Sie sind hier: Home > Themen >

Marokko

Thema

Marokko

Afrika-Cup: Mitfavorit Marokko gewinnt glücklich gegen Namibia

Afrika-Cup: Mitfavorit Marokko gewinnt glücklich gegen Namibia

Kairo (dpa) - Mitfavorit Marokko ist mit einem glücklichen Sieg in den Afrika-Cup gestartet. Der WM-Teilnehmer kam in Kairo erst nach einem späten Eigentor von Itamunua Keimuine (89.) zu einem 1:0 (0:0) über Namibia. Im zweiten Spiel der Gruppe D stehen sich am Montag ... mehr
Schalke-Profi - Harit über Unfall:

Schalke-Profi - Harit über Unfall: "Schlimmster Moment meines Lebens"

Gelsenkirchen (dpa) - Der Schalker Fußballprofi Amine Harit hat erstmals in einem Interview über den von ihm verursachten tödlichen Verkehrsunfall gesprochen. "Ich habe im Schockzustand auf die Polizei gewartet, der schlimmste Moment meines Lebens", sagte der Marokkaner ... mehr
Diamond-League-Meeting: Sprinterin Lückenkemper verpasst als Sechste WM-Norm

Diamond-League-Meeting: Sprinterin Lückenkemper verpasst als Sechste WM-Norm

Rabat (dpa) - Deutschlands Top-Sprinterin Gina Lückenkemper ist bei ihrem ersten 100-Meter-Rennen der Saison noch deutlich an der WM-Norm vorbeigelaufen. Die 22-Jährige vom SCC Berlin kam beim Diamond-League-Meeting in Marokkos Hauptstadt Rabat in 11,36 Sekunden ... mehr
Deutsche Frau in Marokko niedergestochen – Opfer und Täter kannten sich

Deutsche Frau in Marokko niedergestochen – Opfer und Täter kannten sich

In Marokko ist eine deutsche Frau niedergestochen worden. Sie liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Der Tat ging offenbar ein Streit zwischen Opfer und Täter voraus. Eine deutsche Frau ist in der nordmarokkanischen Küstenstadt Tanger niedergestochen und schwer verletzt ... mehr
Afrikanischer Fußball-Verband - CAF Champions League: Tunis empört über Final-Neuansetzung

Afrikanischer Fußball-Verband - CAF Champions League: Tunis empört über Final-Neuansetzung

Tunis (dpa) - Die Neuansetzung des Endspiels der afrikanischen Champions League hat in Tunesien Wut ausgelöst. Der Club Esperance Tunis kündigte in einer Erklärung an, gegen den Beschluss des Afrikanischen Fußball-Verbands CAF Berufung einlegen zu wollen. Der Verein ... mehr

Vize-Europameisterin Gina Lückenkemper sprintet zum Sieg

Sprint-Ass Gina Lückenkemper hat das "Midsommar-Sportfest" ihres Vereins SCC Berlin am Freitagabend klar für sich entschieden. Die Vize-Europameisterin setzte sich über ihre Paradestrecke 100 Meter in ihrem zweiten Saisonrennen bei leichtem Rückenwind mit 11,34 Sekunden ... mehr

Videopanne: Afrikanisches Champions-League-Finale wird wiederholt

Rabat (dpa) - Das Finale der afrikanischen Champions League wird nach der Videobeweis-Panne wiederholt. Das entschied der Afrikanische Fußball-Verband (CAF) auf seiner Sitzung in Paris. Das Final-Rückspiel zwischen Gastgeber Esperance Tunis und dem marokkanischen ... mehr

Finale abgebrochen - Defekter Videobeweis: Marokkos Verband will Wiederholung

Rabat (dpa) - Nach dem skandalumwitterten Spielabbruch im Finale der afrikanischen Champions League hat der Marokkanische Fußballverband eine Wiederholung des Spiels gefordert. Bei einer Sondersitzung des Afrikanischen Fußballverbandes (CAF) werde der Verband offiziell ... mehr

Final-Partie abgebrochen: Wut über Videobeweis - Eklat in Afrikas Champions League

Tunis (dpa) - In Deutschland haben hitzige Diskussionen um den Videobeweis die Saison begleitet - doch der Ärger ist kein Vergleich zur "Farce" von Afrika. Weil die Videotechnik im Endspiel der afrikanischen Champions League nicht lief, kam es jetzt zu einem Eklat ... mehr

