• Home
  • Themen
  • Sonny Kittel


Sonny Kittel

Sonny Kittel

Sonny Kittel bleibt beim HSV: Wechsel in USA geplatzt

Sonny Kittel bleibt beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV.

Sonny Kittel

Trotz der Verpflichtung von Gladbachs Mittelfeldspieler Laszlo Benes und des Verbleibs von Sonny Kittel, schreibt der HSV keine roten Zahlen. Die Ambitionen sind nach vier verpassten Aufstiegen in Folge weiterhin hoch.

Jonas Boldt

Hamburg will nach dem Scheitern in der Relegation einen neuen Anlauf Richtung Liga eins nehmen. DafĂŒr hat man nun Planungssicherheit bei zwei Personalien.

Sonny Kittel kam 2019 aus Ingolstadt zum HSV und trÀgt auch in der kommenden Saison das Trikot mit der Raute.

Quo vadis, HSV? Zum wohl vierten Mal hintereinander werden die Hamburger die Bundesliga-RĂŒckkehr verpassen, erneut ist interne Unruhe programmiert – und Personalwechsel sind nicht ausgeschlossen.

Jonas Boldt hat die Krise des HSV mitzuverantworten. Der Sportdirektor wird allmÀhlich zum Gesicht des Nicht-Aufstiegs.

Außenverteidiger Miro Muheim und Mittelfeldspieler Ludovit Reis sind ins Training des Hamburger SV zurĂŒckgekehrt. Das teilte der Fußball-Zweitligist am Mittwoch mit. Muheim hatte ...

Hamburger SV

Lange sah es danach aus, als wĂŒrde der Karlsruher SC beim Hamburger SV das Halbfinale des DFB-Pokals erreichen. Doch ein Elfmeterpfiff beeinflusste den Ausgang der Partie – und löste Diskussionen aus.

Christian Eichner: Der Trainer des KSC war mit der Entscheidung von Schiedsrichter Zwayer nicht einverstanden.

Sie sind seit sechs Spielen ungeschlagen: Der Hamburger SV setzt seine Erfolgsserie fort und siegt gegen den 1. FC Heidenheim. Damit kommt das Team von Trainer Tim Walter ganz nah an Spitzenreiter Bremen ran. 

Jubel beim Hamburger SV: Das Team springt in der Tabelle und hat nur noch einen Punkt RĂŒckstand auf Bremen.
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

Es durften zwar nur 2.000 Zuschauer in den Hamburger Volkspark, trotzdem war das Derby zwischen HSV und St. Pauli ein hitziges. Dabei sah es lange nach Punkten fĂŒr die GĂ€ste aus – bis Bakery Jatta kam.

Sonny Kittel (l.) feiert mit Bakery Jatta: Der FlĂŒgelstĂŒrmer aus Gambia schoss das entscheidende Tor im Derby.

Drama pur: Erst jubelt Sandhausen ĂŒber den Ausgleich gegen den Hamburger SV, kurz danach legen die Nordlichter mit einem Tor kurz vor Schluss nach – und sichern sich so spektakulĂ€r den Sieg.

Jubel im Volksparkstadion: David Kinsombi, Tim Leibold, Ludovit Reis und Sonny Kittel (v.l.n.r.) freuen sich ĂŒber den Sieg gegen den SV Sandhausen.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website