Thema

Niki Lauda

Formel 1 – Nach Vettels Crash mit Bottas: Konkurrenz kritisiert milde Strafe

Formel 1 – Nach Vettels Crash mit Bottas: Konkurrenz kritisiert milde Strafe

Sebastian Vettels Crash beim Rennen in Frankreich sorgt weiter für Aufregung. Die Konkurrenz ist sauer über die aus ihrer Sicht zu milde Fünf-Sekunden-Strafe für den Deutschen. Sebastian Vettel legte beim Großen Preis von Frankreich eine furisose Aufholjagd ... mehr
Formel 1: Niki Lauda versteht nicht, warum

Formel 1: Niki Lauda versteht nicht, warum "Grid Girls" abgeschafft wurden

Der Formel-1-Inhaber Liberty Media aus den USA krempelt die Rennserie weiter um. Doch nicht allen passen die Pläne. In Person von Niki Lauda sagt Mercedes den Reform-Plänen den Kampf an. Im Machtkampf um die Zukunft der Formel 1 bringt nach Ferrari ... mehr
Formel 1: Riesiger Streit um Reformpläne – Ferrari und Mercedes sauer

Formel 1: Riesiger Streit um Reformpläne – Ferrari und Mercedes sauer

Ausgabengrenze, weniger Bonuszahlungen und weniger technische Spielereien – was vielen Fans und Teams gefällt, sorgt bei Ferrari und Mercedes für Entrüstung. Drohen bald beide mit Ausstieg? Kaum hatten die Formel 1-Besitzer ihr Spardiktat verkündet, trafen ... mehr
Niki-Nachfolger: Laudamotion will Top-Billigflieger in Europa werden

Niki-Nachfolger: Laudamotion will Top-Billigflieger in Europa werden

Die neue österreichische Billigfluglinie "Laudamotion" will künftig in Europa ganz oben mitspielen. Der Nachfolger der insolventen Air-Berlin-Tochter Niki rechnet schon in drei Jahren mit schwarzen Zahlen. Die neue österreichische Fluglinie Laudamotion setzt ... mehr
Nach Air-Berlin-Insolvenz: Niki soll wieder Airline-Gründer Lauda gehören

Nach Air-Berlin-Insolvenz: Niki soll wieder Airline-Gründer Lauda gehören

Im Bieterverfahren um die insolvente Air-Berlin-Tochter Niki erhält der einstige Gründer des Unternehmens den Zuschlag. Bei den Beschäftigten sorgt das nicht für Begeisterung.  Die insolvente Air-Berlin-Tochter Niki geht nach dem Willen ... mehr

Airline Niki soll an British-Airways-Mutter IAG verkauft werden

Bei der Suche nach einer Lösung für die insolvente Air-Berlin-Tochter Niki läuft alles auf einen Verkauf an die British-Airways-Mutter IAG hinaus. Die Holding ist nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa der Bieter, mit dem exklusiv über einen ... mehr

Lufthansa darf weiteren Teil von Air Berlin übernehmen

Das entscheidet die EU-Wettbewerbskommissarin. Dabei geht es um eine Regionalfluggesellschaft. Die EU-Wettbewerbshüter haben die Übernahme der Air-Berlin-Tochter LG Walter (LGW) durch die Lufthansa unter Auflagen erlaubt. "Lufthansa hat verbesserte Verpflichtungszusagen ... mehr

Air Berlin begleicht Teil des 150-Millionen-Kredits

Die insolvente Fluggesellschaft  Air Berlin hat einen Teil des staatlichen Überbrückungskredits zurückgezahlt. Der Bund bestätigte den Erhalt eines Teilbetrages für die 150-Millionen-Anleihe. Man habe am Freitag einen Teil des KfW-Kredits zurückgezahlt, sagte ... mehr

Rosberg beerbt Lauda, Formel 1 und Euro League bei RTL

Nico Rosberg wird in der kommenden Formel-1-Saison als Experte vor dem Mikrofon von RTL stehen. Zudem sichert sich der Privatsender die Übertragungsrechte für die Euro League. Der Privatsender RTL hat sich wichtige Sportrechte gesichert und überträgt in den kommenden ... mehr

Niki folgt Air Berlin in die Insolvenz – Lauda erwägt Übernahme

Die österreichische Air Berlin-Tochter Niki hat Insolvenz angemeldet und alle Flüge eingestellt. Zuvor hatte die Lufthansa die Übernahme von Niki abgesagt. Die Fluggesellschaft Niki stellt ab sofort den Flugbetrieb ein. "Die Flüge der Niki werden mit sofortiger Wirkung ... mehr

Rücktritt als RTL-Experte: Niki Lauda überraschte selbst Florian König

Nach 21 Jahren machte Niki Lauda mit seiner Expertentätigkeit bei RTL Schluss. Die Verkündung überraschte nicht nur Zuschauer und Formel-1-Fans. Selbst RTL-Moderator Florian König wusste nichts vom geplanten Rücktritt Niki Laudas. Der 68-jährige Österreicher hatte ... mehr

Mehr zum Thema Niki Lauda im Web suchen

Rücktritt vor laufender Kamera: Formel 1-Legende Niki Lauda hört auf

Eigentlich war beim Saisonfinale der Formel 1 in Abu Dhabi schon alles gelaufen. Aber dann überraschte Mercedes-Boss Niki Lauda alle und verkündete seinen Abschied als RTL-Experte – live im TV. Niki Lauda hört nach 22 Jahren als Formel-1-Experte beim Kölner TV-Sender ... mehr

Niki Lauda: Vettel war "Auslöser der Misere"

Niki Lauda sieht in Ferrari-Pilot Sebastian Vettel eindeutig den Schuldigen des folgenschweren Startunfalls beim Formel-1-Rennen in Singapur. Das sagte der Aufsichtsratschef des Mercedes-Teams im Interview mit der Tageszeitung "Die Welt". Lauda: "Offiziell wurde ... mehr

Formel 1: Verstappen attackiert Vettel nach Crash in Singapur

Der Sieg von Mercedes-Star Lewis Hamilton wurde beim Formel-1-Rennen in Singapur zur Nebensache. Wenige Meter nach dem Start kollidierten Sebastian Vettel, Kimi Räikkönen und Max Verstappen. Nach dem Rennen entbrannten heiße Diskussionen um die Schuldfrage ... mehr

Ryan-Air-Chef: "Lufthansa darf kein 'Luftfahrt-Monster' werden"

Vor dem Ende der Bieterfrist für die insolvente Air Berlin warnt der Konkurrent Ryan air vor einem Zuschlag für den deutschen Marktführer Lufthansa. Zugleich gibt es aber eine weitere Gruppe, die Interesse an Fluggesellschaft hat. Mit an Bord: Niki Lauda ... mehr

Verkauf fällt im September: Germania zieht vor Gericht für Air-Berlin

Die Fluggesellschaft Germania zieht wegen der umstrittenen Staatsbürgschaft für Air Berlin vor Gericht. Germania drängt darauf, dass sich die Bundesregierung erst von Brüssel die Erlaubnis für den Millionenzuschuss holt. Insidern zufolge soll bis Mitte September ... mehr

Nach Insolvenz: Niki Lauda an Air-Berlin-Tochter Niki interessiert

Ex-Formel-1-Star Niki Lauda ist der Gründer der Air Berlin-Tocher Niki. Jetzt wo Air Berlin    Insolvenz angemeldet hat, könnte er sich die Übernahme seiner einstigen Fluggesellschaft vorstellen.  "Ich habe einen Brief an den Insolvenzverwalter ... mehr

Air Berlin drohen erste Flugausfälle trotz Kredit

Trotz eines Brückenkredits der Bundesregierung besteht die Gefahr, dass bei Air Berlin bald die ersten Flüge ausfallen. Das Unternehmen hat aktuell keinen Zugriff auf Umsätze aus Vorausbuchungen, was die Finanzlage der insolventen Fluglinie massiv ... mehr

Toto Wolff erklärt doppelten Platzwechsel der Silberpfeile

Mercedes sorgte beim Großen Preis von Ungarn mit zwei Manövern für Aufsehen. Erst musste Valtteri Bottas Teamkollege Lewis Hamilton vorbei ziehen lassen. Auf den letzten Metern ließ Hamilton den Finnen wieder vorbei. Die Silberpfeil-Bosse Toto Wolff und Niki Lauda ... mehr

Gerhard Berger lobt Vettels Rempler gegen Hamilton

Sebastian Vettels Rempler gegen Lewis Hamilton beim Rennen in Aserbaidschan hat die Gemüter erhitzt. Formel-1-Legende Niki Lauda sprach später von einer „unfairen, überzogenen emotionalen Reaktion." Ex-Ferrari-Pilot Gerhard Berger sieht das anders. Im Interview ... mehr

Formel-1-Legende Lauda schießt erneut gegen Vettel

Niki Lauda, Aufsichtsratsvorsitzender des Mercedes-Formel-1-Teams, hat den viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel nach dessen rüder Attacke gegen Lewis Hamilton in Baku erneut kritisiert. "Ich verstehe nicht, dass Sebastian seinen Fehler trotz der eindeutigen ... mehr

Lauda: Darum wird Vettel nicht zu Mercedes wechseln

Niki Lauda hält Spekulationen über einen Wechsel von Sebastian Vettel zu Mercedes im kommenden Jahr für völlig unangebracht. "Das ist die größte Sinnlos-Diskussion. Wenn ein Ferrari-Fahrer die WM gewinnen kann, denkt man nicht daran, dort wegzugehen", sagte Lauda ... mehr

Promis mit Pilotenschein – diese Stars fliegen selbst

Für Promis ist der Trip im Flugzeug fast schon Alltag. Gerade international bekannte Schauspieler legen für die Premieren ihrer Filme tausende Flugkilometer zurück. Und so mancher VIP besitzt sogar einen Pilotenschein.  Ein Top-VIP mit Pilotenschein ist Tom Cruise ... mehr

Motorsport - Sieg beim Formel-1-Auftakt: "Weckruf" von Vettel

Sebastian Vettels perfekter Auftakt-Coup hat den Jagdinstinkt von Lewis Hamilton geweckt. Im Jahr nach der schmerzhaften WM-Niederlage gegen Nico Rosberg stellt sich der Mercedes-Superstar auf ein noch härteres Duell mit dem nächsten Deutschen um den Formel-1-Titel ... mehr

Motorsport - Hamiltons Helfer: Mercedes-Spitze von Bottas "beeindruckt"

Das überschwängliche Lob seiner neuen Chefs war Valtteri Bottas irgendwie unangenehm. "Ich weiß, dass noch viel mehr von mir kommen kann", sagte der Finne nach seinem ersten Formel-1-Einsatz für Mercedes ... mehr

Formel-1-Saison 2017: Wer wird Rosbergs Nachfolger?

Titelverteidiger Nico Rosberg mit 31 im freiwilligen Formel-1-Ruhestand, Bernie Ecclestone aussortiert von den neuen US-Besitzern - jetzt hofft die einmal mehr runderneuerte Motorsport-Königsklasse auf einen Kampf der Giganten. Und das mit mehr Spektakel ... mehr

Formel 1: Ferrari beeindruckt die Konkurrenz - "Wie ein Brett"

Vielleicht wird der Kosename für Sebastian Vettels neuen Ferrari ja wieder ein bisschen verführerischer ausfallen. Derzeit schwärmt ja sogar die Konkurrenz vom SF70H. "Der Ferrari schaut am schnellsten aus. Das Auto liegt wie ein Brett", zitierte auto-motor-und-sport ... mehr

Niki Lauda: "Bitte twittert nicht, wenn ihr aufs Klo geht"

Formel-1-Legende Niki Lauda kann der Dauerpräsenz der heutigen Rennfahrer-Generation in den sozialen Medien nichts abgewinnen. Statt sich um Tweets und Posts zu kümmern, sollten sich die Fahrer seiner Meinung nach vor allem auf ihre Leistung konzentrieren.  "Der Berater ... mehr

Mercedes verlängert mit Erfolgs-Duo Wolff und Lauda

Das Formel 1-Weltmeisterteam von Mercedes setzt in der Führungsetage auf Kontinuität. Aufsichtsratschef Niki Lauda und Motorsportchef Toto Wolff haben ihre am Jahresende auslaufenden Verträge bis Ende 2020 verlängert. Dies gab Mercedes bekannt. "Die vergangenen ... mehr

Mercedes-Boss Niki Lauda tritt gegen Nico Rosberg nach

Der überraschende Rücktritt von Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg nach dessen Titelgewinn spielt für Mercedes-Boss Niki Lauda längst keine Rolle mehr - im Gegenteil. In der "Sport Bild" antwortete der Aufsichtsratschef des Silberpfeil-Teams auf die Frage, ob Rosberg ... mehr

Hacker erbeuten Geld bei Unternehmen von Niki Lauda

Mit Hacker-Attacken haben Internet-Kriminelle beim Flugunternehmen der Formel 1-Legende Niki Lauda einem Zeitungsbericht zufolge mehrere zehntausend Euro erbeutet. Die in China, Russland und der Türkei vermuteten Täter seien in das IT-System der Gesellschaft LaudaMotion ... mehr

Formel 1: Nico Rosberg kontert Kritik von Niki Lauda

Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg hat die Kritik von Niki Lauda an seinem überraschenden Rücktritt zurückgewiesen. "Ich verstehe nicht, was Niki da geritten hat. Irgendwas muss er falsch verstanden haben", sagte Rosberg in einem Interview ... mehr

Pascal Wehrlein bewirbt sich um F1-Cockpit von Nico Rosberg

Der deutsche Formel 1-Pilot Pascal Wehrlein hat seine Bewerbung für das Mercedes-Cockpit des zurückgetretenen Weltmeisters Nico Rosberg abgegeben.  "Eine Saison ist in der Formel 1 ist nicht viel, aber ich fühle mich bereit für den Job", sagte der 22-Jährige bei einer ... mehr

Nach Rücktritt von Nico Rosberg: Niki Lauda sorgt sich um Mercedes

Aufsichtsrats-Chef Niki Lauda sieht nach dem überraschenden Rücktritt von Weltmeister Nico Rosberg eine schwierige Formel 1-Saison auf seinen Mercedes-Rennstall zukommen. "Wir haben noch nichts, keine Lösung", sagte der dreimalige Weltmeister in einem Interview ... mehr

Nico Rosberg: Wer ergattert sein Cockpit bei Mercedes?

Silly Season im Advent: Der Rücktritt von Weltmeister Nico Rosberg bei Mercedes kommt einem Erdbeben auf dem Fahrermarkt der Formel 1 gleich, das begehrteste Cockpit der Königsklasse ist plötzlich frei. In den Stunden nach Rosbergs Verkündung wurden bereits ... mehr

Niki Lauda kritisiert Nico Rosberg: "Er hätte uns vorwarnen können"

Kritik nach dem Rücktritt: Niki Lauda lässt die völlig unerwartete Demission von Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg nicht kalt. "Er hat uns gar keine Anzeichen dafür gegeben", sagte der Aufsichtsrats-Vorsitzende des Mercedes-Werksteams im Sky-Interview ... mehr

Formel 1: Nico Rosberg will "nur noch feiern und Sau rauslassen"

Nico Rosberg hat es geschafft! Der deutsche Formel 1-Pilot krönte sich beim Großen Preis von Abu Dhabi erstmals zum Weltmeister - und das, obwohl er im Saisonfinale nur als Zweiter ins Ziel fuhr. Für ihn sei ein Kindheitstraum wahrgeworden ... mehr

Formel 1: Ron Dennis muss beim McLaren seinen Posten räumen

Aus für eine Legende der Formel 1: Ron Dennis muss auf Druck der Aktionäre seinen Posten als McLaren-Präsident räumen. Nach mehr als 35 Jahren an der Spitze des Unternehmens, dessen Herz der Formel-1-Rennstall ist, entzog der Vorstand dem Briten das Vertrauen. Dennis ... mehr

Niki Lauda vor Japan-GP: Nico Rosberg hat Schwächen kompensiert

Suzuka (dpa) - Für Team-Aufsichtsratschef Niki Lauda ist die Führung von Mercedes-Pilot Nico Rosberg im Formel 1-Titelrennen keine Überraschung. "Nico fährt grundsätzlich konstanter und besser als im letzten Jahr. Er ist einfach stärker und aggressiver geworden, macht ... mehr

Formel 1: Niki Lauda schwärmt von Nico Rosberg

Für Team-Aufsichtsratschef Niki Lauda ist die Führung von Mercedes-Pilot Nico Rosberg im Formel-1-Titelrennen keine Überraschung. "Nico fährt grundsätzlich konstanter und besser als im letzten Jahr. Er ist einfach stärker und aggressiver geworden, macht einen Superjob ... mehr

Formel 1 Malaysia: Mercedes-Spitze richtet Hamilton auf

Suzuka (dpa) - In seinem Privatflieger nach Japan gab Niki Lauda den Seelentröster für Lewis Hamilton. Die Gesprächstherapie über den Wolken, an der auch Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff teilnahm, sollte beim tief frustrierten Formel 1-Titelverteidiger nach seiner ... mehr

Formel 1: Lauda verhindert harte Mercedes-Regeln

Niki Lauda ist in der Führungsriege des Top-Rennstalls Mercedes laut eigener Aussage "der Gute" - und hat die Fahrer Lewis Hamilton und Nico Rosberg des Öfteren vor harten teaminternen Regeln bewahrt. Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff "zuckt öfters zusammen ... mehr

Formel 1 Singapur: Mercedes vermasselte Nico Rosberg fast den Sieg

Nico Rosberg riss jubelnd seine Fäuste in die Luft, währenddessen explodierte am Himmel über Singapur ein spektakuläres Feuerwerk. Dabei hing sein Triumph am seidenen Faden, weil das Mercedes-Team dem Deutschen mit einer falschen Entscheidung beinahe den Sieg vermasselt ... mehr

Formel 1: Max Verstappen will mit Niki Lauda zum Psychiater

Mit viel Humor hat Formel-1-Pilot Max Verstappen auf die scharfe Kritik von Niki Lauda reagiert, er gehöre in die Psychiatrie. "Wenn ich schon gehen muss, dann können wir ja zusammen hingehen", sagte der 18-Jährige in der niederländischen TV-Sendung Ziggo Sport ... mehr

"Anfängerfehler": Presse rügt Hamilton nach Monza-Rennen

Start verpatzt, Sieg verschenkt: Die internationale Presse ist überzeugt, dass sich der zweite Platz von Lewis Hamilton beim Formel-1-Rennen in Monza am Saisonende für den Briten noch rächen könnte. "Zumindest an diesem Wochenende hatte Hamilton einige Probleme, seinen ... mehr

Formel-1-Legende Lauda: Ferrari-Verhalten ist bekanntes Problem

Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Niki Lauda sieht den Grund für die aktuellen Probleme bei Ferrari im Wesen des traditionsreichen Rennstalls begründet. "Mir scheint, dass die alten, bei Ferrari wohlbekannten Grundprobleme noch immer existieren", sagte ... mehr

Max Verstappen teilt nach Spa-Rennen gegen Vettel und Co. aus

Red-Bull-Pilot Max Verstappen wurde für seine rabiate Fahrweise beim Formel-1-Rennen in Belgien scharf kritisiert. Nun teilt der Niederländer mit deutlichen Worten gegen seine Kontrahenten Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen (beide Ferrari) aus und zeigt sich weiter ... mehr

"Lächerlich": Max Verstappen bei Heimrennen auf Brutalo-Kurs

Die "Max-Mania" schien Shootingstar Max Verstappen offenbar etwas zu sehr anzutreiben. Der 18-Jährige war vor zigtausenden seiner Fans beim Großen Preis von Belgien auf Brutalo-Kurs und letztlich einer der großen Verlierer des Formel-1-Rennens. "Das ist verdammt ... mehr

Unfall von Niki Lauda: 1. August ist Tag des Flammen-Infernos

Hockenheimring (dpa) - Es bleibt der Tag, an dem Niki Lauda einen der schrecklichsten Unfälle der Formel-1-Geschichte wie durch ein Wunder überlebte. Am 1. August 1976, 40 Jahre ist es her. Das, was der dreimalige Weltmeister in seiner typischen ... mehr

Niki Lauda über seinen Unfall: "Es ist ein Tag wie jeder andere"

Vor 40 Jahren überlebte Niki Lauda einen der schlimmsten Unfälle der Formel-1-Geschichte. In kürzester Zeit saß er wieder im Cockpit. Die unglaubliche Geschichte hat auch Hollywood inspiriert. Am 1. August 1976 passierte das Flammeninferno ... mehr

Formel 1: Nico Rosberg und Lewis Hamilton bekommen Verhaltensregeln

Die Schonfrist für Nico Rosberg und Lewis Hamilton ist vorbei: Mercedes will sein zerstrittenes Fahrerduo vor dem Rennen in Silverstone (Sonntag ab 13.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) mit einer Null-Toleranz-Politik und neuen Verhaltensregeln endlich ... mehr

Streit bei Mercedes: Niki Lauda rudert zurück

Mercedes-Teamaufsichtsratschef Niki Lauda hat seine bemerkenswerten Äußerungen über die Rivalität der Formel-1-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg relativiert.  In einer Stellungnahme seines Rennstalls ließ der Österreicher am Mittwoch verbreiten: "Lewis Hamilton ... mehr

Ecclestone rät Mercedes: Lasst Nico Rosberg und Lewis Hamilton fahren

Im Zoff zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg hat Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone von einer Teamorder abgeraten. "Ich denke, wir sollten sie fahren lassen", empfahl er Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff im "Telegraph". "Wenn sie etwas Dummes machen, haben ... mehr

Mercedes-Zoff nach Crash: Niki Lauda gibt Nico Rosberg die Schuld

Trotz Sieg hing beim Mercedes-Team einmal mehr der Haussegen schief. Im Finale des GP von Österreich in Spielberg kam es zwischen Sieger Lewis Hamilton und Teamkamerad Nico Rosberg zu einem Crash und brachte die Silberpfeile fast um alle Chancen. Entsprechend ... mehr

Beinahe-Crash in Montreal: Nico Rosberg stichelt gegen Hamilton

Nach dem knallharten Startduell beim Rennen in Kanada mit Lewis Hamilton konnte sich Nico Rosberg einen Seitenhieb gegen seinen Mercedes-Teamrivalen nicht verkneifen. "Wir kennen die Situation, das ist ja nicht das erste Mal. In dem Moment war ich extrem sauer ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018