Marokko: Mord an Skandinavierinnen – Hauptverdächtiger gesteht

Im Dezember 2018 wurden zwei Studentinnen aus Skandinavien in Marokko brutal ermordet, vermutlich aus islamistischen Motiven. Einer der Tatverdächtigen hat nun ein Geständnis abgelegt. Im Prozess um den vermutlich islamistisch motivierten Mord an zwei skandinavischen ... mehr

Horst Köhler legt sein Amt als UN-Sonderbeauftragter nieder

Fast zwei Jahre lang war Horst Köhler der UN-Sonderbeauftragte für den Westsahara-Konflikt. Nun hat der Altbundespräsident den Posten aus gesundheitlichen Gründen abgegeben. Altbundespräsident Horst Köhler hat sein Amt als UN-Sonderbeauftragter ... mehr

Anna Sorokin: Deutsche Hochstaplerin muss mindestens vier Jahre in Haft

Privatjets und Luxusreisen nach Marokko: Die Deutsche Anna Sorokin lebte ein unglaubliches Leben in der New Yorker Schickeria – doch sie ließ andere dafür bezahlen. Nun soll sie lange hinter Gitter. Die deutsche Hochstaplerin Anna Sorokin ist in New York zu einer ... mehr

Betrügerin Anna Sorokin schuldig gesprochen: So sah ihr Luxusleben aus

In New York wurde sie schuldig gesprochen: Diesmal ist das falsche It-Girl Anna Sorokin nicht mit abenteuerlichen Ausreden davongekommen. Doch wie sah ihr Luxusleben aus, das andere finanzierten?  Die Deutsch-Russin führte ein Leben in Saus und Braus. Im Alter ... mehr

Streuner "Cactus" läuft Ultra-Marathon in Sahara mit

Marokko: Hund "Cactus" begleitete die Teilnehmer eines Ultra-Marathons durch die Sahara. (Quelle: spot on news) mehr

Streunender Hund läuft Ultra-Marathon durch die Sahara mit

Er ist der stille Held eines der schwierigsten Ultra-Marathons der Welt. Unbekümmert begleitete ein kleiner Hund die Läufer tagelang durch die Wüste Marokkos – bis zur Ziellinie. Ein ungewöhnlicher Konkurrent hat in diesem Jahr die Läufer eines Ultra-Marathons durch ... mehr

Streunender Hund "Cactus" läuft Ultramarathon mit

Ein kleiner Hund hat die Läufer eines Ultramarathons 250 Kilometer weit durch die Sahara begleitet. Cactus wurde zum heimlichen Star des Laufwettbewerbs in der Wüste. Ein ungewöhnlicher Konkurrent hat in diesem Jahr die Läufer eines Ultramarathons durch ... mehr

Schweizer nach Mord an Touristinnen in Marokko verurteilt

Im Dezember sind die Leichen von zwei jungen Frauen aus Skandinavien in Marokko gefunden worden. Jetzt muss ein 33-Jähriger im Zusammenhang mit den Morden für mehrere Jahre in Haft. Im Zusammenhang mit dem Mord an zwei skandinavischen Studentinnen in Marokko ... mehr

ATP-Turnier: Zverev und Kohlschreiber scheitern in Marrakesch

Marrakesch (dpa) – Alexander Zverev und Philipp Kohlschreiber sind beim ATP-Turnier in Marrakesch im Achtelfinale jeweils gegen einen spanischen Spieler ausgeschieden. Der 21 Jahre alte Zverev verlor in 2:26 Stunden gegen Jaume Munar 6:7 (1:7), 6:2, 3:6. Einige Stunden ... mehr

"Game of Thrones": An diesen Drehorten können Sie Urlaub machen

In die fantastische Welt von "Game of Thrones" können Sie nicht nur vor dem Bildschirm eintauchen. Wir verraten Ihnen, wo Sie die eindrucksvollsten Kulissen finden.  Am 14. April ist es so weit: " Game of Thrones" kehrt zurück. Die letzte Staffel der Serie wird endlich ... mehr

Tennis-ATP-Turnier: Kohlschreiber und Zverev starten erfolgreich in Marrakesch

Marrakesch (dpa) - Die beiden deutschen Tennisprofis Alexander Zverev und Philipp Kohlschreiber sind beim ATP-Turnier in Marrakesch erfolgreich in die Sandplatz-Saison gestartet.  Der Weltranglisten-Dritte Zverev wurde am Dienstag beim 6:4, 6:4 gegen den Usbeken Denis ... mehr

