Sie sind hier: Home > Themen >

Mond

Thema

Mond

Wie wirkt sich Vollmond auf Ihren Schlaf aus?

Wie wirkt sich Vollmond auf Ihren Schlaf aus?

Schlaflosigkeit bei Vollmond – Mythos oder Realität? Seit Jahrhunderten glauben Menschen, einen Zusammenhang zu spüren. Doch was sagen Wissenschaftler dazu? Um Vollmond herum schlafen Menschen schlechter und kürzer. Manche können nicht einschlafen, andere berichten ... mehr
So stehen Sonne, Mond und Sterne im Februar

So stehen Sonne, Mond und Sterne im Februar

Venus, Mars, Mond und Co. – die Sterne sind immer einen Blick in den Abendhimmel wert. Auch im Februar sind wieder bemerkenswerte Planeten und Sternbilder an bestimmten Tagen zu beobachten.  Kurz nach Sonnenuntergang macht sich am Südwesthimmel ein Lichtpunkt bemerkbar ... mehr
Sternenhimmel im Dezember: Viele Sternschnuppen kurz vor Weihnachten

Sternenhimmel im Dezember: Viele Sternschnuppen kurz vor Weihnachten

Im Dezember erwarten uns einige Superlative am Abendhimmel: Es stehen die längste Vollmondnacht und der kürzeste Tag des Jahres bevor. Weitere Highlights: Es wird eine ringförmige Sonnenfinsternis und viele Sternschnuppen geben. Der Abendhimmel bietet in den langen ... mehr
Merkurtransit: Sonne, Mond und Sterne im November 2019

Merkurtransit: Sonne, Mond und Sterne im November 2019

Sternenfreunde haben im November Glück: Ein seltenes Himmelsphänomen wird sichtbar. Wenn Sie das astronomische Ereignis sehen wollen, müssen Sie aber einige Sicherheitshinweise beachten.  Auf alle Hobbyastronomen wartet im November eine Besonderheit: Der kleinste Planet ... mehr
Druckanzug für Außeneinsätze: Nasa stellt Raumanzug für kommende Mondmissionen vor

Druckanzug für Außeneinsätze: Nasa stellt Raumanzug für kommende Mondmissionen vor

Washington (dpa) - In fünf Jahren sollen sie wieder auf dem Mond stehen: US-Amerikaner und erstmals auch eine US-Amerikanerin. Für das neue ambitionierte Artemis-Programm hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa die Prototypen neuer Raumanzüge vorgestellt. "Wir müssen lernen ... mehr

Nasa: Ist mit diesen Raumanzügen sogar der Moonwalk möglich?

Neil Armstrong musste noch über den Mond hopsen. Das soll künftigen Raumfahrern erspart bleiben: In den neuen Anzügen der Nasa können sich Astronauten eleganter durchs All bewegen. Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat am Dienstag in Washington die Prototypen neuer ... mehr

Raumfahrtvisionär Musk: SpaceX stellt nächste Generation vor

Houston (dpa) - Mit dem Raumschiff "Starship" und der Rakete "Super Heavy" hat SpaceX-Chef Elon Musk die geplante nächste Generation seiner Raumfahrzeuge vorgestellt. Das "komplett wiederverwendbare Transportsystem" könne einmal mit Menschen und Fracht ... mehr

Schicksal von "Vikram" unklar: Indien verliert Kontakt zu seinem Mond-Lander

Neu Delhi (dpa) - Die indische Raumfahrtbehörde hat nach eigenen Angaben kurz vor ihrer ersten geplanten Mondlandung die Kommunikation zu ihrem Lander "Vikram" verloren. Der Kontakt sei erloschen, als "Vikram" gut zwei Kilometer über der Oberfläche des Erdtrabanten ... mehr

Neuer Wettlauf im All: Indien schickt eine Raumsonde zum Mond

Neu Delhi (dpa) - Nach mehreren gescheiterten Anläufen hat Indien erstmals in der Geschichte des Landes eine Raumsonde zur Landung auf dem Mond ins All geschickt. Eine Trägerrakete vom Typ GSLV Mark-III brachte die unbemannte Sonde "Chandrayaan ... mehr

