Thema

Mord

Frau in Düsseldorf erstochen: Mutmaßlicher Frauenmörder soll mit Charterflug kommen

Frau in Düsseldorf erstochen: Mutmaßlicher Frauenmörder soll mit Charterflug kommen

Düsseldorf/Sevilla (dpa) - Ein in Spanien festgenommener mutmaßlicher Frauenmörder aus Düsseldorf soll in der kommenden Woche mit einem Charterflieger zurückgeholt werden. Weil er im Gefängnis in Spanien mehrfach gewalttätig geworden ... mehr
Frau wegen Mordes an zwei Männern in Rostock vor Gericht

Frau wegen Mordes an zwei Männern in Rostock vor Gericht

Wegen Mordes an zwei Männern muss sich eine Frau von heute an vor dem Landgericht Rostock verantworten. Sie soll laut Anklage Ende März die Wohnung ihres früheren Lebensgefährten in Güstrow in Brand gesetzt haben. Ihr Ex-Freund und dessen Besucher starben an einer ... mehr
Nach Brand in Wohnhaus: Mordanklage gegen 45-jährige Frau

Nach Brand in Wohnhaus: Mordanklage gegen 45-jährige Frau

Nach dem Brand im April in einem Mehrfamilienhaus in Güstrow mit zwei Toten hat die Staatsanwaltschaft gegen eine 45-jährige Frau Anklage beim Landgericht Rostock wegen zweifachen Mordes erhoben. Sie soll in der Wohnung den Brand gelegt haben, bei dem der 51 Jahre ... mehr
Habgier und Bereicherung: Prozess um Dreifachmord von Hille gestartet

Habgier und Bereicherung: Prozess um Dreifachmord von Hille gestartet

Bielefeld (dpa) - Wegen dreifachen Mordes aus Habgier stehen zwei Männer aus dem ostwestfälischen Hille vor dem Landgericht Bielefeld. Dem ehemaligen Fremdenlegionär Jörg W. und dem Zeitsoldaten Kevin R. wirft die Staatsanwaltschaft vor, im August 2017 gemeinsam einen ... mehr
Tod der 15-jährigen Mia: Zwei Demos in Kandel kurz vor Urteil in Mordprozess

Tod der 15-jährigen Mia: Zwei Demos in Kandel kurz vor Urteil in Mordprozess

Kandel (dpa) - Zwei Tage vor dem für Montag erwarteten Urteil im Prozess um den Tod der 15 Jahre alten Mia aus Kandel ist es erneut zu Demonstrationen in der pfälzischen Kleinstadt gekommen. Größere Fälle von Gewalt oder Randale gab es am Samstag nicht ... mehr

Mord an zwei Männern: Angeklagte bestreitet Vorwürfe

Wegen Mordes an zwei Männern muss sich eine Frau seit Donnerstag vor dem Landgericht Rostock verantworten. Sie soll laut Anklage Ende März die Wohnung ihres früheren Lebensgefährten in Güstrow in Brand gesetzt haben. Ihr Ex-Freund und ein Besucher starben an einer ... mehr

Jack the Ripper: Mordserie begann vor 130 Jahren

Er fasziniert bis heute: Der Mythos um den Londoner Serienmörder, der vermeintlich wahllos seine Opfer ausschlachtete und bis heute nicht identifiziert wurde. Vor genau 130 Jahren schlug Jack the Ripper zum ersten Mal zu. Kurz vor vier Uhr morgens am 31. August ... mehr

Mordprozess um Messerattacke auf 17-Jährige startet

Wegen Mordes an einer 17-Jährigen muss sich ein 18-Jähriger vom 4. September an vor dem Landgericht Flensburg verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem gebürtig aus Afghanistan stammenden Angeklagten vor, Mireille aus niederen Beweggründen mit 14 Messerstichen ... mehr

DNA-Spur im Fall Nicky - 20 Jahre nach der Tat: Mutmaßlicher Kindermörder verhaftet

Amsterdam (dpa) - 20 Jahre nach der Ermordung eines elf Jahre alten Jungen in den Niederlanden ist der mutmaßliche Täter in Spanien gefasst worden. Ein 55 Jahre alter Niederländer wurde nach Angaben der niederländischen Polizei im Dorf Castellterçol rund 50 Kilometer ... mehr

London: Britisches Model tötet Rivalen nach Streit auf Instagram

In London stritten sich zwei Nachwuchsmodels über Instagram um eine Frau. Der Konflikt eskalierte im richtigen Leben – einer der Männer stirbt. Nun wurde der Mörder verurteilt. Ein britisches Männer-Model ist wegen Mordes an einem Kollegen für schuldig gesprochen ... mehr

