Sie sind hier: Home > Themen >

Görlitz

Thema

Görlitz

Von Krimi bis Comedy-Thriller: Mehrere Serien entstehen

Von Krimi bis Comedy-Thriller: Mehrere Serien entstehen

Görlitz/Lauchhammer (dpa) – Ob David Hasselhoff, Nina Kunzendorf oder Mišel Mati?evi?: In diesem Jahr steht in der Lausitz eine Reihe bekannter Schauspieler vor der Kamera - für mehrere Serien. Aktuell werden zwischen Görlitz, Bautzen und Lauchhammer drei Filmprojekte ... mehr
Niesky im Landkreis Görlitz: Zwei Verletzte bei Stromunfall auf Bahngelände

Niesky im Landkreis Görlitz: Zwei Verletzte bei Stromunfall auf Bahngelände

In der Kleinstadt Niesky im Landkreis Görlitz sind zwei Menschen bei einem Stromunfall verletzt worden. Sie sind offenbar auf eine Lok geklettert, die sich auf einem Bahngelände befand. Bei einem Stromunfall auf einem Bahngelände in Niesky sind zwei Menschen verletzt ... mehr
Hoyerswerda: 82-Jährige kocht Marmelade ein und löst Explosion aus

Hoyerswerda: 82-Jährige kocht Marmelade ein und löst Explosion aus

Sie kochte Marmelade ein, doch dann trat Gas aus: In Sachsen ist bei einer Explosion der Dachstuhl eines Hauses stark beschädigt worden. Auch eine Straße musste voll gesperrt werden. Beim Einkochen von Marmelade hat eine 82-Jährige im sächsischen Hoyerswerda ... mehr
Lausitz Festival: Stars an ungewöhnlichen Auftrittsorten

Lausitz Festival: Stars an ungewöhnlichen Auftrittsorten

Rund drei Wochen steht die Lausitz wieder im Zeichen eines länderübergreifenden Festivals: Unter dem Motto "Zwischensamkeit" treffen zur zweiten Auflage des Festivals vom 25. August bis 18. September wieder internationale Klassik-Stars auf regionale Kultur-Akteure ... mehr
Umfrage: Behörden in Sachsen wollen mehr elektrisch fahren

Umfrage: Behörden in Sachsen wollen mehr elektrisch fahren

Das Land Sachsen plant den Anteil von Elektrofahrzeugen in den Ministerien kurzfristig deutlich zu steigern. In einem weiteren Schritt sollen die anderen sächsischen Landesbehörden folgen, sagte ein Sprecher des Innenministeriums. Grundlage dafür seien ... mehr

Umfrage: Beamte sollen öfter in Elektroautos steigen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sächsischer Ministerien sollen künftig mehr als bisher mit Elektroautos unterwegs sein. Wie ein Sprecher des Innenministeriums sagte, gebe es dazu Kabinettsbeschlüsse und Konzepte. In einem weiteren Schritt sollen die anderen ... mehr

Polizei: Identitätsklärung eines Toten im Zittauer Gebirge

Nach dem Fund eines menschlichen Skelettes im Zittauer Gebirge hat die Polizei nun die Identität des Toten zu klären. Dazu würden auch Fälle von Vermissten untersucht; die Polizei gehe nicht von einer Straftat aus, teilte das Lagezentrum in Görlitz am Montagabend ... mehr

Vorgeschriebener Führerscheinumtausch kommt in Gang

Der vorgeschriebene Umtausch von Führerscheinen kommt in Sachsen immer mehr in Gang. Die Kommunen rechnen damit, dass der Andrang bis zum Jahresende weiter zunehmen wird, wie eine dpa-Umfrage ergab. Bis 2033 müssen vor dem 19. Januar 2013 ausgestellte ... mehr

Weiter schwere Gewitter und Hagel in Sachsen erwartet

Obwohl der Deutsche Wetterdienst zunächst einen Wetterumschwung für das Wochenende angekündigt hatte, hat sich die Lage in Sachsen nun doch verändert: Durch starke Gewitter bestehe Lebensgefahr in einigen Kreisen. Die Unwettergefahr in Ostsachsen ... mehr

Mitgliederschwund in Sachsens Kirchen hält an: Mit Ausnahme

Die beiden großen christlichen Kirchen in Sachsen sind im vergangenen Jahr weiter geschrumpft. In der evangelischen Landeskirche ging nach Angaben vom Mittwoch die Mitgliederzahl von 663.525 auf 647.238 und damit um rund 16.000 zurück. Auch die Katholiken wurden weniger ... mehr