Für etwa drei Stunden: Partielle Mondfinsternis über Deutschland

Berlin/Offenbach (dpa) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch konnten Beobachter in Deutschland eine partielle Mondfinsternis betrachten. Für etwa drei Stunden lagen Teile des Erdtrabanten im Kernschatten der Erde. Der Mond schimmerte dadurch in orangenen ... mehr

Partielle Mondfinsternis hält Sternengucker wach

Deutschland: Partielle Mondfinsternis hält Sternengucker wach. (Quelle: Reuters) mehr

Partielle Mondfinsternis: Wann und wo Sie das Spektakel heute sehen können

Ein besonderes Schattenspiel bietet der Juli: Bei wolkenlosem Wetter können Sie eine partielle Mondfinsternis erleben. An einem bestimmten Abend müssen Sie den Nachthimmel besonders im Auge behalten.  Am 16. Juli ist es wieder soweit: Bei Vollmond steht ... mehr

Auch in Deutschland zu sehen: Partielle Mondfinsternis steht bevor

Spektakel der Himmelskörper: Am Dienstagabend wird auch in Deutschland eine partielle Mondfinsternis zu bewundern sein. (Quelle: dpa) mehr

50 Jahre nach Apollo 11: Gibt es ein neues Mondfieber?

Vor 50 Jahren: Diese Aufnahmen der ersten Mondlandung dokumentieren das Abenteuer "Apollo 11", heute scheint ein neues "Mondfieber" ausgebrochen zu sein. (Quelle: t-online.de) mehr

Indien musste Mondmission abbrechen

Indien: Wegen technischer Probleme musste Indien seine Mondmission kurz vor dem Start abbrechen. (Quelle: t-online.de) mehr

Naturspektakel: Sonnenfinsternis in Südamerika zieht Touristen an

Buenos Aires (dpa) - Hunderttausende Menschen in Südamerika fiebern einem Spektakel am Himmel entgegen: Eine totale Sonnenfinsternis wird am Dienstag in Teilen von Chile und Argentinien zu sehen sein. Dabei schiebt sich der Mond zwischen Erde und Sonne und verdunkelt ... mehr

Erstaunliche Entdeckung im Mond

Gewissheit erst 2024: Forscher haben eine erstaunliche Entdeckung im Mond gemacht. (Quelle: ProSieben) mehr

Weltraum-Leidenschaft - Alexander Gerst: Als Kind war meine Stimme auf dem Mond

Köln (dpa) - Die Mondlandung vor 50 Jahren hat wesentlich zu Alexander Gersts Faszination für den Weltraum beigetragen. Seine Großeltern hätten ihm als Kind Zeitungsartikel von der Mondlandung gezeigt und viel darüber erzählt, sagte der Astronaut ... mehr

Bis 2024 erste Frau auf Mond: Nasa erteilt drei Aufträge für unbemannte Mond-Lander

Washington (dpa) - Drei private Raumfahrtunternehmen sollen für die US-Raumfahrtbehörde Nasa unbemannte Lander bauen, die möglicherweise bereits ab dem kommenden Jahr wissenschaftliche Experimente und Technik zum Mond bringen könnten. So solle der Weg geebnet werden ... mehr

Darum bebt und schrumpft der Mond

Viel aktiver als gedacht: Darum schrumpft der Mond. (Quelle: t-online.de) mehr

Neuer Wettlauf im All: US-Astronauten sollen in den nächsten fünf Jahren zum Mond

Huntsville (dpa) - Noch innerhalb der kommenden fünf Jahre wollen die USA nach Angaben von Vizepräsident Mike Pence wieder Astronauten zum Mond schicken, darunter auch eine Frau. "Die erste Frau und der nächste Mann auf dem Mond werden beide amerikanische Astronauten ... mehr

In fünf Jahren: USA planen neue Mondlandung

Ehrgeizige Raumfahrtpläne: Die USA wollen wieder Astronauten auf den Mond bringen. (Quelle: dpa) mehr

