Sie sind hier: Home > Themen >

Telegram

Thema

Telegram

Köln: Verbotenes Teamwork – Onlineprüfungen erleichtern Betrug an der Uni

Köln: Verbotenes Teamwork – Onlineprüfungen erleichtern Betrug an der Uni

Dank Corona und digitaler Prüfungen ist es verlockend einfach, Lösungen auszutauschen oder Klausuren gemeinsam zu schreiben.  Messenger wie WhatsApp oder Telegram spielen eine zentrale Rolle.  Unser Autor bekam Einblicke in die Tricks und Absprachen ... mehr
Name, Anschrift, Geburtsdatum: Seehofer will Ausweispflicht für WhatsApp

Name, Anschrift, Geburtsdatum: Seehofer will Ausweispflicht für WhatsApp

Wer WhatsApp nutzen will, muss bereits seine Handynummer angeben. Wenn es nach Innenminister Horst Seehofer geht, sollen Nutzer sich in Zukunft aber noch ausgiebiger identifizieren müssen. Aktuell berät die Regierung über eine Neuerung des Telekommunikationsgesetzes ... mehr
Festgenommener Soldat aus Hessen schrieb rechtes Manifest

Festgenommener Soldat aus Hessen schrieb rechtes Manifest

Die Polizei hat einen Soldaten der Bundeswehr festgenommen. Offenbar hat der Mann aus Hessen einen rechtsradikalen Hintergrund, wie ein Medienbericht nun aufdeckt.  Der am Sonntag in Hessen festgenommene Bundeswehrsoldat hat offenbar ein Manifest geschrieben ... mehr
Belarus: Diktator Lukaschenko sieht

Belarus: Diktator Lukaschenko sieht "mächtige Kräfte" am Werk

Seit sechs Monaten protestieren Menschen in Belarus gegen den Wahlbetrug bei der letzten Präsidentenwahl. Machthaber  Lukaschenko aber sieht  "externe Mächte" hinter dem Aufstand seines Volkes. Der belarussische Machthaber Alexander Lukaschenko hat die monatelangen ... mehr
Moskauer Gericht fahndet nach Nawalny-Vertrautem Leonid Wolkow

Moskauer Gericht fahndet nach Nawalny-Vertrautem Leonid Wolkow

Ein russisches Gericht hat Haftbefehl für Leonid Wolkow erlassen, weil der 40-Jährige Minderjährige zum Protest animiert habe. Der lässt sich nicht beirren: Er ruft schon bald zum nächsten Protest auf – in besonderer Form.  Nach den regierungskritischen Massenprotesten ... mehr

Weg von WhatsApp? Darum kann Signal locker mit der Konkurrenz mithalten

Der Messenger Signal wird immer mehr zur Alternative zu WhatsApp. Tatsächlich ähneln sich die Programme in der Funktionsweise, auch wenn es Unterschiede gibt. Wir zeigen, welche Features Sie bei Signal kennen sollten. Anfang Januar kündigte WhatsApp ... mehr

Russland: Junge Russen gegen Putin – eingesperrt, geschlagen, schikaniert

Bei den Nawalny-Protesten lässt der Kreml junge Demonstranten zu Tausenden festnehmen. Hier berichten fünf von ihnen aus den Arrestzellen –  von Gewalt, überforderten Gerichten, Angst und Hoffnung.  Russlands Jugend begehrt auf, fordert Demokratie und die Freiheit ... mehr

WhatsApp macht in Status-Meldungen Werbung für sich selbst – nicht abschaltbar

Nach dem Wirbel um die neuen AGBs kehren viele Nutzer WhatsApp den Rücken zu. Jetzt versucht der Messengerdienst mit Eigenwerbung die Verbliebenen davon zu überzeugen, wie wichtig dem Konzern Privatsphäre sei.  Viele Nutzer des Messengerdienstes WhatsApp ... mehr

Gewaltsame Proteste in Russland: Das Internet gegen Wladimir Putin

Auch massive Gewalt und Tausende Festnahmen haben die Proteste in Russland nicht stoppen können. Weil die Demonstranten die sozialen Medien geschickt nutzen, sind sie der Polizei oft einen Schritt voraus. "Sonntag, 12 Uhr, Super Aqua Diskotheka!" Ein Plakat ... mehr

Angeblich massive Corona-Impfreaktion sorgt für Wirbel – das steckt dahinter

Falschmeldungen zu Corona verunsichern immer wieder. Jetzt macht im Netz ein neues Video die Runde. Darin leidet ein Mann angeblich unter heftigen Impfreaktionen. Doch ein Detail enttarnt den Fake. Oft kursieren Falschmeldungen zu Covid-19 im Netz. Diese verunsichern ... mehr

