Sie sind hier: Home > Themen >

Marokko

Thema

Marokko

Corona-Lockerungen: Welche Bürger dürfen in EU-Länder einreisen, welche nicht?

Corona-Lockerungen: Welche Bürger dürfen in EU-Länder einreisen, welche nicht?

Für Menschen aus dem Ausland wird die Einreise in die Europäische Union weiter nur eingeschränkt möglich sein. Nur 14 Länder bilden die Ausnahme. Die USA gehören nicht dazu. Die EU-Länder wollen die wegen der Corona-Pandemie ... mehr
Sportdirektor BVB - Zorc über Achraf Hakimi:

Sportdirektor BVB - Zorc über Achraf Hakimi: "Wollen und können wir nicht"

Dortmund (dpa) - Sportdirektor Michael Zorc hat den wahrscheinlichen Abgang von Borussia Dortmunds Rechtsverteidiger Achraf Hakimi in diesem Sommer bestätigt. "In dieser Woche hat es noch einmal eine Entwicklung gegeben, die Summe wird wahrscheinlich ... mehr
Nach

Nach "Kicker": Dortmunds Hakimi vor Wechsel zu Inter Mailand

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Außenbahnspieler Achraf Hakimi steht nach Informationen des "Kicker" vor einem festen Transfer von seinem Stammverein Real Madrid zu Inter Mailand. In den vergangenen zwei Jahren war der 21 Jahre alte Marokkaner ... mehr
TV-Tipp - Das Traumschiff: Marokko

TV-Tipp - Das Traumschiff: Marokko

Mainz/München (dpa) - Die neue Episode des ZDF-"Traumschiffs" beginnt wohl mit einer Lüge - oder gleich zwei, genau genommen. "Marokko - eine meiner absoluten Traum-Destinationen", sagt Hotelchefin Hanna Liebhold (Barbara Wussow) in dem ersten Satz, der in der neuen ... mehr
Mega-Projekt Savannenwald: Hier entsteht Afrikas große grüne Mauer

Mega-Projekt Savannenwald: Hier entsteht Afrikas große grüne Mauer

In Deutschland fällt in drei bis vier Monaten soviel Regen wie in der Savanne Senegals im ganzen Jahr. Und doch soll sich von dort einmal ein grünes Band über den ganzen afrikanischen Kontinent erstrecken. Dunkelgraue, rissige Borke, eine flache Krone, kurze ... mehr

Corona-Krise: Deutschland startet größte Rückholaktion in der Geschichte

Deutschland gilt in der Corona-Krise mittlerweile als Hochrisikoland: Tausende Touristen sitzen verstreut auf der Welt fest. Nun will die Bundesregierung sie zurück in die Heimat holen – das gelingt nicht immer reibungslos. Die größte Rückholaktion für Deutsche ... mehr

Coronavirus-Krise: Gestrandete deutsche Touristen berichten aus Marokko

Zehntausende deutsche Touristen hängen aufgrund der Corona-Krise im Ausland fest. Das Auswärtige Amt bemüht sich nun offenbar, sie nach Deutschland zu bringen. Betroffene berichten aus Marokko. Laut Schätzungen sitzen derzeit zwischen 4.000 und 5.000 Deutsche in Marokko ... mehr

Coronavirus: Heiko Maas spricht weltweite Reisewarnung aus

Es ist ein ungewöhnlicher Schritt: Wegen der Coronavirus-Krise hat das Auswärtige Amt eine weltweite Reisewarnung ausgesprochen. Urlauber, die festsitzen, sollen zurückgeholt werden.  Das Auswärtige Amt hat eine Rückholaktion für Tausende Deutsche gestartet, die wegen ... mehr

Das haben die Gärten von Marrakesch zu bieten

Üppig sprießt die Vegetation im Schatten des Hohen Atlas: In Marrakesch lassen sich wunderschöne Gärten besichtigen. Neben dem berühmten Jardin Majorelle von Yves Saint Laurent und traditionell islamischen Gärten gibt es neue große Pflanzenkunst zu sehen ... mehr

