• Home
  • Politik
  • Ausland
  • Verteidigung: Australien und S├╝dkorea vereinbaren R├╝stungsdeal


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextLufthansa bringt Mega-Jumbo A380 zur├╝ckSymbolbild f├╝r einen TextWaldbrand in Brandenburg au├čer KontrolleSymbolbild f├╝r einen TextGelbe Giftwolke t├Âtet zw├Âlf MenschenSymbolbild f├╝r einen TextUSA: Zug mit 200 Passagieren entgleistSymbolbild f├╝r einen TextOligarchen-Jacht soll versteigert werdenSymbolbild f├╝r einen TextHut-Panne bei K├Ânigin M├íximaSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche Tennis-Asse souver├ĄnSymbolbild f├╝r einen TextDresden: Baukran kracht gegen WohnhausSymbolbild f├╝r ein VideoDorfbewohner stoppen RiesenkrokodilSymbolbild f├╝r einen TextErster Wolf in Baden-W├╝rttemberg entdecktSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRoyal-Expertin sorgt sich um KateSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Australien und S├╝dkorea vereinbaren R├╝stungsdeal

Von dpa
Aktualisiert am 13.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Der australische Premier Scott Morrison (r) und S├╝dkoreas Pr├Ąsident Moon Jae-in in Canberra.
Der australische Premier Scott Morrison (r) und S├╝dkoreas Pr├Ąsident Moon Jae-in in Canberra. (Quelle: Lukas Coch/AAP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Canberra (dpa) - Australien und S├╝dkorea haben ein R├╝stungsabkommen mit einem Gesch├Ąftswert von einer Milliarde australischen Dollar (635 Millionen Euro) vereinbart.

Bei dem vom australischen Premierminister Scott Morrison und dem s├╝dkoreanischen Pr├Ąsidenten Moon Jae-in am Montag unterzeichneten Deal handelt es sich Berichten zufolge um den bislang gr├Â├čten R├╝stungsvertrag zwischen Australien und einer asiatischen Nation. Unter anderem sieht er die Lieferung von selbstfahrenden Artillerie-Haubitzen, Munitionsversorgungsfahrzeugen und Radarger├Ąten durch das s├╝dkoreanische Unternehmen Hanwha vor.

Beobachter: "Historischer Vertrag"

Moon ist derzeit zum 60. Jahrestag der diplomatischen Beziehungen zwischen Canberra und Seoul zu einem viert├Ągigen Besuch in Australien. Au├čenminister Peter Dutton betonte, die Vereinbarung werde Australiens Feuerkraft und Sicherheit im Indopazifik st├Ąrken. Es sei eines von mehreren Projekten, um die australische Armee zu modernisieren und sicherzustellen, dass sie in Zukunft einen F├Ąhigkeitsvorteil beh├Ąlt. Der australische Sender "ABC" sprach von einem "historischen Vertrag".

Im September hatten die USA, Gro├čbritannien und Australien eine neue "Sicherheitsallianz" bekanntgeben. In dem unter der Abk├╝rzung Aukus bekannten B├╝ndnis soll Australien Zugang zu US-Technik f├╝r den Bau und Betrieb von Atom-U-Booten gegeben werden. Dadurch verlor Frankreich ein sicher geglaubtes 56-Milliarden-Euro-Gesch├Ąft f├╝r U-Boote mit Dieselantrieb f├╝r Australien, was in Paris zu w├╝tenden Reaktionen f├╝hrte. Nach Ansicht von Sicherheitsexperten richtet sich die neue Allianz eindeutig gegen die milit├Ąrische Bedrohung durch China im Indopazifik.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Das ist ein grausames Vorgehen"
  • Camilla Kohrs
Von Camilla Kohrs
AustralienMoon Jae-inS├╝dkorea
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website