Sie sind hier: Home > Themen >

Medikamente

$self.property('title')

Medikamente

Studie: Vitamin D schützt nicht vor Depressionen

Studie: Vitamin D schützt nicht vor Depressionen

Vitamin D kann das Depressionsrisiko von Frauen und Männern senken – so lautet die weit verbreitete Annahme. Eine neue Studie widerlegt diese Aussage jetzt.  Mehrere Beobachtungsstudien zeigen, dass Menschen mit einem Vitamin D-Mangel auch ein erhöhtes Risiko ... mehr
Darum treten Harnsteine vermehrt im Sommer auf

Darum treten Harnsteine vermehrt im Sommer auf

In den Sommermonaten leiden Menschen vermehrt unter Harnsteinen. Zur Vorbeugung raten Experten vor allem dazu, genug zu trinken. Doch warum ist das so? Wer viel schwitzt und gleichzeitig zu wenig trinkt, kann die Bildung von Harnsteinen ... mehr
Rauchstopp: So klappt das Aufhören mit den Zigaretten

Rauchstopp: So klappt das Aufhören mit den Zigaretten

Ein Rauchstopp lohnt sich in jedem Alter – je früher, desto gesünder. Methoden und Programme rund ums Aufhören gibt es viele, vom Medikament bis zur Hypnose. Doch was hilft wirklich? Rauchen ist das größte vermeidbare Gesundheitsrisiko, deshalb ist der gesundheitliche ... mehr
Blutdrucksenker: Diese Nebenwirkung sollten Sie unbedingt kennen

Blutdrucksenker: Diese Nebenwirkung sollten Sie unbedingt kennen

Wer Wassertabletten gegen seinen Bluthochdruck einnimmt, muss eventuell besonders auf Sonnenschutz achten. Es geht dabei um einen ganz konkreten Wirkstoff in den Präparaten. Bestimmte Entwässerungstabletten gegen  Bluthochdruck können die Haut lichtempfindlicher machen ... mehr
Coronavirus: Was Bluthochdruck-Patienten beachten sollten

Coronavirus: Was Bluthochdruck-Patienten beachten sollten

Insbesondere ältere Menschen sind durch eine Infektion mit dem Coronavirus gefährdet. Sie leiden besonders häufig an Bluthochdruck. Wir haben die wichtigsten Informationen zur Medikation und Blutdruckmessung gesammelt. Viele Bluthochdruck-Patienten zählen im Falle einer ... mehr

Coronavirus und Asthma: Das sollten Betroffene mit Vorerkrankung beachten

Bei Menschen mit Lungenerkrankungen liegt ein höheres Risiko vor, schwer an Covid-19 zu erkranken. Dazu zählt auch Asthma bronchiale. Doch nicht jeder Asthmatiker zählt automatisch zur Risikogruppe. Rund acht Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Asthma. Dabei ... mehr

Vorsicht bei Einnahme: ASS und Ibuprofen sollten Sie nicht zusammen schlucken

Medikamente mit dem Wirkstoff ASS werden oft in kleinen Dosen zur Vorbeugung gegen Herzinfarkt oder Schlaganfall genommen. In Kombination mit Ibuprofen müssen Zeitabstände eingehalten werden. Acetylsalicylsäure ( ASS) hemmt die Blutgerinnung und wird in kleinen Mengen ... mehr

Nur mit Zeitabstand: ASS und Ibuprofen nicht zusammen schlucken

Berlin (dpa/tmn) - Acetylsalicylsäure (ASS) hemmt die Blutgerinnung und wird in kleinen Mengen von vielen Menschen dauerhaft geschluckt. Wer sporadisch zusätzlich das Schmerzmittel Ibuprofen braucht, muss ASS entweder eine halbe Stunde vor oder acht Stunden ... mehr

Haben Augentropfen ein Verfallsdatum?

Jucken wegen Heuschnupfen, trockene Augen von der Bildschirmarbeit, eine schwere Krankheit: Augentropfen haben verschiedenste Anwendungsgebiete – und auch ein Verfallsdatum? Augentropfen gibt es mit und ohne Konservierungsmittel. Selbst mit dem Mittel sind die Arzneien ... mehr

Corona-Krise: Droht ein neuer Medikamenten-Engpass?

Viele wichtige Wirkstoffe und Medikamente werden inzwischen in China und Indien produziert. Doch die Corona-Krise zeigt: Die Abhängigkeit von günstigen Herstellern in Asien hat ihren Preis. Wie sähe es bei einer zweiten Welle aus?  Knapp, knapper, gefährlicher Mangel ... mehr

Pickel: Wo kommen sie her und was hilft dagegen?

Sie tun weh, lassen sich schlecht verstecken und kommen selten allein. Pickel können Betroffenen das Leben ziemlich schwer machen. Experten erklären Ursachen – und empfehlen Gegenmittel. Akne ist eine der häufigsten Hautkrankheiten. Je nach Studie haben ... mehr

Herzstolpern: Symptome, Ursachen und Behandlung

Das Herzstolpern umfasst verschiedene Herzrhythmusstörungen, die ohne Vorwarnung auftreten können. Dabei bringen zusätzliche Schläge das Herz aus dem Takt. Dahinter muss aber nicht unbedingt eine ernste Erkrankung stecken. Doch Experten warnen: Bei bestimmten Symptomen ... mehr

Antibabypille: Kann der Zyklus einfach verschoben werden?

Ob Urlaub, Sport, Partnerschaft oder Arbeit – Gründe, warum die Menstruation im unpassenden Moment kommt, gibt es viele. Mit der Antibabypille lässt sich der Zyklus leicht verändern. Wie riskant ist das für die Gesundheit? Ferien am Meer – da passt die Menstruation ... mehr

Coronavirus: Herzpatienten als Risikofaktor? Das sollten Sie jetzt beachten

Die Infektion mit SARS-CoV-2 verläuft bei Menschen mit Vorerkrankungen schwerer als bei Gesunden – das gilt besonders für Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Doch sie können sich schützen. Das Coronavirus überträgt sich von Mensch zu Mensch – mal mit mildem ... mehr

Checkliste Reiseapotheke: Diese Medikamente gehören hinein

Ohne eine gut bestückte Reisepotheke kann es im Urlaub unangenehm werden. Warum Sie sich nicht auf eine ausreichende Medikamentenversorgung am Reiseziel verlassen sollten. Eine Erkältung, ein verdorbener Magen oder juckende Mückenstiche – gesundheitliche Beschwerden ... mehr

Virologe Streeck mit düsterer Prognose: "Rechne mit zweiter und dritter Welle"

Die Pandemie in Deutschland scheint derzeit unter Kontrolle zu sein. Virologe Hendrik Streeck schätzt die Entwicklung der Zahlen allerdings anders ein und ist sich sicher: Die Krise ist noch lange nicht vorbei. In der aktuellen ZDF-Talksendung von Maybrit Illner ... mehr

Morbus Crohn: Ursachen, Symptome und Behandlung

Morbus Crohn ist eine chronisch-entzündliche Darmkrankheit, bei der sich im gesamten Verdauungstrakt – vom Mund bis zum After – geschwürige Entzündungen bilden können. Diese schädigen die Darmschleimhaut und es kommt zu einer Vielzahl verschiedener Beschwerden. Morbus ... mehr

Cortison: Macht das Medikament wirklich dick?

Wenn Patienten hören, dass sie Cortison nehmen sollen, geraten sie häufig in Panik. Weil der Wirkstoff früher viel zu hoch dosiert eingesetzt wurde, hatte er starke Nebenwirkungen. Wie das heute aussieht, lesen Sie hier. Es ist einer der stärksten Wirkstoffe ... mehr

Was gegen die Reisekrankheit hilft

Der Start in die schönst Zeit des Jahres wird bei einigen mit unangenehmen Symptome überschattet: Kopfschmerzen, Übelkeit und sogar erbrechen. Was ist die Reisekrankheit und was kann man dagegen tun? Welche Familie kennt das nicht ... mehr

Detox-Diät – nur Trend oder geeignete Kur: was steckt dahinter?

Beim Thema Detox-Kuren scheiden sich die Geister: Die einen glauben an Entgiftungseffekte, für die anderen ist es reine Geldmacherei. Was bringen Detox-Kuren wirklich? Das sagen Experten. Den Körper reinigen und von Giften befreien – das verspricht eine Detox ... mehr

Coronavirus: Deutschland hat genug Remdesivir-Reserven

Das Ebola-Medikament Remdesivir soll auch gegen das Coronavirus helfen. In Europa steht es kurz vor der Zulassung dafür. Der Wettlauf um das Mittel hat längst begonnen – Deutschland hat vorgesorgt.  Das als mögliche Corona-Medizin gehandelte Medikament Remdesivir ... mehr

Remdesivir: USA kaufen mögliches Corona-Medikament weltweit auf

Die Vereinigten Staaten haben sich die überwiegenden Rechte an einem Medikament zur Corona-Bekämpfung gesichert. Während der Rest der Welt in den kommenden drei Monaten kaum an die Medizin kommen kann, ist ihr Nutzen derweil noch nicht geklärt.  Verschiedenen ... mehr

WHO warnt vor bakteriellen Infektionen nach Corona

Antibiotika zählen zu den wichtigsten medizinischen Errungenschaften, doch immer mehr Erreger werden gegen die Wirk­stoffe resistent. In der aktuellen Corona-Pandemie könnte das laut WHO ernste Folgen haben. Viren, Bakterien, Parasiten, Pilze: In unserer ... mehr

Wochenbettdepression: Symptome erkennen und Hilfsangebote

Die Geburt ist glücklich überstanden, das Baby ist gesund und trotzdem laufen die Tränen. Grund dafür ist meist der plötzliche  Hormonabfall nach der Schwangerschaft. Vom sogenannten Baby-Blues sind viele junge Mütter betroffen. Er ist völlig harmlos und meist schnell ... mehr

Hautpilz: Symptome und Behandlung – wie erkenne ich einen Hautpilz?

Pilzinfektionen der Haut bezeichnen Mediziner als Dermatomykosen. Es gibt verschiedene Hautpilzarten, die sich auf unterschiedlichen Körperbereichen befinden können. Die Behandlung von Hautpilz ist oft langwierig. Hier erfahren Sie mehr über Symptome, Ursachen ... mehr

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Blutverdünner verdünnen gar kein Blut

Es gibt weder dickes Blut, noch verbessern Blutverdünner seine Fließeigenschaften. Doch wie schützen die Medikamente dann vor Herzinfarkt und Schlaganfall? Die Bezeichnung Blutverdünner ist genau genommen nicht ganz richtig. Denn die Medikamente haben weder die Aufgabe ... mehr

Mehr zum Thema Medikamente im Web suchen

Medikamente im Sommer: So schützen Sie Zäpfchen und Cremes richtig vor Hitze

Berlin (dpa/tmn) – Manche Medikamente vertragen Hitze nicht gut und büßen durch sie an Wirksamkeit ein. Darauf macht die Bundesapothekerkammer aufmerksam. Zäpfchen zum Beispiel können schmelzen. Die enthaltenen Wirkstoffe verteilen sich dann ungleichmäßig. In diesem ... mehr

Für diese Medikamente ist die Hitze schlecht – die richtige Lagerung

Medikamente, Pflegeprodukte, Kosmetika: Viele Rezepturen und Zusammensetzungen sind hitzeempfindlich und büßen bei hohen Temperaturen schnell ihre Wirkung ein. Worauf es bei der Lagerung ankommt und was besser in den Kühlschrank gehört. Medikamente sind generell ... mehr

Grauer Star: Ursache, Symptome und Behandlung der Augenkrankheit

Grauer Star trifft im Alter fast jeden. Doch die Augenkrankheit macht sich oft erst nach längerer Zeit bemerkbar.  Welche Symptome darauf  hindeuten und wie man sie behandeln kann, erfahren Sie hier. Beim Grauen Star – medizinisch Katarakt – handelt ... mehr

Corona-Impfstoff von Curevac bislang gut verträglich – Test in Tübingen

Vor wenigen Tagen wurde einer Corona-Patientin in der Uniklinik Tübingen der Impfstoffkandidat von Curevac verabreicht. Die Freiwillige hat den Wirkstoff offenbar gut vertragen. Die erste Freiwillige, die in Tübingen den Corona-Impfstoff der Firma Curevac erhalten ... mehr

Corona-Pandemie: Großbritannien setzt ab sofort Dexamethason gegen Covid-19 ein

Großbritannien will ab sofort einen Wirkstoff gegen das Coronavirus einsetzen. Das Medikament soll besonders bei schweren Verläufen von Covid-19 wirksam sein, sagen Forscher.  Großbritannien wird ab sofort den Wirkstoff Dexamethason zur Behandlung von Covid-19-Patienten ... mehr

Darum bekommen wir immer mehr Lebensmittelallergien

Kuhmilch, Weizen, Nüsse – darauf reagieren manche Menschen heftig. Ausschlag, Atemnot oder Schlimmeres können die Folge sein. Wie diese entstehen, ist jedoch noch nicht vollständig erforscht. Einmal war es eine halbes haselnussgefülltes Kaubonbon, ein anderes ... mehr

Kiel: Tierschutzbeauftragter spricht über Tierversuche an Uni Kiel

Die Universität Kiel nutzt Tierversuche für die Forschung. Doch Versuche an Tieren sind umstritten – auch an der Uni. Für Professor Dr. Gerhard Schultheiß sind sie derzeit dennoch nicht wegzudenken. Zehntausende Tiere werden jedes Jahr in Schleswig-Holstein ... mehr

OECD warnt vor schlimmsten Krise seit Zweitem Weltkrieg

Die Corona-Krise trifft die Wirtschaft hart: Die OECD warnt vor dramatischen Folgen für die Industriestaaten. Besonders eine zweite Welle könnte für viele Länder schwere Konsequenzen haben. Bürger, Unternehmen und Staaten müssen sich nach Einschätzung der Organisation ... mehr

Glänzendes Fell: Hat Ihr Haustier das Blue Dog Syndrom?

Der Trend, sich von der Masse abzuheben und mit Schönerem glänzen zu wollen, macht auch vor Haustierbesitzern nicht Halt. Im Fall von blauschwarz schimmernden Dobermännern mit tragischen Folgen. Als Welpe sehen sie wunderschön aus. Das Fell des Dobermanns ... mehr

Schmerzmittel: Darauf müssen Sie bei Ibuprofen und Co. achten

Ob bei Kopfweh, Regelbeschwerden oder einem quälenden Ziehen am Zahn: Für Schmerzattacken haben viele ein rezeptfrei erhältliches Mittel aus der Apotheke bei sich zu Hause. Doch ungefährlich sind diese nicht.  Ganz ohne Risiken sind die Schmerzmittel, auch Analgetika ... mehr

Blutdrucksenker: Zu dieser Tageszeit wirken die Medikamente am besten

Eine Untersuchung zeigt: Ob Sie Ihre Blutdrucktabletten morgens oder abends schlucken, hat Auswirkungen auf Ihre Gesundheit. Die Experten raten zu einer bestimmten Tageszeit.  Eine Studie zeigt: Wer Blutdrucksenker später einnimmt, senkt sein Risiko ... mehr

Corona-Behandlung mit Remdesivir zeigt schnellere Genesung

Weltweit läuft die Suche nach einem wirksamen Medikament gegen die Lungenerkrankung Covid-19. Ein vielversprechendes Mittel ist Remdesivir, zu dem nun neue Daten vorliegen. Ein Medikament, das gegen die vom Coronavirus ausgelöste Erkrankung Covid-19 hilft, wird dringend ... mehr

Rückruf: Hexal ruft Schilddrüsenmedikament zurück

Viele Menschen müssen Medikamente für ihre Schilddrüse nehmen. Ein solches Arzneimittel wird jetzt von Hexal zurückgerufen. Es droht eine falsche Dosierung.  Weil die Verpackungen falsch beschriftet sein könnten, ruft Hexal ein Arzneimittel für  Schilddrüsen-Patienten ... mehr

In fünf einfachen Schritten wird das Auto pollenfrei

Niesattacken und tränende Augen sind lästig – aber hinterm Steuer sind sie lebensgefährlich. Wer unter Heuschnupfen leidet, sollte gerade im Frühjahr gegen Pollen im Auto vorgehen. Dazu gibt es ganz einfache Möglichkeiten. Schon im Januar beginnt ... mehr

Leberschmerzen: So erkennen Sie einen Leberschaden

Bei vielen Betroffenen wird ein Leberschaden spät entdeckt – denn die Leber schmerzt nicht, wenn sie geschädigt ist. Umso wichtiger ist es, auf erste Warnzeichen der Erkrankung zu achten. Diese körperlichen Signale sollten Sie ernst nehmen. Anhaltende ... mehr

Was Einnahmehinweise bei Tabletten genau bedeuten

Der Beipackzettel frei verkäuflicher Arzneien ist lang. Manch einer hat keine Lust, das ganze Werk zu lesen. Und selbst wer sich die Mühe macht, hat hinterher manchmal noch Fragen. Die wichtigsten Einnahmeregeln im Überblick. Im Beipackzettel ... mehr

Corona-Medikament: Wirken Malaria-Mittel gegen Covid-19?

US-Präsident Donald Trump hatte unlängst zwei Malaria-Mittel als "Geschenk Gottes" gepriesen, weil sie gegen die Lungenkrankheit Covid-19 helfen sollen. Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor dem Mittel. Studien haben inzwischen getestet, ob sich die Mittel ... mehr

Corona: So sollte Ihre Reiseapotheke jetzt aussehen

Stück für Stück ist Urlaub in Deutschland wieder möglich. Doch auch auf Reisen gilt: Man sollte sich und andere schützen. Woran muss man beim Bestücken der Reiseapotheke denken? Urlaub in Deutschland ist langsam wieder möglich: Hotels und Ferienwohnungen dürfen wieder ... mehr

Corona-Lockerungen in Thüringen? Lauterbach (SPD): "Ganz klar ein Fehler"

Thüringens Ministerpräsident Ramelow sorgte am Samstag für eine Überraschung, als er für Anfang Juni die Aufhebung der Corona-Schutzmaßnahmen ankündigte. Daran gibt es nun deutliche Kritik. SPD-Gesundheitspolitiker  Karl Lauterbach hält das Vorpreschen ... mehr

Teuerstes Medikament der Welt zugelassen: Behandlung von Babys und Kleinkindern

Fast zwei Millionen Euro kostet es – das Medikament, das bislang nur in den USA zugelassen wurde. Wofür ist die Arznei gut? Können es auch Kassenpatienten bekommen? Das derzeit teuerste Medikament der Welt kann nun auch in Deutschland regulär auf den Markt kommen ... mehr

Rezeptfreie Arznei: Wie lange ist die Einnahme bedenkenlos?

Kein Schlaf, dröhnende Kopfschmerzen: Viele greifen dann zu Medikamenten, die es ohne Rezept zu kaufen gibt. Doch wer es mit der Einnahme übertreibt, verschlimmert das Problem womöglich. Viele Medikamente sind rezeptfrei erhältlich. Das bedeutet aber nicht ... mehr

USA: Donald Trump nimmt umstrittenes Medikament Hydroxychloroquin ein

Ärzte warnen vor Nebenwirkungen, Behörden raten ab: Doch Donald Trump nimmt nach eigenen Angaben nun ein Malaria-Medikament ein, von dem er sich verspricht, dass es gegen Covid-19 hilft. US-Präsident Donald Trump nimmt nach eigenen Angaben ein Malaria-Medikament ... mehr

Sauerland: Frau zieht in Apotheke ihre Hose runter und klaut Bargeld

Hose runter, Geld weg: Eine Frau hat im Sauerland in einer Apotheke mit einem Trick Bargeld gestohlen. Im Laden stand sie plötzlich halb nackt vor einer Mitarbeiterin und nutzte den daraus resultierenden Überraschungseffekt.  Im sauerländischen Hemer hat eine unbekannte ... mehr

Corona-Behandlung: EU-Arzneimittelbehörde will Remdesivir bedingt zulassen

Remdesivir wird seit kurzem in den USA als Medikament für Corona-Erkrankte genutzt. Die europäische Arzneimittelbehörde plant den Einsatz nun auch innerhalb der EU. Eine Entscheidung könnte bald fallen. Die EU-Arzneimittelbehörde EMA erwägt in Kürze eine bedingte ... mehr

Wann dürfen Herzpatienten nicht mehr hinters Steuer?

Herz-Kreislauf-Erkrankungen können eine Ursache für Unfälle sein. Herzpatienten sollten sich daher vom Arzt beraten lassen, bevor sie sich etwa nach einer Operation wieder hinter das Steuer setzen. Autofahren mit Herzschrittmacher oder Defibrillator ist im Prinzip ... mehr

Coronavirus: Hepatitis-C-Medikamente könnten gegen Covid-19 helfen

Bereits seit Monaten sind Wissenschaftler weltweit auf der Suche nach Medikamenten gegen das Coronavirus. Eine Studie aus Mainz lässt jetzt auf Mittel hoffen, die eigentlich gegen Hepatitis C eingesetzt werden. Mehrere Medikamente, die bisher gegen die Viruserkrankung ... mehr

Kriminelle nutzen Ängste - Corona-Krise: Interpol warnt vor gefälschten Produkten

Lyon (dpa) - Interpol-Generalsekretär Jürgen Stock warnt, dass sich Kriminelle die Entwicklung eines wirksamen Coronavirus-Medikaments zunutze machen werden. Der illegale Handel mit gefälschten Produkten werde zunehmen, wenn ein Medikament in Sicht sei, das Heilung ... mehr

Coronavirus-Hoffnung: Lama stellt Corona-Antikörper her

Lamas könnten bei der Suche nach Mitteln gegen das Coronavirus eine Schlüsselrolle spielen. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die Tiere Antikörper gegen das Virus bilden können. Das Lama mit dem Namen Winter hat dunkelbraunes Fell, lange Ohren ... mehr

Suche nach Coronavirus-Medikament: Forscher melden erste Erfolge

Forscher suchen fieberhaft nach Mitteln gegen Corona, um das Immunsystem auf einen Erstkontakt vorzubereiten. Ein Ansatz ist eine Therapie mit Antikörpern. Bei diesem gibt es nun erste Fortschritte – auch in Deutschland.  Weltweit melden mehrere Forscher erste kleine ... mehr
 


shopping-portal