Sie sind hier: Home > Themen >

Mord

Thema

Mord

Krisenteams eingerichtet: Solinger Schulen bekommen nach Tod von Schülern Hilfe

Krisenteams eingerichtet: Solinger Schulen bekommen nach Tod von Schülern Hilfe

Solingen/Mönchengladbach (dpa) - Nach dem Tod von fünf Kindern werden in Solingen nach Angaben der Stadt zwei Schulen unter anderem von Schulpsychologen unterstützt. "Die seelischen Auswirkungen sind nicht abzuschätzen", sagte ein Sprecher der Stadt am Montag mit Blick ... mehr
Kindermorde in Solingen: Was wird aus dem überlebenden Elfjährigen?

Kindermorde in Solingen: Was wird aus dem überlebenden Elfjährigen?

Am Wochenende haben viele Solinger um die fünf toten Kinder getrauert. Jetzt gehen die Ermittlungen weiter: Was trieb die Mutter zu der Tat – und wie sieht die Zukunft des Elfjährigen aus? Nach dem gewaltsamen Tod von fünf kleinen Kindern in  Solingen gehen am Montag ... mehr
Nur der Älteste überlebte: Solinger Kinder wohl erstickt - Mutter unter Mordverdacht

Nur der Älteste überlebte: Solinger Kinder wohl erstickt - Mutter unter Mordverdacht

Solingen (dpa) - Gegen die Mutter der fünf getöteten Kinder von Solingen hat ein Richter Haftbefehl wegen Mordverdachts erlassen. Die Ermittler vermuteten, dass die alleinerziehende Mutter von sechs Kindern nach der Trennung von ihrem Mann die Tat in einem Zustand ... mehr
Haftbefehl gegen Mutter erlassen

Haftbefehl gegen Mutter erlassen

"Sie hat mehrfach geschrieben, dass es ihr sehr schlecht geht": Polizei und Staatsanwaltschaft gaben nähere Details zum Fall aus Solingen bekannt, in dem fünf Kinder mutmaßlich von ihrer Mutter getötet wurden. (Quelle: Reuters) mehr
Zu Tode gequält: Immer mehr Pferdemorde erschüttern Frankreich

Zu Tode gequält: Immer mehr Pferdemorde erschüttern Frankreich

Frankreich: Im ganzen Land haben die Fälle von zu Tode gequälten und zerstümmelten Pferden zugenommen. (Quelle: Glomex) mehr

Mordfall Solingen: Haftbefehl gegen Mutter erlassen

"Schick die Polizei in die Wohnung, die Kinder sind tot": Staatsanwaltschaft und Polizei gaben nähere Details zum Mordfall in Solingen bekannt. (Quelle: t-online.de) mehr

"Er ist wie ein Bruder": Zeuge traute Ernst Lübcke-Mord nicht zu

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Freundschaftsdienst und Fragen zur Tatnacht standen am Dienstag im Mittelpunkt des Prozesses um den Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke. Die Ehefrau des angeklagten mutmaßlichen Rechtsterroristen Stephan Ernst gab in ihrer ... mehr

Gefahr für die Allgemeinheit: Gleisattacken-Täter muss dauerhaft in die Psychiatrie

Frankfurt (dpa) - Im Fall der tödlichen Gleisattacke am Frankfurter Hauptbahnhof ist der Täter schuldunfähig und muss in eine Psychiatrie. Er habe eine "lebenslange seelische Behinderung", erklärte der Vorsitzende Richter des Frankfurter Landgerichts, Jörn Immerschmitt ... mehr

Mord an Walter Lübcke: Laut Angeklagtem Stephan Ernst gab es keine Mitwisser

Stephan Ernst gestand vor etwa zwei Wochen, den Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke getötet zu haben. Dessen Hinterbliebene haben noch dringende Fragen – die der Angeklagte nun beantwortet hat. Im Prozess um den gewaltsamen Tod des Kasseler ... mehr

Streit um Drogendeal: Tötung von Run-DMC-Mitglied nach 18 Jahren aufgeklärt

New York (dpa) - Nach 18 Jahren hat die New Yorker Polizei offenbar die Tötung des Hip-Hop-DJs Jam Master Jay der Gruppe Run-DMC aufgeklärt. Zwei Männer werden den Aussagen der Behörde zufolge beschuldigt, den Musiker, der mit bürgerlichem Namen Jason Mizell ... mehr

Unglaublich: Video zeigt, wie Polizisten einen 8-Jährigen abführen

Von Überwachungskamera aufgezeichnet: Dieses Video zeigt den Mörder der 47-Jährigen Lindsey Birbeck direkt nach der Tat. (Quelle: kabel eins) mehr

Mitangeklagten erneut belastet - Mordfall Lübcke: Angeklagter schildert Vorbereitung und Tat

Frankfurt/Kassel (dpa) - Mehr als drei Stunden hat Stephan Ernst, der mutmaßliche Täter im Mordfall Walter Lübcke, am Freitag auf Fragen der Richter zum Tatablauf geantwortet. Ernst hatte am Mittwoch erstmals vor dem Oberlandesgericht sein Schweigen gebrochen ... mehr

Auf Youtube veröffentlicht - Mordfall Lübcke: Vernehmungen von Stephan Ernst online

Frankfurt/Main (dpa) - Ausschnitte aus Vernehmungsvideos des mutmaßlichen Mörders von Kassels Regierungspräsident Walter Lübcke sind auf der Online-Plattform Youtube veröffentlicht worden. Der moderierte Beitrag stammt vom Reportageformat "STRG_F ... mehr

Gegen Lärmschutzwall gesteuert - Ermittler: Mann will Frau durch Crash auf der Autobahn töten

Leipheim (dpa) - Ein überschlagenes Auto auf der A8 in Bayern war laut Polizei kein schwerer Unfall, sondern ein Mordversuch. Ein Mann soll versucht haben, seine Frau auf dem Beifahrersitz zu töten. Die Polizei sucht den 29-Jährigen, der nach der mutmaßlichen Straftat ... mehr

Ermordeter Regierungspräsident - Lübcke-Prozess: Ernst will Entpflichtung seines Verteidigers

Frankfurt/Main (dpa) - Der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke, Stephan Ernst, hat am Montag die Entpflichtung seines Anwalts Frank Hannig beantragt. Das Vertrauen zu dem Pflichtverteidiger sei "auf Dauer zerstört", begründete Mustafa ... mehr

Stuttgart: 14 Jahre Haft nach Mord mit Samuraischwert

Stuttgart (dpa) - Ein Mord auf offener Straße, vor Zeugen und kaltblütig: Nach der tödlichen Attacke mit einem Samuraischwert in Stuttgart ist der Täter zu 14 Jahren Haft verurteilt worden. Der Richter ordnete zudem die Unterbringung des Jordaniers in einem ... mehr

Mordprozess - 84-Jährige vor Gericht: Ex-Mann angezündet?

Konstanz (dpa) - Eingehakt in den Arm ihrer Verteidigerin betritt die 84-Jährige den Saal des Landgerichts Konstanz. Ihr graues Haar fällt ihr in dünnen Strähnen ins Gesicht; unter ihrer ausladenden Jacke wirkt die betagte Frau schmal, fast zerbrechlich ... mehr

Familie erschossen: 15 Jahre Haft für sechsfachen Mord in Rot am See

Ellwangen (dpa) - Weil er einen großen Teil seiner Familie in Rot am See in Baden-Württemberg heimtückisch ermordet hat, ist ein 27-Jähriger zu 15 Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Ellwangen verurteilte den Mann wegen sechsfachen Mordes und zweifachen ... mehr

Unternehmer Alexander Falk zu Haft verurteilt

Anstiftung zum Schuss auf einen Anwalt: So trat der Unternehmer Alexander Falk bei der Gerichtsverhandlung in Frankfurt auf. (Quelle: dpa) mehr

20 Personen angeklagt: Türkische Justiz rollt brutalen Mord an Khashoggi auf

Istanbul (dpa) - Mehr als anderthalb Jahre nach dem brutalen Mord an dem regierungskritischen saudischen Journalisten Jamal Khashoggi hat in Istanbul ein Prozess gegen 20 Verdächtige begonnen. Das Gericht verhandelt gegen die Angeklagten, allesamt saudische ... mehr

Rostock: Aus Wut die eigenen Eltern getötet - 39-jähriger gesteht

Rostock (dpa) - Aus Wut hat ein 39-Jähriger am Silvestermorgen 2019 in Rostock seine Eltern umgebracht - das gestand der arbeitslose Fleischer beim Prozessauftakt. Dieses Gefühl habe er schon häufiger in seinem Leben verspürt, sagte der Mann im Landgericht Rostock ... mehr

Lebensretter wegen Totschlags angeklagt

Kalifornien: Ein Lebensretter wurde wegen Totschlag angeklagt. (Quelle: KameraOne) mehr

Mordfall Olof Palme: Ermittlungen werden eingestellt

Prominentes Mordopfer: In den Ermittlungen um den Mordfall Olof Palme gibt es nach 34 Jahren einen mutmaßlichen Täter, sie werden dennoch eingestellt. (Quelle: Reuters) mehr

Ermittler hoffen auf Beweise: Gelingt der Durchbruch im Fall Maddie?