Migration: "Ocean Viking" rettet erneut Hunderte Migranten

Gleich zu mehreren Einsätzen musste das Rettungsschiff "Ocean Viking" in diesen Tagen ausrücken. Unter den fast 300 Migranten, die die Crew aus dem Mittelmeer gerettet hat, sind auch viele Frauen und Kinder.   Die Besatzung des Rettungsschiffs "Ocean Viking" hat binnen ... mehr

Transfermarkt: Ziyech wechselt von Ajax für 40 Millionen Euro nach Chelsea

Amsterdam (dpa) - Fußballprofi Hakim Ziyech (26) wechselt zum Ende der Spielzeit von Ajax Amsterdam zum englischen Club FC Chelsea nach London. Das teilte der niederländische Rekordmeister in Amsterdam mit. Beide Vereine ... mehr

Niederlande: Dubai liefert mutmaßlichen Drogenboss Ridouan T. aus

Erst vor drei Tagen wurde Ridouan T. in Dubai  festgenommen. Der mutmaßliche Drogenboss gilt als meistgesuchter Mann der Niederlande. Dorthin wurde er jetzt per Charterflug abgeschoben. Der meistgesuchte Kriminelle der  Niederlande ist wenige Tage nach seiner Verhaftung ... mehr

Kritik an Marokko-Coach: Schalkes Schneider stellt sich hinter Harit

Gelsenkirchen (dpa) - Sportvorstand Jochen Schneider vom FC Schalke 04 hat verärgert auf die Kritik von Marokkos Fußball-Nationaltrainer Vahid Halilhodžic an Amine Harit reagiert. "Das gehört sich nicht. Ich lasse es nicht zu, dass sich jemand so schlecht über einen ... mehr

"Game of Thrones": An diesen Drehorten können Sie Urlaub machen

In die fantastische Welt von "Game of Thrones" können Sie nicht nur vor dem Bildschirm eintauchen. Wir verraten Ihnen, wo Sie die eindrucksvollsten Kulissen finden.  Am 14. April ist es so weit: " Game of Thrones" kehrt zurück. Die letzte Staffel der Serie wird endlich ... mehr

Tödliche U-Bahn-Attacke in Berlin: Verdächtiger wegen Mordes aus Heimtücke in U-Haft

In Berlin wird ein Mann vor eine einfahrende U-Bahn gestoßen und stirbt. Seitdem laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Ein Verdächtiger wird nun des Mordes aus Heimtücke beschuldigt.  Nach der neuen Festnahme ... mehr

Casablanca-Derby in Marokko: Irre Drachenläufer-Choreo geht um die Welt

Das Duell von Wydad und Raja Casablanca gilt als eines der heißesten Derbys der Welt. Bei der letzten Auflage boten die Fans ein besonderes Schauspiel. Die Ultra-Anhänger des marokkanischen Klubs Wydad Casablanca haben ihr Team im Derby gegen Raja Casablanca mit einem ... mehr

Tat in Marokko: Gericht bestätigt Todesurteil nach Mord an Touristinnen

Die Tat im vergangenen Jahr sorgte für Entsetzen weltweit: Zwei skandinavische Rucksack-Touristinnen wurden in Marokko ermordet. Nun hat ein Berufungsgericht das Todesurteil gegen die Angeklagten bestätigt. Ein Berufungsgericht in Marokko hat die Todesurteile ... mehr

Migration: Viele Vorurteile gegen afrikanische Migranten laut einer Studie falsch

Menschen, die sich aus Afrika auf den Weg nach Europa machen, sind meist besser gebildet und haben ein größeres Einkommen als ihre Landsleute. Das ist das Ergebnis einer großangelegten UN-Studie.  Afrikanische Migranten in Europa sind einer neuen Studie zufolge ... mehr

