• Home
  • Themen
  • Rudy Giuliani


Rudy Giuliani

Rudy Giuliani

Trumps perfide Terror-Strategie

Trump und seine Helfer schĂŒrten gezielt Terror gegen arglose Amerikaner und selbst die eigene Partei. Zeugen schilderten jetzt, wie perfide und ruchlos sie vorgingen.

Donald Trump am 6. Januar 2021: Der damalige US-PrÀsident verbreitete Verschwörungstheorien und Fake News rund um die PrÀsidentschaftswahl.
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington

Die russische Invasion richtet sich nicht allein gegen die Ukraine. Den Hauptfeind wĂ€hnt der Kreml im Westen. Recherchen von t-online zeigen das Ausmaß eines jahrzehntelangen Angriffs im Verborgenen. 

Waldimir Putin: Eine Auswertung von t-online zeigt das Ausmaß seines Kriegs gegen den Westen.
  • Jonas Mueller-Töwe
  • Patrick Diekmann
Von J. Mueller-Töwe, P. Diekmann, D. MĂŒtzel

Abgeordnete und Polizisten gehen nach dem Sturm aufs Kapitol mit Zivilklagen gegen den damaligen PrÀsidenten Donald Trump vor. Das wollte er stoppen. Der Richter hatte dazu eine eindeutige Meinung. 

Der frĂŒhere US-PrĂ€sident Donald Trump: Es dĂŒrfen weiter Zivilklagen gegen ihn eingereicht werden.

Rudy Giuliani ist bekannt fĂŒr skurrile Auftritte und seine NĂ€he zu Donald Trump. Jetzt hatte der 77-JĂ€hrige einen Auftritt bei "The Masked Singer", doch zwei Jury-Mitglieder waren offenbar gar nicht begeistert.

Rudy Giuliani: Wegen seiner LĂŒgen ĂŒber die US-Wahl 2020 verlor der Republikaner seine Anwaltslizenz.

Rudy Giuliani gehört als persönlicher Anwalt Trumps zu den treibenden KrĂ€ften, die nach dessen Wahlniederlage unbewiesene Behauptungen ĂŒber Betrug verbreiteten. Nun soll er zum Kapitol-Sturm aussagen.

Trump-Anwalt Rudy Giuliani ist auch zur Herausgabe von Dokumenten aufgefordert worden.

Trump will ein eigenes Netzwerk, gleichzeitig werben Rechtsextreme fĂŒr die Twitter-Alternative Gettr. Mittendrin: AfD-Politikerin von Storch und ein amerikanischer Parteimitarbeiter.

Gettr im Bundestag: Beatrix von Storch mit Jason Miller (rechts), Chef des Netzwerks, das zum neuen Twitter und Facebook fĂŒr Rechte und Konservative werden soll. Ihn begleitet Matthew Tyrmand, frĂŒherer Breitbart-Autor.
  • Lars Wienand
  • Bastian Brauns
Von Lars Wienand und Bastian Brauns

Mehr als nur einmal hatte Rudy Giuliani wĂ€hrend und nach der US-Wahl 2020 Falschinformationen ĂŒber angeblichen Wahlbetrug verbreitet. Das hat nun berufliche Konsequenzen fĂŒr den Anwalt von Donald Trump. 

Rudy Giuliani bei einem Treffen der Republikaner (Archivbild): Der Trump-Anwalt ist vorerst seine Lizenz los.

Ermittler haben die New Yorker Wohnung von Rudy Giuliani durchsucht. Der Anwalt Donald Trumps soll in die Ukraine-AffÀre verwickelt sein. Seit dem Regierungswechsel wird er nicht lÀnger von Trump gedeckt. 

Rudy Giuliani: Die Ermittler haben elektronische GerÀte beschlagnahmt.

Über Preise freuen sich die Promis eigentlich immer. Doch diese Nominierungen dĂŒrfte eher fĂŒr Grauen sorgen. Die AnwĂ€rter fĂŒr Hollywoods Spottpreis die Goldene Himbeeren stehen fest. Auch große Stars mĂŒssen zittern. 

Anne Hathaway: Sie ist fĂŒr die Goldene Himbeere nominiert.

Beim Impeachment wurde er freigesprochen, nun will ein demokratischer Abgeordneter Ex-PrÀsident Donald Trump vor ein ziviles Gericht stellen. Mit seiner Klage folgt Bennie Thompson dem Aufruf eines mÀchtigen Republikaners.  

Ex-PrÀsident Donald Trump: Ein Abgeordneter wirft ihm vor, einen Komplott geschmiedet zu haben.

Gegen Donald Trump sind schon einige soziale Netzwerke vorgegangen. Nun schrÀnkt YouTube den Account seines Anwalts Rudy Giuliani ein. Der Grund: Verbreitung von Verschwörungstheorien.

Rudy Giuliani: YouTube hat das Konto des Anwalts von Donald Trump eingeschrÀnkt.

Aus den Niederlanden erreichen uns verstörende Bilder. Doch auch hierzulande fĂŒrchten die Behörden zunehmende Gewalt. Es mangelt der Politik an einer Antwort.

Krawalle in Eindhoven
  • Peter Schink
Von Peter Schink

Mike Pence steht unter Druck der Demokraten, die Donald Trump des Amtes entheben wollen. Nun haben der US-PrÀsident und sein Vize ein Signal des Zusammenhalts gesendet. Alle Infos im Newsblog.

Mike Pence und Donald Trump (Archivbild): Wie steht es um die Beziehung der beiden?

Bei den Stichwahlen wird fĂŒr zwei Sitze im mĂ€chtigen Senat gewĂ€hlt. LĂ€uft es gut fĂŒr den designierten PrĂ€sidenten Biden, könnten die Demokraten kĂŒnftig den gesamten Kongress kontrollieren. Alle Infos im Newsblog.

Republikaner in Atlanta beobachten das Wahlevent: Bei den Stichwahlen in Georgia geht es um zwei entscheidende Sitze im US-Senat.

Donald Trump hinterlĂ€sst einen Scherbenhaufen. Das hat Methode, meinen Anne Wills GĂ€ste. Sie sehen Joe Biden vor einer schweren Aufgabe – bei der auch Deutschland gefragt ist. I Eine TV-Kritik von Nina Jerzy

Talkrunde bei "Anne Will": "Trump macht alles, um seine Legende zu bilden"
Von Nina Jerzy

Er ist eine der SchlĂŒsselfiguren in Donald Trumps Kampf gegen das US-Wahlergebnis. Nun ist der Anwalt Rudy Giuliani positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er selbst Ă€ußerte sich zu seinem Zustand auf Twitter.

Rudy Giuliani: Der frĂŒhere BĂŒrgermeister von New York ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Noch immer beschĂ€ftigt die amerikanischen Bundesstaaten der Betrugsvorwurf von PrĂ€sident Trump bei der Wahl. Bei einer Anhörung in Michigan sorgte die Aussage einer Zeugin nun fĂŒr wilde Spekulationen.

Rudy Giuliani: Er ist der persönliche Anwalt von Donald Trump.
  • Josephin Hartwig
Von Josephin Hartwig

Donald Trump wollte in einer Rede den angeblichen Betrug bei der US-Wahl prÀsentieren. Doch er lieferte nur vermeintliche Ungereimtheiten. Seine Behauptungen und die Fakten.

Donald Trump: Überraschende Videobotschaft aus dem Weißen Haus.
Von Fabian Reinbold

"Jemand wird getötet werden": In einem wĂŒtenden Auftritt macht ein republikanischer Beamter Donald Trump eindrĂŒckliche VorwĂŒrfe – wegen der Folgen seines Feldzugs gegen die Wahlergebnisse.

Gabriel Sterling auf Pressekonferenz ĂŒber Trump: "Zeigen Sie GrĂ¶ĂŸe, hören Sie auf."
Von Fabian Reinbold

Die Welt spottet ĂŒber Rudy Giuliani – und ĂŒbersieht, was der Trump-Anwalt anrichtet. FĂŒr seinen Kampf gegen die RealitĂ€t könnte ihn der US-PrĂ€sident hoch belohnen. 

Trump-Anwalt Rudy Giuliani: "Ich kenne mich mit Gaunern aus."
Eine Kolumne von Fabian Reinbold

Er rĂŒhmt sich, Verbrechen riechen zu können. Rudy Giuliani wurde von Trump beauftragt, das Wahlergebnis zu seinen Gunsten zu drehen. Dabei sorgt der US-Anwalt bisher vor allem fĂŒr KopfschĂŒtteln.

Rudy Giuliani (l) und Donald Trump (r): Der Anwalt des US-PrĂ€sidenten sollte die Wahl zu seinen Gunsten drehen – er scheiterte.

Im Kampf um die US-PrÀsidentschaft erteilen immer mehr Gerichte Donald Trump eine Abfuhr. WÀhrend in Georgia die zweite AuszÀhlung beendet ist, stellen sich auch vermehrt Republikaner gegen den PrÀsidenten.

Donald Trump bei einer Pressekonferenz im Weißen Haus: Bislang ist der noch amtierende US-PrĂ€sident mit dem Versucht gescheitert, Wahlbetrug nachzuweisen.

Donald Trump wollte Millionen Stimmen fĂŒr ungĂŒltig erklĂ€ren lassen. Der Grund: angeblicher "massiver Wahlbetrug". Doch der US-PrĂ€sident muss...

Donald Trump muss juristische Niederlagen einstecken.

US-PrĂ€sident Trump leugnet weiter seine Niederlage und spricht von massivem Wahlbetrug. JĂŒngstes Opfer seiner Anschuldigungen ist die Firma Dominion, die Wahlmaschinen herstellt. Was ist dran?

US-PrĂ€sident Donald Trump: Die Firma Dominion soll 2,7 Millionen fĂŒr ihn abgegebene WĂ€hlerstimmen "gelöscht" haben – eine haltlose Behauptung.

"Er hat gewonnen", fĂ€ngt Donald Trump einen Satz ĂŒber Wahlsieger Joe Biden an - nur um seine unbelegten VorwĂŒrfe von WahlfĂ€lschung zu...

Donald Trump, PrÀsident der USA, lÀchelt aus einem Auto Demonstranten zu.

US-PrĂ€sident Trump glaubt an einen Wahlbetrug und richtet deshalb eine Hotline ein, bei der Beweise gesammelt werden sollen. Gegner machen sich daraus einen Scherz – und veröffentlichen die Spaßanrufe im Internet.

Donald Trump: Der US-PrÀsident glaubt, die Wahlen wurden manipuliert.

Es wird einsam um Donald Trump: Beim Kampf gegen die AuszĂ€hlung der Wahl gehen ihm VerbĂŒndete von der Stange. Es bleibt noch ein Ziel: eine Dolchstoßlegende zu stricken.

Donald Trump beim Auftritt im Weißen Haus: Es wird einsam um ihn.
Eine Kolumne von Fabian Reinbold, Washington

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website