So importieren Sie Ihre WhatsApp-Chatverläufe in Telegram

Nach dem Wirbel um die WhatsApp-AGB wechseln immer mehr Menschen zu anderen Messengern. Um den Umstieg zu erleichtern, hat Telegram nun eine neue Funktion eingeführt – allerdings bisher nicht für alle Smartphones. Der Messengerdienst Telegram hat zuletzt enormen Aufwind ... mehr

Google Play Store: Das bedeuten die neuen winzigen Pfeile

Wer in letzter Zeit einen Blick in den App-Store für Android geworfen hat, hat sie vermutlich schon gesehen: die winzigen Pfeile links neben manchen App-Logos in den Top-Listen. Was hat es damit auf sich? Google schraubt immer mal wieder an seinem Play Store, um Nutzer ... mehr

US-Rechtsextreme "Proud Boys" sind tief enttäuscht von Donald Trump

Nach dem Sturm auf das Kapitol hat der frühere US-Präsident Donald Trump die Gewalt verurteilt. Das kam bei seinen radikalen Anhängern überhaupt nicht gut an.  Es ist nicht einmal vier Monate her, da wandte sich der inzwischen abgewählte US-Präsident Donald Trump direkt ... mehr

WhatsApp verschiebt Datenschutz-Änderung

Der beliebte Messengerdienst WhatsApp will seine Datenschutz-Richtlinien ändern und mehr an Facebook weiter geben. Damit sind viele Nutzer nicht einverstanden. Nun reagiert der Anbieter. Nach heftigen Protesten von Nutzern hat der Messengerdienst Whatsapp seine ... mehr

Telegram schließt rechtsextreme Online-Hetzgruppen in den USA

Der Messenger gilt als recht liberal im Umgang mit Verschwörungstheorien und Online-Hetze. Doch nach den Ereignissen in Washington greift auch Telegram verstärkt in die Debatte ein.  Seitdem Facebook, YouTube und Twitter verschärft gegen Hassbotschaften ... mehr

Kolumne: Trumps Mob hat uns allen einen Gefallen getan

Der Mob im Kapitol wollte die Demokratie lächerlich machen. Langfristig hat er sie aber womöglich gar gestärkt – und die Möglichkeit geschaffen, dass Social Media endlich reguliert wird. Wo waren Sie, als Sie erfuhren, dass Menschen mit Waffen, bekleidet mit Pullovern ... mehr

Wegen WhatsApp-AGB? Telegram registriert 25 Millionen neue Nutzer

Die Änderungen der WhatsApp-Richtlinien hat für einen großen Ansturm auf die russische Messenger-Alternative Telegram gesorgt. Innerhalb von 72 Stunden registrierte die Plattform gut 25 Millionen neue Nutzer.  Der Messengerdienst Telegram hat binnen 72 Stunden ... mehr

Nach Sperre Donald Trumps: Twitter-Aktie verliert deutlich

Am Freitagabend kündigte der Kurznachrichtendienst Twitter an, den Account von Noch-US-Präsident Trump zu sperren. Die Aktie des Unternehmens gibt deshalb kräftig nach. Die Sperrung der Nutzerkonten des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump auf Twitter setzt ... mehr

"Querdenker" hofften auf Umsturz am Tag des Kapitol-Sturms

Der Sturm aufs Kapitol: Ein Experte hat genau das vorhergesagt. Und in deutschen QAnon- und "Querdenker"-Kreisen gab es die Hoffnung, dass der Tag in Deutschland einen Umsturz auslöst. Es war drei Tage vor Heiligabend, da machte sich Arieh Kovler auf Twitter Sorgen ... mehr

Corona-Hass im Internet: Wir lassen uns unsere Demokratie nicht kaputt machen

Guten Morgen in der neuen Woche, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie den Newsletter jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Hier ist der kommentierte ... mehr

RTL-Sprecher erklärt: So läuft jetzt der Michael-Wendler-Schnitt bei DSDS

Nun hat RTL doch die Reißleine gezogen und schneidet Michael Wendler aus all seinen DSDS-Szenen hinaus. Grund ist eine Holocaust-Verharmlosung, die der Sänger getätigt hat. Doch jetzt steht dem Sender eine Mammutaufgabe bevor. Radikalkur bei RTL: Jetzt fliegt ... mehr

Michael Wendler: RTL schneidet Sänger nach KZ-Vergleich aus DSDS

Michael Wendler hatte am Mittwoch einen geschmacklosen und haltlosen Vergleich von Konzentrationslagern mit den erweiterten Corona-Maßnahmen veröffentlicht. Zuschauer kritisierten daraufhin seine Präsenz in der RTL-Sendung DSDS. Jetzt reagiert der Sender.   Nachdem ... mehr

Jan Böhmermann: Adresse wurde veröffentlicht – Racheaktion von Corona-Leugnern ?

