Sie sind hier: Home > Themen >

Stefan Effenberg

...
Thema

Stefan Effenberg

Bundesliga: Vier Argumente gegen einen Alleingang des FC Bayern München

Bundesliga: Vier Argumente gegen einen Alleingang des FC Bayern München

Es ist die größte Frage vor dem Saisonstart in der Bundesliga am kommenden Freitag: Gibt es den nächsten Bayern-Durchmarsch zum Titel oder wird es endlich wieder spannend?  Seit sechs Jahren gibt es in der Bundesliga nur einen Deutschen Meister: Den FC Bayern ... mehr
RB Leipzig: Trainer Ralf Rangnick sieht Bundesliga-Zukunft in Gefahr

RB Leipzig: Trainer Ralf Rangnick sieht Bundesliga-Zukunft in Gefahr

Stefan Effenberg beklagte in seiner neuen Kolumne bei t-online.de die mangelnde Qualität der Bundesliga. Auch Ralf Rangnick sieht die Wettbewerbsfähigkeit gefährdet – und hat eine Lösung. Leipzig-Trainer  Ralf Rangnick hat die Diskussion über die schwindende ... mehr
Stefan Effenberg:

Stefan Effenberg: "Der FC Bayern wird wieder Deutscher Meister!"

Stefan Effenberg beantwortet 10 Fragen zur neuen Saison. Er erwartet ein Desaster der deutschen Klubs in Europa – und hält einen Rudy-Wechsel für einen Fehler. Der Supercup liegt hinter, die erste Pokalrunde sowie der Bundesliga-Start vor uns – und es gibt noch viele ... mehr

"Mega-Spaß!" t-online.de-Kolumnisten Effenberg und Vogts machen weiter

Stefan Effenberg und Berti Vogts werden auch in der neuen Saison Kolumnen für t-online.de schreiben. Effenberg: "Mir persönlich macht es einen Mega-Spaß." Am kommenden Wochenende findet die erste Runde im DFB-Pokal statt, eine Woche später startet die Bundesliga ... mehr
Stefan Effenberg wird 50 Jahre alt: Klartext garantiert

Stefan Effenberg wird 50 Jahre alt: Klartext garantiert

Während seiner erfolgreichen Karriere ist er oft angeeckt, bis heute steht Stefan Effenberg für deutliche Worte. An diesem Donnerstag wird er 50 Jahre alt – und will sich weiterhin nicht verbiegen lassen. "Ich blicke nach vorne und nicht zurück", sagt Stefan Effenberg ... mehr

WM 2018 – Effenberg über Politiker zur Özil-Debatte: "Die eiern selbst rum"

Vor dem WM-Finale legt sich Stefan Effenberg nicht nur auf den Gewinner fest: Er kritisiert Politiker, die sich zum DFB äußern – und erklärt, was Grindel und Bierhoff im Vergleich zu Löw falsch machen. Der 24. August soll der Stichtag beim DFB sein. Bis dahin ... mehr

Stefan Effenberg nimmt Loris Karius mit Video-Parodie auf den Arm

Mit einem Imagevideo hat Liverpool-Torwart Loris Karius vergangene Woche einen Shitstorm geerntet. Stefan Effenberg macht sich jetzt mit einem eigenen Video über die Aufnahmen lustig. In knapper Badehose und mit freiem Oberkörper meldete sich Loris Karius nach seinen ... mehr

Kostenloser WhatsApp-Service: Verpassen Sie keine Fußball- und Transfer-News!

Am 24. August beginnt die neue Bundesliga-Saison und die Transfer-Bemühungen der Klubs laufen auf Hochtouren. Hier bekommen Sie alle spektakulären Wechsel mit.  Die Sport-Redaktion von t-online.de informiert Sie schnell und bequem per WhatsApp ... mehr

WM 2018: Belgien, Kroatien oder Uruguay? Wer wirklich Titelchancen hat

Die Gruppenphase der WM ist vorbei und hat dicke Überraschungen gebracht. Weltenbummler und Experte Lutz Pfannenstiel erklärt bei t-online.de, wer wirklich das Zeug für den Pokal hat. Das Videoformat "WM-Konter": Sie stellen Thesen in sozialen Netzwerken ... mehr

Tagesanbruch: Ergebnisse des EU-Asylgipfels & Jogi Löws Zukunft

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Man kann vieles an Angela Merkels Politik kritisieren, aber wie sie in diesen Tagen um ihr Amt und für ein weltoffenes, rechtsstaatliches ... mehr

WM 2018 – Effenberg: Diese DFB-Spieler sollten über Rücktritt nachdenken

Nach dem WM-Aus der DFB-Elf wird vor allem über die Zukunft von Bundestrainer Löw diskutiert. t-online.de-Kolumnist Effenberg sieht allerdings noch ganz woanders Probleme: Im Trainerstab, bei den Spielern und beim DFB.  Das 0:2 der deutschen Nationalmannschaft gegen ... mehr

Mehr zum Thema Stefan Effenberg im Web suchen

WM 2018 – Effenberg: Die deutsche Mannschaft "kein verschworener Haufen“

Einen Tag nach dem Sieg über Schweden spricht Stefan Effenberg im Video Klartext. Der ehemalige Nationalspieler sieht noch viele Baustellen im Team und bringt einige Veränderungen ins Spiel. Das neue Videoformat "WM-Konter": Sie stellen Thesen in sozialen Netzwerken ... mehr

Tagesanbruch: Erdogan triumphiert, das wollen die Deutschen im Asylstreit

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, die Nationalelf hat bei der WM ihre Chance aufs Weiterkommen gewahrt, und eine Regierung haben wir auch noch. Die Woche beginnt also positiv. Bevor wir uns ansehen, ob das so bleibt, bitte ich diejenigen von Ihnen ... mehr

WM 2018 – Dietmar Hamann fordert: "Hände weg von Mesut Özil!"

Für den ehemaligen Nationalspieler Dietmar Hamann ist Mesut Özil "einer der wichtigsten, wenn nicht der wichtigste Spieler" in der DFB-Elf. Er vergleicht Özil sogar mit Lionel Messi. Der frühere Nationalspieler Dietmar "Didi" Hamann stellt sich vor den vielfach ... mehr

WM 2018 – Effenberg über die DFB-Elf: "Mexiko wollte den Sieg mehr"

Nach dem peinlichen WM-Start für die DFB-Elf erklärt t-online.de-Kolumnist Stefan Effenberg, wie Bundestrainer Jogi Löw noch die Kurve kriegen kann. Das, was ich gegen Mexiko gesehen habe, war nicht die Nationalelf, die ich kenne. Die erste Halbzeit war unterm Strich ... mehr

Tagesanbruch: Die Lösung für den Asylstreit, Milliarden für die Rüstung, Internet in Gefahr

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Es war ein bemerkenswertes Paar, gestern im weißen Pressezelt neben dem idyllischen Schloss Meseberg bei Berlin. Die 63-jährige Kanzlerin, auf deren ... mehr

WM 2018 – Rückblick: Das waren die größten Skandale der Nationalelf

Nicht immer ging es friedlich und gesittet zu im deutschen Quartier, manchmal lag die Schuld auch an Unruhestiftern vom außen. Ein Streifzug durch die deutsche Skandalgeschichte bei WM-Turnieren. Deutsche Nationalmannschaften haben bei Fußball-Weltmeisterschaften ... mehr

Gewinnspiel zur Fußball-WM 2018: Deutschlandspiel mit Stefan Effenberg schauen

Sportchef Florian Wichert lädt ein - unser Kolumnist Stefan Effenberg kommt. t-online.de verlost 5x2 Plätze zum exklusiven Event mit Fußball-Legende Stefan Effenberg und Florian Wichert – Head of Fußball und Sport bei t-online.de. Erhalten Sie einen Einblick in unseren ... mehr

WM 2018 – Effenberg: "Deutschland hat keinen Superstar" in der Mannschaft

Stefan Effenberg schreibt Kolumnen für t-online.de. Nun spricht er im großen WM-Spezial-Interview Klartext – über den Fall Erdogan und Löw-Entscheidungen, die er anders getroffen hätte. t-online.de: Herr Effenberg, endlich beginnt die WM – worauf freuen ... mehr

Tagesanbruch: Seehofers Boykott, Effenbergs Ansage, Blick in die Zukunft

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Weltpolitik haben wir gestern gesehen, aber auch ein politisches Spektakel. Der Trump-Kim-Gipfel hat schon jetzt gute Chancen, im Dezember ... mehr

Stefan Effenberg: "Das ist die Chance des Lebens für die Frankfurter"

Effenberg weiß, wie man den Pokal gewinnt. Er erklärt das Besondere am Final-Tag, wie Frankfurt am Samstag Bayern schlagen kann und wie er bei der WM-Kader-Nominierung entschieden hätte. Zweimal durfte ich den DFB-Pokal gewinnen. 1995 mit Borussia ... mehr

Effenberg zum FC Bayern: "Heynckes konnte nicht alle Waffen ziehen"

