Sie sind hier: Home > Themen >

Kündigung

Thema

Kündigung

Treppenhaus: Rechte und Pflichten im Hausflur

Treppenhaus: Rechte und Pflichten im Hausflur

Schuhschrank, Rollator oder Fußmatte: Nicht alles, was das Leben praktischer macht, ist im Treppenhaus oder Hausflur erlaubt. Was Sie vor der Wohnungstür abstellen dürfen – und was nicht. Treppenhäuser gehören zwar zur Mietsache, dennoch haben Sie bei der Nutzung ... mehr
Grillen auf Balkon: Diese Regeln sind laut Mietrecht zu beachten

Grillen auf Balkon: Diese Regeln sind laut Mietrecht zu beachten

Die Grillsaison läuft und jeder freut sich auf das leckere Steak zum Feierabend. Doch wenn die gesamte Nachbarschaft gleichzeitig grillt, ist Ärger oft vorprogrammiert.  Viele wissen gar nicht, dass es grundlegende Richtlinien für das Grillen auf dem Balkon ... mehr
Corona-Krise: Daimler verringert Arbeitszeiten – und streicht Prämie

Corona-Krise: Daimler verringert Arbeitszeiten – und streicht Prämie

Neue Arbeitszeiten beim Autobauer Daimler: Um angesichts der Corona-Krise Kosten zu sparen, müssen zahlreiche Angestellte ab Oktober zwei Stunden weniger arbeiten. Das werden sie auch im Geldbeutel spüren. Der Autobauer Daimler fährt für einen großen Teil seiner ... mehr
Corona-Krise: Daimler macht fast zwei Milliarden Euro Verlust

Corona-Krise: Daimler macht fast zwei Milliarden Euro Verlust

Schwere Zeiten für Daimler: Der Autohersteller hat wegen der Corona-Krise zuletzt rund zwei Milliarden Euro Miese gemacht. Für das gesamte Jahr gibt sich der Konzern dennoch zuversichtlich. Hoffnung mache vor allem das Pkw-Geschäft. Die Corona-Krise stürzt den Autobauer ... mehr
Balkon-Urteil: Darf ich gießen, wenn unten jemand steht?

Balkon-Urteil: Darf ich gießen, wenn unten jemand steht?

Wer Blumen auf dem Balkon gießt, muss Rücksicht nehmen – das gilt besonders für solche Blumenkästen, die auf der Brüstung stehen oder an der Außenseite des Balkons angebracht sind. Mieter sollten mit dem Gießen ihrer Balkonblumen warten, bis sich erkennbar keine ... mehr

Fällt der Arbeitsplatz weg? - Trotz Corona-Krise: Betriebsbedingte Kündigung hat Hürden

Bremen/Düsseldorf (dpa/tmn) - Der Gesetzgeber hat die Hürden für eine betriebsbedingte Kündigung hoch angesetzt. Bevor ein Arbeitgeber sie aussprechen kann, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Die wichtigsten Fragen und Antworten dazu: Welche Voraussetzungen ... mehr

Nicht nur wegen Corona: Laudamotion verlässt Stuttgart

Die Ryanair-Tochter Laudamotion wird sich zum Ende der Sommersaison 2020 aus der Stuttgart zurückziehen. Allen Beschäftigten werde gekündigt. Die österreichische Airline Laudamotion verlässt den Flughafen in Stuttgart und kündigt dort allen ... mehr

Daimler: Streit über Stellenabbau verschärft sich – Folgen der Corona-Krise

Wegen Covid-19 musste auch Daimler unter starken Verkaufseinbrüchen leiden. Um das Unternehmen zu sichern, sollen mehrere Tausend Stellen gestrichen werden. Das führt zu einem immer heftiger werdenden Streit. In der Corona-Krise schaukelt sich der Streit ... mehr

Smartphone: Kann man das Prepaid-Guthaben eigentlich auszahlen lassen?

Prepaid-Mobilfunkkunden sind ungebunden. Kommt ihnen ein besserer oder günstigerer Tarif unter, können sie von jetzt auf gleich wechseln. Was passiert aber mit Guthaben, das dann noch eventuell auf der Karte ist? Der Provider ist gesetzlich dazu verpflichtet ... mehr

Lufthansa streicht Stellen in Verwaltung und Führungsetage

Der Sparkurs bei der Lufthansa geht weiter: Die Airline plant 1.000 Stellen in der Verwaltung abzubauen. Drastisch sinken soll auch die Zahl der Führungskräfte. Die von der Corona-Krise hart getroffene Lufthansa setzt weiter den Rotstift an. In der Verwaltung ... mehr

Wegen Corona: Triebwerksbauer MTU will bis zu 1.500 Stellen abbauen

Die Luftfahrtbranche leidet besonders unter der Corona-Krise: Viele Flugzeuge blieben am Boden – oder sind noch immer nicht in der Luft. Das spürt auch der Triebwerksbauer MTU Aero Engines. Er will viele Stellen streichen. Beim deutschen Triebswerksbauer ... mehr

Düsseldorf: Stadt kämpft gegen Karstadt-Kaufhof-Schließungen

Galeria Karstadt Kaufhof hat angekündigt, zum Herbst mehrere Filialen in Düsseldorf zu schließen. Das will OB Geisel verhindern – und lädt Unternehmens-Eigner René Benko zum persönlichen Gespräch. Schon bald könnten die Kaufhäuser von Kaufhof und Karstadt am Wehrhahn ... mehr

Airbus in der Krise: Über 5.000 Stellen sollen allein in Deutschland entfallen

Der Flugzeugbauer Airbus ist in der Corona-Krise finanziell in Schieflage geraten. Jetzt hat der Konzern angekündigt, weltweit 15.000 Stellen zu streichen – Tausende in Deutschland.  Der Flugzeugbauer Airbus will wegen der Luftfahrt-Krise weltweit 15.000 Stellen ... mehr

Gesetzlich geregelt: Wie lange gilt das Vorkaufsrecht für eine Wohnung?

In Großstädten werden Mietwohnungen oft in Eigentum umgewandelt. Betroffene Mieter müssen sich keine Sorgen machen, denn das Vorkaufsrecht kann helfen. Auch bei Eigenbedarf kann nicht immer sofort gekündigt werden. Werden Mietwohnungen in Eigentum umgewandelt, haben ... mehr

BMW: Stellenabbau besiegelt – 6.000 Jobs fallen weg

Einigung beim internen Zwist um den Stellenabbau bei BMW: Der Konzern will Tausende Stellen streichen, dabei jedoch vor allem auf ein Frührentenmodell setzen. BMW will ohne betriebsbedingte Kündigungen 6.000 Stellen streichen und hat sich jetzt mit dem Betriebsrat ... mehr

Frankfurt: Keine Einigung im Prozess um Awo-Affäre

Schon seit Monaten sorgt die Awo-Affäre in Frankfurt für Aufsehen. Erstmals beschäftigte sich damit nun das Frankfurter Arbeitsgericht. Eine Einigung gab es nicht – im Oktober soll der Prozess weitergehen. Vorerst kein Vergleich ... mehr

Autozulieferer Ifa streicht Hunderte Jobs wegen Corona-Krise

Die Corona-Pandemie bringt Sachsen-Anhalts größten Autozulieferer ins Straucheln. Der Ifa-Konzern wollte sich ohne Kündigungen sanieren. Doch daraus wird nichts. Rund 400 Arbeitsplätze sollen abgebaut werden. Die Auswirkungen der Corona-Krise bremsen ... mehr

Conti-Chef Degenhart: Autobranche droht Pleitwelle wegen der Corona-Krise

Erst traf es die Autobauer, jetzt dürfte die Corona-Krise auch deren Zulieferer voll erwischen: Der Chef von Continental, Elmar Degenhart, spricht von einem "Herzstillstand" der gesamten Branche – den die Politik beheben müsse. Continental-Chef Elmar Degenhart erwartet ... mehr

Lufthansa: Wegen Corona-Krise stehen 22.000 Stellen auf der Kippe

Düstere Aussichten bei der Lufthansa: Wegen der Corona-Krise bleiben viele Flieger am Boden. Rein rechnerisch gibt es deshalb Tausende Stellen zu viel. Betriebsbedingte Kündigungen will der Konzern aber vermeiden. Lufthansa und die Gewerkschaften ringen ... mehr

Air Berlin: Geld reicht nicht – keine Entschädigung für ehemalige Beschäftige

Viele der Kündigungen von Mitarbeitern der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin waren unwirksam – auf Entschädigungen können sie dennoch nicht hoffen. Dafür fehlt das Geld, wie der Insolvenzverwalter bekanntgab. Trotz unwirksamer ... mehr

Autozulieferer ZF will bis zu 15.000 Stellen streichen

Der Automobilzulieferer ZF will bis zu 15.000 Stellen weltweit streichen. Davon etwa die Hälfte in Deutschland. Das geht offenbar aus einem internen Schreiben des Vorstands hervor. Der Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen mit Sitz am Bodensee will offenbar Tausende ... mehr

Arbeitsrecht: Müssen Beschäftigte bei Insolvenz auf Gehalt verzichten?

Berlin (dpa/tmn) - Noch entwickelt sich die Zahl der Insolvenzen in Deutschland moderat. Mancher Experte erwartet infolge der Corona-Krise jedoch eine Welle von Firmenpleiten. Was heißt das für Arbeitnehmer? Müssen sie im Falle einer Insolvenz auf ihr Gehalt verzichten ... mehr

Arbeitsrechtler klärt auf: Kann der Arbeitgeber ältere Arbeitnehmer in Rente schicken?

Berlin (dpa/tmn) - Um Platz zu machen für die nächste Generation oder um Kosten einzusparen: Kann der Arbeitgeber entscheiden, wann für ältere Beschäftigte die Zeit für den Ruhestand gekommen ist? Nein, erklärt Peter Meyer, Fachanwalt für Arbeitsrecht ... mehr

Coronavirus und Geldanlage: So kamen Robo-Advisor durch die Krise

Die Corona-Krise hat die Börsenkurse nach unten gezogen. Diesem Trend konnten sich auch Robo-Advisor – also digitale Anlagehelfer –nicht entziehen. Doch was heißt das jetzt für Anleger? Ein Überblick. Die vergangenen Monate waren für Aktienanleger bemerkenswert ... mehr

Corona-Krise in Deutschland: Deutlich weniger Minijobber wegen Covid-19

Viele Restaurants und Geschäfte mussten im Lockdown schließen. Deshalb haben zahlreiche Firmen die Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt – und mussten sie nicht kündigen. Für Minijobber sieht es aber düster aus. Die Corona-Krise hat zu einem erheblichen ... mehr

Zahlung offen: Kritik an Arbeitgeber rechtfertigt keine Kündigung

Düsseldorf/Berlin (dpa/tmn) - Richtet ein Mitarbeiter wegen einer ausstehenden Zahlung eine Dienstaufsichtsbeschwerde an die Personalabteilung, ist dies kein Kündigungsgrund. Das gilt auch dann, wenn die Beschwerde massive Vorwürfe enthält. Das entschied ... mehr

Ifo-Umfrage: Diese Branchen entließen viele Mitarbeiter wegen Corona

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus durften Gaststätten nicht öffnen. Deshalb mussten viele Restaurants  Mitarbeiter entlassen oder haben befristete Verträge nicht verlängert. Auch in anderen Branchen sieht es düster aus. Die Corona-Rezession wird einer Umfrage ... mehr

Corona-Krise: Flugzeugbauer Airbus und Boeing stehen vor massiven Problemen

Wegen der Corona-Krise schrillen bei Airbus die Alarmglocken: Die Produktion wird wegen der Pandemie zurückgefahren. Noch kritischer sieht es beim Erzrivalen Boeing aus – zahlreiche Jobs sollen hier wegfallen. Die Corona-Krise belastet die weltgrößten Flugzeugbauer ... mehr

Internet und Telefon: Festnetzanbieter einfach wechseln in drei Schritten

Schlechte Qualität, zu teuer, zu viele Störungen: Manch einer ist mit seinem Festnetzanbieter unzufrieden. Die einfachste Lösung: Provider wechseln. Welche Stolperfallen Sie dabei vermeiden sollten. Beim Telefonieren rauscht es ständig in der Leitung? Die Verbindung ... mehr

Mietrechts-Tipps: Eigenbedarfskündigung auch für Ferienwohnung möglich

Berlin (dpa/tmn) - Vermieter dürfen Mietern nach dem Gesetz in der Regel nur bei einem berechtigten Interesse kündigen - also zum Beispiel wegen Eigenbedarfs. Voraussetzung ist, dass der Vermieter die Wohnung für sich beziehungsweise einen ... mehr

Zahlung einstellen? Worauf Mieter in der Corona-Krise jetzt achten sollten

Kurzarbeit, Kündigung oder schlicht keine Aufträge mehr: Die Corona-Krise schlägt bei vielen finanziell voll durch. Doch die laufenden Kosten wollen bezahlt werden – zum Beispiel die Miete. Was Mieter beachten sollten. Das Problem: Entsteht ... mehr

Hartz IV, Bafög, Mietpreisbremse: Das ändert sich für Verbraucher im April

Die Corona-Krise wirkt sich auch auf die Verbraucher aus, etwa beim Mieterschutz oder dem Notfall-Kinderzuschlag. Doch es gibt noch unabhängig von Corona Änderungen, die ab April für Verbraucher gelten. Die Corona-Pandemie beherrscht derzeit Deutschland ... mehr

Stahlgeschäft kriselt: Thyssenkrupp streicht 3.000 Stellen

Der Stahlkonzern Thyssenkrupp baut 3.000 Stellen ab. Betriebsbedingte Kündigungen sollen jedoch vermieden werden. So sollen umfangreiche Investitionen bezahlt werden – die nötig für den Konzernumbau sind. Thyssenkrupp hat sich mit der IG Metall über den Abbau ... mehr

Das will die Regierung gegen die Corona-Krise machen

Unternehmen, Hartz IV, Mieter: Die Bundesregierung will ein umfassendes Paket beschließen, um den Menschen und der Wirtschaft in der Corona-Krise zu helfen. Was genau will sie auf den Weg bringen? Ein Überblick. Noch nie hat eine Bundesregierung in so kurzer ... mehr

Coronavirus-Krise: Miet-Kündigungsstopp wegen Einkommensausfällen?

Die Corona-Krise könnte für Arbeitslosigkeit und Einkommensausfälle sorgen. Deshalb ist nun von Miet-Stundungen und Kündigungsstopps die Rede. Die Bundesregierung reagiert bereits. Um die Folgen der Coronakrise abzufedern, fordern die Linke und der Mieterbund staatliche ... mehr

Schwangerschaft: Wann muss es der Arbeitgeber erfahren?

Jede Frau handhabt es unterschiedlich, wem sie als erstes von einer Schwangerschaft erzählt. Doch wann muss es der Arbeitgeber erfahren? Ein Experte klärt die Rechtslage. Zu der Frage, wann Arbeitnehmerinnen ihrem Arbeitgeber mitteilen müssen, dass sie schwanger ... mehr

Corona-Krise: Fluggesellschaft KLM streicht bis zu 2.000 Jobs

Bis zu 40 Prozent der Flüge muss KLM nach eigener Aussage in den nächsten Monaten streichen. Deshalb will das Unternehmen viele Stellen abbauen und auch andere Leistungen einstellen.  Wegen der Auswirkungen der Corona-Krise auf den internationalen Luftverkehr streicht ... mehr

Laut Studie: Jeder vierte Angestellte in Deutschland geht unmotiviert zur Arbeit

Deutsche Angestellte sind deutlich unmotivierter bei der Arbeit als ihre Kollegen aus den USA. Die Gründe dafür sind vielfältig – fest steht aber: Das Risiko von Kündigungen steigt dramatisch. Deutschlands Angestellte sind in einem internationalen Vergleich Schlusslicht ... mehr

Mietrecht: Hund frei laufen lassen – ist Kündigung rechtens?

In der Hausordnung kann geregelt werden, wer in einem Mietshaus Tiere halten darf. Mieter sollten sich an die dort aufgestellten Regeln halten. Andernfalls müssen sie mit einer Kündigung rechnen. Lassen Mieter ihren Hund entgegen der Hausordnung ... mehr

Nur mit Plan: Warum kopfloses Kündigen riskant ist

Hannover (dpa/tmn) - Wer in seinem aktuellen Job nicht mehr glücklich ist, sollte sich nicht unbedacht in einen neuen stürzen. Wichtig sei, sich zunächst über einen Plan B Gedanken zu machen. Erst wer Klarheit darüber hat, was genau nach der Kündigung kommen ... mehr

Arbeitsrecht: Irrtümer und Mythen rund um den Urlaub

Wenn ich Urlaub haben möchte, bekomme ich ihn und dazu auch noch Urlaubsgeld. Davon träumen viele Arbeitnehmer. Doch stimmt das auch? Und kann ein Arbeitgeber einen genehmigten Urlaub zurückziehen? Ihre Rechte als Angestellter und Arbeitnehmer im Schnell-Check ... mehr

Urteil: Datenklau führt zu Kündigung - trotz guter Absichten

Siegburg/Berlin (dpa/tmn) - Wer bei der Arbeit Zugriff auf sensible Kundendaten hat, muss diese schützen. Ein bewusster Missbrauch der Daten kann zur Kündigung führen. Das gilt auch dann, wenn dahinter gute Absichten stecken - zum Beispiel, weil man den Kunden ... mehr

Insolvenz bei Air Berlin: Deshalb sind die Piloten-Kündigungen unwirksam

Die Kündigungen der Piloten der insolventen Air Berlin sind unwirksam. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Hoffnung auf nennenswerte Nachzahlungen können sich betroffene Piloten aber dennoch wohl kaum machen. Die Fluggesellschaft Air Berlin war im August ... mehr

Urteil: Rückzahlung von Fortbildungskosten nicht immer rechtens

Frankfurt/Main/Hamm (dpa/tmn) - Für Fortbildungen von Arbeitnehmern kommt nicht selten der Arbeitgeber auf. Kündigt ein Mitarbeiter daber innerhalb einer vereinbarten Bindungsfrist, muss er die Fortbildungskosten erstatten. Dafür werden vorab Klauseln vereinbart ... mehr

Wie ein Facebook-Post zu Kündigung führen kann

Wer etwas auf Facebook oder Twitter postet, sollte dabei auch an seinen Arbeitgeber denken. Denn wer dabei Geschäftsgeheimnisse verrät, oder seinen Arbeitgeber beleidigt, kann seinen Job verlieren. Schon so manchem Arbeitgeber ist es passiert: Ein Mitarbeiter ... mehr

Strom geklaut, zu alt geschätzt: Kuriose Kündigungsgründe

Arbeitsverweigerung, Diebstahl, Beleidigung – das sind drei häufige Gründe, die zu einer fristlosen Kündigung führen können. Manche Auslöser sind allerdings sehr selten, wenn nicht sogar einmalig. Wenn ein Unternehmen einem Angestellten kündigt, hat es dafür meist seine ... mehr

Immobilien: Kündigungsrecht bei Schadstoffbelastung

Wohngifte schaden der Gesundheit. Doch nicht in jedem Fall kann der Mieter seine Wohnung deshalb fristlos kündigen. Wir sagen Ihnen, welche Voraussetzungen notwendig sind. Asbest in Wänden oder Gifte in Holzverkleidungen. Schadstoffe in der Wohnung können krank machen ... mehr

Was ist "unzumutbare Härte"? - BGH mahnt Gerichte: Eigenbedarfskündigungen genauer prüfen

Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) mahnt die Gerichte zu einer gründlicheren Prüfung von Mieterkündigungen wegen Eigenbedarfs. Alle Umstände des Einzelfalls müssen genau angeschaut werden, wie aus einem am Freitag in Karlsruhe veröffentlichten Urteil ... mehr

Telekom schließt jeden fünften Shop in Deutschland – 800 Stellen betroffen

Die Deutsche Telekom will knapp 100 ihrer über 500 Telekom-Shops in der Bundesrepublik schließen. Der Konzern reagiert damit auf das Verhalten vieler Kunden. Die  Deutsche Telekom wird rund jede fünfte ihrer eigenen Filialen schließen und damit rund 800 Stellen ... mehr

Urteil: Falsche Arbeitszeitdokumentation rechtfertigt Kündigung

Siegburg/Berlin (dpa/tmn) - Bei der Dokumentation von Arbeitszeiten und Tätigkeiten müssen Arbeitnehmer bei der Wahrheit bleiben. Im schlimmsten Fall droht sonst eine Kündigung. Das zeigt ein Urteil des Arbeitsgerichts Siegburg ... mehr

Kündigung im Mutterschutz nicht möglich: Diese Regeln gelten

Dank Mutterschutz müssen werdende Mütter sich in der Zeit der Schwangerschaft nicht um ihren Job sorgen. Denn im Mutterschutzgesetz ist ein besonderer Kündigungsschutz für schwangere Arbeitnehmerinnen verankert. Mutterschutzgesetz verhindert ... mehr

Real: Drohen 10.000 Mitarbeitern die Kündigung? Betriebsrat warnt

Sinkende Umsätze, rote Zahlen – die SB-Warenhauskette Real sucht schon länger nach einem Käufer. Durch die bevorstehende Neuordnung rechnet der Betriebsrat mit Kündigungen. Doch nicht jeder teilt diese Meinung.  Durch die geplante Zerschlagung der SB-Warenhauskette ... mehr

Welche Rechte haben Arbeitnehmer bei Kurzarbeit?

Wollen Arbeitgeber ihre Mitarbeiter über schwierige Zeiten im Unternehmen halten, können sie Kurzarbeit anordnen. Doch was bedeutet das für die Angestellten? Ein Folgeauftrag lässt auf sich warten, eine Produktionsstätte ist abgebrannt, eine ganze Branche steckt ... mehr

Kein komischer Abschied: Was tun, wenn Kollegen gekündigt wird?

Wiesbaden (dpa/tmn) - Wenn Mitarbeiter eine Kündigung erhalten, haben sie es im Job doppelt schwer. Denn zur eigenen Verunsicherung kommt noch die der Kollegen hinzu. Die beginnen auf einmal, sich seltsam zu verhalten. Irgendwie hilflos und hölzern bringen die einen ... mehr

Arbeitsvertrag: Unwirksame Klauseln und populäre Irrtümer

In vielen Arbeitsverträgen finden sich Vertragsklauseln, die den entsprechenden Passus unwirksam machen. Doch auch Arbeitnehmer müssen auf der Hut sein. Unwirksame Klauseln im Arbeitsvertrag benachteiligen zumeist den Arbeitnehmer einseitig und in unzulässiger Weise ... mehr
 
2


shopping-portal