ATP-Turnier: Frühes Aus für Mischa Zverev und Stebe in Marrakesch

Marrakesch (dpa) - Die Tennisprofis Mischa Zverev und Cedrik-Marcel Stebe sind beim ATP-Turnier in Marrakesch früh gescheitert. Der Hamburger Zverev verlor in der ersten Runde in Marokko mit 3:6, 0:6 gegen den Japaner Taro Daniel, Stebe scheiterte danach ... mehr

Zweitägige Reise: Papst Franziskus ruft in Marokko zu mehr Dialog auf

Rabat (dpa) - Zum Auftakt seines zweitägigen Besuchs in Marokko hat Papst Franziskus Christen und Muslime zu mehr Dialog aufgerufen, um die Probleme der Welt anzugehen. "In diesem Land, einer natürlichen Brücke zwischen Afrika und Europa, möchte ich einmal ... mehr

Test-Länderspiele - Ohne Messi und Neymar: Siege für Argentinien und Brasilien

Tanger (dpa) - Ohne ihre verletzten Superstars Lionel Messi und Neymar haben die Südamerika-Rivalen Argentinien und Brasilien knappe Testspielsiege errungen. Vier Tage nach dem peinlichen 1:3 gegen Venezuela gewann die argentinische Fußball-Nationalmannschaft in Tanger ... mehr

Fußball-Stars: Die Giganten Messi und Ronaldo kehren zurück

Madrid (dpa) - Da ist er, im Trikot in himmelblau und weiß mit der Nummer 10. "Das Lächeln, wenn man weiß, dass wir wieder spielen", schreibt der Verband des zweimaligen Weltmeisters Argentinien über ein Foto von Lionel Messi. Ob nun eher das neue Spielshirt angepriesen ... mehr

Berlusconis "Bunga Bunga"-Prozess: Zeugin Imane Fadil ist tot

Der Tod eines marokkanischen Models elektrisiert Italien. Denn Imane Fadil war Zeugin im Prozess um "Bunga Bunga"-Sexpartys von Ex-Premier Berlusconi. Eine Spur führt nach Marokko. Imane Fadil war eine sehr schöne Frau, trat hin und wieder im italienischen Fernsehen ... mehr

Imane Fadil vergiftet?: Italien rätselt über Tod von "Bunga Bunga"-Zeugin

Rom (dpa) - Imane Fadil war eine sehr schöne Frau, trat hin und wieder im italienischen Fernsehen auf und träumte von einer Karriere als Sportjournalistin. Bis die Marokkanerin vor einigen Jahren im Prozess gegen Italiens mehrmaligen Ex-Ministerpräsidenten Silvio ... mehr

EU-Kommission besorgt über hohe Flüchtligszahl in Spanien

In Spanien hat sich die Zahl der ankommenden Migranten mehr als verdoppelt. Die EU-Kommission zeigt sich alarmiert und fordert, die Zusammenarbeit mit Marokko zu verstärken.  Die EU-Kommission hat sich wegen stark gestiegener Flüchtlingszahlen in Spanien besorgt ... mehr

Bei Auftritt mit Meghan: Prinz Harry weist Fotografen zurück

Bei Auftritt mit Meghan: Prinz Harry hat einen Fotografen zurückgewiesen. (Quelle: Bunte) mehr

Decathlon stoppt Verkauf von Jogging-Kopftuch

Ein neues Jogging-Kopftuch sollte Sport für Frauen in aller Welt zugänglich machen. Das Kleidungsstück rief jedoch große Kritik hervor. Teilweise wird es jetzt nicht mehr verkauft.  Von Beihilfe zur "Unterwerfung" von Frauen und einem Verstoß gegen westliche Werte ... mehr

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Die vielseitigen Looks ihrer Marokko-Reise

Bevor sie in einigen Wochen erstmals Eltern werden, stand für Herzogin Meghan und Prinz Harry eine letzte Reise an: In drei Tagen in Marokko haben sie viel erlebt und Meghan präsentierte gleich acht unterschiedliche Looks. Am späten Samstagabend kamen Prinz Harry ... mehr

Royal Couple: Prinz Harry und Herzogin Meghan besuchen Marokko

Rabat (dpa) - Zur letzten geplanten Auslandsreise vor der Geburt ihres ersten Babys sind Prinz Harry und Herzogin Meghan nach Marokko gereist. Am Montag besuchte das britische Paar den königlich-marokkanischen Reitclub in Rabat, wie der Kensington-Palast mitteilte ... mehr

Marokko-Reise: Harry-Witz über Meghan-Schwangerschaft

Auf Marokko-Reise: So witzelt Prinz Harry über Meghans Schwangerschaft. (Quelle: Reuters) mehr

Harry und Meghan - mit Babybauch in Marokko

Herzogin Meghan: Die schwangere Frau von Prinz Harry begleitet ihren Mann derzeit auf eine Reise nach Marokko. (Quelle: Reuters) mehr

Zahl fast vervierzehnfacht: Deutlich mehr Menschen in die Maghreb-Staaten abgeschoben

Berlin (dpa) - Die Zahl der Abschiebungen in die Maghreb-Staaten ist im vergangenen Jahr um rund 34 Prozent gestiegen. Wie das Bundesinnenministerium am Freitag in Berlin berichtete, wurden 1873 Menschen aus Deutschland nach Algerien, Marokko oder Tunesien abgeschoben ... mehr

Bundesrat stimmt über sichere Herkunftsstaaten ab: Dobrindt wirft Grünen ideologische Blockade vor

Heute will der Bundesrat über die Einstufung mehrerer Länder als sichere Herkunftsstaaten entscheiden. Die Grünen sind skeptisch, der CSU-Politiker Alexander Dobrindt kritisiert die Partei.    Vor einer möglichen Entscheidung des Bundesrates über eine Einstufung ... mehr

Sichere Herkunftsländer: Grüne sperren sich gegen weitere Asyl-Verschärfung

Der Streit um die Einstufung der Maghreb-Staaten und Georgiens als sichere Herkunftsländer geht weiter. Die Chancen eines Gesetzentwurfs der Bundesregierung stehen schlecht. Vor der entscheidenden Abstimmung im Bundesrat haben Spitzenpolitiker der Grünen Widerstand ... mehr

Lektion gelernt: Formel-1-Star Verstappen leistet Sozialstunden ab

Genf (dpa) - Nach seinem Ausraster in Brasilien hat Max Verstappen seine Sozialstunden in der Formel 1 abgeleistet. Der 21 Jahre alte Red-Bull-Pilot verbüßte seine Restschuld in Genf bei einem internationalen Programm des Automobil-Weltverbandes FIA für Rennkommissare ... mehr

Vor Abstimmung im Bundesrat - Sichere Herkunftsländer: FDP verlangt von Grünen Bewegung

Berlin (dpa) - Falls die Grünen im Bundesrat weiterhin die Einstufung der Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer für Migranten verhindern, will die FDP den Vermittlungsausschuss einschalten. "Die FDP-Bundestagsfraktion wird im Falle eines Scheiterns die Einleitung ... mehr

BVB: Achraf Hakimi – dieser 20-Jährige mischt die Bundesliga auf!

Im vergangenen Sommer wechselte Linksverteidiger Achraf Hakimi von Real Madrid zu Borussia Dortmund – und startete voll durch. Über einen der besten Außenverteidiger der Liga.  Gute Linksverteidiger sind ein Segen. Der Grund: es gibt nicht sonderlich viele von ihnen ... mehr

Weltmeister von 2002: Ex-Weltfußballer Rivaldo dementiert Traineramt in Marokko

Rabat (dpa) - Der frühere brasilianische Weltfußballer Rivaldo wird nach eigenen Angaben zunächst nicht Trainer in der dritten marokkanischen Liga. Der Amateur-Verein Chabab Mohammedia hatte am Donnerstag auf seiner Facebookseite ... mehr

Sichere Herkunftsländer: Bundestag erklärt Maghrebstaaten und Georgien für sicher

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat mit großer Mehrheit einem Gesetzentwurf zur Einstufung von Georgien, Algerien, Tunesien und Marokko als sichere Herkunftsstaaten zugestimmt. Einzig Vertreter der Fraktionen der Grünen und der Linkspartei sprachen sich am Freitag ... mehr

Formel-1-Pilot - Strafe für Verstappen: Verkehrserziehung in der Formel E

Marrakesch (dpa) - Formel-1-Rüpel Max Verstappen muss zur Strafe für seinen jüngsten Ausraster zur Verkehrserziehung in die Formel E. Der niederländische Red-Bull-Fahrer soll beim Rennen der Elektroserie in Marrakesch die Arbeit der Rennkommissare ... mehr

Was Grenzbeamte in diesen Matratzen finden ist unglaublich

Bizzarrer Schmuggelversuch: Was Grenzbeamte in diesen Matratzen finden ist unglaublich. (Quelle: Bitprojects) mehr

Militärputsch in Gabun offenbar gescheitert – vier Festnahmen

Im westafrikanischen Gabun ist am Montag ein Militärputsch missglückt. Aufständische hatten den staatlichen Rundfunk besetzt und von dort zum Volksaufstand gegen die Führung aufgerufen.  Nach dem Aufruf zum Volksaufstand durch das Militär im westafrikanischen ... mehr

Mord an Touristinnen: Schweizer in Marokko festgenommen

Er soll den Verdächtigen Schießen beigebracht haben: Ein Schweizer ist in Marokko wegen mutmaßlicher Verbindungen zum Mord an den zwei Touristinnen festgenommen worden.  Nach dem Mord an zwei skandinavischen Rucksacktouristinnen im Atlas-Gebirge ist ein in Marokko ... mehr

Terror in Marokko: Weitere Festnahmen nach Mord an Touristinnen

Sie haben zwei Touristinnen aus Skandinavien ermordet und hatten Verbindungen zum IS. Nach weiteren Festnahmen in Marokko sitzen nun insgesamt 13 Verdächtige in Gewahrsam.  Nach der Ermordung zweier skandinavischer Rucksacktouristinnen in Marokko haben die Ermittler ... mehr

Getötete Studentinnen: Polizei in Norwegen hält Mordvideo aus Marokko für echt

Rabat/Oslo (dpa) - Nach dem Mord an zwei skandinavischen Touristinnen in Marokko verdichten sich die Hinweise auf einen Terrorakt. Ein Video, das mutmaßlich die Tötung einer der beiden jungen Frauen zeigt, ist nach Meinung der norwegischen Polizei ... mehr

Marokko – Tote Touristinnen: Enthauptungsvideo ist offenbar echt

In Marokko sind zwei junge Touristinnen ermordet worden. Später tauchte ein Video auf, das die Hinrichtung einer der Frauen zeigen soll. Offenbar ist die Aufnahme echt. Ein Video, das mutmaßlich die Ermordung einer skandinavischen Touristin in Marokko zeigt ... mehr

Laut Behörden in Marokko: Urlauberinnen sind wohl Opfer eines Terroranschlags

Am Fuße des Toubkal-Bergs in Marokko wurden zwei tote Frauen aus Skandinavien gefunden. Mehrere Verdächtige sind festgenommen worden – laut den Behörden haben sie Verbindungen zu einer Terrorgruppe. In der Nacht zum Donnerstag waren Fahndungsfotos ... mehr

Drei Festnahmen: Mord an Frauen in Marokko möglicherweise Terror

Rabat/Kopenhagen (dpa) - Nach dem Mord an zwei skandinavischen Touristinnen in Marokko hat die Polizei drei weitere Tatverdächtige festgenommen. Die Männer würden verhört, um die Hintergründe des Verbrechens aufzuklären, teilte die zentrale Ermittlungsbehörde des Landes ... mehr

Belgien: Rücktrittsgesuch von Charles Michel – König Philippe will Neuwahl abwenden

Nach einem Misstrauensantrag will der belgische Premier eigentlich zurücktreten – doch König Philippe nimmt das Gesuch zunächst nicht an. Stattdessen versucht er sich als Vermittler. Nach dem Rücktrittsgesuch von Regierungschef Charles Michel hat der belgische ... mehr

Marokko: Leichen von zwei skandinavischen Touristinnen gefunden

Die Gegend ist wunderschön. Doch nun wurden am Fuße des Toubkal-Bergs in Marokko zwei tote Urlauberinnen gefunden. Schon jetzt ist klar: Das war kein Unfall. Am Fuß des bei Wanderern beliebten Berges Toubkal in Marokko sind die Leichen zweier Frauen aus Skandinavien ... mehr

Verdächtiger festgenommen: Skandinavische Rucksacktouristinnen tot in Marokko gefunden

Rabat (dpa) - Am Fuß des bei Wanderern beliebten Berges Toubkal in Marokko sind die Leichen zweier junger Frauen aus Skandinavien gefunden worden. Die beiden Studentinnen stammten aus Norwegen und Dänemark. Die Polizei nahm nach Justizangaben am Dienstag einen ... mehr

UN-Migrationspakt: Ausschreitungen bei rechter Demonstration in Brüssel

Steine fliegen, Randalierer wollen das Gebäude der EU-Kommission stürmen: Eine Demo rechter Gruppen gegen den UN-Migrationspakt ist in Gewalt geendet.  Bei einer Demonstration rechter Gruppen gegen den UN-Migrationspakt ist die Polizei in Brüssel mit Tränengas und einem ... mehr

Tagesanbruch: Massenproteste in Frankreich – Der Zorn reicht tiefer

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wenn die Franzosen auf ihre Straßen schauen, sehen sie gelb. Und die Gelben sehen rot. Protestmärsche, brennende Barrikaden, Tote, Verletzte ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal