Moon Jae-in

Australien und S├╝dkorea vereinbaren R├╝stungsdeal

Mit Gesch├Ąftswert von umgerechnet 635 Millionen Euro haben Australien und S├╝dkorea einen historischen R├╝stungsdeal besiegelt...

Der australische Premier Scott Morrison (r) und S├╝dkoreas Pr├Ąsident Moon Jae-in in Canberra.

Mit einer Explosion versch├Ąrft Nordkorea den Konflikt mit dem S├╝den. Die Kim-Diktatur sprengt das Verbindungsb├╝ro an der Grenze. Der drastische Schritt offenbart die aktuelle Not des Regimes.

Kim Jong Un ├╝berwacht eine Milit├Ąr├╝bung im September 2019: Im Jahr 2020 haben die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel wieder deutlich zugenommen.
  • Patrick Diekmann
Von Patrick Diekmann

Es geht ums liebe Geld ÔÇô und doch um viel mehr: Die USA erh├Âhen den Druck auf S├╝dkorea im Streit um die Kosten f├╝r die US-Truppen im Land. Davon ver├Ąrgert sucht Seoul die N├Ąhe zu Peking.

Chinesisch-koreanische Ann├Ąherung: Amtskollegen Moon Jae-In und Xi Jinping im Dezember 2017 in Peking.
  • David Ruch
Von David Ruch

Am Freitag wird der Friedensnobelpreis vergeben:┬á2018 scheint die Wahl so schwer wie nie. Niemand wei├č, wie nachhaltig die momentanen Friedensbem├╝hungen in der Welt sind.

Panmunjom, S├╝dkorea: Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un (l). und S├╝dkoreas Pr├Ąsident Moon Jae In reichten sich an der Grenze zwischen Nord- und S├╝dkorea die Hand.

Mehrfach hat Nordkoreas Machthaber betont, sich f├╝r eine Denuklearisierung seines Landes einzusetzen. Doch Fortschritte gibt es bisher offenbar nicht.

Bei seinen Treffen mit S├╝dkoreas Regierungschef Moon und mit US-Pr├Ąsident Trump hat Nordkoeras Machthaber Kim Denuklearisierung versprochen. Doch davon kann keine Rede sein, sagt ein Bericht der internationalen Atomenergiebeh├Ârde.

Wer h├Ątte das f├╝r m├Âglich gehalten? Mit ihrem hastig anberaumten Gipfeltreffen riskieren Donald Trump und Kim Jong Un viel. Hier lesen Sie, wie es dazu kam.

Fotocollage von Kim Jong Un und Donald Trump: Historisches Treffen in Singapur.
Von Fabian Reinbold, Washington

Das Treffen von Kim Jon Un mit S├╝dkoreas Pr├Ąsidenten entsch├Ąrft einen Weltkonflikt. Kim scheint einem historischen chinesischen Staatsmann nachzueifern. Eine Vision wird allerdings sch├Âne Fantasie bleiben.

Kim Jong Un und Moon Jae-in umarmen sich: Plant Kim die schrittweise ├ľffnung nach chinesischem Vorbild?
Von Asien-Korrespondent Finn Mayer-Kuckuk

Ein Dessert f├╝r den Korea-Gipfel alarmiert Japan. Denn was den beiden f├╝hrenden koreanischen Politikern den Tag vers├╝├čen soll, ist f├╝r die Regierung in Tokio hoch problematisch.

Ein Bild des umstrittenen Nachtisches beim Korea-Gipfel: Garniert ist die S├╝├čspeise mit einer Karte Koreas einschlie├člich einer Inselgruppe, die f├╝r Streit zwischen S├╝dkorea und Japan sorgt.

Nach milit├Ąrischen Muskelspielen und Drohgeb├Ąrden sendet Nordkorea ein spektakul├Ąres Signal der Entspannung. Es will seine Atomtests einstellen. Ist der Weg f├╝r Frieden damit frei?

Passanten verfolgen eine Nachrichtensendung in Seoul: Bringt die Ank├╝ndigung aus Pj├Ângjang den endg├╝ltigen Durchbruch f├╝r Frieden?

Kim Jong-un ├╝berrascht die Welt mit seiner Ank├╝ndigung, die nordkoreanischen Atom- und Raketentests auf Eis zu legen. Dennoch bleibt die atomare Bedrohung sein wichtigstes Faustpfand.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un: Aufbau der Atomstreitmacht abgeschlossen.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website