Sie sind hier: Home > Themen >

Emden

Thema

Emden

Klinik Emden: Keine Probleme wegen geschlossenen Kreißsaals

Klinik Emden: Keine Probleme wegen geschlossenen Kreißsaals

Wegen der Schließung der einzigen Geburtsstation in Emden hat das Klinikum der Stadt am Wochenende zwei Frauen an andere Krankenhäuser verweisen müssen. Eine Gebärende sei in Begleitung einer Fachärztin nach Aurich gefahren worden, sagte eine Sprecherin ... mehr
Hebammen fehlen: Emder Kreißsaal schließt an Wochenenden

Hebammen fehlen: Emder Kreißsaal schließt an Wochenenden

Schwangere Frauen in Emden und Umgebung können an Wochenenden ihre Kinder nicht mehr im Klinikum Emden bekommen. Der Kreißsaal wird ab sofort freitags von 17 Uhr an bis Montagfrüh um 6 Uhr geschlossen. Grund seien zwei fehlende Hebammen, sagte eine Sprecherin ... mehr
Ostsee-Dampflok

Ostsee-Dampflok "Molli" erreicht Borkum per Inselfähre

Die historische Dampflok "Molli" von der Ostseeküste ist zu einer ungewöhnlichen Dienstfahrt auf der Nordseeinsel Borkum angekommen. Eine Fähre brachte die Lok am Mittwoch auf einem Tieflader von Emden nach Borkum. Dort soll "Molli" vom 14. bis 22. September zwischen ... mehr
SPD-Kandidat verliert OB-Wahl in Emden gegen Parteilosen

SPD-Kandidat verliert OB-Wahl in Emden gegen Parteilosen

Paukenschlag in Emden: Erstmals seit mehr als 60 Jahren sitzt in der ostfriesischen Hafenstadt kein SPD-Politiker mehr auf dem Chefsessel im Rathaus. Der SPD-Kandidat Manfred Eertmoed (45) verlor die Oberbürgermeisterwahl am Sonntag haushoch gegen den parteilosen ... mehr
Oberbürgermeisterwahl in Emden hat begonnen

Oberbürgermeisterwahl in Emden hat begonnen

In der ostfriesischen Hafenstadt Emden hat am Sonntag die Wahl eines neuen Oberbürgermeisters begonnen. Amtsinhaber Bernd Bornemann (SPD) tritt nach acht Jahren nicht mehr zur Wiederwahl an, sechs Männer und zwei Frauen bewerben sich um seine Nachfolge ... mehr

Explosion in Wohnhaus: Polizei findet Pulverrückstände

Nach der Detonation im Keller eines Emder Mehrfamilienhauses geht die Polizei davon aus, dass das Unglück von einem leicht explosiven Stoff ausgelöst wurde. Ein 64-Jähriger habe versucht, am Sonntag einen Tresor im Keller des Hauses zu öffnen, sagte ein Sprecher ... mehr

Ermittlungen nach Explosion in Emden gehen weiter

Nach einer Explosion in einem Keller in einem Mehrfamilienhaus in Emden gehen die Ermittlungen am Montag weiter. Noch sei unklar, wie es zu der Explosion am Sonntag kam, sagte eine Sprecherin der Polizei am Montagmorgen. Bei dem Vorfall wurde ein 64 Jahre alter ... mehr

VW-Werk Emden wird zweite reine E-Auto-Fabrik

Nach Zwickau soll der Standort Emden das nächste reine Elektroauto-Werk von Volkswagen werden. Der Produktionsvorstand der Kernmarke VW Pkw, Andreas Tostmann, bekräftigte am Rande eines Managertreffens am Donnerstag in Berlin geplante Investitionen von "ungefähr einer ... mehr

Auf Hinterrad unterwegs: Motorradfahrer tödlich verletzt

Ein 30 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntag in Emden gestürzt und tödlich verletzt worden. Einige Minuten vor dem Unfall war eine Streife auf ihn aufmerksam geworden, weil er deutlich zu schnell und nur auf dem Hinterrad fahrend unterwegs war, wie die Polizei ... mehr

Emden wählt Oberbürgermeister: viele Bewerber im Rennen

In der ostfriesischen Hafenstadt Emden wird am Sonntag ein neuer Oberbürgermeister gewählt. Amtsinhaber Bernd Bornemann (SPD) ist nach acht Jahren nicht mehr zur Wiederwahl angetreten und hört am 31. Oktober auf. Sechs Männer und zwei Frauen bewerben ... mehr

Spritztour mit schnellen Sportbooten endet mit zwei Toten

Junge Leute, ein Fest und viel Alkohol: Das waren die Zutaten für einen tödlichen Unfall. Nur dass beim Hafenfest Barßel im Kreis Cloppenburg 2016 nicht Autos verunglückten, sondern zwei PS-starke Sportboote. Sie rasten mit jeweils vier Insassen auf einer ... mehr

Noch kein Urteil im Prozess zu Sportbootunfall mit Toten

In dem Emdener Prozess wegen eines schweren Sportbootunfalls mit zwei Toten ist am Montag noch kein Urteil ergangen. Der Richter des Schifffahrtsgerichtes gab einem Antrag der Verteidigung statt, der die Kompetenz eines Sportboot-Sachverständigen in Zweifel ... mehr

Bootsunfall mit zwei Toten: Angeklagter verliest Erklärung

Nach mehr als drei Jahren hat ein Schifffahrtsgericht in Emden erstmals über einen Sportbootunfall mit zwei Toten und mehreren Verletzten verhandelt. Der Unfall hatte im August 2016 für Bestürzung gesorgt. Zwei Boote mit jeweils vier jungen Insassen waren auf einer ... mehr

E-Autos sollen 2022 im Emder VW-Werk vom Band laufen

Volkswagen investiert rund eine Milliarde Euro für den Umbau des Emder Werkes zum Produktionsstandort von E-Autos. Diese sollten von 2021 auf Basis eines neuen Modularen Elektro-Baukasten (MEB) ausgerüstet werden und 2022 vom Band laufen, teilte der Konzern am Mittwoch ... mehr

Chef(in) im Emder Rathaus möchten viele werden

Die Krise der deutschen Sozialdemokratie reicht bis in die Provinz - genauer gesagt nach Ostfriesland. Mit der Hafenstadt Emden könnte bald eine der letzten traditionellen SPD-Hochburgen fallen, zumindest bei der Besetzung des Oberbürgermeister-Postens. Dieser liegt ... mehr

Verkehrszentrale bewacht Emsmündung

Der Megatrend Digitalisierung und damit die Forschung zum automatisierten Fahren haben die Automobilindustrie voll erfasst - und könnten auch die Schifffahrt künftig verändern. Eines Tages werden auch Schiffe möglicherweise mit vernetzter Technik und ohne Besatzung ... mehr

Museum in Emden erwägt erweiterte Schau mit Eiszeit-Mumie

Seit drei Jahren hat die Moorleiche Bernie im Ostfriesischen Landesmuseum Emden einen eigenen Ausstellungsbereich. Nun denkt das Museum über eine erweiterte Schau mit der Eiszeit-Mumie Ötzi nach. "Es gibt eine Wanderausstellung zum Ötzi-Projekt. Wir wären an dieser ... mehr

Borkumer begrüßen Rückkehr von Dampfschiff "Prinz Heinrich"

Borkum feiert die Wiederkehr des Dampfschiffs "Prinz Heinrich": Der schwimmende Oldtimer legte am Freitag im Hafen der Nordseeinsel an und wurde dort von Borkumern und Gästen begrüßt. Es war die erste offizielle Ankunft des Schiffes seit fast 60 Jahren. Für Samstag ... mehr

"Prinz Heinrich" dampft wieder von Emden nach Borkum

Gut 60 Jahre nach seiner letzten Fahrt als Dampfschiff steuert der schwimmende Oldtimer "Prinz Heinrich" wieder offiziell die Nordseeinsel Borkum an. Der aufwendig restaurierte Dampfer legte am Donnerstag im ostfriesischen Leer ab und macht danach Zwischenstation ... mehr

Emden: Kreuzfahrtschiff rammt Pfahl im Hafen

236 Meter ist es lang und mehr als 31 Meter breit: Die "Spirit of Discovery" ist recht sperrig. Im Emder Hafen kollidierte sie nun mit einem sogenannten Dalben. Ein nur mit der Crew besetztes Kreuzfahrtschiff ist mit einem Holzpfahl im Emder Hafen kollidiert. Verletzt ... mehr

Neue Ampeln in Emden: Otto Waalkes enthüllt eigenes Ampelmännchen

Im Oktober 2018 wurde Otto Waalkes mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Acht Monate später wird der Komiker auch mit einer Ampel geehrt. Komiker  Otto Waalkes ist am Ziel seiner Träume: Seine Heimatstadt Emden enthüllt am Samstag zu Ehren ihres ... mehr

Vorfahrt für Otto: Komiker nimmt eigene Ampeln in Betrieb

Ehre im alltäglichen Verkehr: Otto Waalkes hat am Samstag in seiner Heimatstadt Emden seine eigenen Ampeln in Betrieb genommen. In bekannter Otto-Manier bestieg der 70-Jährige ein kleines Podest und enthüllte vor rund 500 Zuschauern eines der Lichtsignale ... mehr

Küchen bleiben kalt: An Nord- und Ostsee fehlen Saisonkräfte

Ruhetage in Restaurants und ein dünneres Angebot auf den Speisekarten: In der Tourismusbranche fehlt Fachpersonal. Zunehmend macht sich auch der Mangel an Saisonkräften bemerkbar. Das zeigen die Ergebnisse einer dpa-Umfrage in Ferienorten ... mehr

Ottifanten-Torte und eine Ausstellung für Otto

Die Kunsthalle Emden feiert den ostfriesischen Komiker und Künstler Otto Waalkes (70) mit einer eigenen Ausstellung. Von Samstag an sind unter dem Titel "Otto is coming home - he kummt na Huus" Karikaturen, Bilder, Zeichnungen, Skizzen und Videos zu sehen. Otto schaute ... mehr

"He kummt na Huus": Emden feiert Otto

Mit einer Ausstellung, einer Spezial-Torte und Sonder-Ampeln feiert Emden den aus der ostfriesischen Stadt stammenden Komiker Otto. Der 70-jährige Musiker, Regisseur und Zeichner kommt am Freitag und Samstag in seine Heimatstadt, wo in der Kunsthalle die Ausstellung ... mehr

Zwei Filme gewinnen Hauptpreis bei Emder Filmfest

Die Produktionen "Don't Shoot" (Belgien/Niederlande 2018) und "Zoros Solo" (Deutschland 2019) sind die großen Gewinner des 30. Internationalen Filmfestes Emden-Norderney. Beide Filme wurden am Sonntagabend mit dem Score Bernhard Wicki Preis in Gold ausgezeichnet ... mehr

Emden feiert den Hering: 30. Matjesfest begonnen

In Emden dreht sich seit Donnerstag alles um den Matjes: Noch bis einschließlich Sonntag feiert die Seehafenstadt die Heringsspeise, die neben anderen Leckereien an Dutzenden Ständen angeboten wird. Beim 30. Matjesfest werden mehr als 1000 Shanty ... mehr

Emden gibt grünes Licht für Otto-Ampeln

Der Komiker Otto Waalkes (70) wird in seiner Heimatstadt Emden bald auf vier Fußgängerampeln zu sehen sein - in seiner typischen Hüpfpose. Der Rat der Stadt Emden hat dafür am Dienstagabend grünes Licht gegeben. Die Entscheidung fiel einstimmig, wie ein Sprecher ... mehr

Fünf Bürgerentscheide in niedersächsischen Kommunen

Die Menschen in Niedersachsen sind parallel zur Europawahl an diesem Sonntag gleich in fünf Kommunen zu Bürgerentscheiden aufgerufen. "Für Niedersachsen sind fünf Bürgerentscheide an einem Tag viel", sagte der Geschäftsführer des Vereins "Mehr Demokratie", Tim Weber ... mehr

Jürgen Vogel bekommt Emder Schauspielpreis

Jürgen Vogel (51) bekommt in diesem Jahr den Emder Schauspielpreis. Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung soll dem in Hamburg geborenen Schauspieler am 16. Juni verliehen werden. Vogel habe sich mit hervorragenden schauspielerischen Leistungen einen beinahe ... mehr

Havarie von Containerfrachter: Großteil der Ladung geborgen

Knapp fünf Monate nach der Havarie des Riesenfrachters "MSC Zoe" in der stürmischen Nordsee ist ein Großteil der verlorenen Container und Ladungsteile inzwischen geborgen. Das teilten die zuständigen Behörden in Deutschland und den Niederlanden am Montag ... mehr

VW-Entscheidung: Positive Effekte für Werk in Emden

Die niedersächsische Landesregierung hat sich hinter die VW-Entscheidung zum Bau eines Elektro-Kompakt-SUV in Emden gestellt. Das sei für Emden eine positive Entwicklung, sagte am Freitag eine Sprecherin der Staatskanzlei in Hannover. "Mit den am letzten Montag ... mehr

VW will Elektro-Kleinwagen in Osteuropa bauen

VW ändert seine Pläne: Der  Autokonzern will die Produktion von E-Kleinwagen ins Ausland verlegen.  Im Werk in Emden soll stattdessen ein anderes Auto vom Band laufen. Der Autobauer Volkswagen will seinen Elektro-Kleinwagen einem Zeitungsbericht zufolge in einem ... mehr

Otto Waalkes soll Ehren-Motiv auf Emdener Ampeln werden

Ehrenbürger der Stadt ist er schon. Bald könnte Komiker Otto Waalkes in Emden auch ein Ampel-Motiv sein. Ein erster Versuch war an der Straßenverkehrsordnung gescheitert. Die Stadt Emden will ihren Ehrenbürger Otto Waalkes mit speziellen Ampel-Motiven ... mehr

Niedersächsische Häfen sehen sich für Brexit gerüstet

Die Häfen in Niedersachsen sehen sich für einen Austritt Großbritanniens aus der EU gerüstet - auch wenn noch nicht feststeht, wann und wie der sogenannte Brexit kommt. Betroffen ist vor allem Cuxhaven: Vom Terminal Cuxport werden mehrmals die Woche die britischen ... mehr

Emden: Zentralklinik-Gegner scheitern mit Klage

Der Streit um den Bau einer neuen Klinik in Ostfriesland schwelt weiter: Drei Bürger aus Emden sind jetzt mit ihren Klagen gegen Ratsbeschlüsse der Stadt im Zusammenhang mit Plänen für den Krankenhaus-Neubau vorerst gescheitert. Das Verwaltungsgericht Oldenburg lehnte ... mehr

Polizistin gewinnt Pi-Wettbewerb mit 9833 Stellen

Eine auswendig gelernte Zahlenfolge mit 9833 Stellen hat die Polizistin Susanne Hippauf bei einem Pi-Wettbewerb gewinnen lassen. "Danach hat sie eine falsche Zahl eingegeben", sagte Organisator Jan van Koningsveld nach der Siegerehrung am Samstag ... mehr

Angler zieht in Emden Handgranate aus dem Wasser

Ein Angler hat in Emden eine Handgranate aus dem Wasser gezogen. "Statt eines Hechts war die Granate dran", sagte eine Sprecherin der Polizei am Samstag. Der metallene Fang habe sich als französische Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg entpuppt, teilte die Polizei ... mehr

Fosen übernimmt insolvente Nordseewerke

Der norwegische Schiffsbauer Fosen Yard übernimmt die insolventen Nordseewerke im ostfriesischen Emden zum 1. April. Das teilte das Wirtschaftsministerium in Hannover am Donnerstag mit. "Der neue Gesellschafter Fosen glaubt an den Standort Emden ... mehr

Bergung der Ladung der MSC Zoe wird noch lange dauern

Das Einsammeln der verlorenen Ladung des Containerschiffs "MSC Zoe" wird nach Angaben des Wasser- und Schifffahrtsamtes Emden noch Wochen oder Monate dauern. "Es geht nicht so schnell, wie man es sich vorstellt", sagte Kapitän Helmut Olthoff, 1. Nautischer ... mehr

Zahlengedächtnis: Polizistin will Rekord zurückholen

Eine Zahlenfolge mit 16 000 Stellen hat die Polizistin Susanne Hippauf auswendig gelernt, nun peilt sie den deutschen Rekord an. Kommendes Wochenende (29./30. März) tritt die 37-Jährige im niedersächsischen Emden beim Pi-Wettbewerb an - dabei geht es darum ... mehr

Unfall mit fünf Fahrzeugen: A 31 bei Emden voll gesperrt

Die Autobahn 31 bei Emden ist am frühen Donnerstagmorgen in Richtung Emden-West nach einem Verkehrsunfall voll gesperrt worden. Der Verkehr werde ab Emden-Mitte über die Innenstadt umgeleitet, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Wie lange die Sperrung andauern ... mehr

Ringen um Zukunft für Fosen Nordseewerke dauert an

Nach einer Betriebsversammlung beim insolventen Offshore-Windkraftzulieferer Fosen Nordseewerke in Emden ist für die Gewerkschaft IG Metall eine tragfähige Lösung in Sicht. Gewerkschaftssprecher Thomas Preuß zeigte sich am Donnerstag optimistisch: "Es wird heute ... mehr

Zukunft der Fosen Nordseewerke in Emden ist weiter offen

Die Zukunft des insolventen Offshore-Windkraftzulieferers Fosen Nordseewerke im ostfriesischen Emden ist weiter unklar. Es gebe noch keine neuen Informationen über die Weiterführung des Unternehmens, sagte Betriebsratsvorsitzender Bernd Oltmanns am Dienstag ... mehr

Betrunkenes Paar kracht mit Geländewagen in Altarraum

Ein sturzbetrunkenes Paar kracht mit ihrem Geländewagens in den Altarraum eines evangelischen  Gemeindehauses. Nun droht das Haus einzustürzen. Eigentlich wollten die Beiden Einparken üben. Ein sturzbetrunkenes Ehepaar hat bei Einparkübungen mit einem ... mehr

Containerbergung nach "MSC Zoe"-Havarie startet

Eineinhalb Monate nach der Havarie des Riesenfrachters "MSC Zoe" in der stürmischen Nordsee schreitet die Bergung der verlorenen Ladung voran, während die genaue Ursache noch offen ist. Wie der stellvertretende Leiter des Havariekommandos, Dieter Schmidt, am Montag ... mehr

E-Mobilität: Volkswagen verlangt Unterstützung der Politik

Auf dem Weg in die E-Mobilität hat der Autobauer Volkswagen Unterstützung von der Politik gefordert. Auch über die Energiewende hinaus werde der Durchbruch der E-Mobilität nur gemeinsam mit der Politik gelingen, teilte das Unternehmen am Freitag in Dresden ... mehr

Zweiter Stromausfall in Emden binnen eines Monats

In Teilen Emdens ist erneut der Strom ausgefallen. Bis zu 1200 Haushalte waren am Montagabend betroffen, wie der Sprecher der Stadtwerke, Andreas Polle, sagte. Etwa 45 Minuten hatten Menschen im Viertel Herrentor und in Teilen der Innenstadt keinen Strom; auch Ampeln ... mehr

Niederländer kommen mit Containerbergung gut voran

Gut einen Monat nach der Havarie des Containerschiffes "MSC Zoe" kommen die Bergungsarbeiten in der Nordsee gut voran. Die Erforschung mit Sonargeräten vor der Emsmündung sowie nördlich der niederländischen Wattenmeerinsel Terschelling sind abgeschlossen. Alle Objekte ... mehr

Stromausfall in Emden: Stadtwerke suchen nach Ursache

Nach einem Stromausfall in Emden mussten am späten Mittwochabend viele Menschen für rund 40 Minuten ohne Strom auskommen. Nach einem Bericht der "Emder Zeitung" waren Tausende Haushalte betroffen. Demnach fielen in den betroffenen Stadtteilen ... mehr

Schneefall an der Nordseeküste

Die Menschen an der Nordseeküste müssen sich am Mittwochmorgen stellenweise auf winterliches Wetter einstellen. Am frühen Morgen schneite es in Emden und auf den ostfriesischen Inseln, wie eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte. Auf Norderney lagen ... mehr

Polarpiloten trainieren für Expeditionen im Eismeer

Mit Nachtflügen und speziellen Transportmanövern bereiten sich derzeit Hubschrauberpiloten in Ostfriesland auf Einsätze in der Arktis vor. Die Piloten bringen normalerweise Monteure von großen Energiekonzernen zu den abgelegenen Offshore-Windparks ... mehr

Nordseewerker hoffen auf rückwirkende Lohnzahlung

Nach dem erneuten Insolvenzantrag für die ehemaligen Nordseewerke im ostfriesischen Emden hoffen die Werftarbeiter auf die schnelle Auszahlung des ausstehenden Lohns. "Für den Dezember haben wir noch kein Gehalt bekommen, wir haben unsere Forderungen jetzt ... mehr

Althusmann: Niedersachsen will Werftstandort Emden erhalten

Niedersachsen will den Werftstandort Emden erhalten und die Beschäftigung der 85 Mitarbeiter der insolventen Fosen Nordseewerke langfristig sichern. Sein Ministerium führe dazu intensive Gespräche mit allen Beteiligten, teilte Wirtschaftsminister Bernd Althusmann ... mehr

Nach Insolvenz Kritik an Spitze der Nordseewerke

Die erneute Insolvenz bei der ehemaligen Traditionswerft Emder Nordseewerke geht nach Einschätzung der Gewerkschaft IG Metall auf einen Streit zwischen Gesellschaftern des Unternehmens zurück. "Die Lage der Branche ist eigentlich ... mehr
 
1


shopping-portal