In der letzten Ausgabe seiner "ZDF Magazin Royale"-Show persiflierte Jan Böhmermann eine Oma, die nicht an Corona glaubt – und stirbt. Jetzt sind Adressdaten des Moderators aufgetaucht. Stecken Corona-Leugner dahinter? Ist das eine Racheaktion der Corona-Leugner ... mehr

Nachrichtenkanal: Telegram verlangt Geld für neue App-Funktionen

Moskau (dpa) - Der auch in Deutschland populäre Internet-Nachrichtenkanal Telegram will angesichts seines rasanten Wachstums ein Bezahlmodell einführen. Alle derzeit kostenlosen Funktionen bleiben aber kostenlos, wie Telegram-Gründer Pawel Durow mitteilte. Es werde ... mehr

"Querdenker"-Studie: Frauen glauben stärker an Corona-Verschwörungen

Vorabergebnisse einer Studie zu "Querdenkern" hatten aufhorchen lassen. 21 Prozent Grünen-Wähler in der Bewegung? Jetzt gibt es an der Zahl große Zweifel – und viele Details, die nachdenklich machen. Was kommt heraus, wenn Wissenschaftler in Gruppen mit "Querdenkern ... mehr

WhatsApp-Tipp: Was das Uhrensymbol an Profilbildern bedeutet

Bei manchen WhatsApp-Kontakten kann ein Uhren-Symbol am Profilbild erscheinen. Wir erklären, worum es sich dabei handelt und wie Sie die Funktion nutzen können. In den vergangenen Tagen entdecken immer mehr Nutzer ein Uhrensymbol an Profilbildern ihrer ... mehr

Frankfurt und Dresden: Trotz Demo-Verbot – "Querdenker" versammeln sich

Obwohl Gerichte die Corona-Demonstration in Frankfurt und Dresden verboten hatten, haben sowohl "Querdenker", als auch Gegner auf der Straßen protestiert.  In  Frankfurt am Main und Dresden haben die obersten Landesgerichte Corona-Protestkundgebungen verboten ... mehr

Videos show Azerbaijan’s war crimes in Nagorno-Karabakh

Since the ceasefire agreement between Armenia and Azerbaijan following the war over Nagorno-Karabakh, videos showing brutal war crimes have been circulating. The details are almost too sickening to share. And that is why they are important for the world ... mehr

Rauschgifthandel: Drogenfahnder gibt Einblicke in Drogenkriminalität

Olaf Schremm ist Drogenfahnder. Mit seinem Team versucht er, kriminelle Machenschaften rund um Handel und Besitz aufzuklären. Doch die Dealer sind ihnen oft einen Schritt voraus, erklärt er im Gespräch mit t-online. In Berlin sind Drogen keine Seltenheit. Oft sieht ... mehr

Alexander Lukaschenko: Belarus-Machthaber scherzt über Corona-Patienten

Alexander Lukaschenko ist bekennender Corona-Leugner. Ein Video des belarussischen Machthabers geistert derzeit durchs Netz. Darin schlägt er eine ganz eigene Form der Therapie vor. Seit den mutmaßlich manipulierten Wahlen im August protestieren die Menschen in Belarus ... mehr

Corona-Kritiker: AfD-Politiker hetzte in Telegram-Gruppe von Attila Hildmann

Verschwörungstheoretiker Attila Hildmann hetzt in Telegram-Gruppen gegen politische Entscheider in der Corona-Krise. Jetzt kam heraus: Auch ein AfD-Politiker rief dazu auf, bei politischen Gegnern Druck zu machen. Der AfD-Politiker Johannes Huber ... mehr

Drogentaxi in Berlin: Polizisten erwischen "Kollegen" als Fahrer

Polizeibeamte haben bei einer Kontrolle ein Drogentaxi aus dem Verkehr gezogen. Der Fahrer war den Beamten kein Unbekannter. Ein angestellter Wachmann der Berliner Polizei ist als Fahrer eines sogenannten Drogentaxis gefasst worden. Der Mann soll laut einem Bericht ... mehr

Michael Wendler verbreitet wirre Thesen: "Ich glaube an Donald Trump"

"Wichtige News" hat der Schlagersänger angekündigt und dafür am Dienstagabend ein 30-minütiges Livevideo auf Instagram gestartet. Darin lässt er sich selbst hochleben und verbreitet einmal mehr Verschwörungstheorien. Was genau die "wichtigen ... mehr

Attila Hildmann: Staatsschutz durchsucht Haus von Corona-Leugner

Auf Internetplattformen wie Telegram verbreitet Attila Hildmann krude Verschwörungstheorien zum Coronavirus. Nun haben Beamte eine Razzia in seinem Wohnhaus durchgeführt. Bei Attila Hildmann hat es eine Razzia gegeben. Das bestätigte die Polizei auf Anfrage ... mehr

Berlin: Corona-Demo vor Reichstag abgesagt – Innenministerium verbietet Kundgebungen

Nachdem die umstrittenen Demos gegen die Corona-Maßnahmen vor dem Bundestag vom Veranstalter abgesagt worden sind, hat das Innenministerium weitere Kundgebungen verboten. Die Polizei rechnet trotzdem mit Versammlungen. Das Bundesinnenministerium hat zwölf Kundgebungen ... mehr

Michael Wendler ist doch wieder bei Telegram: "Wegen dramatischer Entwicklung"

Erst vor Kurzem meldete sich Michael Wendler mit einer Entschuldigung. Er sei kein Verschwörungstheoretiker, wurde missverstanden. In diesem Zuge löschte er auch sein Profil auf Telegram. Jetzt hat er sich offenbar doch alles wieder anders überlegt.  Michael Wendler ... mehr

"Vanish Mode": WhatsApp-Funktion kommt auch zu Facebook und Instagram

Nachrichten, die nach einer Weile von ganz alleine verschwinden: Was bei vielen Messengern bereits zum Standard-Repertoire gehört, soll nun auch bei Facebook und Instagram eingeführt werden.  Nach WhatsApp hat Facebook nun auch für Instagram und den Facebook Messenger ... mehr

EU-Staaten wollen bei WhatsApp, Signal und Co. mitlesen

Messenger wie WhatsApp erlauben es Nutzern, sicher miteinander zu kommunizieren. Der EU-Ministerrat möchte das in Teilen unterbinden. Jetzt regt sich Widerstand gegen die Politik. Der EU-Ministerrat arbeitet daran, die sichere Verschlüsselung von Messengern wie WhatsApp ... mehr

Jan Böhmermann knöpft sich die deutsche Geld-Elite vor

Jan Böhmermann hat die Premierensendung von "ZDF Magazin Royale" genutzt, um einer "Verschwörung" auf die Spur zu kommen. Dabei ging es dem Moderator nur am Rande um Telegram. Vielmehr hatte er es auf Nazis abgesehen. Seit diesem Freitag gibt es im Sendeablauf ... mehr

Erfurt: Bodo Ramelow fühlt sich von "Querdenken" bedroht und prüft Anzeige

Anzeige wird geprüft: Vor dem Erfurer Wohnhaus von Ministerpräsident Ramelow wurden ein Grablicht und ein Aufruf zu einer "Querdenken"-Demo abgelegt. Zuvor war seine Adresse in einer Chatgruppe verbreitet worden. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke ... mehr

Michael Wendler – neuer Wut-Post auf Telegram: "Habe mich geopfert"

Nach seinem Video auf Instagram hat Michael Wendler nun auf Telegram noch einmal nachgelegt. Der Schlagerstar ist wütend, denn er habe sich "völlig selbstlos" für "andere Menschen geopfert".  In der Nacht von Montag auf Dienstag teilte  Michael Wendler mit seinen ... mehr

Jan Böhmermann: Satiriker und ZDF-Moderator zeigt sich nackt auf Telegram

Es sind ungewöhnliche Einblicke, die Jan Böhmermann in einem neuen Video gewährt. Auf Telegram zeigt sich der ZDF-Moderator hüllenlos und persifliert offenbar den Schlagersänger Michael Wendler.  Viel nackte Haut bei Jan Böhmermann? Ganz neu ist das nicht ... mehr

Nach Twitter-Ausstieg: Jetzt meldet sich Jan Böhmermann bei Telegram

Jan Böhmermann hat im Interview mit t-online vor den Gefahren gewarnt, die von "unregulierten" Plattformen wie Telegram ausgehen würden. Wenige Stunden später meldete sich der Moderator selbst dort zu Wort. Jan Böhmermann startete am Freitag mit einem regelrechten ... mehr

Jan Böhmermann: "Spahn ist der zukünftige Kanzler der Bundesrepublik"

Nach knapp einem Jahr Sendepause tritt Jan Böhmermann wieder ins Rampenlicht. Das ZDF-Hauptprogramm ruft – und damit die große Bühne. Vorab sprach er mit t-online über Verschwörungen, CDU-Ambitionen und Helene Fischer. Er sitzt vor einer Fliesenwand ... mehr

"Telegram"-Gruppen: Illegaler Handel in Chats aufgedeckt

Frankfurt/Wiesbaden (dpa) - Wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln, gefälschten Dokumenten und gestohlenen Daten sind Ermittler in mehreren Bundesländern gegen Administratoren des Messenger-Dienstes "Telegram" vorgegangen. Bei einer Durchsuchungsaktion ... mehr

Polizei geht gegen kriminelle Telegram-Gruppen vor – wegen Drogenhandel & Co.

Drogen oder falsche Pässe werden per Smartphone verkauft: Seit Monaten hatten Staatsanwälte Chatgruppen im Messenger-Dienst Telegram im Fokus, nun schlugen sie zu. Die Ermittler beobachten schon länger einen Anstieg von Kriminalität auf der Plattformen. Wegen ... mehr

Köln: Polizist soll Corona-Skeptikern geholfen haben

Die Ermittlungen laufen: Ein Beamter der Bundespolizei in Köln soll Corona-Skeptiker mit Informationen zu Demonstrationen versorgt haben. Ein Polizist aus Köln soll mit Blick auf Demonstrationen gegen die Anti-Corona-Maßnahmen Informationen aus Kreisen der Beamten ... mehr

Comeback-Ankündigung: Das hat Michael Wendler für den 3. November geplant

Mit kruden Verschwörungstheorien zur Corona-Krise hat der Sänger zuletzt für Aufsehen gesorgt und sich seitdem zurückgezogen. Nun könnte es zu einem Comeback kommen – aber inwiefern? Anfang Oktober sorgte Michael Wendler für den Zusammenbruch seines Kartenhauses namens ... mehr

"Querdenker": Warum lässt die Ärztekammer Schwindel-Arzt Schiffmann agieren?

Er ist verantwortlich für Millionen Flyer mit Desinformation zu Corona, er spricht vom Militärputsch und erzählt erfundene Geschichten zu gestorbenen Kindern: Wieso Ärztekammer und Behörden den HNO-Arzt Bodo Schiffmann bisher agieren lassen. Unter den Querdenkern ... mehr

Deepfake: Telegram-Bot verbreitet gefälschte Nacktbilder von Frauen

Nacktbilder von sich will wohl keiner im Internet finden. Doch nun wurde bekannt, dass ein Netzwerk auf Telegram gefälschte Nacktfotos von Hunderttausenden Frauen verbreitet hat – und das ohne ihr Wissen. Ein Bot hat auf bestimmten Kanälen des Messengerdienstes ... mehr

Android: So verschlüsseln Sie das Smartphone – Schutz vor fremdem Zugriff

Von persönlichen Daten und Fotos bis hin zu Bankinformationen: Auf einem Smartphone sind meist zahlreiche sensible Informationen gespeichert. Darum ist es ratsam, sein Gerät abzusichern. Wir zeigen, wie das geht. Smartphones gehörten für viele Menschen zum Alltag ... mehr

Propaganda-Feldzug: "Querdenker" stecken Millionen Corona-Flyer in Briefkästen

Pandemie-Leugner werben verstärkt auf traditionelle Art um Unterstützung: Tausende "Querdenker" stecken deutschlandweit Millionen Flugblätter in die Briefkästen.  Die Übergabe fand am Freitagabend hinter einem Edeka-Markt in Bonn statt: "Kommt bitte nicht ... mehr

Belarus: Polizei droht Demonstranten in Belarus mit Schüssen

Erneut ist es in Belarus zu Massenprotesten gekommen. Dabei setzen die Polizisten Tränengas und Wasserwerfer ein. Nun soll auch mit dem Gebrauch von Schusswaffen gedroht worden sein.  Die Polizei in Belarus hat den Demonstranten gegen Staatschef Alexander Lukaschenko ... mehr

Michael Wendler und Laura Müller: Sie werben für Donald Trump im Vorgarten

Der Schlagersänger und seine Ehefrau haben sich erstmals nach dem großen Beben im Netz wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. Außerdem machen die beiden jetzt Wahlwerbung in ihrem Garten.  Am Donnerstag verkündete  Michael Wendler seinen Ausstieg als Juror ... mehr

Michael Wendler im Faktencheck: Das ist dran am Corona-Statement des Sängers

Michael Wendler gibt nun den Bürgerrechtsaktivisten. Grund sollen Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie sein. Der Faktencheck – für den Fall, dass die Nummer kein Scherz ist. Als politisch interessiert ist Schlagersänger  Michael Wendler noch nicht aufgefallen ... mehr
 
1


shopping-portal