Das bittere Aus der Bayern in der Champions League! Stefan Effenberg erklärt, wie es nun weitergehen muss – und welches die schwierigste Aufgabe für Spieler und Trainer ist. Das war ein Fußballspiel, von dem wir geträumt haben: Hochintensiv, megaspannend, dramatisch ... mehr

Ottmar Hitzfeld über den BVB: So wird Dortmund wieder Bayern-Jäger

Trainer-Legende Ottmar Hitzfeld spricht im Interview über die Saison seines Ex-Klubs Dortmund, über Trainer Stöger – und einen Spieler, den der BVB braucht. Champions-League-Sieger 1997, zwei Mal Deutscher Meister: Ottmar Hitzfeld steht für die erfolgreichste ... mehr

Stefan Effenberg: So läuft sein neues Studium

Kolumnen schreibt Effenberg bei t-online.de weiterhin. Vor kurzem hat er allerdings auch ein Studium begonnen. Was dahinter steckt und was der frühere Bayern-Kapitän vorhat. Stefan Effenberg studiert. Der t-online.de-Kolumnist nimmt seit zwei Wochen an einem ... mehr

Stefan Effenberg: Kovac ist die perfekte Lösung für den FC Bayern, er hat nur ein Problem

Stefan Effenberg erklärt, warum er Kovac für den perfekten Heynckes-Nachfolger hält. Besser geeignet als Tuchel oder Nagelsmann. Und welche Herausforderung auf ihn wartet. Der FC Bayern hat endlich einen neuen Trainer für die kommende Saison ... mehr

Elber: "Keiner zwingt Mertesacker, Fußball zu spielen"

Per Mertesacker hat mit seinem Interview über den brutalen Druck im Fußball einen Nerv getroffen. Er bekam viel Zustimmung – von Giovane Elber gibt es nun allerdings massive Kritik. Der frühere Topstürmer Giovane Elber hat Weltmeister Per Mertesacker nach dessen ... mehr

Effenberg über Leistungsdruck: "Matthäus versteht das gar nicht"

Stefan Effenberg geht davon aus, dass der Fall Mertesacker nur die Spitze des Eisbergs ist und der Druck auf Fußballer noch viel schlimmer wird. Er kritisiert Matthäus und einige Medien. Ich habe mir viele Gedanken über das Interview von Per Mertesacker im „Spiegel ... mehr

Champions League - Effenberg über Bayern-Gegner: "Sevilla ist kein Glückslos"

Der nächste Gegner des FC Bayern in der Champions League heißt nicht Real Madrid oder FC Barcelona, sondern FC Sevilla. Ein einfacher Gegner? Nein, sagt t-online.de-Kolumnist Stefan Effenberg. t-online.de-Kolumnist Stefan Effenberg warnt vor dem Gegner des FC Bayern ... mehr

Neuer Bundesliga-Modus? Jetzt spricht Thomas Müller

Nationalspieler Thomas Müller hat sich für eine ergebnisoffene Diskussion über mögliche Veränderungen am Spielmodus der Fußball-Bundesliga ausgesprochen. "Man sollte debattieren, was man optimieren kann. Denn insgesamt geht es ja auch um unser Produkt Bundesliga", sagte ... mehr

Zweikampf der Woche zum Bundesliga-Modus: "Die Langeweile ist nicht zu ertragen"

Stefan Effenberg und sein Konzept für mehr Spannung: Die Bundesliga diskutiert, ob der Modus geändert werden muss. An dieser Stelle kommentieren wöchentlich Florian Wichert (Head of Fußball und Sport bei t-online.de) und Heiko Ostendorp (Fußballchef beim  Sportbuzzer ... mehr

Neuer Modus in der Bundesliga? Das sagt Bayern-Trainer Jupp Heynckes

Der Vorschlag von t-online.de-Kolumnist Stefan Effenberg sorgt noch immer für Gesprächsstoff. Jetzt hat sich auch Bayern-Trainer Jupp Heynckes zu einem neuen Bundesliga-Modus geäußert – mit deutlichen Worten. Bayern-Trainer Jupp Heynckes hat sich in der Debatte ... mehr

Effenbergs Bundesliga-Plan sorgt für Diskussionen

"Wie bekommt man die Spannung zurück?" Diese Frage bewegte Stefan Effenberg in den letzten Wochen zur Entwicklung eines neuen Bundesliga-Konzepts, das interessante Diskussionen anstieß. Der Kampf um die Meisterschaft ist schon seit Ende 2017 entschieden. Spannung ... mehr

Effenberg-Kolumne: Die Bundesliga sollte über einen neuen Modus nachdenken

Stefan Effenberg hat genug von der Langeweile in der Bundesliga. In seiner neuen Kolumne bei t-online.de stellt er ein Konzept vor, das wieder mehr Spannung und Überraschungen verspricht.  Ich habe die Bundesliga in den vergangenen Wochen oft für ihre Langeweile ... mehr

Auto-Immun-Erkrankung stoppt Ex-Paderborn-Trainer René Müller

Als Nachfolger von Stefan Effenberg übernahm René Müller 2016 Paderborn – jetzt muss er aufgrund einer Erkrankung in Bielefeld bei der U23 aufhören. René Müller ist nicht mehr Trainer der U23 des Zweitligisten Arminia Bielefeld. Der 43-Jährige kann wegen einer ... mehr

Effenberg-Kolumne: "Alles gut? Ich sehe das anders als Uli Hoeneß"

Bundesliga und Vereine stehen gut da, sie müssten lediglich ihre Hausaufgaben machen, hat Uli Hoeneß gerade behauptet. Stefan Effenberg sieht das anders . Quo Vadis Bundesliga? Wo ist deine Attraktivität geblieben, die uns mal zur stärksten Liga der Welt gemacht ... mehr

Effenberg-Kolumne: "Clemens Tönnies hat sich disqualifiziert"

Stefan Effenberg kritisiert den Aufsichtsratsboss des FC Schalke für seine Äußerungen über Goretzka scharf. Und er warnt die Bayern. Ich habe schon in meiner letzten Kolumne die Langeweile in der Bundesliga kritisiert. Elf Punkte betrug nach der Hinrunde der Vorsprung ... mehr

Neujahr 2018: Die romantischen Neujahrsgrüße der Fußballer

Silvester verbringen die meisten VIPs mit ihren Liebsten. Und so entstehen zur Jahreswende so viele Pärchenfotos wie an keinem anderen Tag. Wir zeigen Ihnen die romantischsten Neujahrsgrüße der Fußballstars. 2017 ist vorbei, 2018 hat begonnen. Den Jahreswechsel feierten ... mehr

Stefan Effenberg: "Ich mache mir Sorgen um die Bundesliga"

Stefan Effenberg blickt in seiner neuen Kolumne voraus – auf das Jahr 2018. Er macht sich Sorgen um die Bundesliga und hat einen Rat für Bayern, die Schiedsrichter und Schalkes Goretzka. Die Kolumne von Stefan Effenberg bei t-online.de Die erste ... mehr

Stöger über Nagelsmann: "Super Trainer, Super Typ"

Der Name Nagelsmann geistert seit Wochen durch Dortmund. Wird er zur neuen Saison Trainer? Jetzt hat sich der aktuelle Coach Peter Stöger geäußert. Nach dem perfekten Einstand mit dem 2:0 beim FSV Mainz 05 hofft Peter Stöger auf ein erfolgreiches Heimdebüt als Trainer ... mehr

Kolumne von Stefan Effenberg: ""Wie traurig ist das denn bitte?""

Der frühere Bayern-Kapitän ärgert sich, dass bald wieder die Ersten dem FC Bayern vorzeitig zum Titel gratulieren. Die Liga findet er so langweilig. Klartext von Stefan Effenberg: In seiner neuen Kolumne kritisiert er Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann, hat einen ... mehr

Stefan Effenberg: Die Trainerdiskussion schadet dem FC Bayern

Das 0:3 in Paris saß tief bei Bayern. Vor dem Rückspiel in München erklärt Stefan Effenberg, warum dieses Spiel so wichtig ist und welchen Fehler die Bayern gemacht haben – dazu schreibt er über Köln und Borussia Dortmund. Die Kolumne von Stefan Effenberg ... mehr

t-online.de und Madsack kooperieren ab sofort im Sport

Deutschlands reichweitenstärkstes Newsportal t-online.de kooperiert in der Sportberichterstattung ab sofort mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) der Madsack Mediengruppe, zu der auch das Portal „Sportbuzzer“ gehört. Die beiden Partner arbeiten ... mehr

Kolumne von Stefan Effenberg: Der Nagelsmann-Wurf ist ein Skandal

Das Nouri-Aus, die BVB-Krise, ein Bayern-Problem, der Videobeweis und der Flaschenwurf von Nagelsmann – Stefan Effenberg schreibt in seiner neuen Kolumne über die Brennpunkte der Liga. Die Kolumne von Stefan Effenberg bei t-online.de. Das Problem bei den Krisenklubs ... mehr

Kolumnist Stefan Effenberg im Sportbuzzer-Talk

iframe-sportbuzzer Der "Sportbuzzer-Fantalk" geht in die zweite Runde: Nach der Pilotsendung im Mai läuft nun die nächste Auflage des neuen Web-TV-Fußballtalks. Unter den prominenten Gästen ist auch unser Kolumnist Stefan Effenberg, der zugeschaltet wird. t-online ... mehr

Stefan Effenberg: Von diesem Schlag würde sich Bayern nur schwer erholen

Vizemeister gegen Meister, Leipzig gegen Bayern – ganz Deutschland schaut auf den Kracher, den es in vier Tagen gleich zweimal gibt. RB kann dem Rekordmeister dabei schon im ersten Duell einen Schlag versetzen, von dem sich der Klub nur schwer erholen ... mehr

Effenberg über Ancelotti-Aus: Jetzt müssen Hoeneß und Reummenigge hinterfragt werden

Das 0:3-Debakel bei Paris St. Germain, die Wutrede von Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge und die Entlassung von Trainer Carlo Ancelotti: Beim FC Bayern brennt es wie lange nicht. Ex-Kapitän Stefan Effenberg kennt diese Situationen beim Rekordmeister – und spricht ... mehr

Nach Horror-Szene: Die Folgen für Gentner sind fatal

In der Saison 2002/2003 spielte der ehemalige Bayern-Kapitän Stefan Effenberg 19-mal für den VfL Wolfsburg. In seiner neuen Kolumne setzt er sich nun unter anderem mit der ersten Trainer-Entlassung der Bundesliga-Saison bei seinem Ex-Klub auseinander ... mehr

Nach Kritik: Rummenigge kontert Lewandowski und Müller

Die Lewandowski-Kritik an Bayerns Transferpolitik! "Ein Hammer", sagte t-online.de-Kolumnist Stefan Effenberg dazu und riet den Bayern zu einer drastischen Reaktion: Den Polen und weitere internationale Stars verkaufen und künftig voll auf deutsche Talente setzen ... mehr

Effenberg-Kolumne: "Bayern sollte sich von Lewandowski trennen"

Robert Lewandowski hat im „Spiegel“ die Vereinsführung des FC Bayern für ihre Transferpolitik kritisiert. Ein Hammer – wie der frühere Bayern-Kapitän Stefan Effenberg findet. Er hat sich mit dem Thema in seiner Kolumne auseinander gesetzt. Effenberg kritisiert ... mehr

Die Kolumne von Stefan Effenberg: "Özil wird zu Recht kritisiert!"

Die deutsche Nationalmannschaft spielte sich gegen Norwegen (6:0) in einen Rausch und steht kurz vor der endgültigen Qualifikation für die WM in Russland. Wie so oft überzeugten auch gerade die Spieler, die in ihrem Klub nicht ganz unumstritten sind. Stefan Effenberg ... mehr

Stefan Effenberg: ''Kühne sollte keine Interviews geben''

Stefan Effenberg führte den FC Bayern 2001 als Kapitän zum Sieg in der Champions League, ist einer der größten deutschen Spieler aller Zeiten. Ab sofort schreibt er regelmäßig eine Fußball-Kolumne für t-online.de. Zur Premiere nimmt sich Effenberg die Brennpunkte ... mehr

Berti Vogts wird Kolumnist: Bayern hätte den Neymar-Deal auch gemacht

Welt- und Europameister als Spieler und Trainer, Träger des Bundesverdienstkreuzes erster Klasse, Weltnationaltrainer – die Liste seiner Titel und Auszeichnungen ist unendlich lang. Ab sofort schreibt Berti Vogts regelmäßig Kolumnen für t-online ... mehr

So reagiert Carlo Ancelotti auf Effenberg-Klartext

Im Interview mit t-online.de hatte Stefan Effenberg Klartext gesprochen. Auf die Frage, ob er sich wundern würde, wenn der FC Bayern in den nächsten zehn Jahren nicht die Champions League gewinnt, sagte der frühere Kapitän: "Nein, da würde ich mich nicht wundern ... mehr

Effenberg: "Bilanz in der Europa League ist katastrophal"

Stefan Effenberg  führte den FC Bayern 2001 als Kapitän zum Sieg in der  Champions League, ist einer der größten deutschen Spieler aller Zeiten. In Teil zwei des großen Exklusiv-Interviews mit t-online.de spricht er Klartext über den deutschen Fußball. Das Abschneiden ... mehr

Effenberg: "Die Kluft zwischen Topklubs und Bayern wird immer größer"

Stefan Effenberg führte den FC Bayern 2001 als Kapitän zum Sieg in der Champions League, ist einer der größten deutschen Spieler aller Zeiten. In Teil eins des großen Exklusiv-Interview mit t-online.de spricht er Klartext über seinen Ex-Verein. Bayern ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018