Unglück in Marokko: Flutwellen reißen Bus von Straße – 17 Tote

Mindestens 17 Menschen haben bei einem Unfall in Marokko ihr Leben verloren. Ein Bus war bei starken Regenfällen in die Fluten gestürzt. Immer noch werden Passagiere vermisst.  Bei einem schweren Busunglück auf einer überfluteten Straße im Westen Marokkos ... mehr

Spanien: Menschen stürmen Grenzzaun in Ceuta

Mehr als 150 Menschen ist es gelungen, illegal in die spanische Enklave Ceuta zu gelangen. Bei der Grenzüberschreitung wurden sowohl Beamte als auch Flüchtende verletzt.  In der spanischen Enklave Ceuta haben mehr als 150 Menschen den Grenzzaun von der marokkanischen ... mehr

Zwei Monate nach Skandalfinale: Esperance Tunis Champions-League-Sieger Afrikas

Kairo (dpa) - Zwei Monate nach dem Skandalfinale ist der tunesische Rekordmeister Esperance Tunis offiziell zum Sieger der afrikanischen Champions League ernannt worden, teilte der afrikanische Fußballverband CAF mit. Am 31. Mai war das Finalrückspiel gegen Wydad ... mehr

Mehr als 400 Menschen: Marokkanische Marine stoppt Flüchtlingsboote

Marokko hat Hunderte Menschen auf dem Weg nach Spanien auf dem Mittelmeer gestoppt und zurück nach Afrika gebracht. Unter den Flüchtlingen waren auch 16 Kinder und 53 Frauen. Die marokkanische Marine hat mehr als 400 Menschen aus dem Mittelmeer gerettet. Die Menschen ... mehr

Straße von Gibraltar: Marokkos Marine rettet 242 Migranten im Mittelmeer

Rabat (dpa) - Die marokkanische Marine hat im Mittelmeer 242 Migranten aus mehreren Schlauchbooten gerettet. Unter ihnen seien 50 Frauen und zwölf Minderjährige gewesen, berichtete die staatliche marokkanische Nachrichtenagentur MAP in der Nacht zu Samstag unter ... mehr

Prozess in Bayreuth - Mord an Tramperin Sophia: Angehörige schneller als Polizei?

Bayreuth (dpa) - Angehörige der erschlagenen Tramperin Sophia Lösche hatten schneller Kontakt zu dem in einem Mordprozess angeklagten Fernfahrer als die Polizei. Das sagte ein leitender Ermittler am Mittwoch vor dem Landgericht Bayreuth. Auch bei der Suche ... mehr

Prozessauftakt im Fall Sophia L.

Prozessauftakt in Bayreuth: t-online.de-Reporterin Nathalie Helene Rippich hat den Auftakt im Mordfall Sophia L. vor Ort verfolgt. (Quelle: t-online.de) mehr

Nach Aus im Afrika-Cup: Renard als Nationaltrainer Marokkos zurückgetreten

Rabat (dpa) - Hervé Renard hat sein Amt als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft Marokkos niedergelegt. "Es ist Zeit für mich, dieses lange und schöne Kapitel meines Lebens zu schließen", schrieb der Franzose am Sonntag auf Twitter. Renard war seit Februar ... mehr

Marokko: Mord an Rucksack-Touristinnen – Todesstrafen für die Täter

Die Tat im vergangenen Jahr sorgte für Entsetzen weltweit: Zwei skandinavische Rucksack-Touristinnen wurden in Marokko ermordet. Nun wurden drei Täter dafür zum Tode verurteilt. Im Prozess um die mutmaßlich islamistisch motivierte Ermordung zweier skandinavischer ... mehr

Sieg gegen Favorit Marokko: Benin überraschend im Viertelfinale des Afrika-Cups

Kairo (dpa) - Benin hat beim Afrika-Cup für eine Sensation gesorgt und ist ins Viertelfinale eingezogen. Der 88. der FIFA-Weltrangliste setzte sich im ersten Achtelfinale gegen den bisher ohne Punktverlust und Gegentor gebliebenen Mitfavoriten Marokko ... mehr

