direkt nach der Bekanntgabe des Abschieds von Trainer Bruno Labbadia beim VfL Wolfsburg im Sommer gibt es bereits Spekulationen um die Nachfolge des scheidenden Coaches. Marco Rose von RB Salzburg und der Österreicher Oliver Glasner vom Linzer ... mehr

VfL Wolfsburg: Deshalb ist der Labbadia-Abgang ein Problem

Bruno Labbadia und der VfL Wolfsburg gehen ab Sommer getrennte Wege. Der Trainer wolle seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern, vermeldete der Bundesligist am Dienstagnachmittag. Ein bitterer Verlust für die "Wölfe". Diesem Trainer wird der VfL noch lange ... mehr

VfL Wolfsburg: Bruno Labbadia geht – Rücktritt zum Saisonende

Der 53-Jährige wird die Niedersachsen nur noch bis Ende der aktuellen Spielzeit betreuen – und hat die Mannschaft bereits informiert. Bruno Labbadia verlässt den Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg am Saisonende. Dies erklärte der 53-Jährige am Dienstag ... mehr

Trainer VfL Wolfsburg - Labbadia schafft Fakten: Weggang zum Saisonende fix

Wolfsburg (dpa) - Selbst beim angekündigten Abschied von Trainer Bruno Labbadia beim VfL Wolfsburg kommt es erneut zum Disput mit Jörg Schmadtke. In der Debatte um seine Zukunft hat Labbadia Fakten geschaffen und seinen Sportchef irritiert. Der auslaufende Vertrag ... mehr

Wolfsburg-Trainer Labbadia sieht Diskussion um ihn gelassen

Bruno Labbadia: Der Trainer des VfL Wolfsburg steht trotz guter Leistungen in der Kritik und muss um seine Zukunft bei den Wölfen bangen. (Quelle: Omnisport) mehr

Mehr zum Thema Bruno Labbadia im Web suchen

Labbadia vor Aus: Wolfsburg-Spagat zwischen Dissens und sportlichen Zielen

Wolfsburg (dpa) - Für Bruno Labbadia beginnt gegen Werder Bremen seine Abschiedstournee als Trainer des VfL Wolfsburg. Offiziell bestätigt ist das Aus des Erfolgscoach beim Tabellenfünften der Fußball-Bundesliga zum Saisonende noch nicht. Die Aussagen Labbadias ... mehr

VfL-Trainer - Labbadia vor Abschied: "Wolfsburg war wichtige Station"

Wolfsburg (dpa) - Die Zeichen stehen auf Trennung zum Saisonende. Die Frage beim VfL Wolfsburg scheint derzeit nur noch, wie schmutzig das Aus von Erfolgscoach Bruno Labbadia am Ende wird. "Wir bleiben sauber", betonte der Trainer auffallend häufig, nachdem Sportchef ... mehr

VfL Wolfsburg: Schmadtke widerspricht Gerüchten um Labbadia-Abgang

Wolfsburg (dpa) - Sportchef Jörg Schmadtke vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg hat Medienberichte zurückgewiesen, wonach eine Trennung von Trainer Bruno Labbadia im Sommer immer wahrscheinlicher werde. "Ich kann mir das nicht erklären, woher das kommt ... mehr

Trainer VfL Wolfsburg - Labbadia: Nur noch Meister in die Champions League

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Trainer Bruno Labbadia wünscht sich, dass nur noch die Landesmeister in der Champions League spielen dürfen. "Es gibt im Fußball eine Übersättigung. Zum Beispiel in der Champions League ... mehr

Wolfsburg-Trainer - Labbadia selbstbewusst: "Wäre mit dem HSV nicht abgestiegen"

Hamburg (dpa) - Nach Meinung von Bruno Labbadia wäre der Hamburger SV mit ihm als Trainer nie in die Zweite Liga abgestiegen. "Ich weiß, dass ich mit dem HSV nicht abgestiegen wäre. Wir waren auf einem guten Weg", sagte der 53-Jährige in einem Interview ... mehr

HSV: Wolfsburg-Trainer Bruno Labbadia tritt gegen Ex-Klub nach

Wolfsburgs Trainer hat seine Entlassung in Hamburg offenbar noch nicht restlos verarbeitet – und wird deutlich. Der HSV findet unterdessen einen neuen Sportdirektor. Nach Meinung von Bruno Labbadia wäre der Hamburger SV mit ihm als Trainer nie in die Zweite ... mehr

Wolfsburger Trainer: Labbadia will sich Gedanken über Zukunft beim VfL machen

Wolfsburg (dpa) - Trainer Bruno Labbadia will in den kommenden Wochen über seine Zukunft beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg entscheiden. "Natürlich kommt jetzt die Zeit, in der ich mir überlege, was ich will", sagte der VfL-Coach. Die Niedersachsen verfolgen ... mehr

