Sie sind hier: Home > Themen >

Sebastian Vettel

Formel 1 in Shanghai - Auftakt mit Problemen: Vettel knapp geschlagen von Bottas

Formel 1 in Shanghai - Auftakt mit Problemen: Vettel knapp geschlagen von Bottas

Shanghai (dpa) – Sebastian Vettels Ferrari blieb wenige Meter vor der Box stehen, der Wagen von Teamkollege Charles Leclerc musste zur Abkühlung sogar vorzeitig in die Garage. Und die Tagesbestzeit schnappte sich auch noch WM-Spitzenreiter Valtteri Bottas im Mercedes ... mehr
Vor 1000. Formel-1-Rennen: Vettel Schnellster im ersten Training von Shanghai

Vor 1000. Formel-1-Rennen: Vettel Schnellster im ersten Training von Shanghai

Shanghai (dpa) - Sebastian Vettel hat im ersten Freien Training zum 1000. Rennen der Formel-1-Geschichte die schnellste Runde gedreht. Der viermalige Weltmeister aus Heppenheim verwies auf dem Shanghai International Circuit Titelverteidiger und Fünffach-Champion Lewis ... mehr
Formel 1: Die Highlights aus 1000 Grand-Prix-Rennen

Formel 1: Die Highlights aus 1000 Grand-Prix-Rennen

Am Wochenende steigt in Shanghai der 1000. Grand Prix der Formel-1-Geschichte. Was waren die positiven und negativen Highlights? Und wer hat die Formel 1 geprägt? Vor dem 1000. Formel-1-Grand-Prix der Geschichte am Wochenende in China blickt ... mehr
Formel 1 - Ferrari-Duell: Vettel nicht beunruhigt - Cleverer Leclerc

Formel 1 - Ferrari-Duell: Vettel nicht beunruhigt - Cleverer Leclerc

Shanghai (dpa) – Sebastian Vettel gab sich weder beunruhigt, noch besorgt, sein Teamkollege gab die heikle Frage nach der Nummer 1 bei Ferrari mit einem Lächeln an den Teamchef weiter. "Ich treffe die Entscheidung nicht", betonte Leclerc, während der verantwortliche ... mehr
Großer Preis von China: Wer gewinnt das 1000. Rennen? - Hamilton & Vettel im Fokus

Großer Preis von China: Wer gewinnt das 1000. Rennen? - Hamilton & Vettel im Fokus

Shanghai (dpa) - Für Spannung ist mehr als gesorgt. Der Kurs ist anspruchsvoll und schwer, die Herausforderung groß und die Gier nach dem prestigeträchtigen Sieg im 1000. Rennen der Formel-1-Geschichte noch größer. Mercedes und der fünfmalige China-Gewinner Lewis ... mehr

Großer Preis von China - 1000. Formel-1-Rennen: Vettel hofft auf "Quäntchen Glück"

Shanghai (dpa) – Jetzt will es Sebastian Vettel beim großen Jubiläum der Formel 1 erst recht allen beweisen. Im 1000. Grand Prix der Königsklasse geht es für den angeschlagenen Ferrari-Star um viel mehr als nur WM-Punkte - es geht ums Prestige und die Klarstellung ... mehr

Scuderia Ferrari: Vettel wird nach Ansicht von Ecclestone unterschätzt

Shanghai (dpa) - Sebastian Vettel wird aus Sicht des einstigen Formel-1-Chefs Bernie Ecclestone unterschätzt. "Die Formel 1 braucht einen Sebastian, der gewinnt", sagte der 88-Jährige im Interview von "Sport Bild" und "Auto Bild Motorsport". Schon bei Vettels erstem ... mehr

Mick Schumacher glänzt bei Formel-1-Test in Bahrain für Ferrari

Michael Schumachers Sohn Mick hat bei seinem ersten Test-Auftritt im Ferrari-Cockpit einen starken Eindruck hinterlassen. Dennoch wird er morgen von einem Weltmeister ersetzt. Mick Schumacher hat bei seinem Premieren-Test für den Formel-1-Rennstall Ferrari die Bestzeit ... mehr

Formel 1 in Bahrain: Sebastian Vettel meckert über seinen Ferrari

Sebastian Vettel verpasst in Bahrain wegen eines Drehers das Podium. Teamkollege Charles Leclerc wird von der Technik ausgebremst. Bei Ferrari hängt der Haussegen bereits nach dem zweiten Saisonrennen schief. Die 39. Runde von Bahrain wurde  Sebastian Vettel ... mehr

Formel-1-Pressestimmen: "Sebastian Vettel wurde verprügelt"

Erst ein Super-Start, dann ein Dreher: Für Sebastian Vettel reicht es beim Großen Preis von Bahrain nur zu Platz fünf – hinter Teamkollege Charles Leclerc. Die internationale Presse spart nicht mit Kritik. Italien Corriere dello Sport: "Leclerc rettet mit Bravour ... mehr

Formel 1: Vettel braucht einen Ausweg - Leclercs "Strahlende Zukunft"

Sakhir (dpa) - Im Schatten des aufgehenden Formel-1-Sterns Charles Leclerc fand Sebastian Vettel erst mal keinen Trost. Nach der Horror-Nacht von Ferrari in Bahrain lauschte der frustrierte Deutsche mit verschränkten Armen seinem mit Lobeshymnen bedachten Stallrivalen ... mehr

Formel 1: Die Lehren aus dem Großen Preis von Bahrain

Sakhir (dpa) - Sebastian Vettel und Ferrari müssen die rabenschwarze Formel-1-Nacht von Bahrain aufarbeiten. Der viermalige Weltmeister gerät schon nach zwei Rennen im Titelkampf ins Hintertreffen. VETTEL ERWÄCHST RIESENKONKURRENZ IM EIGENEN TEAM Sebastian Vettel erlebt ... mehr

Formel 1 in Bahrain: Wüstendrama! Hamilton siegt nach Vettel-Dreher und Leclerc-Panne

Nach dem verpatzten Saisonstart in Melbourne sieht es für Ferrari in Bahrain lange Zeit gut aus. Dann folgt ein Drama um Sebastian Vettel und Teamkollege Charles Leclerc. Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Bahrain gewonnen. Der britische Weltmeister setzte ... mehr

Zweites Saisonrennen - Ferrari-Alptraum in Bahrain: Hamilton staubt Wüsten-Sieg ab

Sakhir (dpa) - Sebastian Vettel stapfte schon wieder frustriert in die Nacht, Pechvogel Charles Leclerc konnte mit allem Trost nichts anfangen. In der Wüste von Bahrain hat Ferrari den nächsten Formel-1-Alptraum erlebt und hilflos dem Abstauber-Sieg von Titelverteidiger ... mehr

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel schließt Formel-1-Ausstieg nicht aus

Der viermalige Weltmeister spricht in einem Interview über seine Planung für die nächsten Jahre – und macht seinen Verbleib in der Königsklasse von einer anderen Entscheidung abhängig. Sebastian Vettel möchte seine weitere Zukunft in der  Formel ... mehr

Formel 1: Großen Preis von Bahrain live sehen ++ heutiges Rennen

Die Saison 2019 nimmt Fahrt auf – im wahrsten Sinne des Wortes. Gelingt Sebastian Vettel im zweiten Rennen der Turnaround?  t-online.de verrät, wo man das Rennwochenende im TV und Livestream sehen kann.  Was für ein Formel-1-Auftakt war das vor zwei Wochen in Melbourne ... mehr

Großer Preis von Bahrain: Ferrari dominiert Qualifying – Teamkollege von Sebastian Vettel überragt

Der viermalige Weltmeister wird das Rennen am Sonntag von Platz zwei aus beginnen – im Qualifying aber zeigte sein neuer Rivale aus dem eigenen Rennstall die noch stärkere Leistung. Der neue Ferrari-Pilot Charles Leclerc hat seinen Teamrivalen Sebastian Vettel ... mehr

Ferrari-Pilot: Formel-1-Regelreform beeinflusst Vettel-Zukunft

Sakhir (dpa) - Sebastian Vettel möchte seine weitere Zukunft in der Formel 1 auch von der Regelreform abhängig machen. "Ich bin mir sicher, dass ich dieses Jahr und nächstes Jahr fahren will, dann weiß ich nicht, was mit den Regularien passiert. Niemand ... mehr

Formel 1 in Bahrain - "Vorsichtig sein": Vettels Warnung vor Qualifikation

Sakhir (dpa) - Grund zur Freude sieht Sebastian Vettel noch lange nicht. "Wir müssen noch ein bisschen vorsichtig sein. Mit Sicherheit war es heute besser, der Wagen hat sich besser angefühlt", sagte der deutsche Ferrari-Pilot nach seiner Bestzeit zum Ende des ersten ... mehr

Formel 1: 2. Freies Training: Ferrari-Pilot Vettel landet vor Mercedes

Sebastian Vettel und Ferrari sind bereit für das Comeback in der Formel 1. Zwei Wochen nach der Pleite beim Saisonstart in Australien setzte die Scuderia im freien Training zum Großen Preis von Bahrain ein Zeichen der Stärke. Ferrari hat sich nach den Problemen ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel stark – Ferrari dominiert 1. Training

Die Scuderia setzt sich zum Auftakt des Rennwochenendes in Bahrain an die Spitze – vor den härtesten Konkurrenten Lewis Hamilton und Valtteri Bottas. Ferrari darf nach den Problemen beim Saisonstart der Formel 1 in Australien auf deutliche Besserung hoffen. Im ersten ... mehr

Training: Formel-1-Team Ferrari bei Bahrain-Auftakt vorne

Sakhir (dpa) - Ferrari hat im Formel-1-Auftakttraining zum Grand Prix von Bahrain die schnellsten Rundenzeiten hingelegt. Sebastian Vettel schloss die erste eineinhalbstündige Übungseinheit auf dem Wüstenkurs von Sakhir hinter seinem Teamkollegen Charles Leclerc ... mehr

Formel 1 in Bahrain: Patzt Ferrari auch in der Wüste, gibt es richtig Ärger

Warum Ferrari bereits im zweiten Rennen unter großem Druck steht, was für die Roten spricht, wer für eine dicke Überraschung sorgen könnte, was die Strecke ausmacht und wann die Sessions steigen: t-online.de beantwortet die wichtigsten Fragen zum Wochenende ... mehr

Vor Formel-1-Rennen in Bahrain - "Paar Sachen entdeckt": Vettel rechnet mit Steigerung

Sakhir (dpa) - Selbst eine krachend umgekippte Tischplatte entlockte Sebastian Vettel ein Lachen. Trotz eines enttäuschenden Formel-1-Saisonstarts ist die Laune des viermaligen Weltmeisters blendend. Der in Australien den Silberpfeilen nur hinterherhechelnde ... mehr

Ehemaliger F1-Pilot: Heidfeld sah Vettel früher "nicht als Überflieger"

Berlin (dpa) - Der ehemalige Formel-1-Pilot Nick Heidfeld hätte es damals nicht für möglich gehalten, dass sein früherer Fahrerkollege Sebastian Vettel einmal Weltmeister wird. "Er hat einen guten Job gemacht, vor allem in den Serien bis zur Formel ... mehr

Großer Preis von Bahrain - Fahndung unter Flutlicht: Vettel sucht Rhythmus in der Wüste

Sakhir (dpa) - Unter Hochdruck fahndet Sebastian Vettel mit seinen Ferrari-Ingenieuren nach der beim Auftakt in Australien verlorenen Zeit. Neben der Tüftelei am Firmensitz in Maranello signierte der zum Formel-1-Saisonstart von Mercedes gnadenlos abgehängte viermalige ... mehr

Mehr zum Thema Sebastian Vettel im Web suchen

Formel 1: Bottas lässt Vettel und Hamilton ratlos zurück

Paukenschlag zum Auftakt in die neue Formel-1-Saison. Nicht die großen Favoriten triumphieren in Melbourne, sondern Valtteri Bottas. Der Finne zeigt dabei eine beeindruckende Leistung und lässt die Stars ratlos zurück. Valtteri Bottas hat den Großen Preis von Australien ... mehr

Nach dem Melbourne-Rennen - Schon im Krisenmodus: Vettel verordnet Ferrari Überstunden

Melbourne (dpa) - Auf dem langen Heimflug nach Europa wehrte sich Sebastian Vettel gegen die düsteren Gedanken. Nach dem völlig verpatzten Start in die neue Formel-1-Saison ordnete der entsetzte Titeljäger für die kommenden Tage Überstunden bei Ferrari ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel nach Ferrari-Pleite enttäuscht und ratlos

Es sollte ein fulminanter Auftakt für Sebastian Vettel und Ferrari werden. Doch der Große Preis von Australien endet in einer bitteren Enttäuschung, die viele Fragen aufwirft. "Warum bin ich so langsam?" fragte ein ratloser Vettel noch während des Rennens in Melbourne ... mehr

Formel-1-Start in Australien - Ferrari-Star Vettel: "Es war nicht unser Tag"

Melbourne (dpa) - Fragen an den Ferrari-Piloten Sebastian Vettel nach dem vierten Platz beim Formel-1-Saisonauftakt in Australien: Frage: Wie haben Sie das Rennen erlebt? Sebastian Vettel: Es war nicht unser Tag, wir waren nicht schnell genug. Wir wissen noch nicht ... mehr

Formel 1: Hamilton schnappt sich in Australien die Pole – Vettel nur Dritter

Schon im Training dominierte Mercedes das Geschehen nach Belieben. Im Qualifying bestätigten die Silberpfeile ihre starke Form – und übernahmen die Führung. Ferrari fuhr nur hinterher. Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat sich die erste Pole Position der Saison ... mehr

Formel 1: Vettels neuer Teamkollege wird zur Gefahr – für Vettel!

Charles Leclerc ist neuer Teamkollege von Sebastian Vettel. Der 21-Jährige hat einen steilen Aufstieg, aber auch schon ein bewegtes Leben hinter sich. Er hat einen ganz großen Traum – und das Potenzial, Vettel zu ärgern. Wird der höfliche Monegasse Charles Leclerc ... mehr

Formel-1: Die wichtigsten Antworten zur neuen Saison

Mit dem Großen Preis von Australien beginnt die Formel-1-Saison 2019. Was hat sich geändert? Gibt es neue Regeln? Wer sind die Protagonisten? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick. Die Formel 1 bricht in ihre nächste Welttournee auf. Im Mittelpunkt ... mehr

Formel 1: Warum Sebastian Vettel sich jetzt beweisen muss

Mit dem Großen Preis von Australien geht Sebastian Vettel in seine fünfte Saison bei Ferrari. Es wird seine wichtigste und härteste. Denn es geht um weit mehr als den WM-Titel. Es geht um seine Karriere. Die Saison 2019 wird zum Wendepunkt für Sebastian Vettels ... mehr

Formel 1: Mercedes beherrscht Vettel und Ferrari im Training

Mercedes macht da weiter, wo es 2018 aufgehört hatte: Es beherrscht die Konkurrenz beim Training zum ersten Lauf der neuen Formel-1-Saison fast nach Belieben. Weltmeister Lewis Hamilton und sein Mercedes-Team haben den Auftakt der neuen Formel-1-Saison dominiert ... mehr

Formel 1 in Melbourne - Pokerface: Vettel-Form gibt Rätsel auf

Melbourne (dpa) - Sebastian Vettel zog die rote Kappe tief ins Gesicht und stapfte hinter seinem neuen Boss in die Garage. Die Mappe unter dem Arm von Ferrari-Teamchef Mattia Binotto deutete an, dass es einiges zu bereden gab nach dem ersten Trainingstag ... mehr

Musterschüler und Abenteurer - Die Überraschungskandidaten: Wer ärgert Hamilton und Vettel?

Melbourne (dpa) - Der Chef der Formel 1 sehnt sich nach Abwechslung. Immer nur Lewis Hamilton gegen Sebastian Vettel - das soll nach dem Wunsch von Boss Chase Carey in der neuen Saison anders werden. "Wir sehen hoffentlich ein paar Überraschungen. Das Potenzial ... mehr

Formel 1: Hamiltons ewige Suche nach dem Kick

Lewis Hamilton will in diesem Jahr zum sechsten Mal Weltmeister werden. Im Gegensatz zu seinem ewigen Rivalen Sebastian Vettel ist der extrovertierte Mercedes-Star ein schillernder Lebemann mit ausgeprägtem Hang zur Selbstdarstellung und einem illustren Freundeskreis ... mehr

Trauer um Formel-1-Legende Charlie Whiting: "Ich habe noch gestern mit ihm gesprochen"

Der Tod von Charlie Whiting hat die Formel 1 tief getroffen. Fahrer und Rennställe drücken ihre Trauer über den Verlust der Legende aus – die Reaktionen im Überblick. Die Formel 1 betrauert kurz vor dem Start in die neue Saison den plötzlichen Tod ihres ... mehr

Auftaktrennen in Melbourne: Das muss man zur neuen Formel-1-Saison wissen

Melbourne (dpa) - Der schnellste Kreisverkehr der Welt nimmt seinen Betrieb wieder auf. In Melbourne startet am Sonntag (6.10 Uhr MEZ) die neue Saison der Formel 1. Bis zum ersten Advent ermittelt die Königsklasse des Motorsports in 21 Rennen ihren nächsten Weltmeister ... mehr

Vor Formel-1-Saisonstart: Sebastian Vettel tauft seinen neuen Ferrari "Lina"

Sebastian Vettel benennt seine Rennwagen gerne nach Frauen. Den Namen für das neue Modell verriet der Rennfahrer jetzt bei der Saisoneröffnung der Formel 1 in Melbourne. Sebastian Vettel hat seinen neuen Dienstwagen "Lina" getauft. Der Ferrari-Pilot verriet ... mehr

Umfrage: Nur ein Viertel der Deutschen erwartet WM-Titel für Vettel

Melbourne (dpa) - Nur gut ein Viertel der Deutschen traut Sebastian Vettel in dieser Saison den ersehnten WM-Titel mit Ferrari zu. 27 Prozent erwarten einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur zufolge ... mehr

Formel 1: Neue Regel kommt! Zusatzpunkt schon in Melbourne

Am Wochenende startet die Formel 1 in Melbourne in die neue Saison. Ab dann tritt bereits eine neue Regel in Kraft, die für mehr Action am Rennende sorgen soll. In der Formel 1 werden Fahrer in der neuen Saison für die schnellste Rennrunde mit einem Extra-Punkt ... mehr

Formel-1-Sportchef - Brawn: "Ganz sicher" kann Vettel WM gewinnen

London (dpa) - Formel-1-Sportchef Ross Brawn sieht dank des Wechsels an der Teamspitze beste Titelchancen für Sebastian Vettel. Ferrari sei "in diesem Jahr besser aufgestellt", zitierte das Fachblatt "Auto Bild Motorsport" den Briten. Wichtiger Grund ... mehr

Wegen Inter-Spiel: Eintracht-Fan Vettel fürchtet Hauskrach bei Ferrari

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen des Europa-League-Spiels von Eintracht Frankfurt gegen Inter Mailand fürchtet Formel-1-Star Sebastian Vettel einen Zwist mit seinem neuen Vorgesetzten. Ferrari-Teamchef Mattia Binotto ist Inter-Fan, der Hesse Vettel selbst ... mehr

Wie einst Schumacher: Vettel will den Titel im fünften Ferrari-Jahr

Berlin (dpa) - Sebastian Vettels Rennfahrer-Glück kreist um die 5. Im fünften Jahr bei Ferrari will der Hesse im Auto mit der Nummer 5 endlich zum fünften Mal Weltmeister werden. Als Vorbild für die nächste Jagd auf Formel-1-Titelverteidiger Lewis Hamilton ... mehr

Formel 1: Vettel schlägt Hamilton hauchdünn bei Tests in Barcelona

Der letzte Testtag vor dem Start in die neue Formel-1-Saison hätte spannender kaum sein können. Sebastian Vettel und Lewis Hamilton lieferten sich ein packendes Duell. Das Duell der Giganten hat am letzten Tag der Formel-1-Testfahrten in Barcelona spektakulär an Fahrt ... mehr

Motorsport: Sebastian Vettels Bruder Fabian wechselt zu Mercedes

Fabian Vettel, Bruder von Formel-1-Star Sebastian, setzt seine Motorsport-Karriere fort. Künftig wird der Youngster für Mercedes fahren, sein Bruder riet ihm zu diesem Schritt.  Sebastian Vettels Bruder Fabian setzt seine Motorsport-Karriere ausgerechnet bei Mercedes ... mehr

Formel 1: Ferrari gibt Ursache für Vettel-Crash bekannt

Bei den Testfahrten zur neuen Formel-1-Saison in Barcelona fliegt Sebastian Vettel von der Strecke ab. Jetzt steht die Ursache für den Unfall, bei dem Vettel unverletzt blieb, fest. Ein Defekt an der linken vorderen Felge des Ferrari SF90 war die Ursache ... mehr

Saison-Vorbereitung - Formel-1-Tests: Vettel bei Unfall unverletzt

Barcelona (dpa) - Formel-1-Titelanwärter Sebastian Vettel hat in der Vorbereitung auf die neue Saison den ersten Rückschlag hinnehmen müssen. Der Hesse krachte mit seinem Ferrari bei den Testfahrten in Barcelona heftig in einen Reifenstapel, das neue Auto wurde dabei ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel bei Testfahrt in Unfall verwickelt

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel ist bei einer Testfahrt mit dem Schrecken davongekommen. Knapp zwei Wochen vor Beginn der neuen Formel-1-Saison war der 31-Jährige in einen Unfall verwickelt.  Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel hat einen spektakulären Unfall ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel deklassiert die Konkurrenz in Barcelona

Sebastian Vettel dominiert die erste Standortbestimmung der Formel-1-Saison mit einer bärenstarken Leistung. Lewis Hamilton nimmt er über zwei Sekunden ab. Sebastian Vettel hat am ersten Tag der Formel-1-Tests für die neue Saison die Bestzeit aufgestellt. Für seine ... mehr

Testfahrten in Spanien - Fast 800 Kilometer und Bestzeit: Vettels Auftakt nach Maß

Barcelona (dpa) - Sebastian Vettel hat mit seinem neuen Ferrari einen Test-Auftakt nach Maß hingelegt. Der viermalige Weltmeister spulte mit seinem SF90 satte 786,695 Kilometer und damit rund zweieinhalb Renndistanzen ab. Damit nicht genug: Vettel pulverisierte ... mehr

Nico Rosberg: "Vettel wird sich in Formel 1 ins Zeug legen müssen"

Mit Spannung werden die ersten Formel-1-Tests des Jahres erwartet. Nico Rosberg sieht auf Sebastian Vettel große Herausforderungen zukommen und hat einen weiteren heißen Titelkandidat. Mit den ersten Testfahrten in Barcelona (16. bis 21. Februar) beginnt ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel und Ferrari träumen vom WM-Titel

Die Scuderia Ferrari hat am Freitag in einer aufwendigen Präsentation ihren Boliden für die neue Formel-1-Saison vorgestellt. Sebastian Vettel und sein neuer Teamkollege Charles Leclerc greifen im SF90 an. Beim Anblick seiner neuen Liebe hätte sich Sebastian Vettel ... mehr
 
Steckbrief Sebastian Vettel

Steckbrief Sebastian Vettel
Bürgerlicher Name: Sebastian Vettel
Geburtstag: 3. Juli 1987
Sternzeichen: Krebs
Geburtsort: Heppenheim
Größe: 1,74 m
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Blau
Beruf: Autorennfahrer
 


shopping-portal