Sie sind hier: Home > Themen >

Rhabarber

Rhabarber pflanzen und ernten: Ab wann, bis wann, wie?

Rhabarber pflanzen und ernten: Ab wann, bis wann, wie?

Da Rhabarber sehr robust ist und sich leicht anpflanzen lässt, ist er bei Hobbygärtnern sehr beliebt. Im Frühsommer ab April ist Erntezeit für das Knöterichgewächs. Ende Juni hingegen sollten Hobbygärtner darauf verzichten, Rhabarberstängel zu ernten. Hier lesen ... mehr
Gartentipps: Nach der Rhabarber-Ernte braucht die Staude Nährstoffe

Gartentipps: Nach der Rhabarber-Ernte braucht die Staude Nährstoffe

Die Rhabarber-Saison gilt traditionell mit dem Johannistag am 24. Juni als beendet. Nun muss sich die Pflanze erholen und neue Nährstoffe einlagern. Der Rhabarber ist eine Staude. Ihre einprägsamste Eigenschaft: Am Ende ihrer Saison sterben in der Regel ... mehr
Törtchenzeit: Rhabarbermuffins mit Baiserhaube

Törtchenzeit: Rhabarbermuffins mit Baiserhaube

Berlin (dpa/tmn) - Rhabarberzeit ist bei uns auch Törtchenzeit. Kleine Törtchen eignen sich da besonders gut. So kann jeder nach Lust und Laune zugreifen. Gerade für die Kinder ist das praktisch und unkompliziert. Und es sieht ... mehr
Rhabarber schälen und putzen: So wird’s gemacht

Rhabarber schälen und putzen: So wird’s gemacht

Selbst gemachte Speisen mit Rhabarber sind lecker. Doch wer die rötlichen Stiele erstmals vor sich hat, weiß nicht immer gleich, wie er den Rhabarber schälen soll. Hier erfahren Sie, wie das geht und worauf Sie beim Putzen achten sollten.   Rhabarber putzen ... mehr
Tipps für die Ernte: Daran erkennt man reife Rhabarber-Stangen

Tipps für die Ernte: Daran erkennt man reife Rhabarber-Stangen

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Ist eine Rhabarber-Stange bereit für die Ernte, sind die Blätter an ihr nicht mehr wellig, sondern fast oder ganz glatt. Darauf weist die Bayerische Gartenakademie hin . Sie sollten mit einem seitlichen Ruck von der Pflanze abgedreht werden ... mehr
Ist Rhabarber giftig oder nicht?

Ist Rhabarber giftig oder nicht?

Viele stellen sich gerade im Frühjahr die Frage, ob Rhabarber giftig ist oder nicht? Fakt ist: Das Gemüse enthält sehr viel  Oxalsäure , welche sich unter Umständen negativ auf den Körper auswirkt. Was macht  Oxalsäure ? Ist Rhabarber tatsächlich giftig? Rhabarber ... mehr
Rhabarber in wenigen Schritten einfach roh einfrieren

Rhabarber in wenigen Schritten einfach roh einfrieren

Eine reiche Rhabarberernte ist ein Segen. Wenn Sie den Rhabarber einfrieren, können Sie das leckere Gemüse nicht nur in der Saison genießen, sondern das ganze Jahr über zubereiten. Hier erfahren Sie, wie Sie die Stiele am besten lagern können. Frischen Rhabarber lagern ... mehr
Frisch und knackig: Je grüner der Rhabarber, umso saurer der Geschmack

Frisch und knackig: Je grüner der Rhabarber, umso saurer der Geschmack

Die einen lieben ihn für seine säuerliche Frische, andere verziehen gerade deshalb bei Speisen mit Rhabarber das Gesicht. Beim Kauf des Gemüses, das meist wie Obst zubereitet wird, gilt die Faustregel: Je grüner die Stangen, desto herber und saurer ist der Geschmack ... mehr
Immobilien: Nach Rhabarber-Ernte gießen nicht vergessen

Immobilien: Nach Rhabarber-Ernte gießen nicht vergessen

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Auch wenn sich Rhabarber nach seiner Ernte in einer Erholungsphase befindet, braucht er viel Gießwasser. Die Pflanze habe einen großen Wasserbedarf, weil ihre ausladenden Blätter viel verdunsten, erläutert die Gartenakademie ... mehr
Rhabarber einkochen: Schritt für Schritt

Rhabarber einkochen: Schritt für Schritt

Die Erntezeit von Rhabarber ist auf einen sehr kurzen Zeitraum beschränkt. Wenn Sie den Rhabarber einkochen, können Sie ihn aber auch außerhalb der Hochsaison genießen. Was es beim Verarbeiten zu beachten gilt, erfahren Sie hier. Stangen verarbeiten Wer Rhabarber ... mehr
Rhabarbersorten im Vergleich: Rot, grün, mild oder sauer

Rhabarbersorten im Vergleich: Rot, grün, mild oder sauer

In Deutschland gibt es viele verschiedene Rhabarbersorten, die sich sowohl in ihrem Äußeren als auch geschmacklich voneinander unterscheiden. Die beiden bekanntesten sind das Holsteiner Blut, auch Himbeerrhabarber genannt, und Goliath. Rote und grüne Rhabarbersorten ... mehr
Warum Sie Gemüsereste auf den Teller packen sollten

Warum Sie Gemüsereste auf den Teller packen sollten

Bei der Verarbeitung von Gemüse fällt viel Biomüll an: Möhrengrün, Kohlrabi- oder Radieschenblätter landen in der Tonne. Zu Unrecht, denn gerade die Blätter vieler Gemüsesorten enthalten unter anderem wertvolle Vitamine und Mineralstoffe – manchmal sogar ... mehr
Rhabarber: Erntezeit einhalten und nicht zu spät ernten

Rhabarber: Erntezeit einhalten und nicht zu spät ernten

Wer Rhabarber im eigenen Garten anpflanzt, sollte unbedingt die Erntezeit einhalten, auch wenn die Stangen noch bis in den Spätsommer wachsen. Je später Sie ernten, desto mehr Oxalsäure enthält das Stängelgemüse. Wann die Erntezeit des Gemüses beginnt, wie lange ... mehr
Diese Lebensmittel können giftig sein

Diese Lebensmittel können giftig sein

Wussten Sie, dass viele Lebensmittel von Natur aus Giftstoffe enthalten, die bei falscher Zubereitung oder in großen Mengen gesundheitsschädigend sein können? Nur vier Gramm Muskatnuss etwa reichen aus, um bewusstlos zu werden. Ebenfalls hochgiftig sind ungegarte ... mehr
Crumble: Bodenlose Köstlichkeit mit Streuseln

Crumble: Bodenlose Köstlichkeit mit Streuseln

Wer Streusel mag, wird Crumble lieben. Der bodenlose Streuselkuchen ist ratzfatz hergestellt. Man kann die fruchtige Köstlichkeit toll variieren: Sogar Dosenfrüchte oder tiefgefrorenes Obst ergeben eine schnelle Leckerei. Unkomplizierter geht Streuselkuchen ... mehr
Ist Rhabarber Obst oder Gemüse?

Ist Rhabarber Obst oder Gemüse?

Rhabarber ist eine fruchtig-säuerlich schmeckende Nutzpflanze aus der Familie der Knöterichgewächse. Viele fragen sich, ob Rhabarber Obst oder Gemüse ist. Die Antwort ist für einige Fans der rot-grünen Stangen überraschend. Ob Rhabarber Obst oder Gemüse ist: Klare ... mehr
Backen: So gelingt der perfekte Crumble

Backen: So gelingt der perfekte Crumble

Kennen Sie Crumble? Bei dieser kuchenähnlichen Nachspeise wird der Teigboden kurzerhand weggelassen. Stattdessen wird einfach Obst mit Streuseln bedeckt. Der Clou: Das Ganze ist in weniger als 30 Minuten servierfähig. Wir stellen Ihnen Varianten für jede Jahreszeit ... mehr
Gesunde Ernährung: Rhabarber und Spinat belasten die Nieren

Gesunde Ernährung: Rhabarber und Spinat belasten die Nieren

Wer auf eine ausgewogene Ernährung achtet, schützt seine Nieren. Hierzu gehören viel frisches Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und ein geringer Anteil an tierischen Fetten. Doch es gibt  Lebensmittel, die auf Dauer die Funktion des lebenswichtigen Organs ... mehr
Rhabarber pflanzen und ernten: praktische Tipps zum Anbau

Rhabarber pflanzen und ernten: praktische Tipps zum Anbau

Ob als Kompott oder Schorle – frischer Rhabarber ist im Frühling eine wahre Köstlichkeit. Die Erntezeit für Rhabarber endet im Juni. Nach der Saison wird der Verzehr der Pflanzen sogar gesundheitsschädlich. Wer sich Rhabarber in den Garten holen ... mehr
Rhabarberkuchen: So wird er fruchtig-frisch

Rhabarberkuchen: So wird er fruchtig-frisch

Die Rhabarbersaison ist in vollem Gange. Auf Märkten oder im Supermarkt sind die sauren, roten oder grünen Gemüsestangen für wenige Wochen frisch im Angebot. Besonders beliebt ist Rhabarber im Kuchen, denn die Kombination aus süßem Kuchenteig und fruchtig-frischem Belag ... mehr
Rhabarberkuchen: veganes Rezept mit Streuseln

Rhabarberkuchen: veganes Rezept mit Streuseln

Frischer Rhabarberkuchen ist ein himmlischer Genuss. Und dieses süße und einfache Rezept für Rhabarberkuchen schmeckt auch allen, die sich vegan ernähren. Rhabarberkuchen vegan und lecker Dieses Rezept ist eine leckere Alternative des beliebten Klassikers. Probieren ... mehr
So gelingt ein luftig-leichtes Baiser für den Kuchen

So gelingt ein luftig-leichtes Baiser für den Kuchen

Ein  Rhabarber- oder Johannisbeerkuchen mit Baiser ist eine Köstlichkeit und darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Obwohl es aus nur zwei Zutaten besteht, können Hobbybäcker bei der Zubereitung des Baisers einiges falsch machen. "Baiser besteht aus zwei Bestandteilen ... mehr

Rhabarber: Pflege und Düngen

Gartenbesitzer wird folgende Nachricht freuen: Für die Rhabarber-Pflege brauchen Sie weder einen grünen Daumen noch Unmengen von Zeit. Denn das Knöterichgewächs zählt zu den genügsamen und robusten Pflanzen. Lediglich regelmäßiges Düngen ist erforderlich. Hinweise ... mehr
Rhabarber: Bei Magenbeschwerden und Verstopfung

Rhabarber: Bei Magenbeschwerden und Verstopfung

Die säuerliche Süße von Rhabarber begeistert auf fruchtigen Torten und im Kompott. Doch wussten Sie, dass gewisse Bestandteile der krautigen Pflanze eine heilende Wirkung auf Ihre Gesundheit haben kann. Probieren Sie es aus. Pflanze Rhabarber (Rheum) ist eine heimische ... mehr
Rhabarberkuchen-Rezepte für Rührteig oder Hefeteig

Rhabarberkuchen-Rezepte für Rührteig oder Hefeteig

Jedes Jahr im April beginnt die Erntezeit für Rhabarber. Mit dem leckeren Gemüse lassen sich tolle Kuchen herstellen. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie mit ein paar einfachen Handgriffen einen tollen Frühlingskuchen mit Rhabarber backen. Rhabarberkuchen: Welche ... mehr
Rhabarberkuchen mit Baiser, Pudding oder Schmand verfeinern

Rhabarberkuchen mit Baiser, Pudding oder Schmand verfeinern

Wer Rhabarber mag, kann diesen auf vielerlei Arten zubereiten. Rhabarberkuchen mit Baiser schmeckt luftig-leicht, während Pudding dafür sorgt, dass das Gebäck schön saftig wird. Auch Schmand kann Ihrem Rhabarberkuchen den besonderen Pfiff geben. Leichter Rhabarberkuchen ... mehr
Erdbeeren und Rhabarber: Die leckersten Rezepte

Erdbeeren und Rhabarber: Die leckersten Rezepte

Es gibt Gerüche und Geschmacksnoten, die sind so unverkennbar, dass man sie nie mehr vergisst. Das mild-süße Aroma einer Erdbeere zum Beispiel. Oder die prickelnd-säuerliche Note des  Rhabarber. Zusammen sind sie ein perfektes Team. Das Gute: Von Mitte April ... mehr

Medizinische Bedeutung der Rhabarberwurzel

Einige Rhabarberarten können auf eine lange Tradition als Heilpflanze zurückblicken. Rhabarberwurzel soll in Form von Tees oder Tinkturen gegen Probleme mit dem Verdauungsapparat helfen. Die Inhaltsstoffe, die in der rübenförmigen Wurzel der Pflanze enthalten ... mehr

So lässt sich Rhabarber vermehren

Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten schmeckt am allerbesten - je mehr desto besser. Wenn Sie Rhabarber vermehren wollen, um reichlich Kompott und Co. kochen zu können, erfahren Sie hier, wie Sie die Pflanze dafür teilen, und was Sie sonst noch beachten sollten ... mehr
Rhabarber: Was Sie über das Gemüse wissen sollten

Rhabarber: Was Sie über das Gemüse wissen sollten

Rhabarber ist botanisch gesehen ein Gemüse. Trotzdem bereitet man aus den grünen und roten Stangen eher süße Gerichte zu: Rhabarberkuchen, -konfitüre und -kompott dürfen in der Frühlingsküche nicht fehlen. Ab April ... mehr

Rhabarber vor Verzehr blanchieren

Leipzig (dpa/tmn) - Wer gern Rhabarber isst, sollte die klein geschnittenen Stengel vor dem Weiterverabeiten kurz in heißes Wasser werfen. So reduziert man eine schädliche Säure. Rhabarber wird vor der Weiterverarbeitung am besten in Stücke geschnitten blanchiert ... mehr
Rhabarber: So pflanzen Sie ihn an

Rhabarber: So pflanzen Sie ihn an

Bevor Sie Rhabarber pflanzen, muss auf die Eigenschaften des Gewächses geschaut werden. Als Tipp gilt, dass bereits kleine Pflanzen gekauft werden. Die eigene Aufzucht gestaltet sich mit einer Aussaat sehr schwierig. Rhabarber pflanzen – einfach und schnell ... mehr
Rhabarber wird im Laufe der Saison saurer

Rhabarber wird im Laufe der Saison saurer

Sauer macht lustig. Aber zu sauer schlägt auf den Magen. Rhabarber-Fans können sich da auf einfache Weise behelfen: mit Milch. Und sie sollten wissen, dass die Stangen mit fortschreitender Saison immer saurer werden. Rhabarber wird während der Saison saurer Rhabarber ... mehr
 


shopping-portal