Personalprobleme - Labbadia: VfL-Situation ohne Neuzugänge "schmaler Grat"

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss am Samstag bei Hertha BSC wohl auf Angreifer Admir Mehmedi und Kapitän Josuha Guilavogui verzichten. Mehmedi leidet unter Adduktorenproblemen und Guilavogui ist nach einer Oberschenkelzerrung noch nicht wieder ... mehr

Hannover gelingt der "Befreiungsschlag"

"Befreiungsschlag": André Breitenreiter spricht nach Hannovers Sieg gegen Wolfsburg. (Quelle: Omnisport) mehr

Wolfsburger Coach - Labbadia vor Spiel gegen FC Bayern: "Sie sind zu schlagen"

Wolfsburg (dpa) - Trainer Bruno Labbadia vom VfL Wolfsburg sieht in der aktuellen Krise des FC Bayern München eine Chance für sein Team im Duell am Samstag. "Wir haben zuletzt gesehen: Sie sind zu schlagen", sagte Labbadia. Der Rekordmeister der Fußball-Bundesliga ... mehr

Labbadia droht Wolfsburgs Spielern mit kuriosen Strafen

Geldstrafen sind das typische Strafmaß für Bundesligaspieler, die gegen Klub-Vorlagen verstoßen. Wolfsburg-Trainer Labbadia hat jedoch ganz andere Strafen für seine Kicker angekündigt. Den Profis des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg drohen in der neuen Saison ... mehr

Bundesliga-Relegation: Darum ging Bruno Labbadia auf Markus Anfang los

Das Relegationsrückspiel zwischen Kiel und Wolfsburg geht friedlich über die Bühne, der VfL bleibt in der Bundesliga. Aber nach dem Abpfiff liefern sich Bruno Labbadia und Markus Anfang ein heißes Wortgefecht. So richtig kochten die Emotionen erst nach Spielende ... mehr

Kiel verpasst das Wunder gegen den VfL Wolfsburg

Wolfsburg: Holstein Kiel hat im Rückspiel der Relegation die Sensation nach der Hinspielniederlage gegen den VfL verpasst. (Quelle: SID) mehr

Bruno Labbadia: Wolfsburg war meine "schwierigste Aufgabe"

Bruno Labbadia: Wolfsburg war meine "schwierigste Aufgabe". (Quelle. Omnisport) mehr

Labbadia warnt vor Rückspiel in Kiel

Bruno Labbadia: Nach dem 3:1 Hinspielsieg drückt der Trainer des VfL Wolfsburg auf die Euphoriebremse. (Quelle: Omnisport) mehr

VfL Wolfsburg: Feueralarm in Arena vor Relegation gegen Holstein Kiel

Beim abstiegsbedrohten VfL Wolfsburg herrscht schon vor den Relegationsspielen gegen Holstein Kiel Alarm. Zudem bangt der Bundesligist gleich um mehrere Stammkräfte. Schrecksekunde in der Wolfsburger Volkswagen-Arena: Am Dienstag musste das Stadion ... mehr

Im Abstiegskampf: Windel-Botschaft an die Stars des VfL Wolfsburg

Dem VfL Wolfsburg droht am letzten Spieltag sogar noch der direkte Abstieg aus der Bundesliga. Die Fans wüten seit Monaten gegen den Niedergang des Klubs – und setzten nun ein deutliches Zeichen. Anhänger des VfL Wolfsburg haben der Mannschaft des Klubs ... mehr

Kommt das einstige Barça-Wunderkind Alen Halilovi? zurück zum HSV?

Halilovi? war eines der größten Missverständnisse überhaupt beim HSV. Jetzt kehrt der 21-Jährige offenbar erstmal zurück. In Spanien ist er als Leihspieler abgestiegen. Der kroatische Mittelfeldspieler Alen Halilovi? steht offenbar vor einer Rückkehr zum HSV, die keiner ... mehr

Wolfsburg-Debakel: Nächster Schlag für VfL im Abstiegskampf

Dem VfL Wolfsburg droht auf dem Weg zum angepeilten Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga erneut das Nachsitzen in der Relegation. Bei Borussia Mönchengladbach zeigten die "Wölfe" eine schwache Leistung.  Die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia unterlag nach einer ... mehr

VfL Wolfsburg, Mainz 05, FC Köln & HSV: Restprogramm der Abstiegskandidaten

Der Kampf um den Klassenerhalt geht in die heiße Phase. Nur noch sieben Spieltage Zeit für Wolfsburg, Mainz, Köln und Hamburg, den Super-Gau zu verhindern – wer schafft es? In Köln herrscht wieder Hoffnung nach dem furiosen 2:0 gegen Bayer Leverkusen ... mehr

Last-Minute-Schock: Wolfsburg-Krise immer schlimmer

Schalke 04 marschiert mit großen Schritten Richtung Champions League und hat die Nöte des VfL Wolfsburg trotz eines lange uninspirierten Auftritts erheblich vergrößert. Das Team von Trainer Domenico Tedesco feierte mit dem schmeichelhaften ... mehr

Bundesliga: Wolfsburg-Krise immer schlimmer – Augsburg besiegt Hannover

Die Sorgen des VfL Wolfsburg werden auch unter Trainer Bruno Labbadia immer größer. In Hoffenheim gab es für den VfL eine deutliche Niederlage. Der FC Augsburg atmet hingegen auf. Bruno Labbadia muss auch nach drei Anläufen weiter auf seinen ersten Sieg als Trainer ... mehr

Bundesliga: Wolfsburg-Debüt scheitert an Joker Muto

Während die 05er mindestens bis Samstagabend den Relegationsplatz verlassen, bleibt der VfL Wolfsburg auch mit dem neuen Trainer Bruno Labbadia weiter sieglos. Der "unabsteigbare" Bruno Labbadia hat zum Auftakt seiner Rettungsmission beim VfL Wolfsburg die Trendwende ... mehr

VfL Wolfsburg hat einen neuen Trainer: Bruno Labbadia

Einen Tag nach dem überraschenden Rückzug von Martin Schmidt hat der VfL Wolfsburg einen Nachfolger gefunden. Ex-HSV-Coach Bruno Labbadia übernimmt. Bruno Labbadia wird neuer Trainer des abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ... mehr

Labbadia neuer Trainer in Wolfsburg

Labbadia folgt auf Schmidt: Der 52-Jährige soll den VfL Wolfsburg vor dem Abstieg retten. (Quelle: SID) mehr

Warum die DFB-Frauen jetzt einen TrainER brauchen

Ein derartige Enttäuschung haben die DFB-Frauen nur selten erlebt: Aus im Viertelfinale, gegen die im Vergleich zweitklassigen Däninnen. Bundestrainerin Steffi Jones kündigte bereits direkt nach dem Spiel an, weitermachen zu wollen. Doch genau das ist der falsche ... mehr

HSV: Verlängerung für Trainer Markus Gisdol auch bei Abstieg

Bundesligist Hamburger SV setzt auf Konstanz: Auch für den Fall eines Abstieges möchte der Verein mit Trainer Markus Gisdol verlängern. Nach Informationen des "Hamburger Abendblatts" haben sich beide Parteien nach mehreren Gesprächen grundsätzlich geeinigt ... mehr

Bundesliga: Watzke von Dortmund kritisiert Trainerwechsel

Hans-Joachim Watzke steht für Kontinuität. Seit er 2005 Geschäftsführer von Borussia Dortmund wurde, wechselte der BVB nur viermal den Coach. Andere Bundesliga-Klubs haben eine deutlich höhere Quote. Allein in der laufenden Saison mussten sieben Trainer ihren Hut nehmen ... mehr

Medien: VfL Wolfsburg weiter auf Trainersuche

Kein Vertrauen in Valerien Ismael? Beim abstiegsbedrohten VfL Wolfsburg hält man sich offensichtlich die Option auf einen weiteren Trainerwechsel noch in diesem Jahr offen. Nach einem Bericht der "Wolfsburger Allgemeinen Zeitung" halte der kriselnde Bundesligist ... mehr

Labbadia rückt beim VfL Wolfsburg in den Fokus

Trainer Bruno Labbadia darf offenbar auf eine schnelle Rückkehr in die Bundesliga hoffen. Der beim Hamburger SV Ende September entlassene Coach soll Favorit auf die Nachfolge von Dieter Hecking beim kriselnden VfL Wolfsburg sein. Das berichteten mehrere Medien ... mehr

Bruno Labbadia spricht über Rauswurf beim HSV: "Wahnsinnige Zeit"

Ex-Trainer Bruno Labbadia hat das Ende seiner Amtszeit beim Bundesligisten  Hamburger SV sehr emotional erlebt. "Der Abschied war sehr intensiv und hat mich selbst bewegt", sagte Labbadia der "Bild"-Zeitung. Zwei Tage nach seiner Beurlaubung hatte sich Labbadia zusammen ... mehr

Hamburger SV: Adler nimmt Ex-Coach Labbadia in Schutz

Wegen Erfolglosigkeit nach fünf Spieltagen beurlaubt, für einen seiner ehemaligen Schützlinge trotzdem nicht der Sündenbock: Torhüter René Adler hat seinen Ex-Trainer Bruno Labbadia nach dessen Rauswurf beim Hamburger SV in Schutz genommen. "Er hat uns auf jedes Spiel ... mehr

Hamburger SV trennt sich von Trainer Bruno Labbadia - am Telefon

Nach dem Fehlstart mit fünf sieglosen Bundesliga-Spielen und nur einem Punkt hat der Hamburger SV die Reißleine gezogen und Trainer Bruno Labbadia entlassen. Der Vorstandsvorsitzende  Dietmar Beiersdorfer soll Labbadia den Schritt am Telefon mitgeteilt haben ... mehr

Kommentar zum HSV: Demontage von Labbadia war stillos

Von Maximilian Miguletz Undank ist der Welten Lohn, Schluss gemacht am Telefon: Die Art und Weise, wie sich der Hamburger SV von Bruno Labbadia getrennt hat, hinterlässt einen faden Beigeschmack - zumal nicht der Trainer das Problem des Klubs ist. Von seiner ... mehr

Hamburger SV trennt sich von Bruno Labbadia

Hamburger SV trennt sich von Bruno Labbadia mehr

HSV bestätigt Gespräche mit Gisdol

Der  Hamburger SV hat nach der Trennung von Bruno Labbadia Verhandlungen mit Markus Gisdol bestätigt. "Es gab Gespräche, aber es gibt noch keinen rechtsgültigen Vertrag", sagte Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer. Er kündigte eine kurzfristige Entscheidung an.  Gisdol ... mehr

Hamburger SV: Beiersdorfer vermeidet Bekenntnis zu Labbadia

Nach der 0:1 (0:0)-Pleite gegen den FC Bayern München ist die Zeit von Trainer Bruno Labbadia beim Hamburger SV wohl abgelaufen. Trotz der drohenden Entlassung wollte sich der HSV-Coach nach dem couragierten Auftritt seiner Mannschaft nicht verderben lassen. "Meine ... mehr

Bundesliga: FC Bayern siegt glücklich beim Hamburger SV

Der FC Bayern München hat seinen Siegeszug mit einem späten 1:0 (0:0) beim Hamburger SV fortgesetzt, dessen Trainer Bruno Labbadia droht nun der Rauswurf. Die aufopferungsvoll kämpfenden Gastgeber kassierten die vierte Niederlage nacheinander und haben lediglich einen ... mehr

HSV und Werder Bremen buhlen um Trainer Gisdol

Der Hamburger SV und Werder Bremen stecken nach nur vier Spieltagen in der Bundesliga tief im Tabellenkeller fest. Nun scheinen die sportlichen Konkurrenten auch die Fühler nach demselben Trainer auszustrecken. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, könnte Markus Gisdol ... mehr

Hamburger SV will angeblich Julian Nagelsmann verpflichten

Beim  Hamburger SV kehrt auch weiterhin keine Ruhe ein: Ungeachtet der Schonfrist für Trainer Bruno Labbadia befindet sich der Bundesliga-Dino offenbar schon auf der Suche nach einem neuen Coach. Nach übereinstimmenden Berichten des "kicker" und der "Hamburger ... mehr

Bewährungsfrist für HSV-Coach Bruno Labbadia

Trainer Bruno Labbadia erhält beim Hamburger SV noch eine Bewährungsfrist. Trotz der dritten Pleite im vierten Saisonspiel soll der Coach des Bundesliga-Dions am Samstag ( ab 15.15 im Live-Ticker bei t-online.de) im Heimspiel gegen Bayern München auf der Trainerbank ... mehr

Hamburger SV: Bruno Labbadia hat keine Rückendeckung mehr

Nach der dritten Bundesliga-Niederlage in Folge wird die Luft für Trainer Bruno Labbadia beim Hamburger SV immer dünner. Von Klubchef Dietmar Beiersdorfer gab es nach dem 0:1 (0:0) beim Aufsteiger SC Freiburg keine Rückendeckung mehr. "Ganz oben steht der HSV und sonst ... mehr

Magere Ausbeute: Stimmung beim HSV schon im Keller

René Adler marschierte wutschnaubend in die Kabine, Lewis Holtby übte gnadenlose Selbstkritik und Trainer Bruno Labbadia lieferte sich ein verbales Scharmützel mit einem TV-Reporter: Bereits nach drei Spieltagen ist die Stimmung beim Hamburger SV wieder im Keller ... mehr

Bundesliga: RB Leipzig fegt über den Hamburger SV hinweg

Der millionenschwere Aufsteiger RB Leipzig sorgt in der Bundesliga weiter für Furore und hat den Fehlstart des Hamburger SV perfekt gemacht. Das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl setzte sich dank großer Effizienz am 3. Spieltag mit 4:0 (0:0) bei den Hanseaten durch ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe