Sie sind hier: Home > Themen >

Kündigung

Thema

Kündigung

Lufthansa: Neue Billig-Airline Eurowings Discover

Lufthansa: Neue Billig-Airline Eurowings Discover

Der erste Flug geht von Frankfurt nach Mombasa und weiter nach Sansibar: Mit einer neuen Billig-Airline tritt die Lufthansa ab Ende Juli in Konkurrenz zu Condor.  Die Lufthansa kann mit ihrem neuen Billig-Ferienflieger Eurowings Discover noch zum Sommer an den Start ... mehr
Lufthansa will durchstarten: Airline setzt sich ehrgeizige Ziele nach Pandemie

Lufthansa will durchstarten: Airline setzt sich ehrgeizige Ziele nach Pandemie

Die Deutsche Lufthansa plant einen Neustart nach der Krise. Das Unternehmen hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt. Dafür will die Airline die Kosten deutlich senken. Die Buchungszahlen steigen und die Zuversicht wächst: Die Lufthansa mehr
Dienstleistung -

Dienstleistung - "Finanztest": Online-Kündigungsdienste ohne große Mängel

Berlin (dpa/tmn) - Telefonvertrag, Zeitschriften-Abo oder Fitness-Verträge - alles mit eigener Laufzeit und Kündigungsfrist. Da fällt der Überblick schwer. Dienstleister im Netz werben mit fristgerechter Kündigung per Mausklick. In einem aktuellen ... mehr
Arbeitsrecht: Muss ich meine Kündigung verschweigen?

Arbeitsrecht: Muss ich meine Kündigung verschweigen?

Gütersloh (dpa/tmn) - Wer seinen Arbeitgeber auf eigenen Wunsch verlässt, steht manchmal vor der Frage: Wann darf ich anderen eigentlich von meiner Kündigung erzählen? Denn es kommt immer wieder vor, dass Arbeitgeber dazu auffordern, die Kündigung vorerst ... mehr
Hannover: Neuer Tarifvertrag für Beschäftigte der Landeshauptstadt steht

Hannover: Neuer Tarifvertrag für Beschäftigte der Landeshauptstadt steht

Für die Beschäftigten der Stadt Hannover treten neue Grundlagen des Tarifvertrages in Kraft. Die neuen Eckpunkte betreffen viele Vertragsbereiche wie Kündigung, Gesundheitsförderung und Leistungsvergaben. Niedersachsens Landeshauptstadt Hannover hat einen neuen ... mehr

Kündigung zurückziehen: Geht das? Und wie mache ich das?

Wer sich über seinen Arbeitgeber ärgert, kündigt schnell – und manchmal zu schnell. Lässt sich eine Kündigung dann rückgängig machen? Und wie geht das am besten? Diese Situation kennen viele Menschen: Sie ärgern sich über ihren Arbeitgeber. So mancher ... mehr

Harter Sparkurs: Tui schließt 55 Reisebüros – 400 Angestellte müssen gehen

Tui rückt von den Reisebüros ab: Nach langen Verhandlungen schließt der Anbieter 55 Filialen. Wer freiwillig geht, soll eine höhere Abfindung bekommen. Tui steht damit stellvertretend für eine Branche in der Krise. Bei Tui sollen nach monatelangen ... mehr

Immer sechs Monate?: So lange darf die Probezeit dauern

Berlin (dpa/tmn) - Es ist üblich, dass Arbeitnehmer und Arbeitgeber zu Beginn eines Arbeitsverhältnisses eine Probezeit vereinbaren. Sie dient beiden Seiten dazu, sich kennenzulernen und die Zusammenarbeit zu überprüfen. Außerdem ermöglicht sie es, sich im Zweifel ... mehr

Arbeitsrecht: Auch für Minijobber gilt Kündigungsschutz

Bochum (dpa/tmn) - Die Corona-Pandemie stellt viele Betriebe weiter vor große Herausforderungen. Trotz der besonderen Umstände können Arbeitgeber ihren Minijobbern aber nicht einfach fristlos kündigen. Das erklärt die Minijob-Zentrale der Deutschen Rentenversicherung ... mehr

Aachener Continental-Werk schließt doch erst Jahr später

Gnadenfrist für das Aachener Reifenwerk von Continental: Es bleibt entgegen vorherigen Plänen ein Jahr länger geöffnet. Das Ende der Produktionsstätte ist damit aber nur verschoben. Das Aus für das Reifenwerk von Continental in Aachen wird um ein Jahr verschoben. Darauf ... mehr

Kleingarten: Welche Pflichten habe ich und ab wann droht die Kündigung?

Kleingärten sind günstig und die ideale Möglichkeit, an ein kleines Stück Natur zu kommen, das man selbst gestalten kann. Doch so frei, wie sich manch einer erhofft, sind Kleingartenbesitzer gar nicht. Blühende Blumen, zwitschernde Vögel und Ruhe: Der eigene Garten ... mehr

Nur mit Exit-Strategie: Die Zeit nach der Kündigung überstehen

Überlingen/Wiesbaden (dpa/tmn) - Auf zu neuen beruflichen Zielen: Wer den Job wechselt, macht das in der Regel nicht von heute auf morgen. Meist gilt es die oft dreimonatige Kündigungsfrist bis zum Abgang aus dem derzeitigen Unternehmen zu überstehen. Gerade ... mehr

Volkswagen: VW will wohl bis zu 5.000 Jobs streichen

In der E-Auto-Produktion benötigt VW deutlich weniger Mitarbeiter. Deshalb streicht der Konzern nun weitere Stellen. Billig ist das für den Wolfsburger Autobauer nicht. Volkswagen beginnt laut "Handelsblatt" in Deutschland mit einer neuen Runde des Stellenabbaus ... mehr

Rechtsextreme Polizei-Chats: Sechs Kommissaranwärter entlassen

Im Skandal um rechtsextreme Chat-Gruppen geht die Polizei gegen mehrere Anwärter vor. Gegen weitere Beamte laufen Verfahren. Vor allem zwei Bereiche sind betroffen.  Im Zuge des Skandals um rechtsextreme Polizisten-Chats sind sechs Kommissaranwärter entlassen worden ... mehr

Ordentliche Kündigung: Muss der Arbeitgeber einen Kündigungsgrund nennen?

Wer gekündigt wird, hat viele Fragen. Eine von ihnen lautet nicht selten: Was war eigentlich der genaue Grund für die Entlassung? Was Sie über Kündigungsgründe wissen müssen, erfahren Sie hier. Nicht immer ist der Grund für eine Kündigung sofort ersichtlich ... mehr

Aus diesen kuriosen Gründen wurden Mitarbeiter gefeuert: "Jesus hat Sie lieb"

Arbeitsverweigerung, Diebstahl, Beleidigung – das sind drei häufige Gründe, die zu einer fristlosen Kündigung führen können. Manche Auslöser sind allerdings sehr selten, wenn nicht sogar einmalig. Wenn ein Unternehmen einem Angestellten kündigt, hat es dafür meist seine ... mehr

Haribo-Werk in Ostdeutschland steht vor dem Aus – 119 Jobs betroffen

Schlechte Nachrichten für die Haribo-Mitarbeiter: Das einzige Werk im Osten Deutschlands wird geschlossen – 119 Beschäftigte verlieren ihre Jobs. Das einzige Haribo-Werk in Ostdeutschland steht endgültig vor dem Aus. Für die Immobilie in Wilkau-Haßlau bei Zwickau ... mehr

Recht im Beruf: Kann mein Arbeitgeber mir während der Elternzeit kündigen?

Berlin (dpa/tmn) - Während einer Elternzeit haben Mütter und Väter oft Besseres zu tun, als sich über die Arbeit Gedanken zu machen. Oder kann es da böse Überraschungen geben? Kann der Arbeitgeber sie während der Elternzeit loswerden? So einfach ist das nicht ... mehr

Wegen Corona: Messe München will ein Viertel der Stellen abbauen

Die Messe- und Veranstaltungsbranche leidet besonders unter der Corona-Krise. Die Messe München plant deswegen mit einem massiven Stellenabbau. Die Messe München steht vor ihrem zweiten Krisenjahr. Nach jetzigem Stand rechnet die bislang ... mehr

Darf mein Arbeitgeber eine Corona-Impfung verlangen? – Anwalt klärt auf

Noch stehen die Corona-Schutzimpfungen ziemlich am Anfang. Manche können sich noch nicht impfen lassen, andere möchten es nicht. Welche Rolle spielt der Arbeitgeber?  Gegen das Coronavirus impfen lassen oder nicht? Das ist bislang immer Entscheidung des Einzelnen ... mehr

Köln: Stadtrat will Flüchtlingsunterkünfte schließen

Ob Flüchtlingsunterkünfte, KHD-Gelände oder Ost-West-Bahn: Der Kölner Stadtrat hat sich erneut über wichtige Themen der Stadt ausgetauscht. t-online hat die wichtigsten und hitzigsten Debatten zusammengefasst. Im Kölner Gürzenich, dem pandemiebedingten Ausweichquartier ... mehr

H&M erhöht Druck und droht Mitarbeitern in Mail mit Kündigungen

800 Stellen will H&M streichen und am liebsten sollen Mütter, Langzeitkranke und Schwerbehinderte gehen. Doch weil viele nicht mitziehen, droht der Modehändler intern mit "dem nächsten Schritt". Die schwedische Modekette H&M zieht die Daumenschrauben an: Wenn nicht ... mehr

Douglas schließt 500 Filialen – 600 Jobs in Deutschland weg

Das Filialsterben im Einzelhandel geht weiter: Nachdem zuletzt mehrere Modeketten die Schließung von Läden ankündigten, konkretisiert nun auch Douglas seine Kürzungspläne. Hunderte Jobs sind in Gefahr. Die Parfümerie-Kette Douglas schließt 500 ihrer europaweit ... mehr

Gerichtsurteil: Darf ich nach der Kündigung Daten mitnehmen oder löschen?

Wenn Sie Ihren Job kündigen, könnten Sie doch erstellte Dateien oder wichtige Kontakte von der jetzigen Stelle mitnehmen. Warum Sie das besser lassen sollten. Eine gelungene Präsentation, wichtige Kontaktdaten oder eine ausgetüftelte Abrechnungsvorlage: Wäre es nicht ... mehr

Arbeitsrecht: Unentschuldigter Fehltag – darf mir mein Chef kündigen?

Wer nicht zur Arbeit kommt, ohne einen Grund zu nennen, muss mit Konsequenzen rechnen. Doch darf der Chef bereits eine fristlose Kündigung aussprechen? Fehlt ein Arbeitnehmer an einem Tag seines Arbeitsverhältnisses unentschuldigt, rechtfertigt das keine fristlose ... mehr

Arbeitsrecht: Darf der Arbeitgeber mich ohne Grund kündigen?

Egal ob als Arbeitnehmer oder Arbeitgeber: Für ein verbrauchtes Arbeitsverhältnis gibt es eine Menge an Kündigungsgründen. Doch müssen Kündigungen immer begründet werden? Plötzlich die Kündigung im Briefkasten: Als Arbeitnehmer kann einem wohl kaum etwas Schlimmeres ... mehr

Paketdienst UPS will 500 Stellen streichen

Die Paketmengen steigen in der Corona-Krise deutlich an –  trotzdem will der Kurierdienst UPS 500 der 1.000 Stellen in der Zentrale streichen. Verdi glaubt, dass das europäische Ausland profitiert. Der US-Paket- und Kurierdienst UPS plant Stellenstreichungen in seiner ... mehr

Verdi: IBM will 1.000 Mitarbeitern in Deutschland kündigen

Die Schrumpfkur bei IBM nimmt Gestalt an. Nachdem viele Mitarbeiter einen Aufhebungsvertrag unterschrieben haben, könnte der Konzern einer vierstelligen Anzahl an Angestellten nun kündigen. Im Zuge des geplanten Stellenabbaus beim IT-Konzern  IBM droht nach Angaben ... mehr

Wohnungsknappheit in Berlin: Vier Wohnungen alleine – was ist Eigenbedarf?

Vor dem Landgericht in Berlin wird ein Fall verhandelt, bei dem ein Vermieter wegen Eigenbedarfs kündigte – um vier Wohnungen alleine zu bewohnen. Der Fall sorgt für Aufsehen in einer Stadt, in der Mietraum knapp ist. In Berlin klagt ein Mann vor dem Landgericht ... mehr

Aufhebungsvertrag statt Kündigung: Was Arbeitnehmern drohen kann

Schnell raus aus dem alten Job: In solch einem Fall kann ein Aufhebungsvertrag Vorteile gegenüber einer Kündigung haben. Aber längst nicht immer ist es der beste Weg. Sie wollen Ihren Job loswerden? Das geht nicht nur mit einer Kündigung. Auch ein Aufhebungsvertrag ... mehr

Arbeitsrecht: Was sich hinter einer Änderungskündigung verbirgt

Gütersloh(dpa/tmn) - Mitarbeiter können ganz neue Aufgabe zugewiesen bekommen, sofern sich Arbeitgeber und Beschäftigte einig sind. Geregelt wird das über einen Änderungsvertrag. Ganz anders sieht es aus, wenn jemand von den neuen Aufgaben, die der Arbeitgeber vorsieht ... mehr

Arbeitsrecht: Kann meine politische Gesinnung zum Jobverlust führen?

Berlin (dpa/tmn) - Passt einem Arbeitgeber die politische Gesinnung eines Mitarbeiters nicht, kann er ihm in der Regel nicht einfach kündigen. Aber kann die politische Einstellung am Arbeitsplatz zum Problem werden? Grundsätzlich kommt es bei dieser Frage ... mehr

Bestellungen ins Büro – Kann der Chef private Päckchen verbieten?

Wenn niemand zu Hause ist, nimmt der Paketbote die Bestellung wieder mit. Um das zu verhindern, lassen sich viele Angestellte ihre Pakete ins Büro liefern. Das ist oft erlaubt – aber nicht immer. Private Weihnachtseinkäufe ist Büro liefern lassen ... mehr

Job selbst kündigen: So verhindern Sie eine Sperrfrist fürs Arbeitslosengeld

Wer selbst kündigt, erhält vom Staat oft zunächst kein Arbeitslosengeld. Diese Sperrfrist aber können Sie umgehen. Wie genau das geht, erfahren Sie hier. Manchmal gibt es gute Gründe, den Job zu kündigen. Sei es, weil Sie die täglichen Arbeiten nerven ... mehr

Lufthansa streicht 29.000 Jobs bis zum Ende von 2020

Die Corona-Krise wird bei der Airline bis Jahresende 29.000 Stellen gekostet haben. 2021 sollen in Deutschland weitere 10.000 Jobs folgen. Es gibt aber auch eine gute Nachricht. Wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie lässt die  Lufthansa viele Jets am Boden ... mehr

Arbeitsrecht: Kann mir ein Arbeitgeber vor dem ersten Arbeitstag kündigen?

Gütersloh (dpa/tmn) - Eigentlich sollte demnächst der erste Tag beim neuen Arbeitgeber sein. Doch dann hat das Unternehmen gar keinen Bedarf mehr an neuen Mitarbeitern. Kann ein Arbeitsverhältnis in einem solchen Fall schon vor dem ersten Arbeitstag beendet werden ... mehr

Weihnachten 2020: Das sollten Sie jetzt wissen

Zehn Personen, fünf Personen? Wie auch immer genau die Regeln sind: Weihnachten 2020 wird auf jeden Fall im kleineren Kreis gefeiert. Und das mitten in einer Pandemie. Da sind noch viele Fragen offen. Die Corona-Pandemie bestimmt ... mehr

Flughafen Düsseldorf kann Sanierung starten: Kräftiger Personalabbau

Mit Personalabbau und starken Einsparungen will es der Flughafen Düsseldorf aus der Krise schaffen. Die Corona-Pandemie hatte den Airport tief in die roten Zahlen rutschen lassen. Der stark unter der Corona-Pandemie leidende Düsseldorfer Flughafen will mit Einsparungen ... mehr

Fristlose Kündigung: Das gilt für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Wird Ihnen fristlos gekündigt, ist Ihr Arbeitsverhältnis sofort beendet. Wir erklären, wann eine fristlose Kündigung gesetzlich erlaubt ist und welche Fristen trotzdem beachtet werden müssen. Von heute auf morgen gekündigt: Das ist in Deutschland gar nicht so einfach ... mehr

Milliardenübernahme: MDax-Konzern Siltronic vor Verkauf nach Asien

Der Hersteller von Halbleitern Siltronic steht vor der Übernahme durch einen Konkurrenten aus Asien. Der Konzern GlobalWafers will das deutsche MDax-Unternehmen kaufen. Der Halbleiterkonzern Siltronic soll vom taiwanischen Konkurrenten GlobalWafers übernommen werden ... mehr

IKEA-Insider-Bericht: Möbelgigant baut um – "Wir Mitarbeiter haben Angst"

Ikea setzt auf das Online-Geschäft, großes Vorbild ist Amazon. Mitarbeiter fürchten, dass Roboter und Apps bald ihre Jobs übernehmen. Ein Bericht aus dem Innenleben des Konzerns. Irene Gutlow* ist im Einzelhandel groß geworden. Sie hat in Leipzig ... mehr

Thyssenkrupp streicht 5.000 Jobs – Industriekonzern mit Milliardenverlusten

Der Industriekonzern Thyssenkrupp fährt einen Milliardenverlust im abgelaufenen Geschäftsjahr ein. Deshalb muss das Unternehmen noch mehr sparen: Weitere 5.000 Stellen sollen gestrichen werden. Der kriselnde Industriekonzern Thyssenkrupp setzt nach einem ... mehr

Kündigung nach Elternzeit: Was ist erlaubt?

Von wegen Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Wie sieht es mit Kündigungen nach der Elternzeit aus? Und kann ich einfach in Teilzeit weiterarbeiten? t-online klärt Sie auf. "Familienfreundlich" ist eines der Lieblingsattribute, mit denen sich Unternehmen heutzutage ... mehr

Heizperiode 2020: Heizung kalt – welche Rechte haben Mieter?

Wird es draußen kälter, ist es Zeit, drinnen die Heizung anzustellen. Doch wann beginnt die Heizperiode und was sollten Mieter und Vermieter darüber wissen? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick. Im Herbst beginnt die Heizsaison ... mehr

Urteil: Betriebsbedingte Kündigung muss letztes Mittel sein

Frankfurt/Main/Köln (dpa/tmn) - Eine betriebsbedingte Kündigung von Festangestellten ist unwirksam, wenn ein Arbeitgeber weiterhin Leiharbeitnehmer beschäftigt. Auch wenn die Nachfrage einbricht, müssen Arbeitgeber erst alle anderen Mittel ausschöpfen, bevor ... mehr

Nürnberg: 1.200 Kunden klagen gegen Sparkasse

In Nürnberg wehren sich Sparkassen-Kunden gegen die Kündigung von Sparverträgen. Bereits über Tausend Personen sollen sich an der Musterfeststellungsklage beteiligt haben.  Gegen die Sparkasse Nürnberg hatten der Verbraucherzentrale Bundesverband ... mehr

Landgericht Kiel: Bestätigung von Mobilfunk-Kündigung per Anruf nicht nötig

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer seinen Mobilfunkvertrag fristgerecht kündigt, muss dies nicht auch noch per Anruf bestätigen - auch wenn er dazu von dem Anbieter aufgefordert wird. Das erklärt die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und bezieht ... mehr

Daimler traut sich trotz Corona-Krise Gewinn wie 2019 zu

Für den Autobauer Daimler scheint es rascher aus der Corona-Krise zu gehen als gedacht. Er ist jetzt zuversichtlich, das Ergebnis des Vorjahres erreichen zu können. 4,3 Milliarden Euro markierten einmal einen beispiellosen Absturz. Nun, kein Jahr später, stehen ... mehr

Kündigungsgrund: Mietminderung bei Mängeln darf nicht zu hoch ausfallen

Stuttgart (dpa/tmn) - Welche Mietminderung ist bei einem Mangel angemessen? Über diese Frage streiten Mieter und Vermieter regelmäßig. Klar ist: Mieter sollten nicht zu viel Geld einbehalten, wie ein Fall vor dem Amtsgericht Stuttgart zeigt ... mehr

Was droht beim Teilen von Streaming-Abos wie Netflix, Spotify & Co.?

Egal ob Filme, Serien, Musik oder Hörspiele: Für alles gibt es heute kostenpflichtige Streaming-Angebote. Viele Nutzer teilen sich ihre Zugangsdaten mit anderen. Erlaubt ist das aber nur in bestimmten Fällen. Ob Filme, Serien, Musik, Hörbücher: Streaming boomt ... mehr

Regeln für Mieter: Was darf im Hausflur stehen – und was nicht?

Treppenhäuser in Mehrfamilienhäusern sind oft eng. Stehen dann noch Sachen im Hausflur rum, kann der Aufstieg zur Wohnung schnell zum Hürdenlauf werden. Doch welche Regeln gelten für Mieter? Fahrrad, Kinderwagen, Schuhe: Im Treppenhaus ... mehr

Mietrecht – Hund im Garten: Darf der Vermieter fristlos kündigen?

Wenn Mieter sich nicht an die Regeln halten, kann eine fristlose Kündigung drohen. Kann auch das Laufenlassen von Hunden auf der Mietfläche diese rechtfertigen? Und wann müssen Mieter ausziehen? Unter bestimmten Voraussetzungen kann jede der Vertragsparteien ... mehr

Coca-Cola: Getränkekonzern nimmt Apollinaris-Wasser aus dem Handel

Der Coca-Cola-Konzern stellt längst nicht nur Limonade her. In Bad-Neuenahr füllt er auch Mineralwasser ab: Apollinaris. Doch damit ist nun Schluss – zumindest für den Einzelhandel. Das Getränk soll ab März eingestellt werden ... mehr

Arbeitslos melden: Das sollten Sie dabei beachten

Den Job zu verlieren, ist ein harter Schlag. Doch trotz der Frustration sollten Sie sich umgehend arbeitslos melden, um Leistungen wie Arbeitslosengeld in Anspruch nehmen zu können. Wir zeigen Ihnen, wie das geht. Den Job zu verlieren, ist oft hart. Besonders ... mehr

Fernbleiben von der Arbeit: Unentschuldigter Fehltag rechtfertigt nicht Sofort-Rauswurf

Frankfurt/Main/Kiel (dpa/tmn) - Fehlt ein Arbeitnehmer an einem Tag seines Arbeitsverhältnisses unentschuldigt, rechtfertigt das keine fristlose Kündigung. In der Regel sind erst eine Arbeitsaufforderung und eine Abmahnung erforderlich ... mehr
 
1 3


shopping-portal