Deutschlands Most Wanted: Tödliche Messerstiche – der falsche Marokkaner

Die Polizei fahndet mit einer öffentlichen Liste nach Schwerverbrechern. Einer der Gesuchten ist Mohamed Abdellaoui. Er soll auf zwei Jugendliche eingestochen haben. Einer starb. Es ist der 26. September 2014 gegen 23 Uhr, als es in einem Zug im Bremer Hauptbahnhof ... mehr

Afrika-Cup: Mitfavorit Marokko gewinnt glücklich gegen Namibia

Kairo (dpa) - Mitfavorit Marokko ist mit einem glücklichen Sieg in den Afrika-Cup gestartet. Der WM-Teilnehmer kam in Kairo erst nach einem späten Eigentor von Itamunua Keimuine (89.) zu einem 1:0 (0:0) über Namibia. Im zweiten Spiel der Gruppe D stehen sich am Montag ... mehr

Schalke-Profi - Harit über Unfall: "Schlimmster Moment meines Lebens"

Gelsenkirchen (dpa) - Der Schalker Fußballprofi Amine Harit hat erstmals in einem Interview über den von ihm verursachten tödlichen Verkehrsunfall gesprochen. "Ich habe im Schockzustand auf die Polizei gewartet, der schlimmste Moment meines Lebens", sagte der Marokkaner ... mehr

Vize-Europameisterin Gina Lückenkemper sprintet zum Sieg

Sprint-Ass Gina Lückenkemper hat das "Midsommar-Sportfest" ihres Vereins SCC Berlin am Freitagabend klar für sich entschieden. Die Vize-Europameisterin setzte sich über ihre Paradestrecke 100 Meter in ihrem zweiten Saisonrennen bei leichtem Rückenwind mit 11,34 Sekunden ... mehr

Diamond-League-Meeting: Sprinterin Lückenkemper verpasst als Sechste WM-Norm

Rabat (dpa) - Deutschlands Top-Sprinterin Gina Lückenkemper ist bei ihrem ersten 100-Meter-Rennen der Saison noch deutlich an der WM-Norm vorbeigelaufen. Die 22-Jährige vom SCC Berlin kam beim Diamond-League-Meeting in Marokkos Hauptstadt Rabat in 11,36 Sekunden ... mehr

Deutsche Frau in Marokko niedergestochen – Opfer und Täter kannten sich

In Marokko ist eine deutsche Frau niedergestochen worden. Sie liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Der Tat ging offenbar ein Streit zwischen Opfer und Täter voraus. Eine deutsche Frau ist in der nordmarokkanischen Küstenstadt Tanger niedergestochen und schwer verletzt ... mehr

Afrikanischer Fußball-Verband - CAF Champions League: Tunis empört über Final-Neuansetzung

Tunis (dpa) - Die Neuansetzung des Endspiels der afrikanischen Champions League hat in Tunesien Wut ausgelöst. Der Club Esperance Tunis kündigte in einer Erklärung an, gegen den Beschluss des Afrikanischen Fußball-Verbands CAF Berufung einlegen zu wollen. Der Verein ... mehr

Videopanne: Afrikanisches Champions-League-Finale wird wiederholt

Rabat (dpa) - Das Finale der afrikanischen Champions League wird nach der Videobeweis-Panne wiederholt. Das entschied der Afrikanische Fußball-Verband (CAF) auf seiner Sitzung in Paris. Das Final-Rückspiel zwischen Gastgeber Esperance Tunis und dem marokkanischen ... mehr

Finale abgebrochen - Defekter Videobeweis: Marokkos Verband will Wiederholung

Rabat (dpa) - Nach dem skandalumwitterten Spielabbruch im Finale der afrikanischen Champions League hat der Marokkanische Fußballverband eine Wiederholung des Spiels gefordert. Bei einer Sondersitzung des Afrikanischen Fußballverbandes (CAF) werde der Verband offiziell ... mehr

Final-Partie abgebrochen: Wut über Videobeweis - Eklat in Afrikas Champions League

Tunis (dpa) - In Deutschland haben hitzige Diskussionen um den Videobeweis die Saison begleitet - doch der Ärger ist kein Vergleich zur "Farce" von Afrika. Weil die Videotechnik im Endspiel der afrikanischen Champions League nicht lief, kam es jetzt zu einem Eklat ... mehr

Marokko: Mord an Skandinavierinnen – Hauptverdächtiger gesteht

Im Dezember 2018 wurden zwei Studentinnen aus Skandinavien in Marokko brutal ermordet, vermutlich aus islamistischen Motiven. Einer der Tatverdächtigen hat nun ein Geständnis abgelegt. Im Prozess um den vermutlich islamistisch motivierten Mord an zwei skandinavischen ... mehr

Horst Köhler legt sein Amt als UN-Sonderbeauftragter nieder

Fast zwei Jahre lang war Horst Köhler der UN-Sonderbeauftragte für den Westsahara-Konflikt. Nun hat der Altbundespräsident den Posten aus gesundheitlichen Gründen abgegeben. Altbundespräsident Horst Köhler hat sein Amt als UN-Sonderbeauftragter ... mehr

Anna Sorokin: Deutsche Hochstaplerin muss mindestens vier Jahre in Haft

Privatjets und Luxusreisen nach Marokko: Die Deutsche Anna Sorokin lebte ein unglaubliches Leben in der New Yorker Schickeria – doch sie ließ andere dafür bezahlen. Nun soll sie lange hinter Gitter. Die deutsche Hochstaplerin Anna Sorokin ist in New York zu einer ... mehr

Betrügerin Anna Sorokin schuldig gesprochen: So sah ihr Luxusleben aus

In New York wurde sie schuldig gesprochen: Diesmal ist das falsche It-Girl Anna Sorokin nicht mit abenteuerlichen Ausreden davongekommen. Doch wie sah ihr Luxusleben aus, das andere finanzierten?  Die Deutsch-Russin führte ein Leben in Saus und Braus. Im Alter ... mehr

Streuner "Cactus" läuft Ultra-Marathon in Sahara mit

Marokko: Hund "Cactus" begleitete die Teilnehmer eines Ultra-Marathons durch die Sahara. (Quelle: spot on news) mehr

Streunender Hund läuft Ultra-Marathon durch die Sahara mit

Er ist der stille Held eines der schwierigsten Ultra-Marathons der Welt. Unbekümmert begleitete ein kleiner Hund die Läufer tagelang durch die Wüste Marokkos – bis zur Ziellinie. Ein ungewöhnlicher Konkurrent hat in diesem Jahr die Läufer eines Ultra-Marathons durch ... mehr

Streunender Hund "Cactus" läuft Ultramarathon mit

Ein kleiner Hund hat die Läufer eines Ultramarathons 250 Kilometer weit durch die Sahara begleitet. Cactus wurde zum heimlichen Star des Laufwettbewerbs in der Wüste. Ein ungewöhnlicher Konkurrent hat in diesem Jahr die Läufer eines Ultramarathons durch ... mehr

Schweizer nach Mord an Touristinnen in Marokko verurteilt

Im Dezember sind die Leichen von zwei jungen Frauen aus Skandinavien in Marokko gefunden worden. Jetzt muss ein 33-Jähriger im Zusammenhang mit den Morden für mehrere Jahre in Haft. Im Zusammenhang mit dem Mord an zwei skandinavischen Studentinnen in Marokko ... mehr

ATP-Turnier: Zverev und Kohlschreiber scheitern in Marrakesch

Marrakesch (dpa) – Alexander Zverev und Philipp Kohlschreiber sind beim ATP-Turnier in Marrakesch im Achtelfinale jeweils gegen einen spanischen Spieler ausgeschieden. Der 21 Jahre alte Zverev verlor in 2:26 Stunden gegen Jaume Munar 6:7 (1:7), 6:2, 3:6. Einige Stunden ... mehr

Tennis-ATP-Turnier: Kohlschreiber und Zverev starten erfolgreich in Marrakesch

Marrakesch (dpa) - Die beiden deutschen Tennisprofis Alexander Zverev und Philipp Kohlschreiber sind beim ATP-Turnier in Marrakesch erfolgreich in die Sandplatz-Saison gestartet.  Der Weltranglisten-Dritte Zverev wurde am Dienstag beim 6:4, 6:4 gegen den Usbeken Denis ... mehr

ATP-Turnier: Frühes Aus für Mischa Zverev und Stebe in Marrakesch

Marrakesch (dpa) - Die Tennisprofis Mischa Zverev und Cedrik-Marcel Stebe sind beim ATP-Turnier in Marrakesch früh gescheitert. Der Hamburger Zverev verlor in der ersten Runde in Marokko mit 3:6, 0:6 gegen den Japaner Taro Daniel, Stebe scheiterte danach ... mehr

Zweitägige Reise: Papst Franziskus ruft in Marokko zu mehr Dialog auf

Rabat (dpa) - Zum Auftakt seines zweitägigen Besuchs in Marokko hat Papst Franziskus Christen und Muslime zu mehr Dialog aufgerufen, um die Probleme der Welt anzugehen. "In diesem Land, einer natürlichen Brücke zwischen Afrika und Europa, möchte ich einmal ... mehr

Test-Länderspiele - Ohne Messi und Neymar: Siege für Argentinien und Brasilien

Tanger (dpa) - Ohne ihre verletzten Superstars Lionel Messi und Neymar haben die Südamerika-Rivalen Argentinien und Brasilien knappe Testspielsiege errungen. Vier Tage nach dem peinlichen 1:3 gegen Venezuela gewann die argentinische Fußball-Nationalmannschaft in Tanger ... mehr

Fußball-Stars: Die Giganten Messi und Ronaldo kehren zurück

Madrid (dpa) - Da ist er, im Trikot in himmelblau und weiß mit der Nummer 10. "Das Lächeln, wenn man weiß, dass wir wieder spielen", schreibt der Verband des zweimaligen Weltmeisters Argentinien über ein Foto von Lionel Messi. Ob nun eher das neue Spielshirt angepriesen ... mehr

Berlusconis "Bunga Bunga"-Prozess: Zeugin Imane Fadil ist tot

Der Tod eines marokkanischen Models elektrisiert Italien. Denn Imane Fadil war Zeugin im Prozess um "Bunga Bunga"-Sexpartys von Ex-Premier Berlusconi. Eine Spur führt nach Marokko. Imane Fadil war eine sehr schöne Frau, trat hin und wieder im italienischen Fernsehen ... mehr

Imane Fadil vergiftet?: Italien rätselt über Tod von "Bunga Bunga"-Zeugin

Rom (dpa) - Imane Fadil war eine sehr schöne Frau, trat hin und wieder im italienischen Fernsehen auf und träumte von einer Karriere als Sportjournalistin. Bis die Marokkanerin vor einigen Jahren im Prozess gegen Italiens mehrmaligen Ex-Ministerpräsidenten Silvio ... mehr

EU-Kommission besorgt über hohe Flüchtligszahl in Spanien

In Spanien hat sich die Zahl der ankommenden Migranten mehr als verdoppelt. Die EU-Kommission zeigt sich alarmiert und fordert, die Zusammenarbeit mit Marokko zu verstärken.  Die EU-Kommission hat sich wegen stark gestiegener Flüchtlingszahlen in Spanien besorgt ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal