Sie sind hier: Home > Themen >

Raul Castro

$self.property('title')

Raul Castro

Nach US-Wahlen: Kuba kündigt umfassendes Militärmanöver an

Nach US-Wahlen: Kuba kündigt umfassendes Militärmanöver an

Kuba hat nach dem Wahlsieg des Republikaners Donald Trump bei der US-Präsidentschaftswahl zunächst keine offizielle Stellungnahme veröffentlicht, dafür aber ein Militärmanöver angekündigt. Die "Verteidigungsübung" werde vom 16. bis zum 18. November abgehalten ... mehr
Kubas Revolutionsführer Fidel Castro ist tot

Kubas Revolutionsführer Fidel Castro ist tot

Der kubanische Revolutionsführer Fidel Castro ist tot. Wie sein Bruder, Staatschef Raúl Castro, im staatlichen Fernsehen mitteilte, starb er am späten Freitagabend im Alter von 90 Jahren. Die Leiche solle verbrannt werden. Das sei der Wunsch seines Bruders gewesen ... mehr
Donald Trump kündigt Kuba-Politik von Barack Obama

Donald Trump kündigt Kuba-Politik von Barack Obama

Donald Trump verkündet ein Ende der US-Sonnenscheinpolitik mit Kuba. Der US-Präsident bleibt zwar vage - aber er will vor allem einen Sektor treffen - den boomenden Tourismus auf der Karibikinsel. US-Präsident Donald Trump bricht mit der Kuba-Politik seines ... mehr
Hunderttausende verabschieden sich von Fidel Castro

Hunderttausende verabschieden sich von Fidel Castro

Hunderttausende Kubaner und zahlreiche Staats- und Regierungschefs haben dem verstorbenen Revolutionsführer Fidel Castro in Havanna die letzte Ehre erwiesen. In Reden würdigten Spitzenpolitiker dessen Vermächtnis. Zum Abschluss der Trauerfeier in Havanna appellierte ... mehr
Barack Obama in Kuba: Raúl Castro leistet sich kleine Spitzen

Barack Obama in Kuba: Raúl Castro leistet sich kleine Spitzen

Nach dem historischen Treffen mit dem kubanischen Präsidenten Raúl Castro in Havanna sagte US-Präsident Barack Obama: "Das ist ein neuer Tag." Ganz frei von Spitzen war der Meinungsaustausch allerdings nicht. Kuba und die USA nähern sich nach jahrzehntelanger Eiszeit ... mehr

Trauer in Kuba: Ältester Sohn von Fidel Castro ist tot

Er war nicht nur der älteste Sohn von Fidel Castro, sondern auch Atomphysiker und enger Berater der Regierung. Fidel Ángel Castro ist tot – er beging offenbar Suizid. Der älteste Sohn des kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro ist tot. Fidel Ángel Castro ... mehr

Zeitenwende in Kuba: Der letzte Castro tritt ab

Historische Zäsur in Havanna: Nach Fidel und Raúl Castro rückt nach fast 60 Jahren erstmals ein Präsident an die Staatsspitze, der erst nach der Revolution zur Welt kam. Er muss die Insel weiter öffnen. In Kuba geht eine Ära zu Ende. Erstmals seit fast 60 Jahren ... mehr

Kuba schließt private Kinos: Nur "Pseudokultur" angeboten

Unter dem neuen Präsidenten Kubas, Raul Castro, sind in den letzten Jahren zahlreiche Berufszweige in die Freiheit entlassen worden. Doch nun scheint der Bruder des "El Commandante" Fidel Castro auf die Bremse zu treten. Das zeigt die sozialistische Regierung ... mehr

Máximo Líder Fidel Castro mit Abschiedsworten in Kuba

Während sein Bruder Raúl als Staats- und Parteichef unangefochten die offizielle Nummer eins bleibt, hat Kubas "Máximo Líder" den KP- Parteitag zu seinem Abschiedsauftritt gemacht. Der inzwischen 89 Jahre alte Fidel Castro trat wie in alten Tagen vor der wichtigsten ... mehr

Raul Castro räumt wirtschaftliche Schwierigkeiten in Kuba ein

Der kubanische Präsident Raúl Castro hat eingeräumt, dass der sozialistische Karibikstaat wirtschaftliche Probleme hat. Eine schwere Krise wie nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion schloss er aber aus. "Wir streiten nicht ab, dass es Auswirkungen geben ... mehr

Referendum: Kubaner stimmen für eine neue Verfassung

Die Kubaner haben den Weg für eine neue Verfassung geebnet. Darin soll die Amtszeit des Präsidenten verkürzt werden. Das Einparteiensystem bleibt jedoch unverändert.  Die Kubaner haben nach offiziellen Angaben mit großer Mehrheit der neuen Verfassung zugestimmt ... mehr

Loslösung vom Kommunismus: Umfassende Verfassungsreform in Kuba geplant

Das Ziel der Schaffung einer "kommunistischen Gesellschaft" soll in der neuen Verfassung gestrichen werden – Kuba will sich der Marktwirtschaft öffnen und den Weg für die gleichgeschlechtliche Ehe freimachen. Spätestens Montag wird über die Reformen abgestimmt ... mehr
 


shopping-portal