Thema

Ferrari

Verbot! Weltverband bremst Vettel und Ferrari aus

Verbot! Weltverband bremst Vettel und Ferrari aus

Für das Rennen in Barcelona überlegt sich Ferrari eine besondere Innovation. Doch das passt der Konkurrenz gar nicht. Jetzt schaltet sich der Weltverband ein und macht Vettel und Co. einen Strich durch die Rechnung. Die innovativen Rückspiegel am Ferrari von Sebastian ... mehr
Formel 1: Ferrari verzockt sich – und findet keine plausible Erklärung

Formel 1: Ferrari verzockt sich – und findet keine plausible Erklärung

Sebastian Vettel liegt souverän auf dem zweiten Platz. Dann holt ihn der Ferrari-Kommandostand in die Box. Die Konkurrenz bleibt draußen, Vettel verliert zwei Plätze und wichtige Punkte. Eine wirkliche Erklärung für das ungewöhnliche Taktik-Manöver gibt Ferrari nicht ... mehr
Motorsport - Vettel:

Motorsport - Vettel: "Es gibt keine Entschuldigungen"

Barcelona (dpa) - Fragen und Antworten aus den Medienrunden mit Sebastian Vettel nach dessen viertem Platz beim Europa-Auftakt der Formel 1 in Spanien. Warum haben Sie einen zweiten Reifenwechsel eingelegt? Sebastian Vettel: Sie hätten nicht gehalten ... mehr
Formel 1: Hamilton siegt in Spanien, Ferrari-Stopp kostet Vettel das Podium

Formel 1: Hamilton siegt in Spanien, Ferrari-Stopp kostet Vettel das Podium

Lewis Hamilton dominiert den Großen Preis von Barcelona nach Belieben. Dahinter scheint Vettel sicher auf den zweiten Platz zu fahren. Doch dann muss der Deutsche überraschend an die Box. Eine furiose Machtdemonstration von Lewis Hamilton und ein Boxenstopp bei Ferrari ... mehr
Formel 1 in Spanien: Heftiger Unfall überschattet drittes Training

Formel 1 in Spanien: Heftiger Unfall überschattet drittes Training

Ein heftiger Crash von Toro-Rosso-Pilot Brendon Hartley hat das dritte Training in Spanien überschattet. Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt, das Auto brach auseinander. Brendon Hartley von Toro Rosso hat einen spektakulären Unfall unverletzt ... mehr

Formel 1: Das muss Sebastian Vettel für Titel mit Ferrari ändern

Die Chance mit Ferrari Weltmeister zu werden, ist so groß wie nie. Doch mit seiner Fahrweise gefährdet Sebastian Vettel den Traum vom Titel. Er muss sich umstellen.  Obwohl er derzeit das schnellere Auto hat, musste Sebastian Vettel in Baku die WM-Führung an Lewis ... mehr

Formel-1-Star Vettel über Selfies: «Nicht normal»

Baku (dpa) - Formel-1-Star Sebastian Vettel hat für Selfies überhaupt kein Verständnis. «Ich finde das komplett komisch, Bilder von sich zu machen. Ich bin aufgewachsen, da wurde man gefragt, was mit einem los ist, wenn man ständig in den Spiegel schaut oder Bilder ... mehr

Motorsport - Ferrari-Pilot Vettel über Selfies: "Nicht normal"

Baku (dpa) - Formel-1-Star Sebastian Vettel hat für Selfies überhaupt kein Verständnis. "Ich finde das komplett komisch, Bilder von sich zu machen. Ich bin aufgewachsen, da wurde man gefragt, was mit einem los ist, wenn man ständig in den Spiegel schaut oder Bilder ... mehr

Formel 1: GP von Europa – Vettel im 3. Training vor Hamilton

Der Ferrari-Pilot Sebastian Vettel landete am Freitag nur auf Platz elf und erlebte einen desolaten Tag. Kann er im dritten Training zum Rennen in Baku dagegen wieder überzeugen? mehr

Motorsport: Vettel erwartet Dreikampf - Hamilton hofft auf echten Fight

Baku (dpa) - An seinen Ausraster in Aserbaidschan vom vergangenen Jahr verschwendete Sebastian Vettel keinen Gedanken. Mit schicker Sonnenbrille auf der Nase und einer kleinen Wasserflasche in der Hand beschäftigte sich der WM-Spitzenreiter im Formel-1-Fahrerlager ... mehr

Formel 1 – Vettel nach Crash mit Verstappen: "Hat beide Rennen zerstört"

Von Platz eins auf Platz acht: Für Sebastian Vettel war das Rennen in China ein Albtraum. Schuld daran war auch Rivale Max Verstappen, der Vettel zwischenzeitlich von der Strecke rammte. Die Standpauke für Crash-Pilot Max Verstappen beendete  Sebastian Vettel mit einer ... mehr

Formel 1: Ricciardo gewinnt in China – Vettel nach Crash nur Achter

Daniel Ricciardo hat den Großen Preis von China gewonnen und die Favoriten im Ferrari und im Mercedes düpiert. Besonders bitter lief das Rennen für Sebastian Vettel. Red Bull hat den ersten Sieg dieser Formel-1-Saison gefeiert:  Daniel Ricciardo setzte ... mehr

Formel 1: Vettel hängt Konkurrenz ab – Enttäuschung für Mercedes

Ferrari-Star Sebastian Vettel hat die Konkurrenz abgehängt und sich mit neuem Streckenrekord den besten Startplatz in China gesichert. Für Mercedes verlief das Qualifying enttäuschend. Der viermalige Formel-1-Weltmeister  Sebastian Vettel steht auch beim Großen Preis ... mehr

Motorsport - Sieg-Statistik interessiert Vettel nicht: "Sehr langer Weg"

Shanghai (dpa) - Rein statistisch kann Sebastian Vettel schon beim Großen Preis von China die Formel-1-Weltmeisterschaft in diesem Jahr für sich entscheiden. Alle Piloten, die in der Geschichte der PS-Königsklasse seit 1950 die ersten drei Rennen einer Saison gewannen ... mehr

Formel 1: Ferrari-Mechaniker nach Boxenstopp-Unfall im Krankenhaus

Aufatmen bei allen Ferrari-Fans: Der schwer verletzte Mechaniker Francesco Cigarini hat die Operation an seinem Bein gut überstanden und bedankt sich für die große Anteilnahme. Gute Nachrichten nach dem großen Schock beim Formel-1-Rennen in Bahrain: Francesco Cigarini ... mehr

Formel 1: So kam es zum Ferrari-Unfall beim Boxenstopp

Kimi Räikkönen kommt in die Box. Der Finne fährt los, doch die Crew ist noch nicht fertig. Die Ereignisse überschlagen sich. Ein Mechaniker liegt am Boden, Räikkönen scheidet aus. Es sollte ein Routine-Boxenstopp sein, doch er wurde zu dem Aufreger beim Großen Preis ... mehr

Formel 1: Riesiger Streit um Reformpläne – Ferrari und Mercedes sauer

Ausgabengrenze, weniger Bonuszahlungen und weniger technische Spielereien – was vielen Fans und Teams gefällt, sorgt bei Ferrari und Mercedes für Entrüstung. Drohen bald beide mit Ausstieg? Kaum hatten die Formel 1-Besitzer ihr Spardiktat verkündet, trafen ... mehr

Vettel und Ferrari dominieren zweites Training

Das Teamduell knapp verloren, doch den Weltmeister distanziert: Sebastian Vettel und Ferrari haben die ersten Flutlicht-Runden des Großen Preises von Bahrain dominiert und Hoffnungen auf den zweiten Saisonsieg geweckt. Zwei Wochen nach dem gelungenen Auftakt ... mehr

Formel 1: Ferrari zu langsam – Sebastian Vettel schlägt Alarm

Trotz des Auftaktsieges in Australien ist Sebastian Vettel vor dem Großen Preis von Bahrain besorgt. Der Grund: Vettels Ferrari ruft sein Potenzial nicht ab. WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel hält seinen Ferrari im Formel-1-Titelrennen noch nicht ... mehr

Sieg verrechnet! So lief die Mercedes-Panne

Was für ein Saisonauftakt in der Formel 1: Sebastian Vettel und Ferrari jubeln, bei Mercedes ist die Stimmung am Tiefpunkt – wegen einer kuriosen Panne. Lewis Hamilton hockte eine kleine Ewigkeit wie versteinert in seinem Silberpfeil, während Sebastian Vettel immer ... mehr

Formel 1: Vettel verpasst die Pole, Bottas-Crash im Qualifying

Keine Pole Position für Sebastian Vettel im ersten Rennen der Saison: Lewis Hamilton war schneller, Kimi Räikkönen auch. Das Qualifying wurde von einem heftigen Bottas-Crash überschattet.  Formel-1-Weltmeister  Lewis Hamilton geht von der Pole Position in das erste ... mehr

Formel-1-Quiz: So nennt Sebastian Vettel seine Autos

Seit Beginn seiner Formel-1-Karriere gibt Sebastian Vettel seinen Wagen Spitznamen. Wissen Sie, wie seine Autos alle hießen? Die Taufe seines Fahrgestells für die jeweilige Saison ist für Sebastian Vettel längst zur Tradition geworden. Seine Fans warten ... mehr

Motorsport - Ferrari-Teamchef: Ausstiegsdrohung ernst nehmen

Melbourne (dpa) - Teamchef Maurizio Arrivabene hat die Ausstiegsdrohung von Ferrari-Patron Sergio Marchionne bekräftigt. "Mein Vorsitzender weiß sehr genau, was er sagt und mein einziger Rat ist, ihn bitte sehr ernst zu nehmen", sagte Arrivabene in Melbourne ... mehr

Formel 1: Ausstieg wegen Regelwerk? Ferrari macht offenbar Ernst

Der Fiat-Chrysler-Chef hatte in den vergangenen Monaten mehrfach offen mit einem Ausstieg gedroht – Teamchef Arrivabene unterstreicht nun die Überlegungen. Es geht um das Regelwerk. Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene hat die Drohungen bezüglich eines ... mehr

Hamilton die Nummer 1 – Pokert Ferrari?

So lief das zweite Training in Australien: Hamilton liegt auch ohne eine saubere Runde vorn, Ferrari lieferte eine überschaubare Performance und dazu gab es um ein Haar noch einen Crash. Sebastian Vettel hat beim Aufgalopp zum Großen Preis von Australien das Tempo ... mehr

Motorsport: Vettel nennt seinen neuen Ferrari Loria

Melbourne (dpa) - Sebastian Vettel hat seinen neuen Formel-1-Rennwagen Loria getauft. Das bestätigte seine Sprecherin der dpa. Warum sich der 30 Jahre alte viermalige Weltmeister und seine Ferrari-Crew für diesen Namen entschieden haben, blieb zunächst offen ... mehr

Motorsport: Ferrari holt früheren stellvertretenden F1-Rennleiter

Maranello (dpa) - Ferrari verstärkt seine Funktionärsebene mit dem langjährigen Sicherheitsbeauftragten des Motorsport-Weltverbandes und stellvertretenden Formel-1-Rennleiter. Der Franzose Laurent Mekies wird am 20. September seinen neuen Job bei der Scuderia aufnehmen ... mehr

Formel 1: Ferrari-Star Vettel stellt neuen Streckenrekord auf

Für Sebastian Vettel und Ferrari kann die Saison beginnen: Der viermalige Weltmeister bestätigte seine Top-Form und ist mit seinem neuen Boliden bereit für die Attacke auf Weltmeister Hamilton. Sebastian Vettel hat an seinem letzten Einsatztag ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel bei Testfahrt schneller als Lewis Hamilton

Das zweite Duell der Formel-1-Saison geht an Sebastian Vettel und Ferrari. Der Heppenheimer holte in Barcelona die Bestzeit. Zweiter wurde nicht Lewis Hamilton, sondern dessen Teamkollege. Der viermalige Formel-1-Weltmeister  Sebastian Vettel hat zum Auftakt der zweiten ... mehr

Motorsport - Rote Göttin für den Titelkampf: Vettel will schon losfahren

Maranello (dpa) - Die Fahrer im schicken dunklen Anzug mit dem berühmten Wappen, der neue fast durchgehend rote Ferrari vor einer Treppe in den Farben Italiens: Im verschneiten Maranello hat Ferrari mit Pathos und Entschlossenheit ... mehr

In diesen Autos kämpfen Vettel und Hamilton um die Formel 1

Der Kampf um die Weltmeisterschaft ist eröffnet. Ferrari und Mercedes haben ihre neuen Boliden für die Saison 2018 vorgestellt. Sebastian Vettel will mit seiner "roten Göttin" Titelverteidiger Lewis Hamilton entthronen. Mit dem fast komplett in rot lackierten Ferrari ... mehr

Motorsport - Der neue Silberpfeil: DNA von 2017 - aber besser

Silverstone (dpa) - Es ging schnell, und noch schneller und besser als das WM-Auto der vergangenen Saison soll der neue Silberpfeil sein. Ein kurzer Einspieler mit bewegten Bildern der ruhmreichen Vergangenheit, dann rollte der W09 begleitet von einer Lichtershow ... mehr

Motorsport - Erster Akt: Silberpfeil vs. Rote Göttin, die Enthüllung

Leipzig (dpa) - Silberpfeil vs. Rote Göttin, Teil eins: Weltmeister Mercedes und Ferrari lüften das Geheimnis um ihre neuen Autos für die kommende Formel-1-Saison. Titelverteidiger Mercedes startet, Ferrari ist nur wenig später am Donnerstag dran. Auf der Strecke hofft ... mehr

Top Ten: Diese zehn Luxusautos kommen 2018

Für das Jahr 2018 haben die Hersteller schon das ein oder andere Schmankerl im Bereich des schönen und nicht gerade preisgünstigen angekündigt. Wir haben den Überblick – für Sie zusammengestellt. 1. Aston Martin DB11 Volante Aston Martin erneuert seine Modellpalette ... mehr

Formel 1: Daniil Kwjat wechselt zu Sebastian Vettels Team

Neuzugang bei Ferrari: Daniil Kwjat wechselt von Toro Rosso zum Team von  Sebastian Vettel . Für die erste Reihe ist er dort allerdings nicht vorgesehen. Daniil Kwjat wird neuer Entwicklungsfahrer beim Formel-1-Team Ferrari. Das teilte der Rennstall am Mittwoch ... mehr

Motorsport: Russe Kwjat Entwicklungsfahrer bei Ferrari

Maranello (dpa) - Der Russe Daniil Kwjat wird neuer Entwicklungsfahrer beim Formel-1-Team Ferrari. Der 23-Jährige soll den viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel und den Finnen Kimi Räikkönen unterstützen, teilte der Rennstall mit. Er fuhr bis zum vergangenen Oktober ... mehr

Motorsport: Vettels neuer Ferrari wird am 22. Februar vorgestellt

Maranello (dpa) - Sebastian Vettels neuer Ferrari für den nächsten Angriff auf den Formel-1-Titel wird am 22. Februar in Maranello vorgestellt. Der italienische Autobauer bestätigte einen entsprechenden Bericht von "Sky Sport Italia ... mehr

Formel 1: Der Rennkalender für die Saison 2017

                       Die Formel 1 startet am 26. März traditionell mit dem Großen Preis von Australien in die neue Saison. Laut FIA wird es 2017 insgesamt 20 Rennen geben. Kann  Sebastian Vettel in seinem dritten Jahr bei Ferrari die Scuderia ... mehr

Formel 1: Vettel droht Hamilton schon für die neue Saison

Sebastian Vettel denkt beim Saisonfinale in Abu Dhabi längst an die nächste Saison. Gibt es künftig einen Dreikampf? Platz zwei in der Fahrerwertung absichern? Das interessiert Sebastian Vettel nur am Rande. Für den viermaligen Formel-1-Weltmeister ... mehr

Michael Schumacher: Ferrari für 7,5 Millionen Dollar versteigert

In diesem Ferrari raste Schumi einst in Monaco zum Sieg. Nun wurde der Bolide in New York versteigert – für eine Millionensumme. Das Auktionshaus Sotheby's in New York (USA) hat einen Ferrari, mit dem einst Michael Schumacher ein Rennen gewonnen hat, für 7,5 Millionen ... mehr

Motoren-Streit: Ferrari droht mit Rückzug aus der Formel 1

In der Diskussion um den neuen Motorenplan für die Formel 1 hat  Ferrari-Patron Sergio Marchionne im äußersten Fall auch einen Rückzug des Traditionsrennstalls nicht ausgeschlossen. "Was ich weiß ist, dass die Formel 1 seit dem Tag unserer Geburt Teil unserer ... mehr

Motorsport - Debatte um Motorenplan: Ferrari schließt Rückzug nicht aus

Maranello (dpa) - In der Diskussion um den neuen Motorenplan für die Formel 1 hat Ferrari-Patron Sergio Marchionne im äußersten Fall auch einen Rückzug des Traditionsrennstalls nicht ausgeschlossen. "Was ich weiß ist, dass die Formel 1 seit dem Tag unserer Geburt ... mehr

Motorsport - Kühles Gesäß für Vettel: Feuerlöscher explodiert

Mexiko-Stadt (dpa) - Da wurde es Sebastian Vettel plötzlich kühl am Gesäß. Im zweiten Freitags-Training zum Großen Preis von Mexiko explodierte im Ferrari-Cockpit des viermaligen Formel-1-Weltmeisters mitten in der Fahrt der Feuerlöscher. "Irgendetwas ist geplatzt ... mehr

Ferrari-Panne: Feuerlöscher von Sebastian Vettel geht los

Ferrari hat sich vor dem Großen Preis von Mexiko eine weitere technische Panne am Auto von Sebastian Vettel geleistet. Doch Rivale Lewis Hamilton war im Training ohnehin schneller. Im freien Training am Freitag nahm Vettel plötzlich das Tempo heraus und funkte ... mehr

Motorsport - Vettel: "Werden am Ende ein viel stärkeres Team sein"

Mexiko-Stadt (dpa) - Der Ausflug in den Simulator war für Sebastian Vettel eine willkommene Ablenkung von seinem trüben Formel-1-Alltag. Die Niederlage gegen einen Fan bei dem Sponsorentermin konnte der viermalige Champion vor Beginn des Renn-Wochenendes in Mexiko-Stadt ... mehr

Formel 1: Hamilton dominiert auch das dritte Training

Lewis Hamilton holt beim Abschlusstraining in Austin die Bestzeit. Sebastian Vettel landet auf Platz zwei und sorgt für eine kuriose Szene. Lewis Hamilton hat vor dem Qualifying zum Großen Preis der USA (23.00 Uhr/RTL und Sky) erneut den stärksten Eindruck hinterlassen ... mehr

Formel 1 in Austin: Sebastian Vettel hilft nur noch ein Wunder

Schon am Sonntag kann Lewis Hamilton Formel-1-Weltmeister werden. Sebastian Vettel ist zwar noch nicht aus dem Rennen, müsste aber ein sportliches Wunder vollbringen. Im texanischen Austin könnte es zum letzten großen Showdown einer packenden Saison kommen. 59 Punkte ... mehr

Trotz Chaos in Suzuka: "Wir sind Mercedes nicht unterlegen!"

Im Kampf um den WM-Titel hat Sebastian Vettel in Suzuka einen herben Rückschlag erlitten. Eine Zündkerze machte dem Heppenheimer einen Strich durch die Rechnung. Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene verteidigt jedoch den Wagen. "Um gegen Mercedes zu gewinnen ... mehr

Motorsport: Marchionne gibt WM-Hoffnung nicht auf

Rom/New York (dpa) - Ferrari-Chef Sergio Marchionne hat trotz des immensen Rückstandes von Ferrari-Pilot Sebastian Vettel die Hoffnung auf den WM-Titel in der Formel 1 noch nicht aufgegeben. Die Saison sei "noch nicht verloren", sagte der Manager dem Sender Class ... mehr

Motorsport: Internationale stimmen zum Grand Prix von Japan

Suzuka (dpa) - Die internationalen Pressestimmen zum Großen Preis von Japan. ITALIEN: "La Stampa": "Ferrari verrät Vettel erneut: Dieses Mal schmeißt ihn eine kaputte Zündkerze raus." "La Repubblica": "Ferrari ist Italien. Ferrari ist (oder war) das beste von Italien ... mehr

Motorsport - Kampf um WM-Titel: Vettels letzte Kraftanstrengung

Suzuka (dpa) - In seiner Schweizer Familienoase will Sebastian Vettel die letzten Kräfte für den schier aussichtslosen WM-Kampf gegen So-gut-wie-Champion Lewis Hamilton mobilisieren. Fluchtartig verließ der ausgelaugte Ferrari-Fahrer das unheilvolle Japan und klammert ... mehr

Jetzt droht Sebastian Vettel auch noch eine Strafversetzung

Ein schwarzer Tag für Ferrari und Sebastian Vettel. In Japan schied er schon in der vierten Runde aus und versemmelte seine wohl letzte Chance auf die WM – jetzt könnte es noch dicker kommen. Mit einer Strafe. Sebastian Vettel hatte andere Sorgen ... mehr

Desaster beim Großen Preis von Japan: Ferrari macht Vettel die WM kaputt

Sebastian Vettel hat den WM-Titel nach der nächsten peinlichen Panne an seinem Ferrari wohl endgültig aus den Augen verloren. Er musste beim Großen Preis von Japan bereits in der vierten Runde aufgeben – diesmal brachte ihn ein Problem mit der Zündkerze um jede Chance ... mehr

Formel 1: Vettel hinter Hamilton – Strafversetzungen und Crashs in Japan

Lewis Hamilton hat seinem Rivalen Sebastian Vettel und Ferrari im Qualifying zum Großen Preis von Japan keine Chance gelassen – und kann dem Deutschen im Rennen am Sonntag nun einen Schlag versetzen, von dem sich Vettel im WM-Endspurt wohl nicht mehr erholen ... mehr

So kann Sebastian Vettel noch Weltmeister werden

Wieder sechs Punkte auf Lewis Hamilton verloren, dazu die Sorge über einen möglichen Getriebewechsel nach dem Crash mit Lance Stroll: Sebastian Vettels Weltmeisterschafts-Hoffnung ist nach dem Großen Preis von Malaysia sicher nicht größer geworden. Fünf Gründe machen ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018