Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rhabarber: Einfacher Trick macht das Gemüse weniger sauer

Günstiges Hausmittel  

Ein Trick macht Rhabarber weniger sauer

13.04.2021, 07:58 Uhr | dpa

Rhabarber: Einfacher Trick macht das Gemüse weniger sauer. Rhabarber: Die Stangen sind vor allem in Konfitüren und als Kuchenbelag beliebt.  (Quelle: Getty Images/Nadezhda_Nesterova)

Rhabarber: Die Stangen sind vor allem in Konfitüren und als Kuchenbelag beliebt. (Quelle: Nadezhda_Nesterova/Getty Images)

Rhabarber ist eine beliebte Zutat für allerlei Frühlings- und Sommergerichte. Wem die Stangen bisher zu sauer waren, kann Rhabarber mit einem einfachen Mittel bekömmlicher machen. 

Wer es richtig sauer liebt, kommt an der Rhabarber-Saison nicht vorbei. Es sind verschiedene Frucht- und Oxalsäuren, die dem grün-roten Gemüse seine charakteristische Geschmacksrichtung verpassen. 

Doch den typisch säuerlichen Geschmack kann man auch etwas entschärfen, indem man Rhabarber zusammen mit Milchprodukten verzehrt, rät der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer.

Eine Risikogruppe sollte Rhabarber meiden

Die Säuren können durch das in Milchprodukten enthaltene Calcium gebunden werden. Wegen des Gehalts an Oxalsäure sollten Nierenkranke allerdings auf den Verzehr von Rhabarber verzichten. 

Auch wenn Rhabarber wie eine Obstart verwendet wird, handelt es sich um ein Gemüse. Denn es werden die fleischigen Blattstiele verzehrt, etwa auf dem Kuchen oder zusammen mit Erdbeeren als Konfitüre. 

Erfrischend als Schorle oder als Chutney zu Fleisch

Doch Rhabarber geht auch herzhaft, etwa als Chutney zu einem guten Stück Fleisch. Und das Gemüse löscht den Durst. Schorle aus Rhabarbersaft ist in den vergangenen Jahren richtig in Mode gekommen.

Rhabarberstangen lassen sich einige Tage in einem feuchten Tuch eingewickelt im Kühlschrank aufbewahren. Wer auch nach der kurzen Rhabarbersaison bis zum 24. Juni noch Lust auf das saure Gemüse hat, kann es sehr gut einfrieren. Dazu werden die Stangen gewaschen, geputzt und in mundgerechte Stücke geschnitten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal