Sie sind hier: Home > Themen >

Lohnsteuer

Thema

Lohnsteuer

Kurzarbeit: Bei Steuererklärung 2020 droht böses Erwachen – Nachzahlung?

Kurzarbeit: Bei Steuererklärung 2020 droht böses Erwachen – Nachzahlung?

Kurzarbeitergeld hilft derzeit Millionen Menschen, den Lohnausfall durch die Corona-Krise zu überbrücken. Doch dieser Vorteil könnte dazu führen, dass sie 2021 Steuern nachzahlen müssen. Wer heute von Kurzarbeitergeld profitiert, muss morgen womöglich Steuern ... mehr
Steuererklärung rückwirkend abgeben: Darum lohnt sich das

Steuererklärung rückwirkend abgeben: Darum lohnt sich das

Wer nicht zu einer Steuererklärung verpflichtet ist, darf sie auch noch Jahre später einreichen. Das kann sich sogar doppelt lohnen. Denn bei Erstattungen vom Finanzamt winkt ein spezieller Zins. Die Frist für die Steuererklärung braucht Millionen Deutsche gar nicht ... mehr
Trotz schwächelnder Konjunktur: Deutscher Staat erzielt Milliarden-Überschuss

Trotz schwächelnder Konjunktur: Deutscher Staat erzielt Milliarden-Überschuss

Jetzt ist es offiziell: Das Wirtschaftswachstum in Deutschland fiel 2019 so gering aus wie seit sechs Jahren nicht mehr. Den Staat belastet das nicht, der Fiskus erzielte einen Milliardenüberschuss. Der deutsche Staat hat 2019 trotz schwächelnder Konjunktur das achte ... mehr
Arminia Bielefeld: Ex-Mitarbeiter soll Steuern hinterzogen haben

Arminia Bielefeld: Ex-Mitarbeiter soll Steuern hinterzogen haben

Schwere Vorwürfe gegen einen ehemaligen Mitarbeiter von Arminia Bielefeld. Die Staatsanwaltschaft hat gegen einen 47-Jährigen Anklage erhoben, weil er Hunderttausende Euro Steuern hinterzogen haben soll. Die Staatsanwaltschaft  Bielefeld hat gegen einen Ex-Mitarbeiter ... mehr
Steuer: Was sich für Ehepaare seit 2020 bei der Steuer verändert hat!

Steuer: Was sich für Ehepaare seit 2020 bei der Steuer verändert hat!

Bislang konnte die Steuerklasse nur einmal pro Jahr gewechselt werden – ab 2020 gelten für Ehepaare und eingetragene Lebenspartner neue Regelungen. Das kann zum Beispiel vor der Elternzeit ein Vorteil sein. Verheiratete Arbeitnehmer können ihren Nettolohn ... mehr

Weihnachtsgeld: Wann Sie einen Rechtsanspruch auf das 13. Gehalt haben

Das Weihnachtsgeld – für die einen ist es eine verlässliche Einnahmequelle, andere kennen die Sonderzahlung gar nicht. Denn ein Rechtsanspruch besteht zunächst nicht. Das kann sich allerdings ändern. Mit dem 13. Gehalt versüßen manche Arbeitgeber ihren Angestellten ... mehr

Steuerentspurt: Steuerzahler können noch bis Jahresende Geld sparen

Nicht mehr lange und das Jahr ist Geschichte. Bis dahin können Sie noch einiges für Ihren Geldbeutel tun. Wer bis zum Jahresende seine Unterlagen ordnet und wichtige Anträge stellt, spart Steuern. Weihnachtsgeschenke kaufen, Plätzchen backen, Baum aufstellen ... mehr

Lohnsteuer-Ermäßigung: Für wen es mehr Geld gibt

Wer am Ende des Monats mehr Netto vom Brutto haben möchte, kann dies über einen steuerlichen Freibetrag erreichen. Dies wirkt sich auch auf das Weihnachtsgeld oder mögliche Bonuszahlungen aus. Mehr Geld in der Tasche – klingt toll. Für die sogenannte ... mehr

Steuerklärung 2018: Auf diese Fristen müssen Sie achten

Die Einkommensteuererklärung ist für viele Arbeitnehmer Pflicht – aber nicht für alle. Sie kann sich allerdings trotzdem durchaus lohnen und zu einer Steuerrückerstattung führen. Hier erfahren Sie, auf welche Fristen Sie achten müssen und welche Strafen im schlimmsten ... mehr

Reform des Solidaritätszuschlags: Fast jeder Steuerzahler soll finanziell profitieren

Der "Soli" soll weg – zumindest für die meisten Steuerzahler. Das schlägt Finanzminister Scholz vor. Die Union ist zufrieden über diesen "ersten Schritt" zum völligen Soli-Aus. Doch was bedeutet das für die Bürger? Mit der Reform des Solidaritätszuschlags sollen ... mehr

Tipps für mehr Elterngeld

Den Papierkram, der mit der Geburt eines Kindes verbunden ist, machen die wenigsten gerne. Doch wer sich rechtzeitig darum kümmert, kann mehr Elterngeld beziehen. Mit diesen fünf Tipps holen Eltern mehr raus. Frisch gebackene Eltern kennen ... mehr

Kirchensteuer in Deutschland

Die Kirchensteuer können Steuerzahler beim Finanzamt angeben. In der Regel ist sie uneingeschränkt als Sonderausgabe abzugsfähig. Eine Voraussetzung muss allerdings erfüllt sein. Nach heutiger Rechtslage führen Sie die Kirchensteuer als Zuschlag zur Einkommensteuer ... mehr

Lohnsteuerklasse 2: Wie Alleinerziehende bei der Steuer sparen können

Mit der Wahl der richtigen Steuerklasse können Alleinerziehende eine zusätzliche steuerliche Entlastung geltend machen. Welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und wie hoch der Steuerabzug ausfällt. Immer mehr Mütter oder auch Väter ziehen ihre Kinder allein ... mehr

Nach Rechenfehler: Porsche zahlt Millionen an Lohnsteuern nach

Porsche ist wegen fehlerhafter Steuererklärungen ins Visier der Steuerbehörden geraten. Der "Bild am Sonntag" zufolge musste der Sportwagenhersteller einen zweistelligen Millionenbetrag ans Finanzamt nachzahlen.  Der Autobauer Porsche hat nach Fehlern bei der Lohnsteuer ... mehr

Warten auf Rückzahlungen: Saarland bei Steuerbescheid am schnellsten

Berlin (dpa) - Von einem Monat bis zu fast einem Vierteljahr: Wie lange Bürger auf die Rückerstattung zu viel gezahlter Steuern warten müssen, ist bundesweit sehr unterschiedlich. Im vergangenen Jahr sind die Steuererklärungen einem Internet-Fachportal zufolge ... mehr

Wie Verbraucher zum Jahresende noch schnell Geld sparen

Verbraucher können mit einigen Weichenstellungen vor dem Jahreswechsel Geld sparen. Vor allem bei der Steuer lohnt ein Blick auf geplante Investitionen, die zumutbaren Belastungen und die Altersvorsorge. Investitionen Wer bestimmte Ausgaben noch in das laufende ... mehr

Ausgaben für Weiterbildungen können bei Steuer abgesetzt werden

Gerade in anspruchsvollen Jobs ist Fortbildung wichtig. Das weiß auch das Finanzamt, weshalb Arbeitnehmer die Kosten dafür von der Steuer absetzen können. Schwierig wird es aber, wenn der Arbeitgeber diese anteilig übernimmt. Arbeitnehmer, die selbst ... mehr

Milliarden Mehreinnahmen – Zeit für Steuergeschenke?

Aufgrund der guten Wirtschaftslage kann der Staat auch in den kommenden Jahren mit höheren Steuereinnahmen planen. Allein der Bund hat einen zusätzlichen Spielraum von knapp 11 Milliarden Euro. Das ruft Begehrlichkeiten hervor. Doch die Mehreinnahmen ... mehr

Wann steht Beschäftigten Weihnachtsgeld zu?

Weihnachten kann ins Geld gehen. Schließlich wollen Kinder und Verwandte beschenkt und das Festessen bezahlt werden. Glücklich kann sich schätzen, wer Weihnachtsgeld bekommt. Doch längst nicht alle Beschäftigten haben Anspruch darauf. Nur wenige Wochen ... mehr

Regeln für Nebenjobs: Was Arbeitnehmer dürfen

Das Einkommen reicht nicht, der Hauptjob ist zu langweilig: Immer mehr Arbeitnehmer suchen sich eine zweite Beschäftigung – aus ganz verschiedenen Gründen. Damit es mit dem Zweitjob klappt, müssen sie allerdings nicht nur eine passende Stelle finden. Kathrin Fischeidl ... mehr

Bundestagswahl 2017: Das planen die Parteien in der Steuerpolitik

Solidaritätszuschlag abschaffen oder absenken? Höhere Einkommen stärker belasten oder niedrige Einkommen entlasten? Erben stärker zur Kasse bitten oder nicht? Der Bundestagswahlkampf ist auch ein Wettstreit um die besten Steuerkonzepte. Denn vom steigenden finanziellen ... mehr

Gesetzespaket: Das ändert sich jetzt bei der Altersvorsorge

Wenige Monate vor der Bundestagswahl hat der Bundestag mit den Stimmen von Union und SPD ein Gesetzespaket verabschiedet, um die betriebliche und private Altersvorsorge zu stärken. Die Rentenerhöhung zum 1. Juli kommt aber nicht bei allen zum gleichen Zeitpunkt ... mehr

Steuererklärung: So schnell oder langsam arbeiten Finanzämter

So mancher Berliner klagt über die langsame Verwaltung – doch bei der Bearbeitung der Steuererklärung haben die Finanzämter der Hauptstadt bundesweit die Nase vorn. Wie eine Untersuchung durch das Portal Lohnsteuer kompakt ergab, landete Berlin mit einer ... mehr

Steuer-Freibetrag 2016 noch bis 30. November eintragen lassen

Berlin (dpa/tmn) - Der Countdown läuft: Noch bis zum 30. November können sich Arbeitnehmer Freibeträge für das Jahr 2016 eintragen lassen. Darauf weist der Neue Verband der Lohnsteuerhilfevereine (NVL) in Berlin hin. Wer in diesem Jahr zum Beispiel hohe Werbungskosten ... mehr

Steuererklärung 2015: Holen Sie sich Ihr Geld vom Fiskus zurück

Obwohl die meisten Arbeitnehmer von einer Steuererklärung profitieren würden, scheuen viele die Abgabe. Dabei ist das mit ein wenig Anleitung oder einer Software viel weniger bürokratisch und aufwendig, als die meisten denken. Und oft kommen Steuerzahler aufgrund einer ... mehr

Steuererklärung 2015: Das können Arbeitnehmer absetzen

Eine richtig ausgefüllte Steuererklärung kann bares Geld wert sein. Denn viele Vergünstigungen, die Arbeitnehmern zustehen, werden beim Abzug der Lohnsteuer nicht automatisch berücksichtigt. Was aber können Arbeitnehmer derzeit von der Steuer absetzen? Drei sogenannte ... mehr

Steuern sparen: Das sollten Steuerzahler bis Ende 2015 erledigen

Für Steuerzahler lohnt es sich, kurz vor Jahresende noch einmal ihre Unterlagen zu sichten. Denn möglicherweise können sie mit einfachen Tricks ihre Steuerlast für 2015 senken. Fünf Punkte sollten Sie checken. Auch für das Steuerjahr 2016 lassen sich jetzt schon clever ... mehr

Steuereinnahmen in Deutschland steigen im August kräftig

Der Fiskus kann sich freuen: Die Steuereinnahmen sind auch im August deutlich gestiegen. Bund, Länder und Kommunen nahmen insgesamt 6,9 Prozent mehr Steuern ein als im Vorjahresmonat. Das geht aus dem aktuellen Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervor ... mehr

Steuerprüfung: Finanzämter nehmen 23 Milliarden Euro extra ein

Für Finanzbeamte lohnt es sich, auf der Hut zu sein und nicht alles zu glauben, was die Steuerpflichtigen in ihren Erklärungen angeben. Der Staat hat durch solche Überprüfungen 2014 rund 23,5 Milliarden Euro zusätzliche Einnahmen generiert. Das meldet ... mehr

Steuererklärung: Diese Frei- und Pauschbeträge zahlen sich aus

Ob Handwerkerkosten oder Fachliteratur: Wer sich private oder berufliche Ausgaben über die Steuererklärung zurückholen will, muss diese oft auch belegen können. Doch um die Bürokratie ein wenig zu entschärfen, gibt es im deutschen Steuerrecht viele ... mehr

Steuereinnahmen steigen: Neuer Geldsegen für Bund, Länder und Gemeinden

Die Konjunkturdaten Deutschlands zeigen seit Monaten aufwärts - die Wachstumsprognosen wurden von Experten bereits nach oben korrigiert. Das freut auch Bund, Länder und Gemeinden, denn ihnen spülen die stabile Wirtschaft ... mehr

Steuerklasse wechseln - Lohnt sich das?

Das deutsche Steuersystem arbeitet mit verschiedenen Lohnsteuerklassen, die in Ihre Lohnsteuerkarte eingetragen werden. Je nach gewählter oder vorgeschriebener Klasse werden die Steuern bereits bei der Zahlung des monatlichen Lohnes berücksichtigt und abgezogen ... mehr

Steuereinnahmen steigen: Bund, Länder und Gemeinden machen weiter Kasse

Die Steuereinnahmen der öffentlichen Hand sprudeln immer stärker. Bund, Länder und Gemeinden nahmen im Februar - ohne reine Gemeinde steuern - sechs Prozent mehr ein als vor einem Jahr. Das geht aus dem aktuellen Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervor ... mehr

Johann Lafer gesteht Fehler bei Arbeitsverhältnis ein

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat das Steuerverfahren gegen Fernsehkoch Johann Lafer ausgeweitet. Das berichtet das Magazin "Stern". Es werde nun nicht mehr nur gegen Lafer selbst, sondern auch gegen neun weitere Personen ermittelt - darunter einige Angestellte, denen ... mehr

Steuereinnahmen: Deutsche zahlen so viele Steuern wie noch nie

Die Steuern in Deutschland sprudeln wie nie zuvor. Bund und Länder verbuchten 2014 ein Aufkommen von gut 593 Milliarden Euro. Das waren vier Prozent mehr als im Vorjahr, wie aus dem Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervorgeht. Stark gestiegen ist der Anteil ... mehr

Johann Lafer wird der Steuerhinterziehung verdächtigt

Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt gegen Fernsehkoch Johann Lafer wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung. Rund 45 Beamte durchsuchten Lafers Restaurant in Stromberg und seine Kochschule in Guldental, wie die Behörde bestätigte. Vor wenigen Wochen ... mehr

Staat erzielt Haushalts-Überschuss - Barthle will weiter sparen

Deutschland hat im ersten Halbjahr den höchsten Überschuss seit der Wiedervereinigung erwirtschaftet. Trotz zuletzt schrumpfender Wirtschaft nahmen Bund, Länder, Kommunen und Sozialversicherungen 16,1 Milliarden Euro mehr ein als sie ausgaben. Nach Aussagen ... mehr

Kalte Progression: Lohnsteuereinnahmen steigen schneller als Gehälter

Die Kalte Progression hat die Lohnsteuereinnahmen auch 2013 stärker steigen lassen als die Gehälter. Darauf hat das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) in Köln hingewiesen. Demnach lag der Anteil der Lohnsteuer am Bruttolohn im vergangenen Jahr bei 16,1 Prozent ... mehr

Tipps für Abiturienten beim Jobben

Die Urlaubskasse für die geplante Weltreise füllen, erste Berufserfahrungen sammeln oder die Wartezeit auf ein Studium oder eine Ausbildung überbrücken – die Gründe für Abiturienten, sich nach bestandener Prüfung einen Job zu suchen, sind vielfältig. Ab wann Lohnsteuer ... mehr

Steuereinnahmen: Arbeitnehmer zahlen deutlich mehr Lohnsteuer

Die Steuereinnahmen von Bund und Ländern sprudeln ungebremst. Im Juni registrierte der Fiskus 63,5 Milliarden Euro in seinen Kassen, wie das Bundesfinanzministerium in seinem neuen Monatsbericht mitteilte. Das waren 6,4 Prozent mehr als vor einem Jahr. Im gesamten ... mehr

Kein Geld verschenken: Wichtigster Stichtag bei Steuern

Wer nicht mehr Steuern als nötig zahlen will, sollte die wichtigsten Stichtage nicht verpassen. Der bedeutendste Termin für die Abgabe der Steuererklärung tanzt diesmal aus der Reihe: Es ist der 2. Juni statt wie normalerweise der 31. Mai. Auch weitere Termine sollten ... mehr

Lohnsteuerklasse 1: nicht nur für Ledige

Die steuerliche Belastung durch die Lohnsteuer hängt vor allem von der Einstufung in den Steuerklassen ab. Unter die Lohnsteuerklasse 1 fallen entgegen der oft geäußerten Meinung nicht nur unverheiratete Singles. Wir erklären Ihnen hier alles Wissenswerte zum Thema ... mehr

Lohnsteuerabzugsmerkmale: Was ist darunter zu verstehen?

Die individuellen Lohnsteuerabzugsmerkmale des Arbeitnehmers fließen in die Berechnung der Lohnsteuer ein. Sie wirken sich so auf die Höhe seiner persönlichen Steuerlast aus. Welche Daten zu den wichtigsten Lohnsteuerabzugsmerkmalen gehören erfahren ... mehr

Steuerpflicht – wer zur Steuerzahlung verpflichtet ist

Jeder Bürger in Deutschland ist steuerpflichtig. Bei der Steuerpflicht spielt es keine Rolle, ob Sie selbstständig, Arbeitnehmer, arbeitslos oder Rentner sind. Im täglichen Leben zahlen Sie Steuern. Im Rahmen der Einkommensteuererklärung können Sie die Steuern geltend ... mehr

Steuergesetze, die Sie bei der Steuererklärung beachten müssen

Geben Sie eine Steuererklärung ab, müssen Sie Steuergesetze beachten. Diese werden von der Regierung verabschiedet und können sich in jedem Jahr ändern. Im Vergleich zum Vorjahr gelten für 2014 verschiedene neue Gesetze im Steuerrecht. Erfahren Sie hier die wichtigsten ... mehr

Lohnsteueranmeldung: Wann muss sie durch den Arbeitgeber erfolgen?

Sie sind als Arbeitgeber verpflichtet, eine Lohnsteueranmeldung für Ihre Arbeitnehmer vorzunehmen. Die Anmeldung kann mit den amtlich vorgeschriebenen Vordrucken auf elektronischem Weg erfolgen. Dazu müssen Sie Fristen einhalten. Wann eine Lohnsteueranmeldung ... mehr

Lohnsteuerermäßigung: Steuerbeträge sparen

In der Lohnsteuererklärung können Sie Ausgaben geltend machen, die sich günstig auf die Erstattung auswirken. Wollen Sie nicht erst auf den Steuerbescheid und die Erstattung warten, können Sie innerhalb eines Jahres einen Antrag auf Lohnsteuerermäßigung stellen ... mehr

Bescheinigung für den Lohnsteuerabzug beantragen

Mit einer Bescheinigung für den Lohnsteuerabzug können Sie bei Ihrem Arbeitgeber Steuern sparen. Auf der Lohnsteuerkarte sind alle Daten, die für den Lohnsteuerabzug relevant sind, eingetragen. Da es keine Lohnsteuerkarten in Papierform ... mehr

Ersatzbescheinigung für Lohnsteuerkarte beantragen

Die Lohnsteuerkarte in Papierform gibt es seit 2010 nicht mehr; sie wurde durch das elektronische Lohnsteuerverfahren ersetzt. Sie benötigen die Ersatzbescheinigung für die Lohnsteuerkarte, wenn sich Ihre Steuermerkmale in den Folgejahren geändert haben ... mehr

Lohnsteuerausgleich: Rückerstattung für abhängig Beschäftigte

Sie gehören zu den abhängig Beschäftigten? Dann zahlen Sie Monat für Monat mit einem Teil Ihres Einkommens Steuern und Sozialabgaben. Mit der Abgabe einer Einkommensteuererklärung bei Ihrer zuständigen Finanzbehörde lässt sich berechnen, ob Sie möglicherweise mit einer ... mehr

Ehegattensplitting soll durch einfacheres Faktorverfahren verbessert werden

Gute Nachricht für Ehepaare oder Lebenspartner, die beide berufstätig sind: Für sie will das Bundesfinanzministerium mehr Steuergerechtigkeit schaffen. Ein neues Verfahren soll für eine gerechtere Verteilung der Lohnsteuer sorgen. "Wir werden für berufstätige Eheleute ... mehr

ElsterFormular downloaden: Wann und wo ist es verfügbar?

Die Finanzverwaltung von Bund und Ländern stellt ein kostenloses Programm zur elektronischen Steuererklärung zum Download bereit. Das sogenannte ElsterFormular ist für alle Menschen geeignet, die keine persönliche Beratung ... mehr

Bundesfinanzhof: Betriebsfest im Fußballstadion steuerfrei

Gute Nachricht für alle Beschäftigten, die gern einmal mit dem Chef feiern - und das auch in größerem Rahmen: Selbst wenn ein Unternehmen für eine Betriebsveranstaltung ein ganzes Fußballstadion mietet, dürfen die Mitarbeiter für ihre kostenlose Teilnahme an der Feier ... mehr

Institut Economique Molinari: Steuern in Krisenstaaten deutlich niedriger als in Deutschland

Der deutsche Fiskus darf sich über gut gefüllte Kassen freuen - trotz schwächelnder Konjunktur. Eine neue Studie hat jetzt enthüllt, dass die Deutschen deutlich mehr Steuern zahlen als Bürger in den Krisenstaaten Zypern, Irland, Portugal und Spanien. Das schreibt ... mehr

Steuereinnahmen des Bundes dank Lohnsteuer deutlich gestiegen

Die deutschen Steuerkassen sind voll. Die Einnahmen sprudeln - trotz schwächelnder Konjunktur. Einem Zeitungsbericht zufolge haben die Arbeitnehmer im ersten Halbjahr allein fünf Milliarden Euro mehr Lohnsteuer an das Finanzamt gezahlt als im Vorjahr ... mehr
 
1


shopping-portal