Sie sind hier: Home > Themen >

Euskirchen

Thema

Euskirchen

Stau zur Eröffnung:

Stau zur Eröffnung: "Drive-In"-Weihnachtsmarkt gestartet

Mit zahlreichen Besuchern hat am Donnerstagnachmittag im Freizeitzentrum "Wunderland" in Kalkar ein coronagerechter "Drive-In"-Weihnachtsmarkt eröffnet. "Wir haben ein kleines bisschen Stau", sagte eine Sprecherin. Die Gäste können in dem weitläufigen einstigen ... mehr
ADAC-Ranking: NRWs beliebtester Camping-Platz im Sauerland

ADAC-Ranking: NRWs beliebtester Camping-Platz im Sauerland

Nach einer Auswertung des ADAC liegt Nordrhein-Westfalens beliebtester Campingplatz im Sauerland. Das Camping Gut Kalberschnacke in Drolshagen an der Listertalsperre war das NRW-Camping-Ziel, das auf dem ADAC-Camping-Portal Pincamp besonders begehrt ... mehr
Mann raubt mit vorgehaltener Schusswaffe Tankstelle aus

Mann raubt mit vorgehaltener Schusswaffe Tankstelle aus

Mit vorgehaltener Schusswaffe hat ein Mann am Sonntagabend eine Tankstelle in Kalkar (Kreis Kleve) ausgeraubt. Der rund 30 bis 35 Jahre alte Täter betrat die Tankstelle am Sonntagabend und forderte in akzentfreiem Deutsch die Herausgabe des Bargelds, wie die Polizei ... mehr
Parteitag in Kalkar: AfD debattiert stundenlang über Jörg Meuthen

Parteitag in Kalkar: AfD debattiert stundenlang über Jörg Meuthen

Auf dem Parteitag der AfD geht es hoch her. "Spalterisches Gebaren" wird Parteichef Jörg Meuthen von einem Teil der Anwesenden vorgeworfen. Ein entsprechender Antrag kam allerdings nicht zustande. Teilnehmer des  AfD-Parteitags in Kalkar haben am Sonntag ... mehr
AfD-Parteitag: Drei Posten im Bundesvorstand neu besetzt

AfD-Parteitag: Drei Posten im Bundesvorstand neu besetzt

Die AfD hat drei neue Mitglieder in ihren Bundesvorstand gewählt. Damit ist auch die Stelle von Andreas Kalbitz neu besetzt, dem im Mai die Mitgliedschaft aberkannt wurde. Auf ihrem Parteitag hat die AfD drei Posten im Bundesvorstand neu besetzt. Bei der Abstimmung ... mehr

Seniorin stirbt bei Autokollision auf Kreuzung

Eine Seniorin ist beim Zusammenstoß von zwei Autos bei Mechernich (Kreis Euskirchen) gestorben. Nach ersten Erkenntnissen wollte die Frau mit ihrem Wagen am Dienstag auf eine Bundesstraße abbiegen, wie ein Polizeisprecher sagte. Dabei habe sie nach ersten Erkenntnissen ... mehr

Ordnungsamt zu AfD-Parteitag: Auch am zweiten Tag "geordnet"

Beim Parteitag der AfD im niederrheinischen Kalkar lief aus Sicht des Ordnungsamts in der Halle auch am zweiten Tag alles "ruhig und geordnet" ab. Man habe zwar immer wieder einzelne Delegierte gesehen, die den Mund-Nasen-Schutz nur über dem Mund getragen ... mehr

Parteitag in Kalkar: AfD beschließt Sozialpaket mit "auskömmlicher Rente für Alle"

Mit großer Mehrheit hat die AfD auf dem Bundesparteitag ein Sozialpaket beschlossen. Vor allem die angestrebte Regelung der Rentenversicherung ist dabei von besonderer Bedeutung. Der AfD-Bundesparteitag hat ein sozialpolitisches Konzept beschlossen und damit ... mehr

AfD-Parteitag in Kalkar: Alice Weidel bricht TV-Interview ab

Die Vorsitzende der Bundestagsfraktion hat am Rande des Parteitags in Kalkar ein Interview mit dem TV-Sender Phönix abgebrochen. Der Reporter hatte sie nach der AfD-Sozialpolitik befragt. Die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, hat einen Reporter ... mehr

AfD-Rentenkonzept: Höcke entscheidet Machtkampf mit Meuthen für sich

Parteichef Meuthen wollte die gesetzliche Rentenversicherung abschaffen. Doch ihm droht beim Parteitag eine schwere Niederlage. Die Neuausrichtung der AfD übernimmt der Thüringer Landeschef Höcke. Für  Jörg Meuthen war die Sache klar: Die gesetzliche Rentenversicherung ... mehr

Großeinsatz bei AfD-Parteitag erwartet: 1000 Demonstranten

Beim Bundesparteitag der AfD am Samstag und Sonntag im niederrheinischen Kalkar rechnet die dortige Polizei mit einem der "größten Einsätze der letzten Jahre". Bereits am frühen Freitagabend sei ein "unfreundlicher Empfang" der Delegierten geplant, teilte ... mehr

Landeschef Lucassen ruft AfD zu Disziplin bei Parteitag auf

Der Vorsitzende der nordrhein-westfälischen AfD, Rüdiger Lucassen, hat die Delegierten vor dem umstrittenen Präsenz-Bundesparteitag in Kalkar aufgerufen, die Corona-Auflagen einzuhalten. "Die Auflagen sind hart. Das wird schwierig, sie für volle ... mehr

Polizei-Großeinsatz rund um AfD-Bundesparteitag

Die Polizei Kleve stellt sich mit einem Großeinsatz auf den AfD-Bundesparteitag in Kalkar an diesem Wochenende und zwei Gegenveranstaltungen ein. Mehrere Hundert Beamte würden rund um die Uhr zur Bewältigung der Lage eingesetzt sein, teilte die Polizei am Donnerstag ... mehr

AfD stellt sich quer: Bundesparteitag in Corona-Zeiten

Nach anfänglichem Zögern hat sich die AfD den Corona-Skeptikern als Sprachrohr angeboten. Sie wettert gegen eine vermeintliche "Corona-Diktatur" und solidarisiert sich mit der "Querdenker"-Bewegung. Da ist es nicht überraschend, dass sich die Rechtspopulisten ... mehr

Kalkar: AfD-Parteitag findet statt, aber scharfe Kontrollen

Die Bürgermeisterin der Stadt Kalkar, Britta Schulz, hat den geplanten AfD-Präsenzparteitag am Wochenende mit 600 Delegierten und Gästen als "verantwortungslos" kritisiert. Die Stadt könne die Veranstaltung aber nicht verbieten, weil die Corona-Schutzverordnung ... mehr

Rübenkampagne läuft: Im Rheinland geringere Ernte als sonst

Die rheinischen Rübenbauern fahren in diesem Jahr eine etwas geringere Ernte ein als in normalen Jahren. Ein Grund sei der trockene Sommer, teilte der Rheinische Rübenbauer-Verband in Bonn mit. Im Rheinland werden die beiden Zuckerfabriken in Appeldorn und Euskirchen ... mehr

Ex-Finanzminister Deubel verliert Beamtenpension

Der wegen Untreue und uneidlicher Falschaussage verurteilte ehemalige rheinland-pfälzische Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) verliert seine Beamtenpension. Das Koblenzer Landgericht hatte den Ex-Politiker aus Bad Kreuznach im Zusammenhang mit der Finanzierung ... mehr

Brand ließ Hasch-Plantage auffliegen

Nach einem Wohnhausbrand in Kalkar hat die Polizei im Keller die Überreste einer Cannabis-Plantage mit mehreren Hundert Pflanzen entdeckt. Die Betreiber der illegalen Plantage werden jetzt gesucht. Sie hätten nach ersten Ermittlungen den Strom für die Belichtung ... mehr

Teppichbetrüger: Mehr als 40 Hinweise nach "Aktenzeichen XY"

Nach der Darstellung eines alten Kriminalfalls um einen Teppichbetrüger aus Euskirchen in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" sind mehr als 40 Hinweise bei der Polizei eingegangen. "Zurzeit findet eine Bewertung der einzelnen Hinweise statt", teilten ... mehr

Feuerwehrmann soll Brände gelegt haben

Ein Feuerwehrmann soll für eine Brandserie in Bad Münstereifel verantwortlich sein. Der 22-Jährige habe gestanden, seit Sommer vergangenen Jahres 15 Brände gelegt zu haben - um sie dann zusammen mit seinen Kameraden zu löschen, sagte ein Sprecher der Polizei Euskirchen ... mehr

Lagerbestände beim Wein deutlich abgebaut

Die Lagerbestände von deutschem Wein haben sich in diesem Jahr deutlich verringert - damit gibt es mehr Platz für den neuen Jahrgang. Zum Stichtag 31. Juli lagerten in den Kellern von Erzeugern und Händlern 8,4 Millionen Hektoliter Wein und Schaumwein, wie das Deutsche ... mehr

Razzien im Rheinland: Polizei entdeckt drei Cannabis-Großplantagen und Waffen

Bei Razzien im Rheinland wurden mehrere große Cannabis-Plantagen gefunden. Dabei stellte die Polizei auch Hunderte Waffen sicher. Elf verdächtige Personen wurden festgenommen. Im Zusammenhang mit den Razzien wegen illegaler Cannabis-Plantagen im Rheinland im Oktober ... mehr

Teppichbetrüger bei "Aktenzeichen XY... ungelöst"

In der ZDF-Fernsehsendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" wird am Mittwoch ein alter Fall über einen Teppichbetrüger aus Euskirchen aufgerollt. Die Euskirchener Polizei hatte bislang keine weiteren Informationen zum mutmaßlichen Betrüger sammeln ... mehr

Maskenverweigerin schlägt und tritt Kontrolleure

Eine Maskenverweigerin hat in Euskirchen Mitarbeiter des Ordnungsamts auf offener Straße angegriffen und geschlagen. Die 22-Jährige war nach Angaben der Polizei am Mittwoch aufgefordert worden, der Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in einer Straße der Stadt ... mehr

Freizeitpark in Kalkar plant "Drive-In-Weihnachtsmarkt"

Der Freizeitpark Wunderland in Kalkar plant angesichts der Corona-Pandemie einen "Drive-In-Weihnachtsmarkt". Die Besucher sollten dabei ihre Autos nicht verlassen, sagte eine Sprecherin des Freizeitparks am Mittwoch. Vorgesehen seien rund 2,5 Kilometer Strecke ... mehr

Stadt Kalkar: Bundesparteitag der AfD darf stattfinden

Der Bundesparteitag der AfD darf trotz der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Einschränkungen Ende November in Kalkar (NRW) stattfinden. Ein Sprecher der Stadt am Niederrhein sagte am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur, dass man ein Hygienekonzept ... mehr

Wetter in Deutschland: November – Sonnig wirds nur in wenigen Regionen

Die neue Woche startet neblig an Rhein, Mosel und Saar. Die Temperaturen bleiben für November vergleichsweise mild. Sonnig wird es nur in wenigen Regionen. In vielen Landesteilen Deutschlands beginnt die Woche mit Nebel und Regen. Nach Angaben des Deutschen ... mehr

Haltestelle vor Einfahrt sorgt für Ärger

Eine neue Bushaltestelle sorgt in Euskirchen für Ärger: Die Stadtverkehr Euskirchen GmbH (SVE) hat sie unmittelbar vor eine Hauseinfahrt gebaut. "Das ist wirklich nicht zu glauben", sagte Mieter Arno Zaun der Deutschen Presse-Agentur. Eine direkte Zufahrt ... mehr

AfD will Parteitag notfalls vor Gericht durchsetzen

Die AfD will unbedingt verhindern, dass ihr für Ende November geplanter Bundesparteitag in Kalkar am Niederrhein wegen der Corona-Kontaktbeschränkungen ausfällt. "Es ist in der Partei der starke Wille vorhanden, den Parteitag stattfinden zu lassen, deshalb ... mehr

Jobs gerettet: Tesla fusioniert mit deutschem Automobilzulieferer ATW

Eigentlich wollte der Automobilzulieferer ATW Stellen abbauen – jetzt rettet der E-Auto-Produzent Tesla das Unternehmen: Der US-Konzern steigt bei ATW ein, das Kartellamt spricht von einer Fusion. Rettung in letzter Sekunde: Nach dem Kauf der Firma Grohmann ... mehr

Drogenplantage in Euskirchener Lagerhalle entdeckt

Bei der Durchsuchung einer Lagerhalle in Euskirchen hat die Polizei eine Drogenplantage mit mindestens 2500 Marihuana-Pflanzen entdeckt. Die Plantage sei professionell betrieben worden, teilte die Staatsanwaltschaft in Aachen am Dienstag mit. Außerdem seien ... mehr

Daum kritisiert DFB: "Kein sympathisches Bild"

Das schwindende öffentliche Interesse an der Fußball-Nationalmannschaft ist nach Einschätzung von Christoph Daum nicht nur auf die zuletzt durchwachsenen sportlichen Leistungen des DFB-Teams zurückzuführen. "Das liegt nicht daran, dass wir 3:3 gegen die Türkei mit einer ... mehr

5G ist an Touristenorten oft nicht schneller als 4G

Der neue Mobilfunkstandard 5G wird gerne aus "superschnell" bezeichnet. Doch eine Auswertung des Vergleichsportals Verivox zeigt: Nicht überall ist 5G schneller als der der bisherige Standard 4G. Der neue Mobilfunkstandard 5G soll deutlich höhere Geschwindigkeiten ... mehr

Formel 1: Kein Debüt von Mick Schumacher – Wetterchaos lässt Traum platzen

Auf diesen Moment haben viele Formel-1-Fans hingefiebert. Mick Schumacher sollte erstmals in einem Boliden der höchsten Motorsport-Klasse sitzen. Doch im 1. Freien Training kam es anders, als er es sich erhofft hatte. Und genauso ging es weiter. Die widrigen ... mehr

"Sehr gute Qualitäten" bei Weinlese

Die Winzer haben nach einer ersten Einschätzung des Deutschen Weininstituts sehr gute Qualitäten bei der diesjährigen Weinlese erzielt. Der sonnige und trockene Spätsommer habe insgesamt hochreife und sehr gesunde Trauben hervorgebracht, teilte das Deutsche Weininstitut ... mehr

Später Start in die Zuckerrüben-Ernte am Niederrhein

Deutlich später als gewöhnlich hat am Montag in Appeldorn am Niederrhein die Zuckerrüben-Ernte begonnen. Grund sei die Trockenheit der vergangenen Monate, sagte der Appeldorner Standortleiter des Zuckerherstellers Pfeifer und Langen, Jürgen Pintzke. "Im März/April ... mehr

Weinlese geht zu Ende

Die Weinlese in Deutschland für den Jahrgang 2020 steht vor dem Abschluss. "Nächste Woche kann man bundesweit vom Ende der Lese sprechen", sagte der Sprecher des Deutschen Weininstituts, Ernst Büscher, der Deutschen Presse-Agentur in Mainz - "bis auf die ein oder andere ... mehr

Anti-Braunkohle-Proteste: Demonstranten im Tagebau

Im rheinischen Braunkohlerevier haben Klimaschutz-Aktivisten am Samstag für ein sofortiges Ende der Stromerzeugung aus Kohle und Gas demonstriert. Die Polizei war mit einem Großaufgebot von Beamten aus mehreren Bundesländern im Einsatz. Sie sollten die Demonstranten ... mehr

Sieben Bewerberinnen für Amt der Weinkönigin werden befragt

Sieben Bewerberinnen um das Amt der 72. Deutschen Weinkönigin stellen sich heute (ab 15.55 Uhr) einer Befragung der Jury. Eine Woche vor der entscheidenden Wahl findet die einstündige Veranstaltung coronabedingt in einem Studio des SWR in Mainz ohne Publikum statt ... mehr

Großprojekt: Teilchenphysik-Kirchenfenster werden übergeben

Nach 24 Jahren Bau- und Planungszeit endet am Freitag (18.9.) in Kalkar eines der größten deutschen Kirchenfensterprojekte der jüngeren Vergangenheit: In der mittelalterlichen St. Nicolai-Pfarrkirche in der Niederrheinstadt werden die beiden letzten von insgesamt ... mehr

25-Jährige stirbt nach mutmaßlichem Angriff

In Nordrhein-Westfalen hat ein Mann seine Frau offenbar so schwer attackiert, dass sie ins Krankenhaus musste. Nun ist die 25-Jährige an ihren schweren Verletzungen gestorben. Nach einer mutmaßlichen Attacke durch ihren Ehemann in Euskirchen ist eine 25-Jährige an ihren ... mehr

Maurer stürzt acht Meter in die Tiefe

Ein 55-jähriger Maurer ist im Kreis Euskirchen acht Meter in die Tiefe gestürzt. Er kam am Samstag ins Krankenhaus. Er befinde sich nicht in Lebensgefahr, sagte ein Sprecher der Polizei in Euskirchen am Montag. Vor dem Sturz hatte er am Giebel seines Hauses gearbeitet ... mehr

Kühle Nächte erfreuen die Winzer: Hauptlese beginnt

In Erwartung eines weiteren Sonnenjahrgangs und durchschnittlicher Erträge beginnt in diesen Tagen die Hauptlese in den Weinbergen der südlichen Anbaugebiete. Zum Start am Donnerstag in der pfälzischen Gemeinde Rhodt erklärte das Deutsche Weininstitut ... mehr

Lager mit Hochspannungsleitungen brennt aus

Bei einem Feuer auf dem Gelände eines Stromnetzbetreibers in Euskirchen ist am Dienstag ein Schaden von rund einer halben Million Euro entstanden. Menschen wurden nach Angaben der Polizei nicht verletzt. Am Morgen hatten Mitarbeiter aus einer Garage quellenden Rauch ... mehr

Unfall in Euskirchen: Einjähriges Mädchen durch Fenstersturz schwer verletzt

Ein einjähriges Kind ist aus einem Fenster in der ersten Etage gefallen und wurde dabei schwer verletzt. Das Mädchen musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Ein einjähriges Kleinkind ist durch einen Sturz aus einem Fenster im ersten ... mehr

Einjähriges Mädchen durch Fenstersturz schwer verletzt

Ein einjähriges Kleinkind ist durch einen Sturz aus einem Fenster im ersten Obergeschoss in Euskirchen schwer verletzt worden. Ob das Mädchen in Lebensgefahr schwebt, konnte die Polizei am Samstag zunächst nicht sagen. Den Angaben zufolge ereignete sich der Unfall ... mehr

Corona in zwei Awo-Kitas: 152 Kinder in Quarantäne

Wegen zwei positiv auf das Coronavirus getesteter Erzieherinnen sind zwei Kitas der Arbeiterwohlfahrt in Mechernich (Kreis Euskirchen) am Freitag zunächst geschlossen worden. Wie die zuständige Awo-Fachgruppenleitung Elke Baum bestätigte, mussten die Eltern ... mehr

Befragung: Verbraucher kaufen in Corona-Zeiten mehr Wein

Die Verbraucher in Deutschland haben laut dem Deutschen Weininstitut (DWI) wegen Gaststätten-Schließungen in der Corona-Krise zuletzt deutlich mehr Wein gekauft. Im zweiten Quartal lag der Zuwachs demnach gegenüber dem Vorjahreszeitraum bei 12,5 Prozent ... mehr

Gea verlagert Produktion und schließt Fertigung in Bodenheim

Der Düsseldorfer Maschinen- und Anlagenbauer Gea verlagert seine Produktion teilweise von Deutschland nach Polen. Die Fertigung am Standort Bodenheim bei Mainz werde bis Ende 2024 eingestellt, erklärte ein Unternehmenssprecher am Mittwoch. Im Gegenzug werde ... mehr

Rätsel um entfernte Wahlplakate gelöst: Straßenmeisterei

Doch kein Diebstahl: Das Verschwinden von etwa 40 Wahlplakaten der Grünen in Euskirchen hat sich als simpler Akt der Straßenmeisterei herausgestellt. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit, nachdem in der Sache bereits offiziell der Staatsschutz eingeschaltet worden ... mehr

Sieben Kandidatinnen wollen 72. Deutsche Weinkönigin werden

Sieben Bewerberinnen kämpfen in diesem Jahr um den Titel der 72. Deutschen Weinkönigin. Das teilte das Deutsche Weininstitut am Mittwoch mit. Damit entsenden 6 der insgesamt 13 deutschen Wein-Anbaugebiete keine Kandidatin zur Wahl am 25. September. In Baden, Franken ... mehr

Grünen-Wahlplakate in Euskirchen verschwunden

Nach dem Verschwinden von etwa 40 angebrachten Wahlplakaten der Grünen in Euskirchen bei Bonn hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. Der Ortsverband der Partei habe Anzeige erstattet, erklärte die Polizei am Montag. Demnach waren die Kommunalwahlplakate ... mehr

Weinlese beginnt wieder sehr früh

Winzer beginnen in diesem Jahr wieder sehr früh mit der Weinlese. So wird der Start für den Federweißen am Montag in der pfälzischen Gemeinde Weisenheim am Sand (Kreis Bad Dürkheim) gefeiert - drei Tage früher als im vergangenen Jahr. Den Beginn der Hauptlese erwartet ... mehr

Tödlicher Zusammenstoß zwischen Motorradfahrer und Lastwagen

Bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen ist ein 38-jähriger Motorradfahrer am Freitag in Nettersheim gestorben. Der Unfall ereignete sich als der Lastwagen auf der Landstraße links abbiegen wollte. Dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden Motorrad ... mehr

Zivilstreife zieht aufgemotztes Auto aus dem Verkehr

Weil er mit einem illegal aufgemotzten Auto und großem Getöse in der Euskirchener Innenstadt unterwegs war, muss ein 22 Jahre alter Autofahrer ein Bußgeld von 1230 Euro zahlen. Das Auto habe zu große Reifen und eine Auspuffanlage aus Edelstahl mit Klappensteuerung ... mehr
 
2 4 5 6 7


shopping-portal