Sternbilder im April: Welche Planeten Sie sehen können

Im April werden die Tage spürbar länger – die Winterzeit verabschiedet sich. Erfahren Sie, welche Planeten und Sternbilder sich im Frühling zeigen und wann sich ein Blick gen Himmel besonders lohnt. Nach der Umstellung auf Mitteleuropäische Sommerzeit ... mehr

Israel: Rakete transportiert Back-Up des Weltwissens zum Mond

Im April soll erstmals ein Mini-Raumschiff aus Israel auf dem Mond landen. An Bord befindet sich eine außergewöhnliche Fracht. Diese Bibliothek ist etwas Besonderes: An Bord der israelischen Sonde "Beresheet" lagert eine gigantische Bibliothek, die Informationen ... mehr

Start von Cape Canaveral: Israel schickt erstmals Raumsonde zum Mond

Cape Canaveral (dpa) - Israel hat erstmals eine Raumsonde zum Mond geschickt. Die kleine Sonde "Beresheet" begann ihre sieben Wochen lange Reise zu dem Erdtrabanten in der heutigen Nacht vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida. Dort startete ... mehr

Sonnenfinsternis 2015 in Deutschland: alle Infos rund um das Spektakel

Am 20. März 2015 ereignet sich ein ganz besonderes Naturschauspiel: eine Sonnenfinsternis. Dabei verschwindet die Sonne für zweieinhalb Minuten vollständig hinter dem Mond. Doch wer das Spektakel möglichst genau beobachten möchte, sollte sich warm anziehen: Besonders ... mehr

"Supermond": So sah der besondere Vollmond aus

In diesen Tagen ist der Mond der Erde am nähsten. Wann ist das spektakuläre Himmelsereignis besonders gut zu sehen? In der Nacht vom 19. auf den 20. Februar 2019, war der größte Vollmond des Jahres zu sehen. Er erschien dabei heller und größer als üblich am Himmel ... mehr

Riesen-Asteroid raste auf die Erde zu

So groß wie Big Ben: Der Asteroid "2013 MD8" wird heute Nacht unseren Planeten nur knapp verfehlen. (Quelle: ProSieben) mehr

Supermond über Deutschland zu sehen

Himmelsspektakel: Am 19. Februar ist über Deutschland wieder ein Supermond zu sehen. (Quelle: ProSieben) mehr

Weltall-Quiz: Erkennen Sie die acht Planeten?

Unsere Erde hat insgesamt sieben Nachbarplaneten. Doch wie sehen diese Himmelskörper genau aus und wieso ist der Mond kein Planet? Reisen Sie  mit diesem Quiz durch die  Galaxie und finden Sie heraus, wie gut Sie die Planeten  unseres  Sonnensystems kennen ... mehr

Moskaus neue Weltraumpläne: Erste russische Raumfahrer sollen 2031 den Mond betreten

Moskau (dpa) - Russland will in zwölf Jahren erstmals Kosmonauten zum Mond bringen. Nach 2031 soll es dann jedes Jahr bemannte Flüge zum Erdtrabanten geben. Das geht aus einem Dokument der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos hervor, über das die Nachrichtenagentur ... mehr

Blutmond: Wann sie die totale Mondfinsternis heute Nacht sehen können

In der Nacht zum Montag spielt sich ein astronomischer Höhepunkt am Himmel ab: eine totale Mondfinsternis. Wann Sie das Phänomen beobachten können und was genau dabei passiert.  Das Jahr 2019 geht gut los: Am Montag, den 21. Januar, können Sie von Deutschland ... mehr

Blutmond fotografieren: So gelingen Ihnen tolle Bilder von der Mondfinsternis

Montag früh spielt sich ein astronomischer Höhepunkt am Himmel ab: eine totale Mondfinsternis, auch Blutmond genannt.  Wer ihn mit der Kamera einfangen will, sucht sich am besten früh morgens einen guten Platz. Geht das Himmelsspektakel einmal los, ist keine ... mehr