Braunschweig/Wiesbaden (dpa) - Der aufsehenerregende Zeugenaufruf zur verschwundenen Maddie nährt die Hoffnung, den rund 13 Jahre alten Fall doch noch lösen zu können. "Für einen Haftbefehl oder eine Anklage reicht es noch nicht aus", sagte jedoch Hans Christian Wolters ... mehr

Mord an CDU-Politiker: Vor einem Jahr wurde Walter Lübcke ermordet

Wiesbaden/Berlin (dpa) - Ein Jahr nach dem tödlichen Attentat auf den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke haben Politiker zu einem entschiedenen Vorgehen gegen Rechtsextremismus aufgerufen. "Mit seiner Ermordung wurde uns grausam vor Augen geführt, dass unsere ... mehr

Bericht von Jugendamt verlangt - Mordverdacht in Kita: Wurden Frühwarnzeichen ignoriert?

Düsseldorf/Viersen (dpa) - Nach dem Mordverdacht gegen eine Erzieherin und einer möglichen Serie weiterer Gewalttaten in Kitas stehen nun mehrere Institutionen im Fokus. "Sollten sich die schrecklichen Vorwürfe bewahrheiten, muss auch im Detail vor Ort der Frage ... mehr

In Griechenland entdeckt: Mutmaßlicher Mörder 31 Jahre nach der Tat aufgeflogen

Plettenberg (dpa) - 31 Jahre nach dem Mord an einer jungen Mutter im Sauerland ist der mutmaßliche Täter in Griechenland entdeckt worden. Dies hätten die griechischen Behörden über das Schengener Informationssystem mitgeteilt, sagte Oberstaatsanwalt Gerhard Pauli ... mehr

Brandenburg: 64-Jähriger ertränkt offenbar seine Ehefrau

Der Tatort in Brandenburg: Hier hat ein 64-Jähriger offenbar seine Frau in einem Gartenteich ertränkt, der Besitzer des Hauses schildert den Vorfall. (Quelle: t-online.de) mehr

Leiche wurde nie gefunden: "Es war Mord" an der Berliner Schülerin Georgine

Berlin (dpa) - Sie wollte Model oder Schauspielerin werden. Doch der Traum der Berliner Schülerin Georgine (14) endet jäh. Am 25. September 2006 kommt das Mädchen auf dem Weg von der Schule nicht zu Hause an. Nie wieder gibt es ein Lebenszeichen. Fast 14 Jahre ... mehr

Landgericht Kleve: Tödliches Autorennen - 22-Jähriger wegen Mordes vor Gericht

Kleve (dpa) - Es ist der Abend des Ostermontags 2019: Ein Treffen auf dem Parkplatz eines Supermarktes im niederrheinischen Moers. Zwei junge Kerle lassen laut Anklage die Motoren ihrer schweren PS-starken Autos aufheulen - wie eine Art Machtdemonstration. Sie wollen ... mehr

t-online.de-Recherche verfolgt Spur von Mordverdächtigen

Auf dem AfD-Trauermarsch in Chemnitz: Eine intensive Recherche zeigt die Hauptverdächtigen im Mordfall Walter Lübcke – und lässt ihren Weg eindeutig nachvollziehen. (Quelle: t-online.de) mehr

Überraschende Wende: Angeklagter gesteht slowakischen Journalistenmord

Bratislava (dpa) - Rund zwei Jahre nach dem Mord an dem slowakischen Investigativ-Journalisten Jan Kuciak und seiner Verlobten hat der mutmaßliche Todesschütze überraschend die Tat gestanden. Bisher hatte der Angeklagte Miroslav M. seine Schuld bestritten ... mehr

Stephan E. vor BGH-Richtern: Hauptverdächtiger im Mordfall Lübcke will erneut aussagen

Kassel/Karlsruhe (dpa) - Der Hauptverdächtige im Fall Lübcke will sich an diesem Mittwoch erneut zu dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten äußern. Stephan E. wolle gegenüber Ermittlungsrichtern des Bundesgerichtshofs ausführliche Angaben zum Tathergang machen ... mehr

Diplomatischer Schlagabtausch - Mord an Georgier: Seehofer setzt auf Kooperation Russlands

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zeigt sich zuversichtlich, dass Russland bei den Ermittlungen zum Mord an einem Georgier in Berlin doch noch kooperieren wird. "Es gibt die begründete Hoffnung auf eine Unterstützung unserer Ermittlungen ... mehr

Köln: Leiche in brennender Wohnung stellt Polizei vor ein Rätsel

Ermittlungen rund um den Tatort: Eine Leiche in einer brennenden Wohnung und eine hundert Meter lange Blutspur stellen die Polizei in Köln vor ein Rätsel. (Quelle: dpa) mehr

Tatverdächtiger schweigt - Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin

Berlin (dpa) - An der Vorbereitung des womöglich aus Russland gesteuerten Attentats auf einen Georgier in Berlin muss nach Ansicht der Ermittler mindestens ein Helfer vor Ort mitgewirkt haben. Das sagte ein Vertreter des Generalbundesanwalts am Mittwoch ... mehr

Mord im Berliner Tiergarten: Putin nennt ermordeten Georgier blutrünstigen Banditen

Paris (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat den in Berlin erschossenen Georgier als "Banditen" und "Mörder" bezeichnet. "In Berlin wurde ein Krieger getötet, der in Russland gesucht wurde, ein blutrünstiger und brutaler Mensch", sagte Putin in der Nacht ... mehr

Wladimir Putin: Ermordeter Georgier war ein "Bandit"

Wladimir Putin: In Paris verriet der russische Präsident, was er von dem in Berlin ermordeten Georgier hält. (Quelle: t-online.de) mehr

Nach Vergewaltigung: Indiens Polizei tötet Mordverdächtige - und bekommt Applaus

Neu Delhi (dpa) - Nach der Vergewaltigung und dem Mord an einer jungen Frau in Indien haben Polizisten die mutmaßlichen Täter erschossen - und sie werden nun als Helden gefeiert. Die Polizeibehörde berichtete, dass die Ermittler in der Nacht auf Freitag ... mehr

Georgier in Berlin erschossen - Kanzleramt: Moskau soll bei Ermittlungen in Mordfall helfen

Berlin (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier in Berlin hat Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) Russland aufgefordert, die Ermittlungen zu unterstützen. "Die Ausweisungen sehen wir als sehr eindringliches Signal an die russische Seite ... mehr

Ausweisung von Diplomaten: Mord in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis

Berlin (dpa) - Der mutmaßliche Auftragsmord an einem Georgier in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis kurz vor einem geplanten Zusammentreffen von Kanzlerin Angela Merkel und Russlands Präsident Wladimir Putin. Der CDU-Innenexperte Armin Schuster sagte ... mehr

Ausweisung von Diplomaten: Mord in Berlin verursacht diplomatische Krise mit Moskau

Berlin (dpa) - Der mutmaßliche Auftragsmord an einem Georgier in Berlin hat eine diplomatische Krise zwischen Deutschland und Russland ausgelöst. Die Bundesanwaltschaft ermittelt und spricht von einer staatsschutzspezifischen Tat von besonderer Bedeutung. Es gebe einen ... mehr

Medienberichte - Mord in Berlin: Generalbundesanwalt verdächtigt Moskau

Karlsruhe/Berlin/Moskau (dpa) - Der Mörder kam überraschend von hinten. Auf einem Fahrrad folgte er dem 40-jährigen Tschetschenen am 23. August kurz vor 12.00 Uhr. In einem kleinen Park in Berlin-Moabit schoss er ihm in Rücken und Kopf. Das Opfer starb noch am Tatort ... mehr

Mord an Georgier in Berlin: Russische Botschaftsmitarbeiter ausgewiesen

"Vadim Sokolov": Er soll im August unter falscher Identität im Auftrag Russlands einen Georgier in Berlin ermordet haben. (Quelle: t-online.de) mehr

Fall Daphne Caruana Galizia - Mord an Journalistin: Familie empört über Maltas Premier

Valletta (dpa) - Die Familie der ermordeten Journalistin Daphne Caruana Galizia hat rechtliche Schritte gegen Maltas Premierminister Joseph Muscat eingeleitet. Gegen ihn selbst müsse ermittelt werden, hieß es in einem bei Gericht eingereichten Schreiben ... mehr

Fall Heike Rimbach: Wer ermordete die 19-jährige in der alten Schäferei?

1995 wird die 19-jährige Heike Rimbach grausam auf einem Dachboden in Lüttgenrode umgebracht. Der Täter ist bis heute unbekannt. Ihre Eltern geben die Hoffnung auf Gerechtigkeit aber nicht auf. Es muss das Schlimmste sein, was Eltern durchmachen können: Karl-Heinz ... mehr

Mord an Journalistin Galizia - Medienberichte: Maltas Premierminister zu Rücktritt bereit

Valletta (dpa) - Rund zwei Jahre nach der Ermordung der Journalistin Daphne Caruana Galizia hat der Fall die höchsten politschen Kreise erreicht: Maltas Premierminister Joseph Muscat steht Medienberichten zufolge vor dem Rücktritt. Eine entsprechende ... mehr

LKA findet Namensliste - Anwalt: Stephan E. will im Fall Lübcke erneut gestehen

Kassel/Karlsruhe/Wiesbaden (dpa) - Der Anwalt des Hauptverdächtigen im Mordfall Lübcke hat ein neues Geständnis seines Mandanten Stephan E. angekündigt. "Mein Mandant hat mich gebeten, dem Ermittlungsrichter am Bundesgerichtshof mitzuteilen ... mehr

Vater und Söhne vor Gericht - Zwei Opfer mit Kettensägen zerlegt: Mordprozess in Ellwangen

Ellwangen (dpa) - Zerstückelte Leichen, Körperteile in einer Gefriertruhe und ein Vater, der seinen Söhnen Mordanweisungen erteilt haben soll: Grauenhafte Details sind am ersten Tag des aufsehenerregenden Prozesses um drei Morde in Baden-Württemberg zur Sprache ... mehr

In Verbrechen verwickelt? - Journalistinnenmord in Malta: Minister und Stabschef gehen

Valletta (dpa) - Nach lautstarken Rücktrittsforderungen haben in Malta der Stabschef von Premierminister Joseph Muscat, Keith Schembri, und Tourismusminister Konrad Mizzi das Handtuch geworfen. Wirtschaftsminister Chris Cardona ließ mitteilen ... mehr

Sohn ermordet Mutter und zerstückelt Leiche

Im Kühlschrank versteckt: Ein Sohn hat seine Mutter ermordet und anschließend die Leiche zerstückelt. (Quelle: KameraOne) mehr

800 Männer aufgerufen - Mord vor 23 Jahren: DNA-Massentest in NRW

Grevenbroich (dpa) - Zu einer Grundschule in Grevenbroich sind am Samstag keine Kinder, sondern Polizisten und fast 500 Männer gekommen. Die Suche nach dem Mörder der elfjährigen Claudia Ruf startete mit einem neuen DNA-Massentest in die nächste Runde. Die Ermittler ... mehr

2,9 Millionen Unterschriften: Falscher Mann in Todeszelle? Protest gegen Exekution in USA

Washington (dpa) - In den USA sind Rufe nach dem Stopp einer geplanten Hinrichtung eines verurteilten Mörders lautgeworden. Demonstranten forderten am Mittwoch im texanischen Bastrop die Freilassung und ein neues Verfahren für den 51-Jährigen - doch der Aufschrei ... mehr

Organisierte Kriminalität: Polizei zählt in Deutschland 30 Mafia-Morde seit 1990

Berlin (dpa) - Mitglieder italienischer Mafiaclans haben nach Erkenntnissen der Polizei seit 1990 in Deutschland 30 Menschen getötet. Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Frage der Grünen-Abgeordneten Irene Mihalic hervor, die der Deutschen ... mehr

Blutbad mit fünf Opfern - Drama in Kitzbühel: Warum musste eine ganze Familie sterben?

Kitzbühel (dpa) - Die Fassungslosigkeit über die Gewalttat mit fünf Opfern war im österreichischen Kitzbühel auch am Montag noch groß. "Jeder aus der Stadt kannte zumindest einen aus der getöteten Familie", sagte Kitzbühels Bürgermeister Klaus Winkler ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal