Sie sind hier: Home > Themen >

Pflegeheim

Thema

Pflegeheim

Angehörige von Corona-Toten:

Angehörige von Corona-Toten: "Verdammt, das hätte anders laufen können"

Heute gedenkt die deutsche Politik der Corona-Toten. Was aber wünschen sich Hinterbliebene gerade von Regierung und Gesellschaft? Vier Menschen, die ihre Nächsten verloren haben, erzählen.  Mehr als ein Jahr hat Corona Deutschland jetzt fest im Griff, seither ... mehr
Leipzig: Unbekannter klaut Corona-Impfstoff aus Pflegeheim

Leipzig: Unbekannter klaut Corona-Impfstoff aus Pflegeheim

In Leipzig hat ein Unbekannter mehrere Dosen des Corona-Vakzins von Biontech und Pfizer geklaut. Er bestahl ausgerechnet die, die am dringlichsten auf eine Impfung warten – Pflegeheim-Bewohner und Angestellte. In einem Pflegeheim in Leipzig hat ein Unbekannter ... mehr
Düsseldorf: Hilfe und Treffen für LGBTQ*-Senioren

Düsseldorf: Hilfe und Treffen für LGBTQ*-Senioren

Anlaufstellen für schwule und lesbische Senioren gibt es in Nordrhein-Westfalen einige. Doch die Düsseldorfer Fachstelle "Altern unterm Regenbogen" hat einen weitergehenden Ansatz.  Im Treffpunkt "Altern unterm Regenbogen" finden ältere Menschen jenseits der 55 Hilfe ... mehr
Corona-Pandemie - Hohe Impfquote: Lockerungen in Alten- und Pflegeheimen

Corona-Pandemie - Hohe Impfquote: Lockerungen in Alten- und Pflegeheimen

Berlin (dpa) - Einige Bundesländer haben vor Ostern in Alten- und Pflegeheimen die Corona-Regeln angesichts hoher Impfquoten gelockert. In Mecklenburg-Vorpommern können Bewohner laut Sozialministerium seit Donnerstag je nach Impffortschritt im Heim öfter Besucher ... mehr
Pflegeheim – Kosten für Angehörige und Eigenanteil: Wer zahlt was?

Pflegeheim – Kosten für Angehörige und Eigenanteil: Wer zahlt was?

Die Kosten für ein Pflegeheim übersteigen die Leistungen durch die Pflegekasse um ein Vielfaches. Für den Rest müssen die Pflegebedürftigen oder deren Angehörige aufkommen. Wir zeigen, wie viel das ist. Pflegebedürftigkeit ist in Deutschland für viele eine finanzielle ... mehr

Polizei nimmt ungewöhnlichen Einbrecher im Pflegeheim fest

Wisconsin, USA: Der Hirsch war in der Nacht durch ein Fenster eingebrochen und hinterließ Spuren der Verwüstung. (Quelle: KameraOne) mehr

Erfurt/Weimar: Pflegeheim wegen Verdacht der fahrlässigen Tötung durchsucht

Die Staatsanwaltschaft Erfurt ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung gegen Mitarbeiter eines Pflegeheims. Ermittler durchsuchten die Einrichtung und mehrere private Wohnungen. Wegen des Verdachts auf Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz haben ... mehr

Thüringen: Ex-Ministerpräsident Dieter Althaus drängelte sich bei Impfung vor

Viele Ältere warten noch immer auf ihren Impftermin. Dieter Althaus, Thüringens ehemaliger CDU-Ministerpräsident, hat sich schon im Februar gegen das Coronavirus impfen lassen – obwohl er noch nicht an der Reihe war. Dieter Althaus, der ehemalige ... mehr

Sachsen: Anwohnerin findet Leiche von vermisster Seniorin (†86)

Eine 86-Jährige war in Sachsen aus einem Pflegeheim verschwunden. Rettungskräfte und Spürhunde suchten nach ihr. Eine Anwohnerin hat sie nun tot aufgefunden.  Eine zuvor vermisste 86-Jährige aus der Gemeinde Gersdorf im Landkreis Zwickau in  Sachsen ist tot gefunden ... mehr

Köln: Vergewaltigt und vergessen - Verein hilft Frauen über 60

Sie werden bedroht, geschlagen, vergewaltigt und tauchen selten in Statistiken auf. Ein Kölner Verein unterstützt Frauen ab 60 Jahren, die Opfer sexualisierter Gewalt geworden sind. Ein Kampf gegen das Verschweigen. Es sind Zahlen, die erschrecken: Nach Erhebungen ... mehr

Rückgang der Todesfälle: Großteil der Pflegeheimbewohner gegen Corona geimpft

Berlin (dpa) - Rund zwei Monate nach dem Start der Impfkampagne in Deutschland hat die große Mehrheit der besonders anfälligen Pflegeheimbewohner in Deutschland eine Corona-Impfung erhalten. Mehr als 795.000 von ihnen wurde eine erste Dosis gespritzt ... mehr

Forscher fordert Umdenken: Testet sich Deutschland die Corona-Zahlen schön?

Wie aussagekräftig sind die Zahlen der Neuinfektionen? Sind sie nur niedrig, weil wenig getestet wird? Ein Mikrobiologe hat zum Testgeschehen in Deutschland eine klare Meinung.  Die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland stagniert und flacht nicht, wie erhofft, weiter ... mehr

Leipzig: Corona-Ausbruch in Heim – fast jeder vierte Bewohner stirbt

In einem Heim in Leipzig grassierte das Coronavirus. Bei dem Ausbruch starben 16 von 46 Bewohnern an dem Virus. Nach einem größeren Corona-Ausbruch in einem Leipziger Pflegeheim ist fast ein Viertel der Bewohner gestorben. Der Ausbruch begann wenige Tage, nachdem ... mehr

Herzberg im Harz: Demenzkranke Frau erfriert vor Pflegeheim

Eine demente und orientierungslose Frau ist vor ihrem Pflegeheim gestorben. Offenbar war sie nachts bei eisigen Minusgraden draußen. Die Polizei ermittelt nun, wie es dazu kommen konnte.  Eine demenzkranke Frau ist vor den Türen ihres Pflegeheims in Herzberg ... mehr

Corona-Ausbruch in Köln: 13 Todesfälle in einem Pflegeheim

In einem Pflegeheim in Köln ist es zu einem Corona-Ausbruch gekommen. Fast alle Bewohner sind infiziert – 13 sind bereits gestorben. In einem Pflegeheim in Köln hat sich die Zahl der Todesopfer nach einem Corona-Ausbruch auf 13 Bewohner erhöht. Ende letzter Woche waren ... mehr

Köln: Elf Todesfälle in Pflegeheim nach Corona-Ausbruch

Nahezu alle Bewohner sowie zwei Dutzend Pfleger eines Kölner Pflegeheims haben sich mit Corona angesteckt. Die Einrichtung muss weitere Todesfälle beklagen. In einem Pflegeheim in Köln ist es nach einem Corona-Ausbruch zu elf Todesfällen gekommen. Das teilte Bettina ... mehr

Wegen Impfstoffmangels: Neun Corona-Tote in Kölner Pflegeheim

Weil zu wenig Impfstoff in einem Kölner Pflegeheim ankam und dadurch der Impftermin verschoben werden musste, sind laut eines Berichts neun der 71 Bewohner verstorben.  Im Elternheim der Synagogen-Gemeinde in Köln-Ehrenfeld sind neun von 71 Bewohnern an Corona ... mehr

Nürnberg: So funktionieren die kostenlosen Corona-Schnelltests

Nürnberg hat ein neues Corona-Schnelltestzentrum. Es verspricht kostenlose Tests ohne Anmeldung und ein Ergebnis innerhalb von 20 Minuten. t-online-Autor Michael Bächle hat es ausprobiert. Als ich mich auf den Weg zum neuen Schnelltestzentrum mache, bin ich eigentlich ... mehr

Coronavirus: Corona-Infektionen trotz zweifacher Impfung – wie kann das sein?

Täglich werden Tausende Menschen gegen Covid-19 geimpft. Zwar schützt die Impfung viele davor, an Corona zu erkranken. Eine Infektion ist allerdings nicht ausgeschlossen, wie ein aktueller Fall zeigt. Seit Ende Dezember 2020 wird in Deutschland gegen SARS-CoV-2 geimpft ... mehr

Corona-Krise: So verändern sich Beerdigungen

Der Tod eines geliebten Menschen ist in der Regel schon hart genug. In Zeiten der Corona-Pandemie ist aber auch die Trauer anders: Wo Nähe nötig wäre, muss vieles in Distanz geschehen. Die Corona-Pandemie fordert viele Menschen zurzeit auf vielfältigste Weise. Besonders ... mehr

Altenheim bei Osnabrück: 14 geimpfte Senioren positiv auf Coronavirus getestet

Eigentlich haben sie bereits zwei Impfungen erhalten, trotzdem ist bei 14 Senioren in einem Alten- und Pflegeheim die britische Corona-Mutation nachgewiesen worden. Das Heim wurde nun unter Quarantäne gestellt. In einem Alten- und Pflegeheim in Belm im Landkreis ... mehr

Marlene Lufen Lockdown-Video: Im Gespräch mit Dunja Hayali stellt sie manches klar

Eigentlich seien sie ja Konkurrentinnen, sagt Marlene Lufen zu Dunja Hayali: Die zwei Moderatorinnen sprechen einträchtig über das bewegende Lockdown-Video von Lufen – und stellen manches klar. Moderatorin Marlene Lufen wehrt sich nach eigenen Angaben per Anwalt ... mehr

Wolfsburg: Verfahren nach Corona-Ausbruch in Heim eingestellt

In einem Pflegeheim in Wolfsburg sind im März bei einem Corona-Ausbruch 47 Menschen gestorben. Die Ermittlungen wegen angeblicher Pflegemissstände wurden nun eingestellt. Nach dem Corona-Ausbruch in einem Heim für Menschen mit Demenz-Erkrankungen in Wolfsburg ... mehr

Hagen nun größter Corona-Hotspot in ganz NRW – Inzidenz über 200

Während in Deutschland die Infektionszahlen langsam niedriger werden, verschärft sich in Hagen die Corona-Lage. Denn wegen Fällen in Alten- und Pflegeheimen gibt es hunderte neue Corona-Fälle. Die Corona-Lage in  Hagen bleibt auch am Donnerstag angespannt. Die Stadt ... mehr

Gesundheitspolitik: Pflege im Heim immer teurer - Kostenbremse vor der Wahl?

Berlin (dpa) - Die Pflege im Heim wird auch im neuen Jahr immer teurer - und das erhöht den Druck für Entlastungen noch vor der Bundestagswahl. Die selbst zu zahlenden Anteile stiegen weiter auf nun 2068 Euro pro Monat im bundesweiten Schnitt, wie aus Daten des Verbands ... mehr

Corona/Hagen: FFP2- oder OP-Masken werden zur Pflicht in Dienststellen

In Hagener Dienststellen der Stadt müssen medizinische Masken getragen werden. Damit sollen die Besucher noch effektiver vor einer Infektion mit dem Coronavirus geschützt werden. Besucher von Dienststellen der Stadt  Hagen müssen ab Donnerstag medizinische Masken ... mehr

Corona: Regierung startet Freiwilligenprogramm für Pflegeeinrichtungen

In der Corona-Pandemie fehlt es vielerorts an Helfern. Die Regierung hat deshalb eine Hotline ins Leben gerufen, über die sich ab sofort Freiwillige melden können, die etwa beim Testen in Pflegeheimen helfen wollen. Die Bundesregierung hat am Montag eine Hotline ... mehr

Corona: Diese Menschen wurden in der Impf-Verordnung vergessen

Seit Monaten sind viele Menschen, die der Corona-Risikogruppe angehören, in der Selbstisolation. Andere sind beruflich einem beständigen Risiko ausgesetzt, an dem Virus zu erkranken. Und dennoch: Viele von ihnen finden in der Coronavirus-Impfverordnung keinen Platz ... mehr

Corona/Stuttgart: 95 Prozent der schützenswerten Altenheimbewohner geimpft

In Stuttgart ist in den acht städtischen Einrichtungen bereits ein Großteil der besonders schützenswerten Gruppe gegen das Coronavirus geimpft worden. Die Verantwortlichen hoffen, dass es so weitergehen kann. Die Stadt  Stuttgart hat in den acht eigenen Alten ... mehr

Ursache noch unklar: Brand in Berliner Pflegeheim - Ein Toter und 16 Verletzte

Berlin (dpa) - Ein Brand in einem Pflegeheim im Berliner Ortsteil Kladow hat ein Todesopfer gefordert, 16 Menschen wurden verletzt. "Die Tatort- und Spurensuche ist noch nicht gänzlich abgeschlossen", sagte ein Polizeisprecher am Mittwochvormittag ... mehr

Berlin: Ein Todesopfer und viele Verletzte bei Brand in Pflegeheim

In Berlin hat es in einem Pflegeheim gebrannt. Eine Person ist gestorben, es gibt viele Verletzte. Mehrere Bewohner sind mit dem Coronavirus infiziert. Bei einem Feuer in einem Pflegeheim in Berlin-Kladow ist am Dienstag ein Mensch ums Leben gekommen ... mehr

Grundsätzliches Urteil - Tödlicher Fenstersturz: BGH pocht auf Schutz von Dementen

Karlsruhe/Bochum (dpa) - Pflegeheime müssen nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) genauer darauf achten, dass sie auch schwer demente Bewohner sicher unterbringen. Anhand eines Falls aus Bochum entschieden die Karlsruher Richter am Donnerstag, dass an Demenz ... mehr

Corona in Pflegeheimen: Diese Personen sind besonders gefährdet

Infiziertes Pflegepersonal, Dutzende Tote:  Die Corona-Lage ist in vielen deutschen Pflegeheimen dramatisch. Eine S tudie hat nun ermittelt, welche Personen besonders vor  Covid-19  geschützt werden müssen. Das Robert Koch-Institut (RKI) meldet eine anhaltend ... mehr

Dortmund: Corona-Fälle im Pflegeheim nach Impfstart

In einem Dortmunder Pflegeheim wurden Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet – sie waren bereits geimpft. Für die Infektionen gibt es offenbar einfache Erklärungen.  In Dortmund soll es einen größeren Corona-Ausbruch in einem Pflegeheim gegeben haben ... mehr

Corona-Impfungen in Pflegeheimen: So funktionieren die mobilen Impfteams

Tausende  Senioren und Pflegekräfte  erhalten  den Corona-Impfstoff  derzeit direkt in Pflegeeinrichtungen. Welche Gruppe zeigt vor Ort mehr Bereitschaft, sich impfen zu lassen? Das Ergebnis ist erstaunlich. Innerhalb weniger Sekunden ist alles vorbei ... mehr

Pflegekräfte: "Klar: Sofort impfen lassen" – doch es fehlt an Personal

Erstaunliche Resonanz vor: Die mobilen Impfteams stoßen in den Heimen nicht nur auf positive Rückmeldung. (Quelle: t-online) mehr

Corona-Impfungen in Berlin: "Gefühl wie ein Versuchskaninchen"

Das größte Impfzentrum in Berlin hat bisher für zahlreiche Schlagzeilen gesorgt. Schon nach zwei Tagen musste es wieder schließen. Beim Neustart gehen die Meinungen der Besucher auseinander. Am Montag hat das größte Corona-Impfzentrum in Berlin in der Arena Treptow ... mehr

Berlin: Kostenlose Taxifahrt zum Impfzentrum für Menschen über 90

Spezieller Service für Berliner Senioren: Über 90-Jährige können kostenlos mit dem Taxi zum Impfzentrum Berlin-Treptow fahren. Berlinerinnen und Berliner, die mindestens 90 Jahre alt sind und einen Termin im Impfzentrum in Berlin-Treptow haben, können kostenlos ... mehr

Belgien: 27 Bewohner eines Altenheims sterben nach Nikolausbesuch an Corona

Ein als Nikolaus verkleideter Mann war Träger des Coronavirus, sich aber seiner Infektion nicht bewusst. Über 100 Menschen waren nach seinem Besuch mit dem Virus infiziert. Nach einem Besuch des Nikolaus sind in Belgien 27 Bewohner eines Altenheimes an einer Infektion ... mehr

Corona-Impfungen in Pflegeheimen: Wie können Angehörige Senioren die Angst nehmen?

Die Zustimmungsbögen zur Corona-Impfung bekommen Angehörige von Heimbewohnern derzeit ins Haus geschickt. Doch vor der Unterschrift sollten sie sich mit den Sorgen der Senioren auseinandersetzen. Der Tag der Corona- Impfung steht bevor, doch das Pflegepersonal ... mehr

Historischer Corona-Impfstart in Deutschland: Hier wurde als Erstes geimpft

Es ist ein Schlüssel für die Rückkehr zur Normalität: In Deutschland starten nun bundesweit Impfungen gegen das Coronavirus. Die Dimension der Aktion ist historisch. Ein Überblick über den Impfstart in den Bundesländern. Die Impfungen gegen das Coronavirus ... mehr

Impfstart in Berlin: 101-Jährige Berlinerin gegen Corona geimpft – "habe nichts gemerkt"

In Berlin haben die Impfungen gegen das Coronavirus begonnen. In einem Steglitzer Pflegeheim erhielt eine 101-Jährige als erste Berlinerin den Impfstoff. Impfstart in Berlin: Im Beisein von Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) bekamen in einem Pflegeheim ... mehr

So klappt die digitale Weihnachtsfeier mit Oma und Opa

Besuche soll es in diesem Jahr möglichst wenig geben. Doch ältere Menschen sollten Weihnachten nicht ohne Familie feiern. Wir haben einfach umzusetzende Tipps für ein virtuelles Beisammensein. Opa an Heiligabend aus dem Pflegeheim nach Hause holen ... mehr

Kiel: Zehn Corona-Todesfälle Pflegeheim St. Nicolai

In einem Pflegeheim in Kiel grassiert das Coronavirus seit Anfang Dezember. Nun hat es zwei weitere Todesfälle gegeben. Nach einem Corona-Ausbruch in dem Kieler Alten- und Pflegeheim St. Nicolai Anfang Dezember ist die Zahl der inzwischen gestorbenen Heimbewohner ... mehr

Pflege in Corona-Zeiten: "Ich habe es nur mit Gottes Hilfe geschafft"

Corona hat vieles verändert. Auch die Pflegeheime in Deutschland. Viele Bedürftige starben – und sterben – an Covid-19. Übersehen die Kirchen in der Pandemie die Not der Alten? Dieses Gespräch erschien zuerst auf chrismon.de. Heimleiterin Larissa Weis und Pastor Thomas ... mehr

Pflegeheim-Video aus Deutschland wird zum Hit im Netz

Video geht viral: Diese Pflegeheim-Aktion aus Kaiserslautern sorgt derzeit für Aufsehen. (Quelle: Reuters) mehr

Kiel: Achter Corona-Todesfall im Alten- und Pflegeheim St. Nicolai

Alten- und Pflegeheime sind immer wieder Brennpunkte für Corona-Ausbrüche. Auch in Kiel wurden vor einigen Wochen dutzende Bewohner und Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. Jetzt gab es einen weiteren Todesfall. Nach einem Corona-Ausbruch in dem Kieler ... mehr

Leiterin festgenommen: Elf Tote bei Brand in russischem Pflegeheim

In Russland wirft ein Unglück Fragen auf: Bei einem Brand in einer Pflegeeinrichtung sind elf Menschen gestorben. Nun ist offenbar die Leiterin festgenommen worden. Bei einem Brand in einem Seniorenwohnheim in Russland sind elf Menschen gestorben und mehrere verletzt ... mehr

Corona-Lockdown: Was gilt jetzt für Alten- und Pflegeheime?

Die Infektionszahlen bleiben auf einem hohen Niveau, immer wieder gibt es Corona-Ausbrüche in Pflegeheimen. Mit Blick auf Besuche zu Weihnachten ist das eine schwierige Situation. Dass Weihnachten auch in den Alters- und Pflegeheimen wegen der Corona-Pandemie ... mehr

Kiel: Erster Corona-Todesfall im Alten- und Pflegeheim St. Nicolai

In einem Kieler Pflegeheim wurden in der vergangenen Woche 37 Corona-Fälle festgestellt. Nun gibt es eine weitere traurige Nachricht. Nach einer Covid-19-Erkrankung ist eine 88-jährige Bewohnerin des Kieler Alten- und Pflegeheims St. Nicolai gestorben. Das teilte ... mehr

Kiel: Besuch im Altenheim – "Weihnachten könnte der traurig werden"

Im Domicil Seniorenpflegeheim in der Kirchhofallee leben die Bewohner seit dem Frühjahr mit den Corona-bedingt strengen Besuchsbeschränkungen. Zwei Heimbewohner erzählen, wie sie die Zeit erleben – und was sie von Weihnachten erwarten.  Wenn Helga Franke an Weihnachten ... mehr

Pflegebeauftragter warnt: "Es gibt Corona-Regeln, die zu streng sind"

Im Rückblick waren sich viele einig: Die strenge Abschottung der Pflegeheime zu Beginn der Corona-Krise hat den Bewohnern viel abverlangt. Experten warnen vor einer neuen Isolierung. Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung hat vor zu harten Corona-Auflagen ... mehr

Corona in Kiel: Dutzende Mitarbeiter und Bewohner in Pflegeheim infiziert

In Kiel hat es einen Corona-Ausbruch in einer Pflegeeinrichtung gegeben. 26 Bewohner und 12 Mitarbeiter wurden positiv getestet – und es könnten noch mehr infiziert sein. In einem Kieler Alten- und Pflegeheim sind 26 Bewohner und 12 Mitarbeiter positiv auf Corona ... mehr

Heimbesuch: So kann jeder sein Ansteckungsrisiko senken

Für manche ist es ein Dilemma: Sie wollen zum Fest Angehörige im Pflegeheim besuchen, ihre Lieben aber keinem Risiko aussetzen. Doch das ist einem Fachmann zufolge noch lange kein Absagegrund. Mama, Papa, Oma oder Opa zu Weihnachten im  Pflegeheim zu besuchen ... mehr

Corona im Altenheim: "Müssen entscheiden wer Sauerstoff kriegt"

Ein Pflegeheim aus dem Kreis Gießen sucht über die sozialen Medien nach Freiwilligen. Mit dem verzweifelten Schritt ist das Seniorenzentrum nicht allein. Steigende Infektionszahlen bringen die Fachkräfte an ihre Belastungsgrenze.  Während in der zweiten Corona-Welle ... mehr
 
1


shopping-portal