Baumwollsamen keimt: China lässt erstmals Pflanze auf dem Mond wachsen

Peking (dpa) - Zum ersten Mal ist chinesischen Angaben zufolge auf dem Mond eine Pflanze gewachsen. In einer Art speziellem Gewächshaus der chinesischen Mondsonde "Chang'e 4" sei ein Baumwollsamen aufgegangen, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua ... mehr

Mehr als 200 Kilo geerntet - Gärtner in der Antarktis: "Man fühlt sich wie ein Astronaut"

Bremen (dpa) - Der Anblick der grünen Pflanzen, der Geruch vom frisch geschnittenem Basilikum - allein das war schon eine Wohltat in der eisigen Einöde. "Das sind schon schöne Momente gewesen", sagt der Raumfahrtingenieur Paul Zabel. Ein Jahr lang hat er in einem ... mehr

Mehr als 200 Kilo geerntet - Gärtner in der Antarktis: "Man fühlt sich wie ein Astronaut"

Bremen (dpa) - Der Anblick der grünen Pflanzen, der Geruch vom frisch geschnittenem Basilikum - allein das war schon eine Wohltat in der eisigen Einöde. "Das sind schon schöne Momente gewesen", sagt der Raumfahrtingenieur Paul Zabel. Ein Jahr lang hat er in einem ... mehr

Landung auf Mond-Rückseite: Chinas Mond-Rover "Jadehase 2" rollt los

Peking (dpa) – Nach der ersten Landung einer Sonde auf der Rückseite des Mondes hat China das Roboterfahrzeug der Mission in Betrieb genommen. Der "Jadehase 2" rollte am Donnerstagabend von der Landesonde "Chang'e 4" und berührte um 22.22 Uhr (Ortszeit) erstmals ... mehr

Weltpremiere: Chinesische Sonde landet auf dunkler Seite des Mondes

Weltpremiere: Chinesische Sonde landet auf dunkler Seite des Mondes. (Quelle: t-online.de) mehr

So soll die Landung auf Mondrückseite ablaufen

Video-Animation: So soll die Landung auf Mondrückseite ablaufen. (Quelle: t-online.de) mehr

Verschwörungstheorien: Wieso sich die US-Flagge auf dem Mond bewegte

Die Fahne weht, keine Sterne sind zu sehen, dafür mehrere Schatten? t-online.de klärt Verschwörungstheorien auf. Im ersten Teil landen wir beim Mond. Weihnachtszeit ist Familienzeit. Und oft ist da ein eierlikörtrunkener Cousin dritten Grades im Internet ... mehr

Voll im Trend - 50 Jahre nach Mondlandung: Massenansturm auf Erdtrabanten

Washington (dpa) - "Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit": 2019 ist die legendäre Mondlandung und mit ihr dieser legendäre Satz von Neil Armstrong, dem ersten Menschen auf dem Mond, genau ein halbes Jahrhundert her. Nachdem ... mehr

Mondsonde "Chang'e 4": China bricht zur Rückseite des Mondes auf

Peking (dpa) - Ein chinesisches Raumschiff hat sich als erstes überhaupt auf den Weg zur Rückseite des Mondes gemacht. Eine Rakete vom Typ "Langer Marsch 3B" startete am Freitagabend (MEZ) mit der Mondsonde "Chang'e 4", wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua ... mehr

Mondmeteorit bei Auktion für über 600.000 Dollar versteigert

Nicht nur ein Haufen alter Steine: In einem Auktionshaus sind sechs Einzelteile eines sogenannten "Mondpuzzles" versteigert worden – für mehr als eine halbe Million US-Dollar.   Mehr als 600.000 US-Dollar hat ein Käufer bei einer Auktion für einen Mondmeteoriten ... mehr

Herbststernbilder: Sonne, Mond und Sterne im Oktober

Im Oktober endet die Sommerzeit und die Tageslänge schrumpft um eindreiviertel Stunden. Erfahren Sie, welche Planeten und Sternbilder sich im Herbst zeigen und  wann sich ein Blick gen Himmel  besonders  lohnt. Unser Nachbarplanet, die strahlende Venus ... mehr

Weltraum: SpaceX hat ersten Touristen-Flug um den Mond verkauft

SpaceX will Touristen zum Mond fliegen lassen. Ein Passagier habe die Umrundung dem Unternehmen zufolge bereits gebucht. Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX hat neue Pläne verkündet, einen Weltraumtouristen rund um den Mond fliegen zu lassen. Ein Vertrag ... mehr

Raumfahrt: China präsentiert Rover für Reise "hinter den Mond"

Peking (dpa) - China treibt seine Pläne voran, als erste Raumfahrtnation auf der Rückseite des Mondes zu landen: Erstmals zeigten Staatsmedien nun Animationen des noch unbenannten Landeroboters, der den Berichten zufolge Ende des Jahres zum Erdtrabanten aufbrechen ... mehr

Mondfinsternis 2018: Spektakuläre Bilder vom Blutmond aus Deutschland

Zwei Konstellationen fallen zu einem ganz besonderen Himmelsereignis zusammen: die längste Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts und ein riesiger Mars. Viele Menschen sind fasziniert. Die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts, der Mars besonders ... mehr

Mondfinsternis 2018: ISS während des Blutmondes zu sehen

Heute Abend ist die längste totale Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts zu sehen. Wir erklären, wo Sie das Spektakel am besten verfolgen können, wann der Höhepunkt und wann die ISS zu sehen ist. Die längste totale Mondfinstenis steht bevor. Der Vollmond ... mehr

Himmelsspektakel am 27. Juli: Die Mondfinsternis wird rekordverdächtig

Zwei spektakuläre Himmelsereignisse sind Ende Juli in einer Nacht zu bewundern: Eine sehr lange, totale Mondfinsternis – und der Mars so groß wie selten. Astronomischer Sommernachtstraum: Gleich zwei besondere Konstellationen erhellen den Nachthimmel ... mehr

Sternenhimmel im Juli 2018: Längste Mondfinsternis des Jahrhunderts

Die längste totale Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts findet im Juli 2018 statt. Welche astronomischen Ereignisse der Monat darüber hinaus zu bieten hat, lesen Sie hier. Zwei herausragende astronomische Ereignisse bietet der Sternenhimmel im Juli: Am 27. findet ... mehr

Vodafone: LTE-Betreiber plant Mobilfunknetz auf dem Mond

Vodafone hat das Vorhaben verteidigt, 2019 das erste Handynetz auf dem Mond aufzubauen. Er verstehe jeden, der sage, erst sollten die Funklöcher auf der Erde geschlossen werden, sagte Vodafone-Chef Hannes Ametsreiter. Der Konzern plane, das LTE-Netz an Autobahnen ... mehr

Nasa veröffentlicht einmalige Mond-Fotos

Hochauflösend: Neue Aufnahmen der Nasa zeigen den Mond wie nie zuvor. (Quelle: t-online.de) mehr

Drei Mondspektakel auf einmal: Supermond, "Blue Moon" und Mondfinsternis

Drei Mondspektakel auf einmal: Supermond, "Blue Moon" und Mondfinsternis. Das gab es nach Angaben von Astronomen zuletzt vor rund 35 Jahren. Vielen Mondguckern könnten aber Wolken einen Strich durch die Rechnung machen. Der Mond wartet mit gleich drei besonderen ... mehr

November: Wann Sie die meisten Sternschnuppen sehen

Es ist wieder so weit: Die Sternschnuppen des Leonidenstromes kommen. Es ist nicht das einzige Himmelsschauspiel, das der November mit sich bringt. Der Saturn kann im November noch am frühen Abendhimmel tief im Südwesten gesehen werden. Um die Monatsmitte ... mehr

Geheimpapiere enthüllen: Sowjets wollten Atombombe auf dem Mond zünden

Die Sowjetunion hat Geheimpapieren zufolge die Zündung einer Atombombe auf dem Mond in Auftrag gegeben. Die Sowjetführung habe bei einer Sitzung 1958 beschlossen, Pläne dafür zu entwickeln, sagte der Historiker Matthias Uhl der Deutschen Presse-Agentur in Moskau ... mehr
 
1


shopping-portal