Sie sind hier: Home > Themen >

Manhattan

Thema

Manhattan

Stromausfall in New York: Manhattan lahmgelegt – 70.000 Menschen betroffen

Stromausfall in New York: Manhattan lahmgelegt – 70.000 Menschen betroffen

Der Times Square war plötzlich dunkel, Ampeln fielen aus, Menschen blieben in Aufzügen stecken: Ein massiver Stromausfall hat Teile New Yorks lahmgelegt – mitten im Samstagabend-Betrieb. Ein massiver Stromausfall hat am Samstagabend (Ortszeit) die US-Metropole ... mehr
New York plötzlich ohne Strom

New York plötzlich ohne Strom

Plötzlich ohne Strom: Da werden New Yorker eben selbst tätig. (Quelle: t-online.de) mehr
Ausnahmezustand: Manhatten feiert Weltmeisterinnen

Ausnahmezustand: Manhatten feiert Weltmeisterinnen

Manhatten im Ausnahmezustand: Mit einer großen Parade haben die US-Frauen den Gewinn der Weltmeisterschaft gefeiert. (Quelle: Reuters) mehr
Governors Island, die Geheimtipp-Insel direkt vor Manhattan

Governors Island, die Geheimtipp-Insel direkt vor Manhattan

Selbst viele New Yorker kennen sie nicht: Governors Island, mitten im Hafen der Millionenstadt, war früher eine Militärbasis, dann eine Geisterstadt. Nun dient die Insel als Freizeitparadies und Bollwerk gegen Sturmfluten. Entdecken Sie Governors Island auch in unserer ... mehr
Waldorf Astoria wird verkauft

Waldorf Astoria wird verkauft

Kulturschock in Manhattan: Die Hotelkette Hilton verkauft ihr Vorzeigeobjekt Waldorf Astoria in New York - an einen chinesischen Investor. Das Flaggschiff-Hotel an der berühmten Park Avenue soll für 1,95 Milliarden US-Dollar oder umgerechnet 1,6 Milliarden ... mehr

Teuerstes Gemälde: Triptychon von Francis Bacon für 142 Millionen Dollar verkauft

Noch nie zuvor wurde für ein Gemälde so viel Geld bezahlt. Bei einer Auktion von Christie´s in New York wurde das Kunstwerk Triptychon "Three Studies of Lucian Freud" für den Rekordpreis von 142 Millionen Dollar (rund 106 Millionen Euro) ersteigert. Den Zuschlag erhielt ... mehr

One World Trade Center: Das ist der neue Blick auf New York

Die riesigen Gebäude wirken wie Lego-Bausteine und der stockende Verkehr wie eine Ameisenstraße. Das ist New York - die Stadt, die niemals schläft. Die luftige Perspektive können Besucher einnehmen, die mit dem Fahrstuhl bis zur Aussichtsplattform des "One World Trade ... mehr

So leben Milliardäre- die teuerste Villa der USA

Die teuerste Villa der USA steht zum Verkauf - für 195 Millionen Dollar gehört der "Palazzo di Amore" in Hollywood Ihnen. Oder wie wäre es mit einem Penthouse in New York für 100 Millionen Dollar? Ein Parkplatz für ein Milliönchen muss natürlich auch sein. wanted ... mehr

New York: Eisbecher mit Heuschrecken als neuster Trend

Heuschrecken kannte man in New York lange Zeit vor allem an der Wall Street, nämlich als gewissenlose Investoren vor der Bankenkrise. Jetzt landen die kleinen Hüpfer in der Metropole auch auf Eisbechern und schließlich im Magen von Kunden. Der Eisladen "La Newyorkina ... mehr

New Yorker Polizei: Toter Polizist wird Vater

2014 wurde der New Yorker Polizist WenJian Liu im Dienst erschossen. Am Dienstag – drei Jahre danach – brachte die Witwe des Polizisten die gemeinsame Tochter Angelina zur Welt. Möglich wurde die Schwangerschaft durch moderne Technik: Liu hatte am Tag des tragischen ... mehr

Verletzte und ein Toter in New York: Auto rast in Fußgänger am Times Square

Der Fahrer, der am New Yorker Times Square mit seinem Wagen in eine Menschenmenge raste, war ein ehemaliger Soldat mit krimineller Vergangenheit. Das gab der New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio rund zwei Stunden nach dem Vorfall bekannt, bei dem ein Mensch ... mehr

Manhattan: Aldi eröffnet Filiale in East Harlem

Seit 36 Jahren ist der deutsche Discounter Aldi in den USA vertreten - aber jetzt wird erstmals eine Filiale in Manhattan eröffnet. Zuvor hatte sich Aldi schon mit Geschäften in Queens und der Bronx an den Big Apple New York herangetastet. Wer aber nun eine glitzernde ... mehr

New York will Tourismus in der Bronx stärken

Manhattan ist für Touristen noch immer der populärste Stadtteil New York Citys - die Stadt will jetzt die anderen vier Bezirke, wie die Bronx, für Urlauber attraktiver machen. Das sagte Christopher Heywood von NYC & Company, New Yorks Tourismusorganisation ... mehr

Anschlag in New York: 29 Verletzte bei Explosion in Manhattan

Schlimme Erinnerungen kurz nach dem 15. Jahrestag der Terroranschläge in den USA: Bei einer Explosion in Manhattan ( New York) sind mindestens 29 Menschen verletzt worden. Die Polizei vermutet keinen Terrorakt, Täter und Motiv blieben aber zunächst unbekannt. Bei einem ... mehr

Gourmet-Koch Daniel Boulud muss Millionen-Strafe zahlen

Eine Nachlässigkeit in der Küche kommt einem französischen Gourmet-Gastronomen in New York teuer zu stehen. Ein Geschworenengericht verurteilte den Restaurantbetreiber Daniel Boulud zu einer Zahlung von 1,3 Millionen Dollar (1,2 Millionen ... mehr

Times Square: Frau vor New Yorker U-Bahn geschubst - tot

In New York City ist eine Frau vor eine einfahrende U-Bahn geschubst und dabei getötet worden. Eine Tatverdächtige sei kurz darauf festgenommen worden, teilten die Behörden mit. Der Vorfall ereignete sich demnach an der Station Times Square in Manhattan. Das Opfer ... mehr

Konzert von Rapper T.I. in New York: Ein Mann stirbt bei Schießerei

Bei einem Konzert des Rappers T.I. in New York sind am Mittwochabend plötzlich Schüsse gefallen - ein 33-jähriger Mann kam ums Leben. Zwei Männer und eine Frau wurden bei dem Zwischenfall verletzt, ein Mann schwebt noch in Lebensgefahr. Die Schüsse fielen ... mehr

Polizei erschießt "aggressiven Mann" in New York

Mitten im New Yorker Stadtteil Manhattan haben Polizisten einen randalierenden Mann erschossen. Der Mann war am Morgen zunächst in einem Lebensmittelladen ausfällig geworden, in dem er Bier kaufen wollte. Er habe Kunden beschimpft und einen Kassierer ... mehr

Taxi statt Hotel: "Yellow Cab" als neue Budget-Unterkunft in New York

New Yorker Hotelzimmer-Preise sprengen die Budgets vieler Reisender. Ein Unternehmer hat deshalb ein ausrangiertes Taxi in ein günstiges Hotelzimmer umgewandelt, es bietet Nostalgie-Gefühl und Blick auf die Skyline. Für Deutsche hat er besondere ... mehr

Weißes Pulver im Trump Tower in New York aufgetaucht

Alarm im Trump Tower in New York: Im Wahlkampfbüro des umstrittenen republikanischen Präsidentschaftsbewerbers Donald Trump ist ein Verdächtiger Brief mit weißem Pulver eingegangen. Notärzte wurden am Donnerstagabend (Ortszeit) in den Trump Tower in Manhattan gerufen ... mehr

New York: Strippen gegen die Rezession - Strip-Clubs boomen

Schlittert die Wirtschaft in die Krise, suchen gestresste Wall-Street-Manager sündhafte Zerstreuung: Strip-Clubs boomen. Rick's Cabaret in Manhattan fühlt sich der Wall Street ganz besonders verbunden. Der riesige Stripclub an der 30th Street lädt mehrmals ... mehr

Manhattan: Emirate-Fonds kauft Chrysler Building

Ein Staatsfonds aus den Vereinigten Arabischen Emiraten hat ein Wahrzeichen von New York gekauft. Der Abu Dhabi Investment Council erwarb das Chrysler Building im Herzen Manhattans, wie die Nachrichtenagentur AFP nach eigenen Angaben aus informierten Kreisen erfuhr ... mehr

Google knackt Rekord bei Immobilien

Google hat den größten US-Immobiliendeal dieses Jahres abgeschlossen. Der Internetriese kauft seine New Yorker Niederlassung und blättert nach US-Medienberichten dafür 1,8 Milliarden Dollar hin. Das Gebäude in der 8th Avenue ist mit rund 278.000 Quadratmetern ... mehr

Thanksgiving-Parade in New York schlägt alle Rekorde

Erntedank wird in ganz Amerika jedes Jahr im November riesengroß gefeiert. Unvergleichlich ist aber die Thanksgiving-Parade in New York. Die Macy's Thanksgiving Day Parade verfolgen jährlich mehrere Millionen Zuschauer – vor Ort und zu Hause an den TV-Bildschirmen ... mehr

Weihnachtsmarkt: New Yorker lieben "German Bratwurst" und Glühwein

Eine Ladung voller Nürnberger Lebkuchen, Holzschnitzereien aus dem Erzgebirge und deutschem Kinderpunsch trifft jedes Jahr kurz vor Weihnachten in New York ein. Und mit ihr Ingo Bergmann. Der Oldenburger kommt nach Manhattan, um den Amerikanern die deutsche ... mehr

New York: Park tief unter der Erde

Tageslicht tief unter Manhattan: In New York planen drei Unternehmer einen grünen Park in einem verfallenen unterirdischen Straßenbahnterminal. Mit Hightech-Kabeln und Spiegeln wollen sie Sonnenlicht in die Dunkelheit bringen. Sehen Sie erste Entwürfe des unglaublichen ... mehr

Marriott International: So soll das höchste Hotel New Yorks aussehen

Marriott International will mit seinem neuen Hotelbau hoch hinaus. Das US-amerikanische Hotelunternehmen plant für zwei seiner Marken einen 230 Meter hohen Turm am Broadway. Der Wolkenkratzer wäre dann das höchste reine Hotelgebäude New Yorks. Zwei Hotels in 229,5 Meter ... mehr

New York abseits der Wolkenkratzer

Bei New York denken vielen an Häuserschluchten und Wolkenkratzer. Schließlich ist die größte Stadt der USA nicht zuletzt für seine eindrucksvolle Skyline bekannt. Aber sie hat auch ganz andere Seiten - ziemlich grüne. Und davon soll es künftig sogar noch mehr geben ... mehr

Ground Zero: 10 Jahre danach - Memorial und Großbaustelle

Am 11. September jährt sich der Anschlag auf die Zwillingstürme des World Trade Center zum zehnten Mal. Ground Zero, der Platz, an dem sie standen, ist eine Großbaustelle. Dort soll pünktlich zum Jahrestag das Memorial, ein Museum und eine Gedenkstätte, zum Teil seine ... mehr

"High Line Park" in New York - Erholung auf der Bahntrasse

New York - eine Metropole zwischen Stress und Erholung. Rennen die einen geschäftig telefonierend durch die Straßen, gönnen sich die anderen eine Auszeit in einem der Parks. Ein Höhepunkt ist hierbei der "High Line Park", errichtet auf einer alten Bahntrasse ... mehr

New York: Vier riesige Wasserfälle bewässern Manhattan

Wer erinnert sich nicht an die safrangelben Stoffbahnen, mit denen die Künstler Christo und Jeanne-Claude den Central Park von New York 2005 in ein Paradies der Fantasie verwandelten? Jetzt will die ehrgeizige Millionenmetropole mit einem neuen Mammutprojekt an diesen ... mehr

Acht Tote bei Terroranschlag in New York mit Kleinlaster

Strahlend blauer Himmel in New York zu Halloween – doch dann der Schock: Ein Pick-up-Truck rast in Manhattan durch Fußgänger und Fahrradfahrer. Acht Menschen sterben, elf werden verletzt. Bürgermeister de Blasio spricht von einem "Terrorakt". Terror ... mehr

Terror in New York: Was wir über Täter von Manhattan wissen

Bei einem Anschlag mit einem Kleinlaster in New York sind acht Menschen getötet worden. Elf weitere Menschen wurden bei dem Angriff am Dienstag im Stadtteil Manhattan verletzt, als ein Mann mit einem Pickup Fußgänger und Fahrradfahrer erfasste ... mehr

Terror in New York: Eine Deutsche unter Verletzten in Manhattan

Die New Yorker Polizei identifiziert den mutmaßlichen Täter als Sayfullo Saipov, der am gestrigen Nachmittag mindestens acht Menschen tötet und elf weitere verletzt, als er seinen Pickup auf einen Fahrradspur lenkt. Der gebürtige Usbeke soll 2010 nach Amerika gezogen ... mehr

Explosion in Manhattan: Verdächtiger soll IS-Anhänger sein

Im New Yorker Stadtteil Manhattan hat es eine Explosion während des morgendlichen Berufsverkehrs gegeben. Die Behörden gehen von einem fehlgeschlagenen Attentat aus. Ein versuchter Terroranschlag nahe dem New Yorker Times Square hat am Montag die Millionenmetropole ... mehr

Terror in Manhattan: Attentäter stand in Verbindung mit IS

Er tötete acht Menschen und verletzte elf weitere zum Teil schwer – nun gehen US-Behörden davon aus: Der Attentäter von New York stand in Verbindung mit dem Islamischen Staat. Er soll sich in den USA radikalisiert haben. US-Präsident Trump ... mehr

Nach Anschlag in New York: Donald Trump verspottet US-Justizsystem

Der Attentäter von New York wurde wenige Stunden nach der Tat wegen Terrorismus angeklagt. Die US-Justiz scheint schnell und effektiv zu arbeiten. Donald Trump sieht das allerdings ganz anders. In einer Kabinettssitzung nach dem Terroranschlag in Manhattan machte Trump ... mehr

Gründer von HQ-Trivia und Vine: Colin Kroll mit 34 Jahren gestorben

Colin Kroll, der Mitbegründer des Videoportals Vine und der Quiz-App Trivia HQ, ist im Alter von 34 Jahren gestorben. Die Polizei geht von einer Überdosis Drogen als Todesursache aus. Im Alter von 34 Jahren ist der US-Internet-Jungunternehmer Colin Kroll gestorben ... mehr

Ermittlungen gegen Donald Trump: Einflussnahme auf die Regierung erkauft?

Schon wieder Ärger für Trump: Eine US-Staatsanwaltschaft prüft offenbar, ob eine Einflussnahme auf die Regierung mit Spendengeldern erkauft wurde. Der Verdacht wurde demnach durch die Ermittlungen gegen Michael Cohen angestoßen. Die US-Staatsanwaltschaft prüft einer ... mehr

Blaues Licht über New York – Flugbetrieb kurzzeitig eingeschränkt

Flackerndes blaues Licht am Nachthimmel über New York: Menschen vermuten Außerirdische und göttliche Erscheinungen. Die Ursache war jedoch eine andere. Im New Yorker Bezirk Queens ist ein Transformator in einem Kraftwerk explodiert. Das teilte die New Yorker Polizei ... mehr

New York: Putzfrau sitzt drei Tage im Aufzug eines Milliardärs fest

Die Milliardärs-Familie war im Urlaub – also bemerkte niemand, dass sie feststeckte: Eine Putzfrau hat in New York drei Tage in einem Aufzug verbracht.  Drei Tage lang hat eine  Putzfrau unbemerkt in einem Aufzug im Haus eines Milliardärs in New York festgesessen ... mehr

New York: 40000 Bienen erobern Hotdog-Stand auf Times Square

Ein Bienenschwarm hat in New York Touristen von einem Würstchenstand vertrieben. Spezialisten mussten kommen, um sie umzusiedeln. Bienen statt Touristen: Tausende von Honigbienen haben am Dienstag einen Hotdog-Stand mitten auf dem belebten Times Square ... mehr

New York: Tote Schwestern aus Saudi-Arabien im Hudson gefunden

In New York treiben die Leichen zweier Schwestern ans Ufer des Hudson. Zuvor sollen die aus Saudi-Arabien stammenden Frauen Asyl in den USA beantragt haben. Gibt es einen Zusammenhang? Die New Yorker Polizei ermittelt in einem rätselhaften Todesfall. Am Dienstag zogen ... mehr

Fähre in New York auf Grund gelaufen

Eine Fähre mit 27 Passagieren ist auf einer Sandbank in New York City gestrandet. Rettungskräfte mussten die Fahrgäste evakuieren. Es ist bereits das zweite Mal innerhalb weniger Wochen, dass eine Fähre in der Metropole auf Grund läuft. Nur zehn Minuten ... mehr

Riesige Dampfwolke nach Leitungsexplosion in New York

In New York ist eine Dampfleitung explodiert und hat eine riesige Wolke erzeugt. Fünf Menschen wurden leicht verletzt. Das Leitungssystem gilt als marode. Die Explosion einer Dampfleitung hat in New York zu einer riesigen Dampfwolke in der Nähe des berühmten Flatiron ... mehr

Lebenslange Haft für ehemaliges Kindermädchen

Ein ehemaliges Kindermädchen ist in den USA wegen zweifachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Sie hatte zwei Kinder mit einem Küchenmesser erstochen. Nach zweitägigen Beratungen von zwölf Geschworenen ist eine ehemalige Kinderfrau in New York für schuldig ... mehr

Skulptur stürzte auf ihn: Marilyn Manson sagt weitere Konzerte ab

Am Samstag musste Marylin Manson nach einem Bühnenunfall sein Konzert in New York abbrechen. Jetzt sagt der US-Musiker weitere neun geplante Shows seiner gerade erst angelaufenen US-Tour ab. Der Gruselrocker will sich nach dem Zwischenfall zuhause in Los Angeles ... mehr

Dreieinhalb Meter hoher Amethyst-Kristall in New York enthüllt

Ein dreinhalb Meter hoher, mehr als vier Tonnen schwerer Amethystkristall ist jetzt im Naturkundemuseum in New York zu sehen. Der violett funkelnde Geode, wie der Gesteinshohlraum unter Geo-Wissenschaftlern genannt wird, zählt zu den weltweit größten seiner ... mehr

USA: New York beschließt Maut für Manhattan

Ab Ende 2021 wird die Fahrt nach Manhattan teurer –  die neue Innenstadt–Maut dürfte für Autos bei mindestens 12 Dollar pro Tag liegen. Und auch andere US-Metropolen erwägen den Schritt.  Als erste Stadt in den USA wird New York eine Mautgebühr für Autos und Lastwagen ... mehr

"Earth Hour" fürs Klima: So sehen die Städte ohne Licht aus – Bildvergleich

Zur  "Earth Hour" gehen für den  Klimaschutz weltweit die Lichter aus – besonders beeindruckend sieht das bei den berühmtesten Gebäuden der Welt aus. Bei t-online.de können Sie den Regler betätigen. Normalerweise erstrahlen das Empire State Building, der Burj Khalifa ... mehr

Erste US-Metropole macht Ernst: New York will Fahrzeug-Maut in Manhattan einführen

New York (dpa) - Als erste US-Metropole will New York in seiner staugeplagten City eine Fahrzeug-Maut einführen. Das elektronische Abgabesystem für den unteren Teil Manhattans wurde von der Regierung des Bundesstaates New York in ihrem Haushaltsplan verabschiedet ... mehr

New York: Umstrittenes-Luxusprojekt Hudson Yards eröffnet

Moderne Wolkenkratzer, Kunstwerke und dazu die höchste Aussichtsplattform der westlichen Welt: In New York entsteht ein komplett neues Viertel – aber die "Hudson Yards" spalten die Stadt. Wie eine Art Schnabel ragt die spitz zulaufende, gläserne Plattform weithin ... mehr

Prozess in New York – Deutsche Hochstaplerin Sorokin: "Es tut mir nicht leid"

Ihr Fall hat internationales Aufsehen erregt: Anna Sorokin hat sich unter die Reichen Manhattans gemischt – bis ihre Hochstaplerei aufflog. Nach ihrer Verurteilung gesteht sie in einem Interview ihre Taten nicht zu bereuen.   Kurz nach ihrer Verurteilung zu einer ... mehr

Anna Sorokin: Deutsche Hochstaplerin muss mindestens vier Jahre in Haft

Privatjets und Luxusreisen nach Marokko: Die Deutsche Anna Sorokin lebte ein unglaubliches Leben in der New Yorker Schickeria – doch sie ließ andere dafür bezahlen. Nun soll sie lange hinter Gitter. Die deutsche Hochstaplerin Anna Sorokin ist in New York zu einer ... mehr

Teure Luxuswohnungen: Wem gehört New Yorks Skyline?

In New York sprießen immer wieder neue Wolkenkratzer in die Höhe. Das Ziel: Kaufkräftigen Kunden einen fantastischen Ausblick bieten. Dafür nutzen die Erbauer auch legale Schlupflöcher.  Für viele Menschen ist es das erste, woran sie beim Namen New York denken: Dieses ... mehr
 
1


shopping-portal