Todesfahrer von Saarwellingen vor Mordanklage

Ein Mann rast mit Tempo 130 durch die City, tötet zwei Menschen. Es war kein Unfall, sondern Mord, sagen die Staatsanwälte. Das ist nachvollziehbar – birgt aber einige Schwierigkeiten, die ein ähnlicher Fall zeigte. Das Stoppschild umgeknickt wie ein Grashalm ... mehr

Mehr zum Thema Mord im Web suchen

Berlin: Mann in Altenheim getötet – 78-jähriger Bewohner gesteht Tat

Er soll die Tat bereits gestanden haben: Ein 78-jähriger Heimbewohner steht im Verdacht, einen Wohngenossen getötet zu haben – in einem Neuköllner Altenheim. Ein 78-Jähriger soll in einem Berliner Seniorenheim einen Mitbewohner getötet haben. Wie Polizei ... mehr

Tod von Sophia L.: Bruder erhebt schwere Vorwürfe gegen die Polizei

Mehr als zwei Wochen nach dem Verschwinden von Sophia L. steht fest: Die 28-jährige Studentin wurde getötet. Ihr Bruder wirft der Polizei in einem offenen Brief Versäumnisse vor. "Sehr geehrte Polizei, weil wir nicht wollen, dass es dem nächsten Opfer und seinen ... mehr

London: Paar bekommt lebenslänglich für Mord an Au-Pair-Mädchen

Gefoltert, ertränkt, verbrannt. Wegen eines brutalen Mordes an einem Au-Pair-Mädchen wurde ein Paar zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Gründe  für die Tat nannte der Richter "komplette Fiktion". Für den bizarren Mord an einem ... mehr

Ermordete 15-Jährige in Viersen: Haftbefehl gegen 17-jährigen Verdächtigen

Er soll eine 15-Jährige in Viersen erstochen haben.  Nun ist Haftbefehl wegen Mordes gegen den Jugendlichen erlassen worden. Er sitzt in Untersuchungshaft.  Zwei Tage nach der tödlichen Messerattacke auf eine 15-Jährige im niederrheinischen  Viersen ist gegen ... mehr

Messerangriff in Viersen: 15-Jährige getötet – Verdächtiger auf freiem Fuß

In einem Park in Viersen ist eine junge Frau mit einem Messer attackiert worden und erlag später ihren Verletzungen.  Ein zunächst verdächtigter Mann wurde freigelassen. Nun stellt die Polizei Zeugenaussagen infrage.  Wieder ist ein Teenager in  Deutschland Opfer einer ... mehr

Fall Susanna (†14): Ali B. im Irak festgenommen

Der Tatverdächtige im Fall der vergewaltigten und getöteten 14-jährigen Susanna ist im Irak gefasst worden. Ali B. hatte sich mit seiner Familie dorthin abgesetzt. Der im Mordfall Susanna gesuchte 20 Jahre alte Verdächtige ist gefasst. Der mit seiner Familie ... mehr

Mordfall Susanna: "Mama, such nicht nach mir" – angebliche Abschiedsnachricht

Der Tod der 14-jährigen Susanna beschäftigt ganz Deutschland. Die Aufarbeitung des Falls hat begonnen. Jetzt berichtete ihre Mutter von einer letzten WhatsApp-Nachricht. Nach dem Fund der ermordeten 14-jährigen Susanna in  Wiesbaden gehen die Ermittlungen weiter ... mehr

Brasilien: Falsche Polizisten verüben Bluttat

In Brasilien hat sich eine grausige Tat ereignet: Unbekannte Täter töteten fünf Männer einer Familie. Die Frauen und Kleinkinder schickten sie vorher aus dem Haus. Unbekannte haben in dem Dorf Lagoa Nova im brasilianischen Bundesstaat Rio Grande do Norte ... mehr

Mord auf Amrum: Angeklagte zu langer Haft verurteilt

Im April 2017 hatten zwei Männer einen Flüchtling auf Amrum in die Dünen gelockt, um ihn dort zu töten. Nun wurden sie zu langjährigen Gefängnisstrafen verurteilt. Im Prozess um einen auf der Insel Amrum getöteten Flüchtling hat das Landgericht Flensburg die beiden ... mehr

Mord an einer Journalistin im U-Boot – Was weiß man im Fall Peter Madsen?

Peter Madsen soll die schwedische Journalistin auf seinem U-Boot umgebracht und ihre Leiche zerstückelt haben. Obwohl viele Fragen im Prozess offen bleiben, soll heute ein Urteil fallen.  Acht Monate ist es her, seit die Schwedin Kim Wall in das U-Boot von Peter Madsen ... mehr

Mord in Dresdner Neustadt vor Gericht

Gut ein Jahr nach dem gewaltsamen Tod einer 41-Jährigen verhandelt das Landgericht Dresden ab Dienstag (24. April) gegen einen Mann aus Pakistan wegen Mordes. Die Staatsanwaltschaft wirft dem nach eigenen Angaben 30 Jahre alten Mann vor, am 20. April 2017 seine ... mehr

Mordprozess in Löwenstein: Lebenslange Haft für Ehemann

Im Prozess um den Mord an einer 59-Jährigen vor einem Jahr an einer Tagungsstätte in Löwenstein bei Heilbronn ist der Ehemann zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Nach einem Verfahren mit fast 100 Zeugen sah es das Landgericht am Freitag als erwiesen ... mehr

Lebenslange Haft für Mord an Berliner Rentner

Zehn Jahre lang bewahrte ein Mörder die zerstückelten Überreste seines Opfers in einer Tiefkühltruhe auf, um dessen Rente zu kassieren. Die Tat blieb zehn Jahre unentdeckt.  Mehr als elf Jahre nach dem gewaltsamen Tod eines Berliner Rentners, der zerstückelt in einer ... mehr

Nach Mord an Journalistin: Autoren werfen Malta Untätigkeit vor

Ein halbes Jahr nach dem Mord an der Journalistin Daphne Caruana Galizia auf Malta haben Schriftsteller auf der ganzen Welt die schleppende Aufklärung des Verbrechens kritisiert. Sie wollen die Ermittlungen vorantreiben. In einem offenen Brief, der sich unter anderem ... mehr

Sicherungsverwahrung im "Zementmord"-Fall?: Plädoyers

Im Prozess um die mögliche Sicherungsverwahrung des Haupttäters im sogenannten Zementmord-Fall vor elf Jahren werden heute die Plädoyers erwartet. Ist der heute 29-Jährige auch nach Absitzen seiner Jugendstrafe von zehn Jahren noch so gefährlich, dass er weiter ... mehr

Wohnhausbrand in Leipzig: Ermittlungen wegen Mordes aufgenommen

In Leipzig sitzt ein 32-jähriger Syrer in Untersuchungshaft. Er soll Feuer in einem Wohnhaus gelegt haben und so eine Frau getötet und mehrere Anwohner verletzt haben. Die Leipziger Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen 32-jährigen Mann wegen Mordes ... mehr

Enthaupteter Obdachloser: Polizei Koblenz startet Flugblattaktion

Wer steckt hinter der Enthauptung eines Wohnsitzlosen in Koblenz? Noch gibt es keine heiße Spur in dem grausamen Fall. Die Sonderkommission hofft nun auf neue Hinweise. Nach der Enthauptung eines Obdachlosen in Koblenz weitet die Polizei mit einer Flugblattaktion ... mehr

Nach "Aktenzeichen XY" acht neue Hinweise im Hilfspfleger-Fall

Nach der ZDF-Sendung " Aktenzeichen XY" haben Zuschauer neue Hinweise zum Hilfspfleger-Fall geliefert. Weitgehend rätselhaft ist noch der Fall eines getöteten Nachwuchsboxers. Nach der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" am Mittwoch sind bei der Kriminalpolizei ... mehr

"Zementmord": nachträgliche Sicherungsverwahrung vertretbar

Die nachträgliche Sicherungsverwahrung des Haupttäters im sogenannten Zementmord-Fall wäre nach Ansicht eines psychiatrischen Gutachters vertretbar. "Die Voraussetzungen wären erfüllt", sagte der Facharzt für Jugendpsychiatrie, Gunter Joas, am Dienstag am Landgericht ... mehr

Sicherungsverwahrung nach Schülermord?: Gutachter berichten

Im Stuttgarter Prozess um die nachträgliche Sicherungsverwahrung des Haupttäters im sogenannten Zementmord-Fall werden heute zwei Gutachter gehört. Ihre Aussagen sind zentral für die Entscheidung des Landgerichts Stuttgart, ob der heute 29-Jährige frei kommt. Obwohl ... mehr

Hille: Polizei entdeckt zweite Leiche – möglicherweise weitere Tote

Im Mordfall von Hille hat die Polizei eine weitere Leiche entdeckt. Möglicherweise gibt es noch einen weiteren Toten. Wenige Tage nach dem Fund eines getöteten 30-Jährigen hat die Polizei im ostwestfälischen Hille eine weitere Leiche entdeckt. Der noch nicht ... mehr

Leipzig: Lebenslange Haft nach Mord an hochschwangerer Ehefrau

Ein 38-jähriger Mann wurde zu lebenslanger Haft verurteilt. Er hatte seine Frau ermordet. Sie war hochschwanger. Den Mord an seiner hochschwangeren Ehefrau in Leipzig muss ein 38-Jähriger mit einer lebenslangen Haftstrafe büßen. Das Landgericht Leipzig verurteilte ... mehr

Ermordete Kim Wall: Was geschah in Peter Madsens U-Boot?

Ein Interview an Bord eines U-Bootes: Für die schwedische Journalistin Kim Wall war es ein Abenteuer, das sie mit dem Leben bezahlen sollte. Nun soll ein Prozess klären, was in der Augustnacht vor der Küste Kopenhagens wirklich geschah. Der Fall ist so grausig wie manch ... mehr

Kim Jong Uns Halbbruder offenbar mit Nervengas getötet

Das US-Außenministerium beschuldigt das nordkoreanische Regime, den Halbbruder von Machthaber Kim Jong Un vor einem Jahr mit dem Nervengift VX getötet zu haben. Aus diesem Grund seien zusätzliche Sanktionen gegen Nordkorea verhängt worden, teilte eine Sprecherin ... mehr

Mord an Schüler Yvan Schneider: Kommt der letzte Täter frei?

Zehn Jahre nach dem Urteil gegen die Mörder des Schülers Yvan Schneider verhandelt das Landgericht Stuttgart seit Montag über die Freilassung des letzten Haupttäters. Nachdem der heute 29-Jährige seine Haftstrafe im sogenannten "Zementmord"-Fall abgesessen ... mehr

Tausende Niederländer geben DNA-Probe ab

Wer hat vor 20 Jahren Nicky Verstappen getötet? Im niederländischen Grenzgebiet bei Aachen sammelte die Polizei jetzt tausende DNA-Proben. Rund 7600 Männer haben bei einem Massengentest im niederländischen Grenzgebiet bis Samstagabend eine Probe abgegeben ... mehr

Nach Journalistenmord: Präsident der Slowakei fordert Neuwahlen

Der Doppelmord an dem Enthüllungsjournalisten Jan Kuciak und dessen Verlobter hat die Slowakei auch politisch schwer erschüttert. Nach ersten Rücktritten im Umfeld von Regierungschef Fico bringt Präsident Kiska nun sogar Neuwahlen ins Gespräch. Nach der Ermordung ... mehr

Vor wegweisendem Urteil: Können Raser Mörder sein?

Ein Berliner Gericht verurteilt zwei Männer nach einem illegalen Autorennen – wegen Mordes, ein Signal gegen Rücksichtslosigkeit im Straßenverkehr. Selbst wenn der Bundesgerichtshof das Urteil nun kippt: Raser sollten nicht mit milden Strafen rechnen. Können Raser ... mehr

Zehn Jahre nach Mord: Täter soll in Sicherungsverwahrung

Kommt auch der letzte Mörder des Schülers Yvan Schneider zehn Jahre nach der Gräueltat frei? Das Landgericht Stuttgart verhandelt von Montag (5.3.) an über die Zukunft des heute 29 Jahre alten Haupttäters im sogenannten "Zementmord ... mehr

36-Jähriger gesteht tödliche Schläge auf Freundin

Ein 36-Jähriger hat vor dem Landgericht Magdeburg zugegeben, seine trennungswillige Freundin mit einer Sektflasche erschlagen zu haben. Er habe sie am 5. September 2017 in ihrer Wohnung besucht, erklärte der Angeklagte am Dienstag in der ersten Verhandlung. Nach einem ... mehr

Doppelmörder Marcel H. akzeptiert Gerichtsurteil

Für zwei grausige Morde hatte ein Gericht die Höchststrafe gegen Marcel H. verhängt. Der 20-Jährige will das Urteil annehmen. Das hat er den Richtern jetzt selbst geschrieben. Doppelmörder Marcel H. aus Herne will seine Verurteilung zur Höchststrafe nicht anfechten ... mehr

BKA-Bericht: Fast 100 Übergriffe auf Christen in Deutschland

Bislang sind Angriffe auf Christen kein Thema im BKA-Kriminalbericht gewesen. Nach einem Mord in Oberbayern hat sich das nun geändert.  Das Bundeskriminalamt ( BKA) hat einem Bericht zufolge im vergangenen Jahr knapp 100 christenfeindliche Straftaten in Deutschland ... mehr

Lebenslänglich für Mord in "Asien-Perle"

Zwei Jahre nach dem über Monate rätselhaften Raubmord im Restaurant "Asien-Perle" in Backnang sind am Donnerstag zwei Männer zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Stuttgart ist überzeugt, dass die heute 43 und 46 Jahre alten Trockenbauer ... mehr

Urteil: Mörder müssen lebenslange Haftstrafe absitzen

Der Gang vor die nächste Instanz enfällt: Zwei Männer müssen wegen eines Rachemordes an einem Bekannten in Aschersleben die nächsten Jahre im Gefängnis verbringen. Das Urteil des Landgerichts Magdeburg gegen die 31 und 32 Jahre alten ... mehr

Festnahme nach 24 Jahren – Verdächtiger im Prostituiertenmord

Der Mord an einer Prostituierten in Augsburg war lange Jahre nicht aufgeklärt. Nun ist ein Verdächtiger festgenommen worden. DNS-Spuren sollen auf ihn als Täter deuten. Fast ein Vierteljahrhundert nach dem Mord an einer Prostituierten hat die Augsburger Kriminalpolizei ... mehr

Lebenslange Haft wegen Mordes an homosexuellem Rentner

Das Landgericht München I hat am Freitag einen 56-Jährigen wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Mann hatte am 16. Januar 1986 einen 80-jährigen homosexuellen Rentner in dessen Münchner Wohnung erschlagen. Laut Gericht war der damals 25-Jährige als Stricher ... mehr

Prozess um Mord an einem Homosexuellen: Plädoyers erwartet

Im Mordprozess gegen einen 56 Jahre alten Serben, der vor fast 32 Jahren einen Rentner erschlagen haben soll, werden heute Gutachten und Plädoyers erwartet. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten vor dem Landgericht München I vor, im Januar ... mehr

Prozesse - Tatmotiv Habgier: Doppelmörder von Thale verurteilt

Magdeburg (dpa) - Er erschlug bei einem nächtlichen Einbruch zwei Männer mit einer Eisenstange und legte dann einen Brand zur Vertuschung seiner Tat: Dafür hat das Landgericht Magdeburg einen 28-Jährigen als zweifachen Mörder zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe ... mehr

28-Jähriger als Doppelmörder verurteilt - Tatmotiv Habgier

Magdeburg (dpa) - Das Landgericht Magdeburg hat einen 28-Jährigen als zweifachen Mörder verurteilt und die besondere Schwere der Schuld festgestellt. Nach Überzeugung der Kammer handelte der Mann aus Habgier, sagte die Vorsitzende Richterin in Magdeburg. Im August ... mehr

28-Jähriger als Doppelmörder verurteilt: Tatmotiv Habgier

Das Landgericht Magdeburg hat einen 28-Jährigen als zweifachen Mörder verurteilt und die besondere Schwere der Schuld festgestellt. Nach Überzeugung der Kammer handelte der Mann aus Habgier, sagte die Vorsitzende Richterin Sigrun Lehmann am Dienstag in Magdeburg ... mehr

Zwei Männer wegen Mordes in Aschersleben verurteilt

Das Landgericht Magdeburg hat zwei Männer wegen eines Mordes in Aschersleben zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt. Sie hätten die Tat allein aus Rache begangen, sagte der Vorsitzende Richter Dirk Sternberg am Freitag ... mehr

Vermisste 22-Jährige offenbar getötet – Tatverdächtiger in Haft

Die Polizei in Baden-Württemberg sucht nach einer 22 Jahre alten Frau. Katharina Kleinschmidt ist seit einer Woche verschwunden. Die Behörden befürchten das Schlimmste . Die Kriminalpolizei geht aufgrund ihrer Ermittlungen mittlerweile davon ... mehr

Urteil wegen Doppelmords von Thale am 21. November

Nach dem Doppelmord von Thale soll ein 28-Jähriger lebenslang in Haft. Die Staatsanwaltschaft ist auch nach der Neuauflage des Prozesses davon überzeugt, dass er zwei Männer mit einer Eisenstange erschlagen hat. Neben der lebenslangen Freiheitsstrafe ... mehr

Texas: Tat des Schützen hatte familiären Hintergrund

Ein Mann hat während einer Sonntagsmesse mehr als 20 Menschen erschossen. Das Motiv des Schützen wurzelt nach Angaben der örtlichen Behörden in "Familienstreitigkeiten". Man wisse, dass der Täter wütend auf seine Schwiegermutter gewesen sei, sagte Freeman Martin ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018