Polizei findet leblose Person in Neiße: Identität unklar

Drei Tage nach einem Bootsunfall auf der Neiße hat die Polizei am Dienstagnachmittag eine leblose Person aus dem Fluss geborgen. Ob es sich um den vermissten 34-Jährigen handelt, war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei kümmere sich um die Identifizierung ... mehr

Polizei sucht weiter nach 34-Jährigen in der Neiße

Drei Tage nach dem Bootsunfall auf der Neiße hat die Polizei am Dienstag die Suche nach einem vermissten 34-Jährigen fortgesetzt. Dazu seien mehrere Schlauchboote im Einsatz, sagte eine Sprecherin der Polizeidirektion Görlitz. Dabei werde auch ein mobiles Echolot ... mehr

"Mission 2038": Sachsen will Wasserstoff-Standort werden

Sachsen will zu einem europaweit führenden Standort für den Einsatz von Wasserstoff in Bereichen wie Energie, Mobilität und Industrie werden. Mit ihrer Wasserstoffstrategie werde die Staatsregierung in wenigen Wochen Eckpunkte vorlegen, die den Weg des Freistaates ... mehr

Synagoge will als Kulturforum für Verständigung werben

Görlitz (dpa/sn) – Mit einem Bekenntnis zu Offenheit und Toleranz ist am Montag nach rund 30 Jahren Sanierung die Görlitzer Synagoge als Kulturforum wiedereröffnet worden. "Das Wiederaufblühen jüdischer Kultur ist das größte Geschenk der deutschen Nachkriegsgeschichte ... mehr

Mit Schlauchboot gekentert: 34-Jähriger noch immer vermisst

Die Suche nach einem 34-Jährigen in der Neiße bei Görlitz ist am Montag ergebnislos unterbrochen worden. Die Aktion werde am Dienstag fortgesetzt, sagte eine Polizeisprecherin. Der Mann war am Samstag auf dem Fluss mit einem Schlauchboot gekentert und wird seitdem ... mehr

34-Jähriger mit Boot auf der Neiße gekentert und vermisst

Ein 34-Jähriger ist am Samstag auf der Neiße bei Görlitz mit seinem Schlauchboot gekentert und wird seitdem vermisst. Nach dem Mann werde mit Hochdruck gesucht, sagte eine Sprecherin der Polizeidirektion Görlitz. Neben der Wasserschutzpolizei sei auch ein Hubschrauber ... mehr

Görlitz: Synagoge wird als Kulturforum wiedereröffnet

Nach rund 30 Jahren schrittweiser Sanierung soll die Görlitzer Synagoge am 12. Juli bei einem Festakt als "Kulturforum Görlitzer Synagoge" wiedereröffnet werden. "Gerade hier, im deutsch-polnischen Grenzgebiet und in diesen aufwühlenden Zeiten der gesellschaftlichen ... mehr

Weiterer Kriegsverlust für Görlitzer Museum zurückerworben

Nach 76 Jahren ist das Gemälde "Stillleben mit Äpfeln, Kürbis und Flasche" des Dresdner Malers Bernhard Kretzschmar (1889-1972) wieder im Kulturhistorischen Museum Görlitz ausgestellt. Das 1917 geschaffene Werk konnte nach Angaben der Landesstelle für Museumswesen ... mehr

Wasserstoff-Forschung: Millionen für Görlitzer Testzentrum

Wasserstoff statt Braunkohle: Um die Energiewende voranzutreiben, entsteht in Görlitz ein Testzentrum für innovative Wasserstofftechnologien. Wasserstoff sei eine "ganz entscheidende Brücke" auf dem Weg hin zu einer wettbewerbsfähigen und dennoch klimaneutralen ... mehr

Altmaier besucht Wasserstofftestlabor in Görlitz

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchen heute die künftige Baustelle des Wasserstofftestlabors in Görlitz. Das Projekt firmiert unter dem Namen Fraunhofer Hydrogen Lab Görlitz (HLG) und gehört zu den zentralen ... mehr

Lausitz Festival: "Zwischensamkeit" mit Stars

Grenzüberschreitendes Lausitz Festival: Unter dem Motto "Zwischensamkeit" treffen zur zweiten Auflage des Mehrsparten-Festivals ab 25. August wieder internationale Klassik-Stars auf regionale Kultur-Akteure im sächsisch-brandenburgischen Kohle-Revier ... mehr

Schüler bei bundesweitem Medienwettbewerb ausgezeichnet

Bei einem bundesweiten Medienwettbewerb unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sind auch Schüler aus Sachsen unter den Preisträgern gelandet. Eine Schülergruppe des Augustum-Annen-Gymnasiums in Görlitz landete mit ihrem Beitrag ... mehr

Fahrraddieb will in Hof von Polizeirevier zuschlagen

Ausgerechnet auf das Zweirad eines Polizisten hatte es am Dienstag ein Fahrraddieb in Görlitz abgesehen. Noch dazu war das Rad auf dem Innenhof des Polizeireviers abgestellt, in das der 35-Jährige zuvor wegen eines versuchten Ladendiebstahls gebracht worden ... mehr

"Bodentier hoch 4": Forscher entwickeln App für Krabbler

Digitaler Erkennungsdienst für kleine Krabbler: Mit der App "Bodentier hoch 4" hat das Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz eine Software zur Bestimmung von Bodenlebewesen entwickelt. Mit Hilfe interaktiver Systeme und Artenporträts lassen sich Gruppen ... mehr

Nachwuchs bei Gänsegeiern im Görlitzer Zoo

Der Naturschutz-Tierpark Görlitz-Zgorzelec hat einen besonderen Zuwachs. Ein Mitte März bei den Gänsegeiern geschlüpftes Küken entwickelt sich nach Angaben vom Mittwoch "prächtig" und bringt bereits sechs Kilo auf die Waage. Ob es ein männliches oder ein weibliches ... mehr

Naturkundemuseum: App zur Bestimmung von Bodentieren

Asseln, Milben, Würmer: Das Senckenberg Museum für Naturkunde hat eine App zur Bestimmung von Bodentieren entwickelt. Wie das Museum am Donnerstag mitteilte, lassen sich mit der Applikation "Bodentier hoch 4" etwa 260 heimische Doppelfüßer, Hundertfüßer und Landasseln ... mehr

Vandalen zerschneiden Schweinepest-Zaun im Osten Sachsens

Der zur Verhinderung der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest im Landkreis Görlitz errichtete Wildabwehrzaun ist zum wiederholten Mal Ziel von Vandalen und Dieben geworden. Im westlichen Verlauf sei der Zaun zerschnitten worden, teilte das Sozialministerium ... mehr

Andrang in sächsischen Zoos zu Pfingsten überschaubar

Nach den Lockerungen der Corona-Maßnahmen rechnen die sächsischen Zoos mit einem stärkeren, aber gemäßigten Andrang zu Pfingsten. Lediglich in Dresden geht man davon aus, dass die Kapazitäten voll erschöpft werden könnten, wie eine Anfrage bei einigen Tierparks ... mehr

Sachsens Christen feiern Pfingsten

Zum zweiten Mal können Christen in Sachsen wegen der Corona-Pandemie Pfingsten nicht wie sonst üblich begehen. Im Unterschied zu 2020 gibt es immerhin je nach Region mehr Freiheiten, wenn es das Infektionsgeschehen erlaubt. "Gottesdienste können wie auch schon zu Ostern ... mehr

Bundeswehr hilft erneut in Görlitzer Krankenhäusern

Zur Unterstützung in der Corona-Krise hilft die Bundeswehr erneut in Krankenhäusern im Kreis Görlitz aus. 25 Soldatinnen und Soldaten seien nun am Städtischen Klinikum und dem Malteser Krankenhaus für etwa vier Wochen im Einsatz, teilte das Landratsamt am Dienstag ... mehr

Im Lausitzer Revier: Beratung zu Strukturwandel-Projekten

Die Arbeitsgruppe Strukturwandel im Landkreis Görlitz sammelt ab sofort Ideen für die Zeit nach der Abkehr von der Kohle in der Lausitz. Zehn neue Mitarbeiter der Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH helfen bei der Entwicklung, Beantragung ... mehr

Neue Runde für kostenfreies Probewohnen in Görlitz

Das Projekt Probewohnen an der Neiße geht in eine neue Runde. Bis zum 6. Juni können sich Freiwillige für den nächsten Durchgang "Stadt der Zukunft auf Probe" im ostsächsischen Görlitz bewerben, wie das Interdisziplinäre Zentrum für ökologischen und revitalisierenden ... mehr

Rund 130 Schweinepest-Fälle in Sachsen nachgewiesen

In Sachsen sind bisher 132 Fälle der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nachgewiesen worden. "Allein April gab es 43 amtlich festgestellte ASP-Nachweise in Sachsen. Das ist der bislang höchste Wert in einem Monat", sagte der zuständige Dezernent des Landkreises ... mehr

Görlitzer Landrat: "Will keinen Theater-Standort schließen"

Ein externes Gutachten zu den Theatern im Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien sorgt für Unruhe an der Neiße. Das Papier enthält neben der aktuellen Bestandsaufnahme vor allem mögliche Einsparszenarien für die Bühnen in Görlitz, Bautzen und Zittau, darunter ... mehr

Weniger Eheschließungen in Sachsen zu Jahresbeginn

Während der Corona-Pandemie zögern offensichtlich viele heiratswillige Paare mit dem Ja-Wort. Wie eine dpa-Umfrage in den großen sächsischen Städten ergab, ging die Zahl der Eheschließungen in den ersten Monaten dieses Jahres teilweise deutlich zurück. Allerdings seien ... mehr

Dreifacher Känguru-Nachwuchs im Tierpark Görlitz wird flügge

Nach einem halben Jahr im Schoß ihrer Mütter sind im Naturschutz-Tierpark Görlitz-Zgorzelec drei graue Riesenkängurus bereit für Abenteuer. "Drei und fast gleichaltrig, das ist was Besonderes", sagte Kuratorin Catrin Hammer am Freitag. Eines der Tiere verlasse ... mehr

Von Görlitz nach Syndey: Museum gibt NS-Raubkunst zurück

Ein seit Jahrzehnten im Kulturhistorischen Museum Görlitz bewahrtes Biedermeier-Steinglas hat im Jüdischen Museum in Sydney ein neues Domizil. Das Lithyalinglas stammt aus der Kunstsammlung des Breslauer Kolonialwarenhändlers Wilhelm Perlhöfter, der 1939 aus Deutschland ... mehr

Dieb geht in Görlitz samt Beute baden

Bei einem Beutezug ist ein 33 Jahre alter Mann in Görlitz im wahrsten Sinne des Wortes baden gegangen. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch war er am Vorabend auf der Flucht vor den Beamten mit einem Rucksack und einer Tasche voller Diebesgut in die Neiße gesprungen ... mehr

Neue Leiterin ab Mai für das Schlesische Museum in Görlitz

Abschied nach mehr als zwei Jahrzehnten: Der langjährige Direktor des Schlesischen Museums in Görlitz, Markus Bauer, geht Ende April in den Ruhestand. Seine Nachfolge tritt Agnieszka G?sior an. "Die vergangenen Jahre waren eine abenteuerliche Reise ... mehr

Unbekannte zünden Kinderwagen in Mehrfamilienhaus an

Unbekannte haben im Hausflur eines Mehrfamilienhauses in Görlitz einen Kinderwagen angezündet. Die Feuerwehr habe ein Übergreifen der Flammen auf die Holztreppe verhindern können, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Kinderwagen wurde durch den Brand komplett ... mehr

Polizei sieht Soko "Argus" als Erfolg: Ausweitung geplant

Eine Werkstatt voller Reifen, gestohlene Werkzeuge und schwarz-weiße Bilder von Überwachungskameras: Über die Bildschirme der Soko "Argus" flimmern zahlreiche Eindrücke der Arbeit der vergangenen 16 Monate. "Die 120 Kilometer entlang der polnischen Grenze ... mehr

Kampf gegen Grenzkriminalität: Bilanz für Soko "Argus"

Knapp anderthalb Jahre nach Gründung der Soko "Argus" wollen Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer und Innenminister Roland Wöller (beide CDU) Bilanz ziehen. Dafür treffen sich die Politiker heute (11.00 Uhr) unter anderem ... mehr

Junge Manul-Katze aus Italien lebt nun im Tierpark Görlitz

Der Tierpark Görlitz hofft auf Nachwuchs bei den Manul-Katzen. Der dreijährige Kater Norbu bekam jetzt eine Gefährtin - Katze Mani - aus einem Zoo in Italien, wie der Tierpark am Mittwoch mitteilte. Er nimmt seit vielen Jahren am Europäischen Zuchtprogramm ... mehr

Bischof von Görlitz: Ostern gibt Zuversicht

Der Bischof des Bistums Görlitz, Wolfgang Ipolt, macht den Menschen zu Ostern Hoffnung. "Unser Leben ist gebrechlich, diese Welt ist endlich und gefährdet, wir sind immer dem Tod ausgesetzt", sagte er in einem Osterwort. Das sei in der Corona-Krise neu bewusst geworden ... mehr

Kretschmer mahnt zu Vorsicht: Plädoyer für Kooperation

Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) hat bei einem Treffen mit dem Marschall der polnischen Woiwodschaft Niederschlesien, Cezary Przybylski, zu Vorsicht in der Corona-Krise gemahnt. Die Pandemie habe Europa im Griff, sagte er am Montag bei einem Treffen ... mehr

Wald bei Berlin: Ex-SED-Führungsbunker wird versteigert

Etliche Interessenten wollen an der Versteigerung eines Grundstückes nördlich von Berlin teilnehmen. Dabei geht es nicht nur um etwa 5.000 Quadratmeter Wald, sondern auch um einen Schutzbunker der SED. In Berlin wird am Donnerstagmittag ein fast in Vergessenheit ... mehr

Jugendstrafe für junge Mutter wegen Tod ihres Babys

Das Landgericht Görlitz hat eine junge Mutter am Mittwoch nach dem Tod ihres Babys wegen Körperverletzung mit Todesfolge verurteilt. Die Jugendkammer verhängte laut Mitteilung eine Jugendstrafe von drei Jahren und neun Monaten. Sie sah es als erwiesen ... mehr

Inzidenz über 100: Kitas im Landkreis Görlitz schließen

Wegen Überschreitung des 100er Wertes bei der Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen müssen die Kitas im Landkreis Görlitz ab Montag wieder geschlossen werden. "Eine Notbetreuung findet statt", teilte das Landratsamt in Görlitz am Mittwoch ... mehr

Verkehrslage an polnischer Grenze ruhig

Nachdem die Einreiseregelungen an der deutsch-polnischen Grenze wegen hoher Corona-Infektionszahlen in Polen verschärft wurden, ist die Verkehrslage am Grenzübergang ruhig geblieben. Wie ein Sprecher der Bundespolizei in Ludwigsdorf am Montag mitteilte ... mehr

Landrat fordert Seuchenbekämpfung durch Wildschweinjagd

Zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest entlang der Neiße an der sächsisch-polnischen Grenze hat der Görlitzer Landrat Bernd Lange (CDU) eine verstärkte Jagd auf Schwarzwild gefordert. "Macht eine anständige Jagd auf die Wildschweine. Wir sind nicht ... mehr

Landkreis Görlitz: Schulen und Kitas als Corona-Schwerpunkte

Der Görlitzer Landrat Bernd Lange (CDU) hat die Öffnung der Schulen ohne Testpflicht scharf kritisiert. "Wir erkennen aus den augenblicklichen Entwicklungen, dass Schulen und Kitas zwei Corona-Schwerpunkte sind. Ich habe die Regelung erwartet, dass der Freistaat ... mehr

Baby nach Schütteln gestorben: Junge Mutter vor Gericht

Vor dem Görlitzer Landgericht muss sich eine junge Mutter im Prozess um den Tod eines knapp drei Monate alten Babys verantworten. "Ein schnelles Ende ist nicht abzusehen", sagte ein Gerichtssprecher am Dienstag zur Fortsetzung der am Montag begonnenen Verhandlung ... mehr

Kellerbrand in Görlitz: Mehrfamilienhaus evakuiert

Im Keller eines Mehrfamilienhauses in Görlitz ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Etwa 40 Personen mussten das Haus in der Lausitzer Straße verlassen, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Eine 93 Jahre alte Bewohnerin wurde zur Vorsorge ins Krankenhaus gebracht ... mehr

Landrat fordert Tests vor Beginn des Präsenzunterrichts

Vor einer Öffnung der weiterführenden Schulen am Montag (15. März) hat der Görlitzer Landrat Bernd Lange (CDU) verpflichtende Corona-Tests für das Personal gefordert. "Angesicht des erneuten Anstiegs der Infektionszahlen und vor allem der starken Zunahme ... mehr

Görlitzer Landrat fordert Impffreigabe für alle Erwachsenen

Der Görlitzer Landrat hat die Impffreigabe für alle Erwachsenen in seinem Landkreis gefordert. "Mit der längsten nationalen Außengrenze in der Bundesrepublik Deutschland sind auch wir einem erhöhten Risiko durch Eintragung des Virus ausgesetzt", sagte Bernd Lange ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: